Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vaterkomplex?!Ich fühl mich pervers und wieder mich selber an!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von glühbirne, 29 November 2004.

  1. glühbirne
    Gast
    0
    Hallo,

    ich hab seit kurzer zeit ein verhältniss mit nem 21 jahre älterem mann.ich bin 19 und er 40.
    das find ich so schrecklich.ich war immer recht brav,ich meine das ich noch jungfrau bin und immer auf einen mann warten wollte den ich liebe.
    was will ich von ihm?ich liebe ihn nicht,das weiß ich,denn immer wenn ich seinen kollegen sehe,weiß ich das ich viel lieber mit ihm wäre als mit meinem jetzigen kerl.so,liebe ist es also nicht.ich merke aber immer mehr,was mich ja so erschreckt,das er total wie mein vater ist.ich hab ihn aus spaß sogar schon mal vater genannt.ich mach mit ihm so ekelige sachen im bett,die ich davor noch nie wollte.letzte nacht hab ich mir gedacht, als wir so im bett lagen, "bitte fixx mich so richtig durch du geiles schwein!!!".wie kann ich nur.ich bin auch gläubig und hab immer angst das gott mich gerade sieht was ich mit ihm mache.wenn er mich manchmal anfasst,ekele ich mich vor mir selbst und fühle mich so so schlecht.
    er will nicht mit mir schlafen,weil ich ihm von meinem traum erzählt habe,das ich auf meinen ehemann warten will.er findet das toll und meint wenn ich in einem jahr von meiner austauschjahr wieder da wäre,will er mich heiraten und kinder kriegen.was soll dann 10 jahren sein?er ist 50 und ich 29?!das wäre mir so peinlich vor meinen freunden.zudem wir den selben freundeskreis durch den selben sportverein haben.
    das geht nicht.ich möchte zwar schon gerne bei ihm sein,aber so gebunden?nein...und auch doch...anfangs hat er mich nicht interessiert,aber nach einem treffen wo wir viel tranken hab ich mich in einem moment der einsamkeit dann an ihn gekuschelt.
    und jetzt bin ich vielleicht sexuell von ihm abhängig.so wiederliches zeug rede ich mit ihm.ich hasse mich!!ich will nicht mit ihm schlafen.ich will warten,aber in der nacht bin ich immer so schwach gegen ihn und will alles was mich eregt machen.aber er ist doch wie mein vater!das ist schrecklich!bitte,hilfe!
     
    #1
    glühbirne, 29 November 2004
  2. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich verstehe etwas hier nicht: Habt ihr denn nun Sex oder nicht?
    Du bist doch nicht abnormal, nur, weil du sexuell an einem Mann interessiert bist.
    Denke, dass du dir selbst gegenüber zu streng bist und ein wenig an einer Doppelmoral leidest.
    Das ist dochj egal, ob du "nur" Sex haben möchtest, oder ob du ihn liebst (und zwar, ganz egal, wie alt dieser Mann ist!) - gönn es dir einfach, sprich mit ihm darüber, sag ihm, dass du dich noch nicht binden möchtest und scheiß drauf, was deine Freunde denken.
     
    #2
    ogelique, 29 November 2004
  3. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    wie bist du den überhaupt mit ihm zusammengekommen ?
    bzw was hat dich den da fasziniert ?
     
    #3
    Seggl, 29 November 2004
  4. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Hi ...
    also ich werd aus dem Beitrag irgendwie nicht wirklich schlau.

    Du hast ein Verhältnis zu einem x jahre ältern Mann, aber ihr habt keinen Sex? Wieso ists dann ein Verhältnis?
    Du findest das selbst schrecklich und warst immer brav und wolltest Jungfrau bleiben bis du den "richtigen" triffst? Ähh ich denk ihr habt keinen Sex wieso warst du dann Jungfrau?
    Du machst mit ihm "ekelige Sachen" im Bett. Wieso machst du sachen die Du ekelig findest? Ausserdem was denn für Sachen ich denk du bist noch Jungfrau und ihr habt keinen sex und er will nicht mal mit dir schlafen?
    Aber du bist sexuell von ihm abhängig?

    Ähh .... also ich werd da nu irgendwie nich draus schlau :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #4
    BadDragon, 29 November 2004
  5. glühbirne
    Gast
    0
    das ist so...
    ich hab nicht mit ihm geschlafen,aber es war schon fast so weit,ich habe aber dann abgebrochen.ich bin von ihm abhängig,weil ich gern mit ihm schlafen würde.alle sagen immer wie schön das ist und ich will es einfach auch mal probieren,weil ich im moment wenn wir zusammen sind und uns streicheln oder so einfach lust auf mehr habe.danach fühle ich mich aber immer schlecht.ich lieb ihn ja nicht.ich liebe es nur wenn er mich in den arm nimmt und sagt das er mich so sehr mag.im moment bin ich noch jungfrau.davor waren wir sehr gut befreundet und ich weiß nicht warum es jetzt so eine Beziehung ist.mein problem ist aber,das ich ihn nicht liebe und ich weiß das ich es mir nach sex mit ihm selber nicht verantworten könnte.so lange gewartet zu haben und dann mit einem ins bett zu gehen den ich nicht liebe.nur aus geilheit?die ist danach aus,aber das was ich verloren hätte würde ich nicht wieder bekommen.
    was mich an ihm fasziniert?
    ich fühle mich sicher bei ihm und wir lachen viel zusammen.er gibt mir einfach das gefühl,geliebt zu werden.und das will ich so sehr.einfach mal jemanden der da ist und mich liebt.es ist ihm gegenüber ja auch nicht fair,ihm was vor zu machen.ich sehe auch keine zuknuft für mich mit jemanden der 21 jahre älter ist.außerdem könnte ich wenn es schief geht nicht einfach sagen:"so,tschüß für immer!"
    er ist mein trainer und der sport ist mir wichtig,da ich das sehr intensiv mache.
    dieser sport ist das einzige was mich von meiner bulimie gerettet hat, als mein körper schon innerlich kaputt ging.
     
    #5
    glühbirne, 29 November 2004
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich brings mal auf den Punkt:

    Du schätzt Sex als was "heiliges" ein.
    Ist es aber nicht. Du musst den Mann nicht lieben, du musst ihn nicht heiraten und schon gar keine Familie mit ihm gründen.
    Du hast Phantasien, für die du dich schämst. Musst du aber nicht.

    Aber ich denke, in deinem Fall ist es besser, wenn du die ganze Sache beendest. Mit deiner Einstellung bekommst du mehr Probleme, als es dir nützen könnte ...
     
    #6
    waschbär2, 29 November 2004
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    sag' ich doch - eine innere Zwickmühle
     
    #7
    ogelique, 29 November 2004
  8. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Hallo
    Also zunächst mal kommst Du mir vor, als ob Du mit Deinen eigenen Gefühlen selbst nicht zurecht kommst. Du bist hin und her gerissen. Das ist aber total normal. Vielleicht ist es bei vielen anderen Frauen in Deinem Alter etwas weniger chaotisch, aber das mag daran liegen, daß sie vielleicht schon etwas erfahrener sind als Du.

    Das ist aber ganz sicherlich nicht negativ. Dein Wunsch als Jungfrau auf den einen richtigen zu warten ist schön und muß akzeptiert werden. Und er wird auch akzeptiert.

    Was Du aber gerade machst ist, das Hier und Jetzt mit der Zukunft zu verknüpfen. Mache immer nur einen Schritt nach dem anderen. Immer zu erst eine Erfahrung nach der anderen. Deine Lust, Dein Wunsch nach Geborgenheit ist so groß, daß Deine Gefühle sich dem älteren Herrn zuwenden. Geniesse Deine Zeit. Geniesse es zu begehren und begehrt zu werden. Geniesse es zu fühlen und Gefühle erwidert zu bekommen.

    Dabei ist es ganz egal, ob Jung oder Alt, Mann oder Frau. Das wichtigste im Leben ist doch, daß man glücklich ist. Dagegen kann selbst Gott nichts haben. Ist es doch genau das was er für uns möchte. Es wäre etwas anderes, wenn Dein Freund oder Du glücklich auf Kosten von jemand anderem wäre, wenn er Dich ausnutzen würde.

    Aber solange ihr beide es möchtet, geniesst Eure Vertrautheit, die Geborgenheit und auch Eure Lust. Es ist übrigens ein Irrtum zu glauben, dass die Geilheit nach dem ersten Mal nachlässt. Lust verspürt man immer wieder. Das ist doch das schöne an der Liebe. Es muß also kein Komplex sein, den Du hast, sondern er könnte für Dich ein ruhiger Pol sein, der Dir Schutz bietet.

    Wünsche Dir Kraft zu Dir selbst zu finden. Viel Glück
    lG
    Tobiphant
     
    #8
    Tobiphant, 29 November 2004
  9. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    und ich versteh nun mal wieder nicht wieso man sich fuer seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse egal welcher Art schämen muss.

    Würde der liebe Gott sex so schlimm finden dann hätte er sich was anderes einfallen lassen um uns die möglichkeit zu geben und fortzupflanzen :smile:
     
    #9
    BadDragon, 29 November 2004
  10. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Nun ja, einmal hat er doch eine Taube runter kommen lassen :grin:
     
    #10
    ogelique, 29 November 2004
  11. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Wie sagt man so schoen: Einmal ist keinmal! :zwinker:
     
    #11
    BadDragon, 29 November 2004
  12. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    hat sich wohl net richtig durchgesetzt - Taubenproduktion ist zeitaufwändig und teuer - im Gegensatz zum menschlichen Samen :tongue:
     
    #12
    ogelique, 29 November 2004
  13. mucc
    Gast
    0
    hi !!!

    meine freundin hat auch ein verhältnis mit einem ca 40 jährigen und sie ist grad mal 21. der typ ist sogar älter wie ihr vater!! die beiden sind schon zusammen seit sie 17 ist und halten die Beziehung vor ihren eltern und der öffentlichkeit geheim.

    am anfang war dieser umstand der totale schock für uns freunde. verstehen kann man das bis heut noch nicht, aber akzeptieren. natürlich haben die beziehung alle (die davon wussten) niedergemscht, dass er doch zu alt sei und sie um den finger wickelt) aber sie war sich ihrer sache total siche und man sieht ja das es hält.

    also ich rate dir einfach auf dein gefühl zu hören und sich nicht von anderen verrückt machen zu lassen. warte einfach ab was passiert.
     
    #13
    mucc, 29 November 2004
  14. glühbirne
    Gast
    0
    danke tobiphant.
    ich hab nur angst,weshalb ich mich ja auch schlecht fühle,das er meinem vater so ähnlich ist.immer wenn er was tut,fällt mir auf das er das wie mein vater macht und ich sage es ihm dann auch immer.zb ganz fest einen kuss auf die wange drücken,so das man fast erdrückt wird.
    ich hab ihm gesagt das mein vater das macht,dann hat er es wiederholt und ich dachte mein vater wäre das gewesen.dann fand ich mich wiederlich,weil ich mit dem selben mann der wie mein vater ist auch andere dinge machte als mann mit seinem vater wohl tut.ich weiß nicht ob er der richtige ist,mich sexuell fort zu bilden...
    wo er mich doch an meinen vater erinnert und er wie ich hörte davor ein echter schürtzenjäger war.ich habe schon eine liebe für ihn,aber eher wie für einen vater oder einen freund.warum ich dann mit ihm rummache weiß ich ja nicht,und frage euch was das soll.ich weiß nur das sobald ich seinen kollegen haben könnte,ich ihn verlassen würde und versuchen würde ihn wie einen vater zu behalten.ich weiß das wenn ich nicht mehr nachts bei ihm bleiben würde,das er auf distanz geht und mich dann anfangs allein lässt.ich will nicht mehr allein sein,das war ich mit meiner krankheit lange genug.
    soll ich so weiter machen und "glücklich" im sport sein oder schluss machen bevor ich mich in was reinziehen lasse,dass ich vielleicht nicht mehr ändern kann.was wenn der erste mann dem ich mich so öfnete mich dann doch nur als bett püpchen wollte?
     
    #14
    glühbirne, 29 November 2004
  15. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Die Gefahr besteht natürlich, daß er Dich nur als Bett-Püppchen benutzt. Das kann keiner von außen sagen. Schon gar nicht wir hier im Forum. Du mußt Dir darüber klar werden was Du suchst und was Du möchtest.

    Deine Gefühle für ihn scheinen nicht so tief zu sein, dass Du gleich an eine gemeinsame Zukunft denkst. Vielleicht ist es auch das was Dir Angst macht. Dass Du durch Deine Erziehung und Deinen Glauben anders "vernünftig" sein möchtest, Deine Jugend, Deine Neugierde aber sagt, "vielleicht macht es ja doch ein bischen Spaß" .

    Dieses Gefühls-Wirrwarr kennt jeder wie gesagt. Vielleicht nicht so chaotisch wie Du. Aber Chaos gehört zum Leben. Du darfst Dich dadurch nur nicht entmutigen lassen.

    Und dass er NICHT Deine Vater ist, sagst Du Dir ja selber immer wieder, weil Du ja mit Deinem Vater nie solche Dinge tun würdest, die Du mit Deinem Freund machst. Also würde ich da auch keine direkte Verbindung knüpfen.

    lG
    Tobiphant
     
    #15
    Tobiphant, 29 November 2004
  16. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    du sagst selber das deine gefühle für ihn nicht besonders stark sind....warum bist du dann mit ihm zusammen...wenn du wirklich auf den richtigen warten willst und er ist es deiner meinung nach nicht...dann trennn dich und mach dich auf die suche nach dem richtigen...eh noch was passiert was du bereuen könntest...und wenn du wirklich nur wegen dem F** mit ihm zusammen bist dann tus doch...ist nix unmoralisches bei...
     
    #16
    Schaky, 29 November 2004
  17. glühbirne
    Gast
    0
    ich danke euch für eure hilfe.ich fühl mich schon ein bischen besser.ich werde mal mit ihm reden,vielleicht hilft es mit ja dann ein bischen,wenn ich weiß was er überhaupt will.ich denke auch das ich mich von ihm trennen werde.am besten nutz ich dafür meinen ausland aufenthalt.ach was,das ist nur ne dumme ausrede um das ganze zu verschieben.ich werde so schnell wie möglich die sache so klähren,das ich den geringsten schaden davon trage.wie ich mich entscheide muss ich noch bedenken.aber da die gefahr des fixx-püppchens da ist,denke ich die trennung ist das beste.vielleicht war ich auch egoistisch,wollte geliebt werden wie er das möchte,aber nicht lieben so wie er das möchte.mal schauen was noch kommt.
    die freundin von der du gesprochen hast,warum sagt sie das sie mit dem viel älteren zusammen ist.das interessiert mich sehr und ich würde gerne mehr erfahren.wie haben die eltern reagiert und wie kommen sie damit klar immer komisch angeschaut zu werden.ist er reich oder so?besonders schön?meiner ist keines von dem.nur sehr stark,kann gut kochen und ist lustig.
     
    #17
    glühbirne, 29 November 2004
  18. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    meine freundin mit einen 14 jahre älteren zusammen (sie 19 er 33 oder 34)
    er ist nicht besonders gutaussend...aber das stört sie nicht weiter...sie legt keinen wert auf sowas...ihre eltern sind total gegen diese Beziehung...weil sie ja noch zur schule geht...ihre mum versucht ihr immer ins gewissen zu reden das sie sich einen jungen in ihren Alter suchen soll...tja und ihr freundeskreis steht dem ganzen eher vorsichtig gegenüber...
    und ich als ihre beste freundin tja was soll ich sagen...dieser typ betet sie an und sie hat ihn auch ganz gut im griff :zwinker:...ich bin froh das sie mal jemanden gefunden hat der sich wirklich um sie kümmert...ihre ex freunde haben sich da nämlich nicht mit ruhm bekleckert...

    in einen jahr ist sie mit der schule fertig und ich bin sehr gespannt was sie dann tun wird...entweder zu ihm ziehen oder sich trennen...sie denkt sehr viel darüber nach und ich werd mich in diese entscheidung nicht einmischen...
    es ist schwierig zu entscheiden ob man sich einfach nur wohl mit jemanden fühlt oder ob das liebe ist...
    sie sind seit einen jahr zusammen(es ist eine distanzbeziehung also sie ist garnicht gezwungen ihren freundeskreis und ihn zusammenzubringen, und ich denke das ist ihr problem)
     
    #18
    Schaky, 1 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vaterkomplex fühl mich
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
hurtlove
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2006
8 Antworten