Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #1

    venushügel gegen den strich?

    Hallo hallöchen,

    Wie macht ihr das, dass euer Venushügel schön glatt und unborstig ist?
    Also die Schamlippen kann ich ohne Probleme gegen den Strich rasieren (ich mach das immer ohne Schaum, nur mit Wasser unter der Dusche mit nem Gillette), zieh da immer die Schamlippen straff damit ich mich nich schneide.
    Aber auf dem Venushügel kann ich nur mit dem Strich rasieren, weil es sonst weh tut und ich danach überall pickelchen habe die dann jedes Mal beim rasieren wieder aufgehen.
    Aber wenn ich mit dem Strich rasiere bleiben immer noch so viele Stoppeln die mich total stören. Hätte gerne alles schön glatt :geknickt:
    Schaum hilft da leider auch nicht mehr als Wasser.

    Wie macht ihr das?
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #2
    ja, ich machs immer gegen den strich... manchmal bleiben da zwar ein paar stoppelchen... so ganz kurze, die man schlecht wegkriegt... aber sonst... :zwinker:

    pickel hatte ich da noch nie, ehrlich gesagt^^
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.184
    168
    463
    in einer Beziehung
    16 April 2007
    #3
    Ich habe gerade da leider auch sehr empfindliche Haut. Ich meide es ganz kurze Stoppeln zu rasieren (sprich mind. einen Tag warten) und rasiere gegen den Strich (weil ich es eifach glatt haben mag). Benute danach sofort "Eubos Urea 10%". Das ist irgendeine Creme die besonders viel Feuchtigkeit spendet. Habe ich gute Erfahrung mit gemacht, auch an den Beinen. Gibts allerdings nur in der Apotheke und ist recht teuer 12€ oder so.. :frown:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 April 2007
    #4
    Ich rasiere immer gegen den Strich - hab da keine Probleme.
    Ich verwende Schaum und versuche, die Haut ein wenig Straff zu ziehen. Danach creme ich mich ein.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 April 2007
    #5
    ich machs elektrisch. geht ganz gut. aber mit dem strich, gegen soll man ja nicht. :ratlos:
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    16 April 2007
    #6
    Ich rasiere auch mit einem Nassrasierer gegen den Strich, benutze immer recht viel Duschgel oder Rasiergel dafür, kenne dein Problem aber.
    Einen, lieber zwei Tage muss ich mindestens warten, damit es so gut wie schmerzfrei geht.
    Aber wenn du es nicht abkannst..
    Ich an deiner Stelle würde es mal mit einem Elekrorasierer versuchen. Das habe ich - bis er kaputt ging - auch immer gemacht. Das tut nicht weh und ist wesentlich effektiver als mit dem Strich zu rasieren.


    Off-Topic:
    Urea ist eine feuchtigkeitsspendende Creme, die Urin enthält :tongue:
    Bei mir auf der Arbeit wird das zur Behandlung von sehr trockener Haut benutzt.
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    16 April 2007
    #7
    Ich weiß nicht ob ihr mich jetzt für blöd hält oder so, aber im Intimbereich rasiere ich immer von rechts nach links. :schuechte Mit diesem neuen Shower & Shave-zeug von bebe..Und das klappt sehr gut, :zwinker:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #8
    Ich rasiere "den" immer unter der Dusche gegen den Strich und ohne Rasierschaum/Duschgel oÄ. Weh tut da nichts, und glatt ist es auch immer. Mir tut es eher MIT Schaum weh :ratlos:
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #9
    Genau das wollte ich gerade empfehlen...
    Und langsame Züge mit wenig Druck.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    16 April 2007
    #10
    ja ich fang an den Seiten an.. also ich setze kurz in der Kuhle zum Bein hin :grin: an und mach kurze Striche und gehe weiter bis zur mitte hin.. das gleiche auf der anderen Seite, in der Mitte dann von unten zum Bauch hin- auch in KURZEN Bewegungen..

    vana
     
  • Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    17 April 2007
    #11
    ok danke für eure Tips :zwinker:

    Dann werd ich das mal seitwärts probieren.
    In der Mitte mach ich eh nix, hab immer nen Strich, sonst fühl ich mich zu nackig :tongue:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    17 April 2007
    #12
    Nicht gegen den Strich mähen. Dabei kannst Du - wie Du auch schon selbst gemerkt hast - Deine Haut verletzten. Ergebnis unter anderen - Pickelchen.

    Bei den Damen (und Herren) schwachen Haarwuchs geht das mit "gegen Strich". Aber bei (oftmals Dunkelhaarigen) ordentlich Gras vor der Hütte :zwinker: solltest Du erst mit dem Strich, dann von der Seite schneiden.

    Um noch ein wenig mehr "rauszukitzeln" kannst Du, wenn alles glatt ist, ganz leicht gegen den Strich rasieren. Die Geschwindigkeit spielt auch eine Rolle. Lieber langsamer.

    Viel Glück beim Experimentieren... :drool:
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 April 2007
    #13
    lange baden oder duschen ist gut, das macht die haare weicher.

    dann erst mit dem strich, dann von der seite nach innen und zum abschluss gegen den strich.

    schon mal haarbalsam probiert? mit dem gehts bei mir am besten.
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    25 April 2007
    #14
    alles immer gegen den strich :engel:
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #15
    Ich krieg nach etlichen Jahren immer noch Pickelchen. :/ Aber wenn man nur mit dem Strich rasiert, wird's halt nicht ordentlich glatt; Da muss man wohl Prioritäten setzen. :zwinker:

    Harnstoff, nicht Urin.
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    25 April 2007
    #16
    Rasiere mich auch und danach benutze ich babypuder.Tu es drauf und dann nochmal abends, so bekomme ich keine gereizte Haut.Hatte es hier im Forum auch schon jmd empfohlen und der fands auch gut.

    Babypuder kostet knapp nen euro, wenn nich noch weniger und du hast lange davon.:smile:
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    25 April 2007
    #17
    Ich rasiere auch immer gegen den Strich. Ziehe die Haut auch straff und nehme nur Duschgel. Hatte noch nie Pickel oder Ähnliches.
     
  • darkages
    Benutzer gesperrt
    431
    0
    0
    Single
    30 August 2007
    #18
    das hat glaube ich auch was damit zu tun was für eine haarfarbe du da unten hast. sind sie schwarz, dann sind sie ranzig und borstig und es bleibt wohl immer was stehen. ich nehme immer eine scharfe klinge und ganz viel schaum und arbeite mich dann ganz ganz langsam vor. aber bevor ich rasiere nehm ich den epilierer und damit wachsen die borstsen erstmal weicher nach
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste