Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verarsche pur? Sagt mal eure Meinung!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TheUnknownOne, 8 Juni 2005.

  1. TheUnknownOne
    0
    Hallo liebe Planet Liebe User!

    Jetzt hab ich es auch endlich mal geschafft mich anzumelden. Also ich wollte mal zu ein paar Dingen eure Meinung haben. Bei mir schaut es im Moment so aus: seid ca. 2 Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen. Mittlerweile ist es soweit das viele meiner Freunde der Meinung sind ich sollte ihn verlassen. Warum? Naja es sind mittlerweile einige Dinge passiert. Vielleicht erzähl ich euch mal davon:

    • Am Abend nachdem wir uns getroffen haben (an dem Abend kamen wir auch zusammen), hatte er am nächsten Tag nichts besseres zu tun als mit seinem Ex nochmal in die Kiste zu steigen. Genau am gleichen Tag war ich dann abends wieder bei ihm.
      -
    • Als wir erst ziemlich kurz zusammen waren, lieferte er sich mit einer (besoffenen!) Freundin von mir eine heftige Knutschaktion in der Disco (und ich meine heftig). Eine andere Freundin von mir ist total ausgetickt deswegen, die hat er dann auch noch richtig schön zur Sau gemacht. Ok er sagt er wär schwul, aber auf der anderen Seite weiss ich auch, daß er schonmal was mit Mädels hatte.
      -
    • Ein Kumpel von mir hat ihn vor kurzem angechattet und ihm eindeutig ein Sexdate mit ihm angeboten. Mein Freund ist darauf voll eingestiegen. Naja als ich mit ihm darüber redete, erzählte er mir das er nur provozieren wollte (weil er wusste das ich es erzählt bekomme). Das habe ich ihm natürlich geglaubt. Weil so doof könnte er garnicht sein, weil mein Kumpel echt ein bisschen plumb war. Der Hammer ist jedoch der folgende:
      -
    • Ein Freund von mir meinte, ich sollte mir doch selbst mal ein neues Chatprofil anlegen und versuchen mein Freund auf ein Sexdate einzuladen (also als eine andere vorgegebene Person). Vor ein paar Tagen habe ich dies gemacht und er ist leider natürlich voll darauf eingestiegen. Und es war ziemlich ernst von seiner Seite aus, auch wenn er dies heute bestreitet. Angeblich wollte er nur wissen "wie solche Leute in Echt drauf sind". Naja .... wers glaubt. Was noch unverschämter ist: wir waren wärend diesem Chat zusammen in einem Raum! (an zwei verschiedenen PCs)
      -
    • Nach bereits ca. 3 Wochen nachdem wir zusammen waren, fragte er mich ob ich Lust auf eine offene Beziehung hätte. Mittlerweile frage ich mich ob er einen Freifahrtschein für mittlerweile schon wieder gelaufene Dates (was auch immer) gebraucht hat. Oder irgendjemand im Auge hatte mit dem er das gern ausnützen wollte. Natürlich hab ich keine Lust auf eine offene Beziehung, was ich ihm mittlerweile auch verständlich gemacht habe.
      -
    • Er hängt eigentlich nur immer im Chat umeinander. Also jedenfalls ein Hauptteil seiner Zeit. Sagen wir mindestens die Hälfte vom Tag! Dieser Chat wo er auch auf die zwei Pseudo-Sexdates "reingefallen" ist. Quatscht da mit Leuten über alles möglich (ALLES MÖGLICHE) und geht natürlich auf irgendwelche bescheuerten Anmachen (angeblich nur aus Spass!) ein.
      -
    • Mit der Ehrlichkeit nimmt er es auch net so genau. Wie oft habe ich es schon mitbekommen, daß er seine Eltern oder Grosseltern BEWUSST anlügt. Es sind zwar nur Kleinigkeiten oder manchmal Versprechen (die dann einfach nicht eingehalten werden). Angeblich muss das so sein (man geht in der Familie [laut ihm] so miteinander um, wobei ich die Leute kennengelernt habe [mein Freund wohnt noch daheim] und ich mir keinen Reim drauf machen kann wieso das so sein sollte). Ich denke mir immer: macht er das mit mir auch so? Angeblich nicht! Leider glaube ich ihm das nicht mehr. Ich hab ihn selbst schon dabei ertappt und er hat mir verschiedene Dinge (z.B. das mit seinem Ex - siehe oben) dann doch erzählt.
      -
    • Schon öfters habe ich von ihm zu hören bekommen: wenn er jemand kennenlernt, der genauso lieb ist wie ich und einen Waschbrettbauch hat (sprich: durchtrainiert, ich bin nur "normal"), dann sollte ich mir ernsthaft Gedanken machen.

    Jetzt werdet ihr euch fragen warum ich noch mit ihm zusammen bin? Naja irgendwie passt sein ganzes Umfeld (Freunde, Familie usw.) nicht zu seinem Verhalten, das manchmal schon als egoistisch und asozial bezeichnet werden kann (asozial dann, wenn z.B. wieder mal irgendwelche netten Leute als "fett" bezeichnet werden oder aus Spass Leute verarscht werden).

    Ich denke immer vielleicht kann ich ihn auf den rechten Weg führen. Aber anscheinend wird mir das nie gelingen. Zu allem was man ihm vorwirft hat er immer Rechtfertigungen und Ausreden. Meist setzt er dann noch seinen Hundeblick auf und sagt es tut mir leid.... bis zum nächsten Knaller.

    Meine Freunde sind mittlerweile soweit das sie sagen ich sollte Schluss machen. Und zwar so schnell wie möglich. Nun gut, die Meinung meiner Freunde ist mir wichtig, aber deswegen würde ich solche eine Entscheidung nicht treffen.

    Aber mittlerweile komme ich selber zu dem Schluss, daß es besser ist. Vielleicht würde er dadurch ja auch was lernen, und merkt was er in seiner nächsten Beziehung nicht bringen kann.

    Naja, aber jetzt mal zu meiner Frage. Was meint ihr so? Schluss machen? NOCH EINE Chance geben (mit der Gefahr das ich wieder drauf reinfall und mich wieder verletzten lass)?

    Ich freu mich auf eure Meinungen!


    Liebe Grüsse,

    euer TheUnknownOne
     
    #1
    TheUnknownOne, 8 Juni 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn dich das ganze nicht so verletzt, kannst du ihm noch eine Chance geben.
    Wenns dich aber sehr verletzt, mach Schluss. Freundschaft wäre ja bestimmt noch möglich, und damit verlierst du auch nicht das schöne Umfeld.
     
    #2
    Doc Magoos, 8 Juni 2005
  3. TheUnknownOne
    0
    Naja wie gesagt ich bin schon sehr verletzt. Und jetzt wäre alles einfacher, als das die nächste Bombe in x Wochen platzt. Selbst wenn er mir verspricht es nicht mehr zu tun. Irgendwie ist mein Vertrauen doch schon ein bisschen.... weg.
     
    #3
    TheUnknownOne, 8 Juni 2005
  4. Tomcat25
    Gast
    0
    Für zwei Monate Beziehung waren das aber schon sehr viele Ausrutscher, Lügen und Seitensprünge?
    Eigentlich sollte das doch gerade die Zeit sein, in der man verliebt ist und nur noch für seinen Partner Augen hat. Bei euch sieht es mehr so aus, als ob du die Sicherheit zu Hause bist wenn mal gerade ein Date nicht so funktioniert hat. Gibt es irgendetwas auser den Dehmütigungen, dass du von dieser Beziehung hast? Wenn sich keine gemeinsame Linie finden lässt und das Vertrauen so im Keller ist, würde ich mal ensthaft über eine Trennung nachdenken.
     
    #4
    Tomcat25, 8 Juni 2005
  5. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Du hast bestimmt mehr verdient, als so einen notgeilen, untreuen und verlogenen Kerl.
    Du bist dir und deiner Würde schuldig mit ihn Schluss zu machen.
    Dass würde ich mir von niemanden Gefallen lassen.
    Ok, am Anfang wird es vieleicht schwer für dich sein, jedoch wird mit der Zeit die Erkenntnis kommen, dass es vieleicht besser für dich ist.
    Wer weiß, wie er reagiert, wenn du mal ernst machst und dir nicht mehr auf der Nase rumtanzen lässt.
    Viel Glück.
     
    #5
    User 35205, 8 Juni 2005
  6. TheUnknownOne
    0
    Ich versteh ja auch wie gesagt nicht, warum er so drauf ist. Weil wie gesagt: sein Umfeld ist überhaupt nicht so.

    Aber ich hab halt tierische Angst verletzt zu werden. Auch wenn er jetzt wieder mit seinem Hundeblick kommt und um Verzeihung bittet.

    Jetzt Schluss zu machen wären weniger Schmerzen als in 2 Monaten oder so auf die Schnauze zu fliegen. *seufz*
     
    #6
    TheUnknownOne, 8 Juni 2005
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Also bei deiner Liste. Ich würde bei jedem von den Punkten eine Beziehung ausschliessen. Für das alles wäre ich mir zu schade. Letzten Endes musst du das aber selbst entscheiden...
    Viel Glück dabei :smile:
    Nova
     
    #7
    Numina, 8 Juni 2005
  8. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey! :smile:

    Es gibt soooo viele, schöne, und vorallem: So viele schöne schwule Männer auf dieser Welt! Ich habe eine Menge schwuler, guter Kollegen, die nach jemandem wie Dir Ausschau halten!

    Du hast etwas besseres verdient, ganz im Ernst!

    Wenn er es nicht schafft, ehrlich zu Dir zu sein, dann ist er bestimmt nicht Mister right.....
    Und ich sage gerne: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Denn: Willst Du Dir das noch lange antun? Das Misstrauen? Dich anlügen lassen? Jetzt, wo ihr noch nicht so lange zusammen seid, ist es bestimmt noch einfacher, einen Schluss-Strich zu ziehen, als später, vielleicht in 6 Monaten. Und dann kommt der grosse Knaller, er hat fremdgepoppt oder was schlimmeres....
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück!
    :knuddel:
     
    #8
    patensen, 8 Juni 2005
  9. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    und du bist dir auch ganz sicher, daß er das alles auch so sieht, wie du das empfindest?
     
    #9
    lillakuh, 8 Juni 2005
  10. TheUnknownOne
    0
    Ob er das so sieht? Er sieht es nicht so schlimm wie ich! Und wie gesagt: er redet sich gerne raus aus diesen Sachen.

    Aber ich muss wohl akzeptieren, daß man keinen Menschen ändern kann und das er seine Einstellungen zu Beziehungen hat und ich meine.

    *seufz*

    Tja und dann ist zum Beispiel noch folgendes passiert: er macht ja zur Zeit eine Ausbildung und hat halt sein Taschengeld. Nicht weiter schlimm für mich. Ich hab aber auf ihn eingeredet und ihm gesagt er solle sich doch einen Nebenjob suchen, da dies vieles einfacher macht.

    Ausserdem will ich nicht, wenn mir weggehen, das es eine Selbstverständlichkeit ist das ich alles zahle (wo ich ab und zu das Gefühl habe, das es so geworden ist).

    Naja jetzt hat er sich einen Nebenjob gesucht.... und wo? In einer Szenebar (schwule Szene). Na super! Gerade bei dem jetzigen Vertrauensstand ist das einfach Öl ins Feuer geschüttet. Immer wieder eins drauf und noch eins drauf!

    Nur irgendwann geht halt bei mir nix mehr. Dann ist der Eimer wirklich am überlaufen.

    Leider hab ich auch das Gefühl, daß selbst wenn ich Schluss mache, er nicht wirklich viel daraus lernt.... *seufz*
     
    #10
    TheUnknownOne, 8 Juni 2005
  11. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Da hast du vermutlich Recht. Aber das wäre dann auch nicht mehr dein Problem. Und nicht Schluss machen nur weil er eh nix draus lernt wär ja auch doof :zwinker:
     
    #11
    Numina, 8 Juni 2005
  12. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    wie wärs denn, wenn du ihm etwas zeitnäher mitteilst, was dir ned passt? bzw, ob dir was passt, oder ned?
     
    #12
    lillakuh, 8 Juni 2005
  13. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr seid erst 2 Monate zusammen und er hat schon so viel Mist gebaut!! Ist logisch, das da dein Vertrauen im Keller ist.
    Es ist ja wohl echt ne blöde Ausrede wenn er sagt er wollte nur mal gucken wie die Leute im Chat „in echt“ drauf sind. Ist ja wohl klar das es gelogen war.
    Und das er dann auch noch mit ner Freundin von dir rumgeknutscht hat....echt heftig!

    Ich glaub er kann sich einfach noch nicht fest binden und will viele Dinge ausprobieren. Dann versteh ich aber nicht wieso er dann eine Beziehung mit dir eingegangen ist?!

    Trenn dich am besten von ihm. Weil ich glaube du kannst ihn nie ändern.
    Und du kannst ja auch nicht nur weiter mit ihm zusammenbleiben damit du das Unfeld nicht verlierst.
    Aber ich kann dir echt nix anderes raten...tut mir leid!
    Weil das hört sich, für mich, von seiner Seite aus nicht nach Liebe an!
     
    #13
    XZauberinX, 8 Juni 2005
  14. Alhym
    Alhym (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja zum Thema Umfeld:

    Ich hatte auch eher ein seltsames Umfeld in der Familie und bin doch ganz anders geworden,also da muss es keinen Zusammenhang geben (zum Glück im positiven Sinne für mich!)
     
    #14
    Alhym, 8 Juni 2005
  15. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Du bist aber mit ihm zusammen und nicht mit seinem Umfeld!

    Du bist doch schon verletzt, oder? Er wird sich sicherlich nicht ändern, jedenfalls nicht in einem überschaubaren Zeitraum. Also mach mit ihm Schluss, lieber jetzt als gleich. Deine Freunde haben schon recht, die kennen dich doch sicherlich ziemlich gut. Und die sehen das meist alles ohne "Wahrnehmungsstörungen" :zwinker: Und dazu kommt, dass dein Posting nun auch nicht sonderlich verknallt klang, und wenn, dann bist du nicht in ihn verknallt ... und wie gesagt: Du wärest mit ihm zusammen und nicht mit seinem Umfeld!

    Grüße,
    matthes
     
    #15
    matthes, 9 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test