Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vater

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von RnB, 31 Januar 2010.

  1. RnB
    RnB (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    29
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hey Leute!

    Ich hab ein kleines Problem das meiner Meinung nach immer größer wird.

    Ich bin jetzt 18 Jahre geworden und sozusagen war mein Leben immer SUper nur seit kurzem denk ich extrem oft nach über mein Vater, da ich ihn ja nicht kenne.

    WO er sein könnte? Ob er überhaupt weiß das ich existier? usw ...

    Und nach längerem überlegen kommt immer so ein großer Hass auf ihn und ich könnte einfach durchdrehen.

    Und meine Frage ist wie ich jetzt davon wieder loskomm.

    :schuettel:
     
    #1
    RnB, 31 Januar 2010
  2. ülpentülp
    0
    du wirst dir die frage immer wieder stellen - auch, wenn du dich kurzzeitig davon befreien kannst.
    such ihn. oder den kontakt zu ihm. dann sind die fragen geklärt.
     
    #2
    ülpentülp, 31 Januar 2010
  3. RnB
    RnB (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    29
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Ich weiß genau wenn ich ihn seh das ich ihn box , auch wenn das nicht meine Art ist . Aber da müsste man vorher die Vorgeschichte kennen und man das zu verstehen.

    Suchen? Ich weiß weder Name, Wohnort,Alter,Aussehen.. einfach garnichts!
     
    #3
    RnB, 31 Januar 2010
  4. ülpentülp
    0
    du wirst das gespräch mit deiner mutter suchen müssen. da kommste nicht dran vorbei.

    es gibt freilich noch andere wege, aber die sind teuer.

    und: *boxen* wollen bringt schon mal gar nix - du kennst die damaligen umstände nicht ....
     
    #4
    ülpentülp, 31 Januar 2010
  5. RnB
    RnB (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    29
    26
    0
    Es ist kompliziert
    aber ich kenn wie er war und das reicht mir ...
     
    #5
    RnB, 31 Januar 2010
  6. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Ich hatte 2 Jahre grundlose Funkstille zu meinem Dad. Danach kam ein Anruf... NICHT von der Polizei,die hat das nicht interessiert. Mein Dad sei vor paar Tagen gestorben. Das ist 3 Jahre her.

    Eines Tages könntest du es bereuen, ihn nicht gesucht zu haben.
    Ich bereue es jeden Tag aufs Neue, obwohl ich weiß, ddass er mich geliebt hat und ich ihn ja auch 3-4 mal angerufen habe, ausgerechnet dann war sein Handy kaputt..
     
    #6
    User 46728, 1 Februar 2010
  7. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    du meinst du kennst wie deine mutter über ihn denkt.
    ein eigenes bild kannst du dir erst dann machen, wenn du ihn selbst kennenlernen würdest.
     
    #7
    User 38494, 1 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. aiks
    Gast
    0
    Ich würde es auch wichtig finden, dass du ihn kontaktierst, um zu schauen was passiert. Im allerschlimmsten Fall ist es ihm egal und dann kannst du ihn weiterhassen. Im allerbesten Fall aht ern ie was von dir gehört und freut sich sehr, dass er einen Sohn hat.
    Du hast nichts zu verlieren.
     
    #8
    aiks, 1 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. PrincessPebbie
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    33
    1
    Verlobt
    Mache dir dein eigendes Bild über deinen vater,in dem du ihn suchst!
    Ich selber habe auch nie kontakt zu meiner leiblichen mutter gehabt und sie nie kennengelernt.
    Kannte sie nur durch geschichten von meinem Vater.
    Und nun ist es leider zu spät,habe mir auch immer damit zeit gelassen und gesagt "iwann such ich sie mal" aber dazu ist es in meinem fall leider zu spät,da meine mutter letztes jahr im Alter von 42 jahren verstorben ist.erst so habe ich rausbekommen wo sie lebte etc.
    Und ich niemals mehr ihre seite erfahren kann,und dieses loch in mir kann auch keiner füllen.Ich mache mir heute noch täglich vorwürfe,wieso ich sie nicht eher gesucht habe.das schlimmste ist,sie wohnte sogar all die jahre nur 15 min mit dem auto von mir entfernt...Was ich dir damit sagen möchte,suche deinen vater und rede mit ihm,höre dir seine version an.Ich hätte es auch machen sollen.so sind dann auch all deine frage endlich beantwortet.Ich wünsche dir alles gute
    Pebbie
     
    #9
    PrincessPebbie, 1 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    als erstes solltest du dir nähere Informationen über deine Vater einholen - und zwar bei deiner Mutter, die sicherlich Näheres berichten und dir auch sagen kann, ob er von deiner Existenz überhaupt etwas weiß und warum er sich all die Jahre nicht gemeldet hat, denn du hast nichts davon geschrieben, ob deine Mutter das Thema eigentlich konsequent abblockt und nur "Böses" von ihm zu erzählen hat.

    Wichtig ist, dass du erst einmal deinen Vater ausfindig machst und vorsichtig Kontakt aufnimmst.
    Wenn er wirklich nichts von dir weiß oder wissen will, dann könnte er aus allen Wolken fallen bzw. sehr negativ reagieren, worauf du dich ggf. auch einstellen solltest.

    Da muss auch nicht gleich ein erstes Annähern ein Treffen sein (wer weiß, wo er überhaupt wohnt), sondern du kannst ihm z. B. all die Fragen, die dir so im Kopf herumschwirren, auch zuerst per Brief stellen, anschließend vielleicht telefonieren und sich langsam besser kennenlernen, so dass du dir ausreichend Gedanken machen und deine Aggressionen abbauen kannst, bevor es vielleicht tatsächlich zu einem Treffen kommt.
    So kannt dir dir dann dein eigenes Bild von dem Menschen machen, der momentan in deinem Herzen nur der Erzeuger ist, aber irgendwie doch auch der Vater, den man nie gehabt hat.
    Das erscheint mir in den meisten Fällen besser und sinnvoller...selber ein Bild machen und beide Seiten anhören, denn oftmals ist die Erzählweise doch einseitig, wenn z. B. die damalige Trennung schmerzvoll war.

    Ich denke, wenn du die Antworten auf all deine Fragen kennst - und sei es, dass du sie wie Puzzle-Teile mühsam zusammensetzen musst- dann hilft dir das sicherlich weiter und wird auch viel in deinem Leben ändern.
    Außerdem darfst du nicht vergessen, dass dein Vater auch nicht mehr derselbe ist, wie er vor 19 Jahren war und sich geändert haben könnte!

    Im Moment glaubst Du vielleicht nicht daran, dass sich Deine Gefühle Deinem Vater gegenüber ändern, aber wenn man hasst, dann sind das auch tiefe Gefühle und so intensiv, dass darin wahrscheinlich auch viel Verletztheit und Enttäuschung drin liegt.

    Tu etwas, sonst wirst du dir womöglich ein Leben lang Vorwürfe machen, denn irgendwann hast du die Chance nicht mehr, sie wahrzunehmen.
    Nutze sie - und wenn es nur ist, Antworten auf all deine Fragen zu bekommen oder zur Erkenntnis zu gelangen, dass er weiterhin keinen Platz in deinem Leben und Herzen einzunehmen braucht.
    Keiner zwingt dich, deinen Vater lieben zu müssen, aber das Leben hat so viele Überraschungen parat...
    Und wer weiß? Vielleicht wünscht er sich auch nichts sehnlicher als dich endlich kennenzulernen und es hat ihn aus den unterschiedlichsten -dir nicht bekannten Gründen- bisher nur der Mut gefehlt.

    Egal, welchen Weg du gehst, der sicherlich nicht ganz einfach werden wird: Ich wünsche dir dabei viel Erfolg. Manchmal ist es klug, die Vergangenheit -so gut wie es geht- ruhen zu lassen, positiv in die Zukunft zu blicken und die verbleibende Zeit mit einem Menschen zu nutzen, der einem doch irgendwie nahe steht...selbst sporadischer Kontakt könnte vielleicht besser sein als gar keiner.
     
    #10
    munich-lion, 1 Februar 2010
  11. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Das ist schrecklich,oder? Ich meine ich kannte meinen Dad als kleines Kind... Nach der Scheidung kannte ich ihn oberflächlich, wir haben uns oft gesehen, aber irgendwie kannte ich ihn nicht gut genug. Er wohnte in meinem Fall weiter weg. Aber ich hasse den Gedanken, dass ich meinen Dad nie richtig kennen lernen durfte.
     
    #11
    User 46728, 1 Februar 2010
  12. RnB
    RnB (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    29
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Ja das Problem ist nichtmal Mama weiß ob er noch lebt ..
    Und ja was meine Mutter angeht die will nicht über ihn reden .. :frown:
     
    #12
    RnB, 1 Februar 2010
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Schau auf deine Geburtsurkunde - und wenns da nicht drauf steht, würde ich den Namen von meiner Mutter einfordern.

    Ob der Typ dann wirklich das Arschloch ist, für das du ihn hältst, kannst du persönlich rausfinden. Aber er wäre nicht der erste Vater, der von seinem Kind ferngehalten wird und erst recht nicht der erste, über den die verlassene Frau Horrorgeschichten erfindet - egal ob sie das bewusst oder unbewusst tut.

    Wenn du seine Version gehört hast, kannst du ihn immer noch auf den Mond wünschen.
     
    #13
    User 505, 1 Februar 2010
  14. aiks
    Gast
    0
    Hat deine Mutter vielleicht Geschwister oder nette Eltern, die du fragen kannst? Vielleicht können die deine Situation besser verstehen und stecken dir wenigstens den Namen zu.
     
    #14
    aiks, 1 Februar 2010
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hast du es denn überhaupt schon einmal mit einem vernünftigen Gespräch zwischen zwei Erwachsenen versucht und deine Gefühlslage geschildert?
    Ich finde schon, dass du auf dein "Recht" pochen kannst um zu erfahren, wer dein Vater ist.

    Mag sein, dass sie dich vor etwas schützen möchte, aber sie alleine kann und darf nicht für dich entscheiden, was gut oder schlecht ist.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie tatsächlich möchte, dass ihr Kind deswegen unglücklich ist, denn das wäre Egoismus pur.

    Je mehr du über deinen Vater an Informationen sammelst, desto einfacher wird es auch sein, ihn ausfindig zu machen. Vorausgesetzt, man möchte es wirklich.
     
    #15
    munich-lion, 1 Februar 2010
  16. RnB
    RnB (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    29
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Ja Geschwister schon aber wir hassen uns ...
     
    #16
    RnB, 1 Februar 2010
  17. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Du kennst nur die Schilderung Deiner Mutter. Versuche ihn ausfindig zu machen.

    Warum hasst ihr Geschwister Euch denn so sehr ?
     
    #17
    Orgasmusmaus, 1 Februar 2010
  18. RnB
    RnB (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    29
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Nein ich mag den Onkel nicht so und Tante mag mich nicht weil sie keine HipHoper mag .. was auch immer.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:53 -----------

    Und sie meint ich soll erst dann wieder sie ansprechen wenn ich mich normal anzieh und so ein Dreck aber ich werd sicher nicht mein Lebenstil aufgegen für sie ich zieh mich so an seitdem ich ca. 12 Jahre alt bin und HipHop hab ich seit dem ich denken kann gehört dann hab ich mit Breakdacnen und Sprayen angefangen und später hab ich Basketball für mich gefunden :smile:

    Also das kann sich mal jeder abschminken nur weil sie oberflächig denkt und von Vorurteilenlebt heißt das nicht das ich schlechter Mensch bin, das hab ichihr auch gesagt aber sie ist stur.
     
    #18
    RnB, 1 Februar 2010
  19. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hmm...ich lese von dir hier eigentlich nur immer was von Hass...du hasst den und der hasst dich, aber zum eigentlichen Thema trägst du nicht viel bei, Fragen werden auch so gut wie gar nicht beantwortet und deshalb kommen mir Zweifel, ob du überhaupt Interesse an deinem gestarteten Thread besitzt.

    Schade, denn viele User haben sich hier so ihre Gedanken gemacht und Zeit investiert, weil sie dachten, du hättest wirklich ein ernsthaftes Problem.
     
    #19
    munich-lion, 2 Februar 2010
  20. RnB
    RnB (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    29
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Dann nicht ...
     
    #20
    RnB, 2 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vater
Shine_X
Kummerkasten Forum
9 Oktober 2016
5 Antworten
Ferrarist
Kummerkasten Forum
12 September 2016
16 Antworten
Test