Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vater treibt mich in den Wahnsinn

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Ai20, 14 Dezember 2005.

  1. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich habe ein Problem, mein Vater treibt mich schon seid Monaten in den Wahnsinn. Er schreit immer wegen unnötigen Sachen rum das es schon bei mir auf die Nerven geht.

    Er hat zwar schon immer rumgeschrieben aber in den letzten Monaten ist es noch schlimmer geworden.

    Wenn er etwas sucht und nicht findet, schreit er rum, aber so schlimm das sogar die Hunde bei mir Schutz suchen. Oder wenn etwas nicht nach seinem Kopf geht, wenn er Geld ausgegeben hat oder muss. Wenn er mir sagt ich soll z.B. im Haus sauber machen und ich mache es nicht sofort, dann macht er es selbst und schreit rum obwohl ich es noch machen will.
    Ich habe schon versucht wenn er auf der Arbeit ist alles sauber zu machen, kochen etc. aber es nütz nix. Der findet immer einen Grund rumzuschreiben und das geht auf dauer einfach bei mir auf die PSyche. Ausziehen kann ich nicht dazu fehlt mir das Geld. Und wenn er nicht rumschreit funktionierts ja hier ganz gut.
    Meine Schwester und meine Mutter sind auch schon total genervt. Ich weis echt nicht was ich machen soll damit der mal aufhört.
    Wenn der so rumschreit zucke ich schon zusammen. Andere sagen dann ich soll ihn einfach ignorieren aber das funktioniert einfach nicht. Und ich hab auch schon zu ihm gesagt er soll das rumgeschreie sein lassen, daraufhin sagt er nur : " Ich muss rumschreien, das geht einfach nicht anders".

    Und immer aus dem Haus gehen ist auf dauer auch keine Lösung.

    Bin echt ratlos...

    Gruß

    Ai20
     
    #1
    Ai20, 14 Dezember 2005
  2. MP-GTH-84
    MP-GTH-84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich schätze mal er ist selber unglücklich... deshalb lässt er es an anderen aus. Evtl Stress im Beruf, Geld fehlt, oder ist einfach nur mit seinem Leben unzufrieden.

    Du wirst da schätze ich nicht viel machen können...
     
    #2
    MP-GTH-84, 14 Dezember 2005
  3. slesino4ka
    slesino4ka (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da hat mein Vorredner vermutlich sogar Recht!!!!

    aber es gibt auch solche Fälle die sich in einem Menschen zur GEwohnheit gemacht werden, kann sein das dien Vater zu diesen gehört, oder er merkt es selber gar nicht wie er dich behandelt. nimm ihn doch einfch auf viseo auf und zeige ihm seine Reaktion...
    vllt erkennt er dann das was du meinst!
     
    #3
    slesino4ka, 14 Dezember 2005
  4. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    MP-GTH-84`s erklärung erscheint mir auch recht logisch... auf band aufnehmen würde ich ihn nicht, vielleicht rastet er dann erst recht aus? wobei du kennst ihn (im gegensatz zu uns) und du wirst wissen ob es geht oder nicht... ich hoffe die frage ist jetzt nicht zu plump... riecht er öfter mal nach alkohol?
     
    #4
    Marla, 14 Dezember 2005
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Vielleicht solltest du langsam mal ans Ausziehen denken? Ich würde die Situation auf Dauer wohl auch nicht aushalten.
    Das ist zwar leider keine Lösung für die Probleme deines Vaters, aber vielleicht rüttelt es ihn ein wenig auf, wenn jemand wegen ihm geht.
    Kann man denn ruhig mit ihm reden?
    Wenn er nicht zufrieden ist muss er doch irgendwann etwas an deinem Leben ändern...
     
    #5
    Numina, 14 Dezember 2005
  6. Sirion79
    Sirion79 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Erstmal würde ich versuchen der Ursache auf den Grund zu gehen. Darüber sollte man mit dem Vater ja eigentlich reden können, wenn er mal keine schlechte Minute hat.
    Der Fehler liegt natürlich an IHM und das andere weghören sollen ist Schwachsinn. So etwas erzeugt immer emotionalen Stress, da kann man nicht weghören.
    Das es nicht anders geht ist eine Ausrede.
    Entweder er setzt sich mit dem Problem was er hat auseinander, oder Eure Familie könnte irgendwann so darunter leiden, das es irgendwann eine Trennung gibt. Wenn er es nicht schafft mit Euch über seinen Frust zu reden oder das an etwas anderem abzuladen (Sport hilft da definitiv!), dann sollte er mal eine Verhaltenstherapie anstreben.
    Man kann sich das ziemlich schnell zur Gewohnheit machen alle anzuschreien und dann steht man irgendwann alleine da...
     
    #6
    Sirion79, 14 Dezember 2005
  7. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann definitiv sagen das er kein Alkohol trinkt, bzw. er trinkt nur bei besonderen Gelegenheiten (also nicht außergewöhnlich), aber die Frage ist durchaus berechtigt.

    Ich denke es liegt wirklich an der Arbeit und am Geld, wie wir ja wissen ist alles teuerer Geworden und da mein vater sehr aufs Geld achtet regt er sich auch deshalb sehr auf wenn wieder Rechnungen kommen oder so.
    Er hat allerdings auch kein Hobby oder Freunde, er misstraut eben jedem und denkt das ihn alle nur verarschen und außnehmen wollen. Hätte er ein Hobby wäre er sicher ausgeglichener. Früher ging er wenigstens öffter mit dem Hund aber jetzt nicht mehr weil er sagt er hätte keine Zeit (was nicht stimmt). Er macht sich immer die unnötige Arbeit, ich weis selbst nicht was das soll.

    Auch hat er jetzt wieder Angefangen Schicht zu arbeiten, doch merkwürdigerweise hat er jetzt mehr Freizeit als vor seiner Schichtarbeit.
     
    #7
    Ai20, 14 Dezember 2005
  8. ~>Sunnybabe<~
    0
    ich kann meinen vorpostern einfach nur recht geben

    mein vater war auch mal so,er hat den lieben langen tag nur geflucht und rumgeschrien...allerdings unter drogen und alkohol...

    ich hoffe,es wird wieder alles gut

    Sunnybabe
     
    #8
    ~>Sunnybabe<~, 14 Dezember 2005
  9. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #9
    sarkasmus, 14 Dezember 2005
  10. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Der geht nicht zum Arzt zumindest nicht wegen sowas. Er hat nen zu hohen Blutdruck und geht nur wegen den Tabletten zum Arzt. Und irgendwelche Beruhigungsmittel wie z.B. Johanniskraut Kabseln nimmt er nicht. Ich müsste ihm schon ne Vitamintablette oder so ins MIneralwasser tun, aber das Schmeckt der...

    Heute war auch wieder so n Tag, ich komme von der Arbeit und das erste was er macht ist rumschreien. Das ist echt ein seelischer Stress, und dann sagt er noch zu mir er muss so rumschreie damit es ihm besser geht.
     
    #10
    Ai20, 16 Dezember 2005
  11. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben

    Es geht ihm im Moment nicht gut. Das Rumschreien ist Rauslassen von Stress und Druck. Wenn er so weiter macht stirbt er zehn Jahre später an einem Herzinfarkt. Versuch doch mal in einer ruhigen Minute aus ihm heraus zu kitzeln was ihn so unzufrieden macht, oder was ihm im Moment fehlt um glücklicher und ausgeglichener zu sein. Vielleicht weiß er das selbst nicht, aber wenn Du mit ihm darüber redest, könntest Du möglicherweise dahinter kommen. Ist für Außenstehende oft einfacher als für den Betroffenen selbst.
     
    #11
    Grinsekater1968, 16 Dezember 2005
  12. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #12
    sarkasmus, 16 Dezember 2005
  13. Sirion79
    Sirion79 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Wie alt ist er eigentlich?

    Midlife crisis?
     
    #13
    Sirion79, 17 Dezember 2005
  14. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Er ist jetzt 51 Jahre alt. Was ihn stört weis ich. Und was er will weis ich auch. Ihn stört zur Zeit alles, vor allem der Staat. Und was er will ist mehr Geld, und das ich endlich ne Lehrstelle finde (mache zur Zeit ne Maßnahme). Vitamintabletten haben wir, aber die nimmt er nicht (nicht mehr).

    Wir hatten dieses Jahr auch viele Renovierungsarbeiten was auch wieder Geld gekostet hat. Mein Vater hat nur Geld im Kopf und jetzt wo der Staat auch noch alles teurer macht und Gelder streicht wird er nur noch wütender und lässt seine Wut an uns aus.
     
    #14
    Ai20, 17 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vater treibt mich
Shine_X
Kummerkasten Forum
9 Oktober 2016
5 Antworten
Ferrarist
Kummerkasten Forum
12 September 2016
16 Antworten
Test