Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ver***te Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Drako2, 7 Mai 2010.

  1. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Hallo ihr!

    Habe ein kleines Problem, welches genau wisst ihr ja schon. Ich bin ziemlich eiversüchtig! :rolleyes:

    Bin nun seit knapp einen Monat wieder vergeben und bin total froh das ich sie hab. Leider ist es eine Fernbeziehung und wir können uns nicht so oft sehen wie wir es gern hätten.
    Ich bin so schon etwas eiversüchtig, aber die Entfernung macht das nicht gerade einfacher.

    Zu meinem bedauern hab ich letztens was erfahren was mir ziemlich auf den Magen geschlagen ist. Sie sagte es mir, als wir das letzte ma über Eiversucht gesprochen haben.

    In ihrer Familie kommt Fremdgehen ziemlich häufig vor. :frown:

    Ihre Uhroma ist Fremd gegangen, ihre Oma und ihre Mutter auch. Tolle aussichten! :frown:

    Sie sagte mir das sie das nie machen würde, weil sie weis wie weh das tuht und mir das nie antuhn würde.

    Trotzdem mach ich mir ständig gedanken. Wenn sie mal weg geht oder sich mal nicht meldet mach ich mir die schlimmsten Horrorvorstellungen und träum davon schon!

    Ich weis das ist quatsch! Aber was kann ich dagegen tuhn?
    Versuche zwar mir die Eiversucht nicht anmerken zu lassen aber sie merkt es trotzdem!

    Eine Freundin hat wegen ihrer übertriebenen Eiversucht ihre Beziehung verloren, will nicht das selbe! Was soll ich machen?
     
    #1
    Drako2, 7 Mai 2010
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Nur so viel: Fremdgehen ist keine Erbkrankheit.
     
    #2
    munich-lion, 7 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  3. Huhu :smile:

    zunächst einmal heißt es Eifersucht :smile:

    Hast du dieses Gefühl schon länger? Auch vor der Beziehung mit ihr? Wielange kennst du sie und wielange seid ihr schon zusammen?

    Weißt du, das Problem ist Eifersucht kommt vom fehlenden Vertrauen. Du vertraust einer Erbfolge zum Beispiel mehr, als dem Wort deiner Freundin. Sprich mal mit ihr über das Thema. Hat sie wegen Fremdgehen schon Erfahrungen gemacht, also schlechte Erfahrungen. Du sagtest ja, dass sie weiß, wie weh das tut. Eventuell kann es dich beruhigen, wenn du genau weißt, dass sie dir solch einen Schmerz nicht antun will.

    Du musst lernen ihr zu vertrauen. In einer Fernbeziehung ist das sicherlich schwer, daher ist es besonders wichtig, viel über das Wesen des jeweiligen Partners kennenzulernen :smile: Ich denke, da habt ihr beide noch viel nachzuholen, wenn ihr erst gerade über so ein Thema gesprochen habt.
     
    #3
    JustASweetDream, 7 Mai 2010
  4. K!tty
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    103
    10
    Verliebt
    da hat munich-lion recht. meine mutter geht meinem vater nach jahren ehe immer wieder fremd, und ich habe meine freunde noch NIE betrogen. also was ist das denn für ein schwachsinn?

    du willst wissen wie du die Beziehung nicht kaputt machst? dann lass doch einfach die eifersucht. wenn du kein vertrauen zu deiner partnerin hast dann würde ich an deiner stelle mal drüber nachdenken, ob ihr euch dann nicht lieber trennen solltet denn der grundstein für eine gute beziehung ist vertrauen!

    so long
     
    #4
    K!tty, 7 Mai 2010
  5. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Ja ich hab bis jetzt mit Frauen ziemlich schlechte Erfahrungen gesammelt, auch in Beziehungen. Bisher wurde mein Vertrauen ziemlich oft ausgenutzt. Wurde an der Nase herum geführt, verarscht, ect. Das zähle ich hier jetzt nicht alles auf. Deshalb fällt es mir so schon extrem schwer vertrauen zu geben.

    Nein das Gefühl hab ich erst als wir zusammen sind.
    Kennen tuh ich sie seit 8 Wochen, zusammen sind wir seit knapp 4 Wochen.

    Sie selbst hat mit Fremdgehen noch keine Erfahrung gesammelt, nur ihre Familie zerbricht gerade weil ihre Mutter fremd gegangen ist. Ihre Eltern leben schon getrennt. Also erlebt sie das seit knapp 2 Jahren haut nah mit wie so was endet.

    Wr haben schon ein paar mal über Eifersucht gesprochen und sie hat es bis jetzt immer gut aufgenommen und uns gegenseitig versprochen das da nie was passieren wird. Sie hat mich schon paar mal beruhigt und gesagt da passiert 100 pro nix, in einer Beziehung ist sie 100% Treu.

    Habe auch mal mit ihrem kleinen Bruder geredet, den hab ich auch mal etwas in das Thema gelenkt und er sagt auch, wenn sie in einer Beziehung ist, dann ist sie zu 100% treu.

    Aber was soll ich machen, wie gesagt mein Vertrauen wurde schon oft ausgenutzt. Da ist es schwer ihr welches zu geben. Ich versuch es ja und sagte ihr auch das ich ihr vertrau aber leider kommts doch immer mal wieder durch.:geknickt:
     
    #5
    Drako2, 7 Mai 2010
  6. K!tty
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    103
    10
    Verliebt
    darf ich fragen wie alt du bist?

    also es gibt kein allheilmittel gegen eifersucht. je länger ihr zusammen seid, desto mehr vertrauen wirst du (hoffentlich) aufbauen und dann klappt das schon.

    scher nicht alle frauen über einen kamm :zwinker: nur weil die anderen dich vielleicht verarscht haben, heißt das nicht dass sie es auch tut. vertrau ihr einfach.

    lg
     
    #6
    K!tty, 7 Mai 2010
  7. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Bin 24, ja ich weis man sollte nicht alle über einen Kamm schehren. Nur so was prägt leider. :frown:
     
    #7
    Drako2, 7 Mai 2010
  8. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Auch wenn Fremdgehen keine Erbkrankeheit ist, werden ihre Wertvorstellungen zum Großteil von ihrer Familie "vererbt". Wenn es bei deiner freundin so üblich ist, dass sexuelle Treue nicht so viel zählt, solltest du das mit ihr so klären, dass es du damit lebe kannst.

    Ist ziemlich ungeschickt sowas... aber wenn sie dir erzählt, dass in ihrer Familie eigendlich alle Frauen "nebenbei nochwas haben", höhrt sich das für mich so an, als ob des nen Wink mit dem Zaunpfäl wäre. Wenns für dich passt, solltest du vielleicht mal erwägen, deine Beziehung etwas zu öffnen- vorallem, weil ihr euch nicht immer sehen könnt.
    Ansonsten musste ihr eben vertrauen.

    ThirdKing
     
    #8
    ThirdKing, 7 Mai 2010
  9. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    So ein Unsinn. Nur weil ich meinem Freund erzählt habe, dass mein Opa seit 30 Jahren ne Affäre hat, bin ich jetzt also auch untreu? :hmm:

    Vielleicht wollte sie sich ihm einfach öffnen - zugegebenermaßen war es nicht sonderlich geschickt - um ihm seine Angst zu nehmen und dies anhand ihrer Vorgeschichte zu verdeutlichen, im Sinne von "Ich weiß aus eigener Erfahrung ganz genau, was Fremdgehen anrichten kann, und genau deswegen werd ich es nicht tun!"...
     
    #9
    User 12900, 7 Mai 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mein Schwiegerpapa ist auch schon mehrfach fremdgegangen und hat 2 Ehen in den Sand gesetzt, trotzdem ist mein Freund mir bislang treu.
    Das eine hat mit dem anderen wohl wenig zu tun und wenns da Parallelen gibt, dann ist das schlicht und ergreifend Zufall.

    Klar prägt es dich, wenn du mal auf die Nase gefallen bist. DAfür hat deine Freundin sicherlich auch Verständnis. Trotzdem darfst du es mit deiner Eifersucht natürlich auch nicht übertreiben.
    Eine Fernbeziehung ist umso schwerer. Wenn du dich dazu nicht bereit fühlst, dann steht es dir frei, dich darauf gar nicht einzulassen.

    WEnn du aber schon mit der Einstellung, dass du erblich vorbelastet bist an eine Beziehung rangehst, dann kann das ja nur schief gehen. Wenns nicht am Fremdgehen scheitert, dann vielleicht einfach an der Einstellung.
     
    #10
    krava, 7 Mai 2010
  11. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Also ich denk mir bei sowas immer: Wenn jemand mich betrügt, dann hat er mich nicht geliebt und dann ist es auch besser, wenn es vorbei ist.
    Im Vorfeld jetzt eifersüchtig zu sein, halte ich für sinnlos. Ob du nun vor Eifersucht zerspringst, oder nicht...das würde im Zweifelsfall ja auch nichts ändern!
    Ich kann verstehen, dass du Angst hast, ich wurde auch mal betrogen und vertraue Männern nicht, weil ich auch fast nur welche kenne, die ihre Freundin mindestens ein Mal betrogen haben, aber ich denke mir halt, dass man es nicht ändern kann. Und Eifersucht zerstört so unheimlich viel oder treibt sogar noch zum Fremdgehen.
    Vielleicht kannst du diese Gefühle unterdrücken oder runterschlucken, oder halt anderweitig kompensieren. Vielleicht mir Sport oder irgendwas, wo du dich austoben kannst? Wenn bei mir so ein schlechtes Gefühl hochkommt, dann führe ich mir selbst vor Augen, was mein Freund mir alles Nettes gesagt und schönes für mich getan hat und dann zwinge ich mich dazu ganz rational zu denken...es dauert meist etwas und manchmal sickert auch was zu ihm durch, aber irgendwie kann man sich nach einiger Zeit wieder fangen.
    Ich denke, du solltest versuchen, deiner Freundin Vertrauen zu schenken...denn sonst macht eine Beziehung ja keinen Sinn. Und sicher kannst du dir ja bei keiner sein! Frag dich einfach, ob du selbst fremdgehen würdest und wenn die Antwort Nein ist, dann gestehe auch anderen Menschen diese Einstellung zu :smile:
     
    #11
    LiLaLotta, 7 Mai 2010
  12. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Danke für eure Worte! :smile:

    Ja es ist halt schwer und hab mich fast gerade wieder dabei erwischt. Morgen will sie mit 3 Typen und ner Freundin nen Grill Abend machen und dann wolln die alle zusammen Zelten.

    2 Typen in nem extra Zelt, sie und ne Freundin in einem Zelt und nen Typ dazu. -,- Passt mir ziemlich obwohl ich weis das der Typ der dort mit pennt mit ihrer Freundin schon fast zusammen ist.

    Aber wer kommt bei so was nicht auf komische gedanken. :rolleyes:

    Ja ich werds versuchen so zu hand haben wie Lotte schon sagte. Wenn sies machen sollte, hat sie eh nie wirklich was für mich empfunden.

    Es ist auch der Punkt das sie nicht gerade unattraktiv ist - sie selbst sagt das ihr nen haufen Typen hinter her rennen und man merkt das auch wenn man mit ihr unterwegs ist. Ihr wird ziemlich viel hinter her geschaut. Ich hab eigentlich nen ziemlich ausgebautest Selbstbewusstsein aber denn kommen sogar manches mal mir zweifel - warum liebt sie gerade mich - sie könnte doch fast jeden haben.... ^^
     
    #12
    Drako2, 8 Mai 2010
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    tun. nicht tuhn.
     
    #13
    xoxo, 8 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  14. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Hier kann man malwieder sagen: Typisch für Frauen in diesem Forum. Du kannst einen Einzelfall in deiner Familie nicht mit der Üblichkeit in der Familie seiner Freundin gleichsetzen. Nach deiner Ansicht, ist es eine Ausnahme, innerhalb deines Wertesystems, dass dein Schwiegervater fremdgeht. Bei der Freundin des TS hingegen, ist es nach eigener Aussage, die Regel, dass die Frauen der Familie nebenbei noch eine Affäre haben.
    Seine Reaktion würd ich auch nicht dahingegend deuten, dass sie sich jetzt sagt, dass sies ganz bleiben lässt- ich würds eher als Test beatrachten, wie offen sie ihm gegenüber mit dem Thema umgehen kann. Wenn er gleich mega eifersüchtig reagiert ist das Thema dann eben vom Tisch- was aber nicht heißt, dass die Sache sich erledigt hat.

    Das ist absoluter Quatsch. Nur weil dein Freund, außer dir noch andere Frauen attraktiv findet und nicht von dir abhängig ist, heißt das noch lange nicht, dass er dich nicht liebt. Insgesammt finde ich solche Einstellungen einfach nur lächerlich.

    Junge, wie kommst du nur auf so einen Scheiß? Du sagst heir ernsthaft, dass sie dich niemals geliebt hat, sobald sie mit nem anderen Kerl vögelt- würdest du ihr das so ins Gesicht sagen, wäre das ein nachvollziehbarer grund zum Schluss machen.
    Was ist mit deinen Exfreundinnen, die inzwischen wieder vergeben sind? Hast du sie früher nicht geliebt, weil du jetzt ne neue Freundin hast?
    Überhaupt solltest du die Liebe deiner Freundin nicht von der Unterdrückung ihrer Wünsche abhängig machen- damit schadest du eurer Beziehung.

    ThirdKing
     
    #14
    ThirdKing, 8 Mai 2010
  15. Augen|Blick
    0
    Hallo Drako,

    vorweg eines, Deine Rechtschreibung ist ziemlich gruselig, ich tippe einfach mal, dass Du kein Muttersprachler bist. Im Land der Klugscheißer und Pedanten könnte es hilfreich sein, sowas kurz anzumerken, Du ersparst Dir entsprechende Kommentare.

    Zum Thema, ich habe mich längere Zeit mit extremer Eifersucht meiner Partnerin herumschlagen müssen und sowas ist sehr nervtötend, ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass ich mich letztlich wegen ihrer übertriebenen Eifersucht getrennt habe und ich habe diese Frau sehr geliebt. Aber übertriebene Eifersucht kann den Alltag zur Hölle machen.

    Während ihrer Eifersuchtsanfälle hatte ich natürlich auch Gelegenheit über die Ursache nachzudenken und zumindest bei ihr, war es zu 100% ein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl. Obwohl sie eine der schönsten Frauen war, die ich überhaupt in meinem Leben gesehen habe, hatte sie grundlegende Selbstzweifel. Die Typen rannten ihr in Scharen nach und sie hätte mit Links jeden haben können und dennoch drehte sie fast durch, wenn mich eine Frau auch nur freundlich behandelte.

    Um das mal auf Deinen Fall zu übertragen, Du schreibst Deinen Selbstzweifel wortwörtlich hin: "warum liebt sie gerade mich - sie könnte doch fast jeden haben". Du übersiehst dabei geflissentlich, dass sie (fast) jeden haben könnte, also Konjunktiv oder Möglichkeitsform, aber sie hat sich für DICH entschieden. Warum zur Hölle sollte sie also wild in der Gegend herumvögeln? Wenn sie das wollte, würde sie sich nicht an Dich binden.

    Du drückst unbewußt aus, dass Du ihre Liebe nicht verdienst, sie nicht Wert bist und ein Vertrauensproblem hast, weil Du an Dir zweifelst. Ohne Vertrauen funktioniert aber keine Beziehung. Sicherlich ist es möglich, dass sie nur mit Dir spielt. Aber es ist unwahrscheinlich, sie wird sehr genau wissen, was sie an Dir hat.

    Wenn Du jedoch aus Deinem Selbstzweifel heraus, ihr permanent mißtraust, dann untergräbst Du das Vertrauen, was essentiell für jede Beziehung notwendig ist. Dann ist das Scheitern jetzt schon vorprogrammiert. Es geht nicht darum ihr einen Freibrief zu geben und gerade in Deiner aktuellen Situation verstehe ich durchaus Dein Mißtrauen, Gelegenheit macht Diebe, sagt ein Sprichwort.

    Aber sie wird wissen wie attraktiv sie ist und das sie die Mehrzahl aller Kerle nach belieben rumkriegen kann. Aber das heißt im Umkehrschluß keineswegs, dass sie das auch tun möchte, wozu auch, sie hat ja Dich. Spinnst du jedoch hysterisch herum, könntest Du sie auf Ideen bringen, die ihr sonst im Traum nicht einfallen würden.

    Ohne Vertrauen geht es einfach nicht - wenn Du das nicht kannst, wäre es fairer, wenn Du Dich trennst.
     
    #15
    Augen|Blick, 8 Mai 2010
  16. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Eifersucht wird zur Realität?

    So da bin ich mal wieder, eine ganze weile lief es nun gut aber nun fängt es wieder an.

    Seit letztem habe ich von ihrer Freundin erfahren das sich einer aus ihrer Gegend ziemlich an meine kleine ran macht.:frown: Ich habe da erst mal nicht viel drauf gegeben. Vorgestern Abend ging es ihr nicht gut und hat fast den gesamten Abends verschlafen. Nach 0 wurde sie dann munter, haben dann noch bisschen geredet und hab dann weiter geschlafen. Da sie nicht schlafen konnte war sie noch mal im Chat und hat dann mit ihm gechattet. Sind dann beide offline und dann hat er sie noch ma angerufen und haben dann noch mitten in der Nacht telefoniert. Zudem will er ihr nun jeden Morgen eine SMS zum aufstehen schicken. :frown:

    Als sie mir das im Chat gestern erzählte wurde ich dann leicht sauer. Die letzten Wochen war sie schon etwas komisch, aber das kam dann daher das sie angeblich schulische Probleme hatte und Angst hat mit mir zu reden, da sie nichts falsches sagen möchte, mit dem sie mich verletzen und verlieren kann. Drum gabs dann bei mir nen Kurzschluss.:frown:

    Wurde dann ziemlich sauer und stinkig, mit mir redet sie die letzten Wochen wegen ihren Problemen nicht richtig und mit ihm hat sie keine Probleme mitten in der Nacht zu schreiben und zu teln. Aber da sag ich ja noch halbwegs OK!

    Was mir nun ziemlich auf den Magen schlägt ist, dass der sich nun an sie ran macht und nun auch noch jeden früh eine SMS schicken will.

    Also bitte, so etwas mach ich doch ne aus Jux und tollerei, was ich ihr auch sagte! Wenn der Typ kein Interesse hat weiß ich auch nicht mehr. Ich habe auch haufen Mädels in meinem Handyspeicher, aber da bin ich noch nicht drauf gekommen jeder frühs eine SMS zu schicken, nur weil ich sie als beste Freundin mag!

    Sie meinte da wäre nix und ich mache mir zu viele Gedanken. Und das er kein Interesse hat, hat sie auch nicht gesagt! Selbst wenn er welches hätte, dass muss ja nun nicht auf Gegenseitigkeit beruhen.

    Ja muss nicht, aber ich gehe da mal einen Schritt weiter im Denken. Wenn sie einen süßen da findet in ihrer nähe, warum soll sie dann mit einem zusammen sein der so weit weg wohnt? :schuettel:
    Und nach ihrer Freundin geht er ziemlich offensiv vor, da muss man blind sein um nicht zu merken das er was von ihr will.

    Ich hab mich gestern erst mal breit schlagen lassen und hab gesagt das ich es mir wahrscheinlich nur einbild und meine Eifersucht mal wieder mit mir durch geht. Aber im Hinterkopf bezweifle ich das.... :schuettel:

    Wenn ich so was höre gehen bei mir sämtliche roten Lampen an!:frown:
     
    #16
    Drako2, 3 Juni 2010
  17. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Hm, okay.. denk, man kann deine gedanken u sorgen schon nachvollziehen einerseits.. dnen man denkt ja eigentlich, dass der partner derjenige is, mit dem man am meisten über seine gedanken u gefühle u probleme redet, dem man sich einfach sehr nahe fühlt & mit dem man so oft es geht reden möchte.. usw. und zu merken, dass da vielleicht ein anderer is, der die freundin toll findet und anflirtet, is auch nich doll...

    ABER: wenn deine freundin sagt, sie liebt dich & will nichts von dem, würde ich ihr glauben u vertrauen. Sie wird ihm da sicher grenzen setzen. sie hat dir schließlich davon erzählt (hat dir nichts verheimlicht) .. oder denkst du, sie hat es dir erzählt, um dich eifersüchtig zu machen?

    vielleicht könnt ihr aber an eurer beziehung arbeiten - also zum bsp wieder mehr miteinander reden und mehr alltag teilen trotz der entfernung und versuchen, euch öfter zu sehen!?

    UND: warum sollte deine freundin n anderen wollen, nur weil der nah bei ihr wohnt???

    Denk, da musst du auch bisschen an dir arbeiten u deiner eifersucht bzw. deinem mangelnden vertrauen.
     
    #17
    Lenii, 3 Juni 2010
  18. hmm, das klingt schon etwas merkwürdig :hmm:

    Ich würde mich an deiner Stelle erstmal fragen, ob du deiner Informantin vertrauen kannst.
    Würde sie einen Vorteil daraus ziehen, wenn du mit deiner Freundin Schluss machst? Hat sie eventuell Interesse an dir und versucht ihre eigene Freundin somit aus dem Weg zu räumen? Nicht lachen, man hört so einiges...
    edit: an das was Lenii meint, hatte ich noch gar nich gedacht :grin: Gibt natürlich auch die Möglichkeit, dass sie sich an ihn ranmachen will, allerdings würde es ihr kaum nützen, wenn sie dich und deine Freundin auseinander bringt. Es würde womöglich eher sie weiter in seine Arme treiben.

    Die Morgen-SMS ist auch schon merkwürdig, könnte harmlos sein, allerdings in dem Kontext zusammen gesehen, sagt mir meine innere Stimme, dass da auch eventuell mehr ist, gerade, wenn sie sagt, dass er sich sehr offensiv an sie ranmacht, hak da mal nach und frag deine Informantin, inwiefern "hart" er sich an sie ranmacht?
    Wenn du dahingehend genügend Infos hast, würde ich deine Freundin vor vollendete Tatsachen stellen.

    Desweiteren würde ich an deiner Stelle deine Freundin fragen, was es für ein Thema gibt, dass sie nicht mit dir, sondern anscheinend ausführlich mit einem anderen besprechen muss und das auch noch um diese Uhrzeit.

    Aber was wichtiger ist im Moment: Auch wenn die Sache jetzt womöglich sich bewahrheiten würde, du musst dich emotional unter Kontrolle halten. Nicht ihretwegen, sondern deinetwegen.
    Ich weiß, ist leichter gesagt, als getan. Nur bringt es dich kein Stück weiter, sondern verblendet deinen Verstand. Geb deiner Eifersucht (deine emotionale Seite in dir) nicht zuviel Freiraum, auch wenn sie vl in diesem Moment Recht behalten sollte...
     
    #18
    JustASweetDream, 3 Juni 2010
  19. Drako2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    Wie ich darauf komme das sie vielleicht einen lieber in der nähe hat?

    Ganz einfach:

    Freundin Nr. 1: 150 km weit weg und während wir zusammen waren po**te sie alles was nicht bei 3 auf den Bäumen war und hat dann in unserer Beziehung eine andere angefangen die in ihrer Nähe war.

    Freundin Nr. 2: Wohnte in meiner Nähe und war aus Ausbildungsgründen weiter weg. Hat sich da auch was gesucht was näher war, nämlich bei ihrer Ausbilddungsstätte.

    Von daher bin ich ein klein wenig vorbelastet.....:geknickt:

    Und ist auch logisch, hab ich mir die Nacht auch überlegt. Wenn sie sich was suchen würde bzw. Interesse hat, würde sie mir das wohl kaum auf die Nase binden. Trotzdem tuts schon weh wenn sie das einfach so raus haut.

    Und unruhig wird man da ja auch wenn einer so um sie rumschwänzelt.

    Und reden wird ja seit dem sie mir alles erzählt hat nun auch wieder sehr viel besser. Der Grund warum sie mir nicht erzählt hat was los ist ist, dass sie eben eher ein Typ ist der sich zurück zieht wenns Probleme gibt. Ich bin da das gesamte Gegenteil, ich kann da bei einem Problem nicht lange hin sehen und muss es lösen.

    Gestern Nacht haben wir mal wieder richtig lange telefoniert.

    Das ihre Freundin was von mir will bezweifle ich einmal, sie ist selber vergeben.

    Und vor vollendete Tatsachen hab ich sie ja schon gestellt.
    Sagte ihr ja schon das ich die ganze Angelegenheit mehr als komisch finde und was ich davon halte. Sie meinte sie wüsste nicht was ich mich da so heiß mache auf Deutsch gesagt.
    Ich bilde mir das nur ein und da wäre nix - sollte ihre einfach vertrauen.
    Hab ihr ein paar mal gesagt das es mir weh tut was sie da sagte aber sie meinte das sie nicht verstehe warum mir das weh tut.

    Nur was soll ich machen? Ich kann ja nichts machen wenn er bei ihr offensiver wird und die SMS finde ich mehr als nur bedenklich.
     
    #19
    Drako2, 3 Juni 2010
  20. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Okay, da hast du zwei seerh blöde schmerzvolle erfahrungen machen müssen.. klar, dass du da etwas unsicher bist und es sicher nich leicht is, zu vertrauen und die blöden gedanken zu unterbrechen..
    ABER deine freundin is nich identisch mit deinen exfreundinnen.. das würd ich mir immer wieder klar machen.
    Ich geh jetz mal davon aus, dass deine freundin von den negativen erfahrungen mit deinen ex-freundinnen weiß.. und sie sich sicher vorstellen kann, dass du da bisschen schwierigkeiten hast mit vertrauen und eifersucht.
    wie lang seid ihr dnen zusammen schon? also ich meien, man kennt seinen partner ja mit der zeit und weiß, wie er "tickt" und welche einstellungen er in sachen liebe, beziehung, treue usw. hat. würdest du ihr echt zutrauen, dass ihre gefühle für dich so gering und austauschbar sind??

    was sagt deine freundin denn zu der sache mit den sms? findet sie das toll, wenn der ihr so oft simst? oder nervt es sie vielelich auch, wnen der sie anflirtet? kommt halt drauf an, was das für sms sind, d.h. ob der sie anbaggert oder ob es rein freundschaftliche sms sind.. ich für mich peraönlich würd da auch ne grenze setzen, wo ich sagen würde, das geht zu weit (also bezüglich der art der sms)
     
    #20
    Lenii, 3 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ver***te Eifersucht
cheeky
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juli 2014
37 Antworten
luniqua
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Mai 2012
13 Antworten
Livia228
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2008
145 Antworten
Test