Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 55118
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2006
    #1

    Vater von einer guten Freundin letzte nacht gestorben

    ----
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2006
    #2
    Auf alle Fälle anrufen.
     
  • Kexi
    Kexi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    921
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2006
    #3
    Das ist unheimlich schwierig, ich kann nachvollziehen, wie du dich fühlst...Man will für den Menschen da sein, ihn aber auch nicht bedrängen...
    Ich würde sie anrufen, sie fragen, was du für sie tun kannst, ob sie mit dir darüber reden will, ob es ihr hilft, wenn du vorbeikommst und sie in den Arm nimmst oder ob sie lieber alleine ist...
    Damit bekundest du Verständnis für ihre Situation, zeigst aber auch, dass du Respekt vor ihrer Trauer hast...
    Wenn sie reden will, hör ihr einfach zu und nimm ihre Hand, wenn nicht, lass sie und gib ihr zu verstehen, dass du für sie da bist, wann immer sie dich braucht...
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2006
    #4
    xxxx
     
  • Sydoni
    Gast
    0
    31 Oktober 2006
    #5
    Ich würd sie erstmal ein paar Tage trauern lassen, bevor ich mich an sie wenden würde.
     
  • US-Girl
    US-Girl (29)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2006
    #6
    Ja, viel mehr kann man leider nicht machen!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Oktober 2006
    #7
    sehr schön geschrieben! :smile: ich sehe das genau so!
     
  • User 55118
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    nicht angegeben
    31 Oktober 2006
    #8
    -----------
     
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    31 Oktober 2006
    #9
    Hi,

    als ich 11 war ist der Vater meiner Freundin gestorben. Ihr hat es damals sehr geholfen, wenn man sie abgelenkt hat, von zuhause rausgeholt hat und so. Sie wollte nicht zuhause sein, weil sie dort an alles von ihm erinnert wurde. Wenn sie weiter weg wohnt kannst natürlich auch fragen, ob sie ein paar Tage zu dir kommen will um mal Abstand zu bekommen.:ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste