Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • alein
    alein (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    1
    Single
    19 April 2008
    #1

    Verabredet- Nicht erschienen

    Hallo,

    ich weis das andere grössere Probleme haben will dies hier trotzdem mal posten, viel kürzer bekomme ich es nicht hin :geknickt: :

    Auf der Arbeit hat mich eine Arbeitskollegin die ich nur flüchtig vom sehen kenne gefragt wie zu einem bestimmten punkt mit der S-Bahn kommt, naja gut wir beide gleichzeitig schluss ihr das gezeigt und mir ihr grad dahin gefahren, kein problem helfe gerne :smile:

    Sie fragte mich ob ich heute abend was vorhabe, ich sagte nein und sie sagte das Sie und andere Leute heute weggehen würden und ob ich mitkommen würde. Ich sagte Nein und sie frage ob ich direkt mitkommen will oder nochmal nachhause fahren will- ich will nachhause sagthe ich und wir verabtredeten uns in einer nachbarstadt um 22.00 uhr vor einen bestimmten punkt.

    Ok ich nach hause, fertig machen, 50 min fahre ich in die nachbarstadt, bin 21.45 da und warte, es kam niemand und um 23.00 bin ich wieder 50 min zurück gefahren und grade vor 5 minuten nach hause gekommen .:cry:
    Hatte leider keine nummer wo ich anrufen hätte können.

    Komme eh nicht so oft raus und hatte mich drauf gefreut, das ist kein gutes Gefühl :flennen:

    Danke für Lesen :smile:

    Liebe Grüsse

    Marcus
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zum zweiten Date nicht erschienen
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    19 April 2008
    #2
    ich wäre stinksauer!!:angryfire ich hasse unzuverlässigkeit wie die pest und wenn ich dann auch noch 50 min mit dem auto gefahren wäre (bei den spritpreisen) umsonst hätte die person gleich 3 mal bei mir verschissen. ich kann solche leute einfach nicht verstehen. wenn ich etwas ausmache bin ich auch da oder sag zumindest ab was heutzutage absolut kein problem ist da (fast) jeder ein handy hat. ich würde die ganze zeit an die person denken die da jetzt irgendwo steht und auf mich wartet. :kopfschue ich könnte das nicht! pünktlichkeit bzw zuverlässigkeit ist ein zeichen von respekt aber leider denkt nicht jeder so wie man mal wieder sieht. traurig :kopfschue
     
  • JackyllW
    JackyllW (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    103
    1
    nicht angegeben
    19 April 2008
    #3
    oh man, das wär was für mich gewesen, ich hasse unpünktliche menschen wie die pest. es ist doch das natürlichste von der welt bei einer verabredung (über-)pünktlich aufzutauchen.
    ich glaub die kollegin würde von mir was zu hören bekommen und ein weiteres date wäre nicht drin. ich mein man hätt sich ja auch die handynummer oder so besorgen können...naja
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 April 2008
    #4
    Ich hasse Unzuverlässigkeit wie die Pest, aber trotzdem muss ich noch was Anderes dazu sagen:

    Wenn Du keine Nummer hattest und die auch keine Nummer von Dir hatten, sind das selbstgemachte Leiden.
    Vielleicht hast Du bei der Absprache was missverstanden oder sie hat sich falsch ausgedrückt, vielleicht ist ihr was dazwischen gekommen oder die Gruppe ist einfach woanders hin gegangen (einer alleine kommt da dann nicht gegen an).
    Angel312 schreibt so schön "in einem Zeitalter, wo (fast) jeder ein Handy hat" ... aber wenn ihr keine Nummern austauscht, helfen euch Handys nunmal auch nicht weiter.
    Also: Draus lernen und beim nächsten Mal die Nummer besorgen, damit man in solchen Situationen kommunizieren kann!

    Wenn sie allerdings Deine Nummer hatte, dann wäre ich auch wirklich stinksauer, denn wenn sich bei IHR etwas ändert ist es IHRE Pflicht, sich zu melden.





    Off-Topic:


    Das war ja wohl hoffentlich ein Vertipper :zwinker:
     
  • Fireman86
    Fireman86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    Single
    19 April 2008
    #5
    Sowas kenn ich, ist mir auch schon passiert.

    Also den Kopf nicht hängen lassen und versuch ihr am Montag nicht allzuviele Vorwürfe zu machen.

    Vielleicht habt ihr euch ja wirklich nur verpasst.
     
  • alein
    alein (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    103
    1
    Single
    19 April 2008
    #6
    Hallo,

    hab etwas darüber nachgedacht,werde Sie am Mo drauf ansprechen :ratlos:

    Danke für eure Beiträge.

    @Fireman86: Darf man fragen wie es ausgegangen ist ?


    LG

    Marcus
     
  • sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    103
    3
    Single
    20 April 2008
    #7
    so'n quatsch! wenn mich jemand versetzen würde und mir im nachhinein sagt: "tja, bist ja selber schuld, wenn du kein handy hast!"... :eek_alt:
    also ehrlich, nur weil das heutzutage alles möglich ist, muss man sich doch noch lange nicht dazu verpflichten!
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #8
    Oh das ist gemein und ärgerlich, das tut mir leid :knuddel: Ich würd die Dame am Montag aber sicher drauf ansprechen. Find ich echt daneben, v.a. weil du noch 50min. Fahrtzeit hattest. Und der Meinung mit der Telefonnummer kann ich mich auch nicht anschliessen, verabredet ist verabredet und man muss doch nicht 100mal alles bestätigen. Okay, könnte sein, dass du vielleicht am falschen Ort warst, aber das würde sich am Montag ja dann zeigen, wenn du mit ihr redest.
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #9
    Ich sage doch nicht, dass es okay ist, wenn man versetzt wird. Aber wenn der andere gar keine Möglichkeit hat abzusagen, weil ihm was dazwischen gekommen ist, dann kann mans doch nicht vorwerfen.
    Aktuell weiß er doch gar nicht, WARUM er versetzt wurde. Wenn sie ihn vergessen hat, einfach was anderes gemacht hat etc, DAS ist verwerflich und dann kann er sie zum Mond schicken.
    Vielleicht hatte sie nen Unfall oder irgendwas Anderes ist dazwischen gekommen. Das wissen wir nicht! Und es bringt nix über sie her zu ziehen, wenn sie gar keine Gelegenheit hatte, abzusagen.

    nein, man muss nichts BESTÄTIGEN. Aber wenn einem was dazwischen kommt - und das kann IMMER mal passieren! - dann muss man absagen! Und wenn man nicht absagen kann, weil man keine Kontaktmöglichkeit hat, dann ist das ärgerlich und dumm gelaufen.

    Und wenn Deine Mutter sterbend im Krankenhaus liegt gehst Du um 22 Uhr zum mit Deinem Kollegen verabredeten Ort, denn verabredet ist verabredet! Oder rufst Du ihn eher an und sagst "Hör mal, ich muss leider absagen, ich muss dringend zu meiner Mutter"? Und was machst Du, wenn Du seine Nummer nicht hast? Na?

    Wir WISSEN nicht, warum sie ihn versetzt hat. Das erfährt er frühestens Montag. Und wenn sie ihn versetzt hat, weil sie einfach so grundlos was anderes gemacht hat, kann er sie dann immernoch abschießen. Aber vielleicht hatte sie ja auch einen WIRKLICHEN Grund!
     
  • alein
    alein (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    103
    1
    Single
    20 April 2008
    #10
    Hallo zusammen :smile:

    Nicht streiten wegen mir :zwinker:

    Ich danke euch für den zuspruch :smile:

    Werde wie gesagt Sie morgen drauf ansprechen und das "Ergebniss" hier posten.

    Liebe Grüsse
    Marcus
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #11
    Versetzt zu werden ist immer doof, zumal es ja nicht gleich bei dir um die Ecke war, sondern du extra hingefahren bist. Aber es kann leider immer mal vorkommen, dass einem spontan etwas dazwischenkommt, sei es Krankheit oder in der Familie fällt was vor etc etc und ohne Nummer kann man schlecht absagen. Was ich nicht schon alles erlebt hab ... entweder saß einer irgendwo in nem Tunnel in der U-Bahn fest, die nicht weiterfahren konnte oder hatte ne Autopanne oder musste ins Krankenhaus oder musste spontan in die Firma oder bekam Verwandtenbesuch ... Ich hoffe für dich einfach, dass ihr was dazwischenkam, sodass sie verhindert war und es ihr selbst peinlich ist und ihr das Treffen nachholt.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #12
    Meine Güte, reg dich ab :rolleyes: Dass in Extremfällen andere Regeln gelten, ist ja wohl selbstredend.
     
  • Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.275
    123
    1
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #13
    Ich reg mich ja gar nicht auf :zwinker:
    Aufregen tun sich die, die das Mädel zum Mond schießen wollen ohne zu wissen, weshalb sie ihn versetzt hat :zwinker:

    Was vorgefallen ist, ist SEHR ärgerlich. Aber letztendlich stimmt doch: Mit Handy und ausgetauschten Nummern hätte man das vermeiden können (egal aus welchem Grund sie ihn nun versetzt hat). Und wenn die Nummern vorher ausgetauscht gewesen wären, DANN hätte man sie tatsächlich im Moment des Versetzens schon zum Mond schießen können, denn DANN wäre sie tatsächlich einfach total unzuverlässig.
     
  • alein
    alein (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    103
    1
    Single
    22 April 2008
    #14
    Hallo,

    wollte ja noch über das ergebniss berichten.

    Sie sagt sie war mit der Freundin unterwegs in der U bahn, die hatte keine Fahrkarte dann kam die Polizei...


    Ob das stimm kann ich leider nicht beurteilen... naja Sie hat auch gesagt das es ihr leid tut. (obwohl ich sie erst drauf ansprechen musste...wo sie war)

    LG

    Marcus
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    22 April 2008
    #15
    Vielleicht war ihr die Sache mit der Polizei ja peinlich und sie hat dich deshalb nicht gleich darauf angesprochen?

    Warte doch jetzt einfach mal ab, ob sie von sich aus ein weiteres Treffen vorschlägt. Dann merkst du ja, ob sie da wirklich Interesse daran hat, dass du dabei bist.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    23 April 2008
    #16
    Wenn Du sie erst darauf ansprechen musstest, liegt die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass das nur ne Ausrede ist. Im Ausreden erfinden sind die Frauen wahre Weltmeister, nur fällt halt nicht jeder Mann darauf rein - insbesondere mich:zwinker: , denn ich könnte Dir da Geschichten von Verabredungen berichten, da zieht's Dir die Schuhe im Stehen aus! Vor allem, wenn man bedenkt, dass ich immer dafür gesorgt hatte, dass Nummern ausgetauscht wurden, damit man im Falle eines Falle anrufen kann.
    Mach mal ein 2. Treffen aus, dann siehst Du, was dabei herauskommt. Für mich wäre die Sache allerdings schon erledigt gewesen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste