Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verbote vom Partner

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Mieze, 6 August 2005.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Verbietet euer Partner euch manchmal Dinge wie zB abends zu lange wegbleiben oder den Kontakt mit ganz bestimmten Personen?!
     
    #1
    Mieze, 6 August 2005
  2. glashaus
    Gast
    0
    Nein, verboten hat er mir nichts.

    Es gibt höchstens Dinge, die er nicht so gern mag, aber das hat nichts damit zu tun dass er mir die verbieten würde.
     
    #2
    glashaus, 6 August 2005
  3. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    also mir was zu verbieten würde er nicht wagen.. aber wenn ihm was nicht passt sagt er das durchaus, und meistens halt ich mich auch dran.
     
    #3
    darksilvergirl, 6 August 2005
  4. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    "Verbieten" ist extrem ausgedrückt.. er sagt einfach dasses ihm nicht gefällt, und so, dass ichs dann auch nicht tue, weil ich keinen bock auf rumgezicke von ihm habe... da setz ich mich eigentlich kaum mal durch, weil ich die harmonie nich aufs spiel setzen will.
     
    #4
    Spaceflower, 6 August 2005
  5. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Wenn mein Partner mir etwas verbieten würde, dann würde ich mich trennen.
    Ich lasse mir nichts verbieten.
    Er kann nur sagen was ihm passt und was nicht, aber ob ich mich dran halte ist mein Ding.
     
    #5
    Schneggchen, 6 August 2005
  6. AustrianGirl
    0
    Ich würde mir nichts von meinem Partner verbieten lassen. Ich würde sowieso nichts machen, was mir selber nicht gefallen würde, wenn er es machen würde. Wenn es Sachen gibt, die er nicht so toll findet, würde ich vllt. ihm zu liebe darauf verzichten, aber verbieten lassen will ich mir gar nichts.
     
    #6
    AustrianGirl, 6 August 2005
  7. Lenny84
    Gast
    0
    nein, noch nie passiert. fänd ich auch albern.
     
    #7
    Lenny84, 6 August 2005
  8. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Also mir wird nichts verboten!
    Ich denke wenn der Partner einem etwas verbieten will, kann irgendetwas in der Beziehung nicht stimmen.
    Man sollte sich niemals etwas verbieten lassen.
    Kann die Menschen die so etwas tun auch nicht verstehen, warum tun sie das, haben sie Angst den Partner zu verliern, vertrauen sie ihm nicht?!
     
    #8
    DerDomi, 6 August 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wie käm er dazu, mir was zu verbieten? oder ich dazu, ihm was zu verbieten?
    hat noch kein mann versucht. sollte auch keiner...

    ich wüsste, was ihm nicht gefiele (und im gegenzug wüsste er, was mir nicht gefiele), und das wird schlicht aus eigenem willen nicht gemacht.

    und wie ist es bei dir, blonde mieze?
     
    #9
    User 20976, 6 August 2005
  10. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Nein, mein Partner verbietet mir nichts. Aber wenn es mal etwas gibt, bei dem ihm unwohl ist, kann man ja reden und sich irgendwie einigen... Wenns rigorose Verbote in der Beziehung gäbe, würde ich mich wohl trennen.
     
    #10
    SottoVoce, 6 August 2005
  11. US-Girl
    US-Girl (27)
    kurz vor Sperre
    647
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Nein keine verbote! wenn man sich liebt und dann braucht man das nicht. man respektiert und akzeptiert den partner so wie er ist. ich würde mir sicher nichts verbieten lassen und auch nie was verbieten.
     
    #11
    US-Girl, 6 August 2005
  12. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Ist mir einmal passiert, das mir z.B. der Kontakt mit bestimmten Personen verboten wurde. Naja, da dies nicht das ist, was ich möchte, habe ich mich nicht daran gehalten, was dann schliesslich dazu geführt hat, dass ich ihn in die Wüste geschickt habe.
     
    #12
    User 32843, 6 August 2005
  13. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    das soll er mal versuchen :grin: :grin:
     
    #13
    Alvae, 6 August 2005
  14. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    ich würde mir von meinem freund nichts verbieten lassen. bin ja schließlich nicht sein eigentum und kann selbst entscheiden, was ich mache und was nicht. :grrr:
    kam zum glück auch noch nie vor.

    wenn einem etwas nicht passt, kann mans ja dem anderen erklären, warum man das nicht will. dann muss man sich eben einigen.
    aber verbote passen meiner meinung nach nicht in eine Beziehung.
     
    #14
    Schätzchen84, 6 August 2005
  15. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Wir (mein Ex und ich) haben uns irgendwie unheimlich viel Mist verboten, bzw. uns eingeengt.
    Dabei hat es BEIDE gestört, es wurde bloß nicht drüber geredet. Böser Fehler.
     
    #15
    User 12616, 6 August 2005
  16. Flora
    Gast
    0
    wir verbieten uns nicht direkt was aber wir sagen wenn uns was nicht passt oder nicht passen würde. das ist denk ich auch gut so und wir passen gegenseitig darauf auf dass wir nichts falsches machen.
     
    #16
    Flora, 6 August 2005
  17. hottie
    hottie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    759
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mein ex hat immer versucht mir sachen zu verbieten (kontakt zum exfreund, alleine rausgehen etc) weil er hammer eifersüchtig war/ist... aber sowas lass ich mit mir nicht machen! ich hab ihm gesagt dass ich ein eigenständiger unabhängiger mensch bin der macht was er will. hat er dann irgendwann akzeptiert.
    und natürlich mach ich nur die sachen die ich bei meinem partner auch tolerieren würde. ich würde nie sachen machen, die mein freund nicht machen dürfte...

    gleichberechtigung :grin:
     
    #17
    hottie, 6 August 2005
  18. succubi
    Gast
    0
    verbieten könnte mir mein partner schon mal gar nix. er könnte mich um etwas bitten - aber wenn er mir was verbieten will kann er's vergessen.
     
    #18
    succubi, 6 August 2005
  19. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    so ist es bei uns auhc. ich lass bestimmte dinge, weil sie das nicht mag, aber verbieten? nee
     
    #19
    einTil, 6 August 2005
  20. Morry
    Morry (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mein Exfreund hat des öfteren probiert mir diverse Dinge zu verbieten (z.B. Kontakt zu meinem besten Freund, "Ausgehschranke" etc.).
    Gebracht hat es letztendlich einen riesigen Streit und das sofortige Ende der Beziehung.
    Reagiere seit dem ziemlich allergisch auf die kleinste Spur von Einschränkungsversuchen.
     
    #20
    Morry, 7 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verbote Partner
maximus91
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Juli 2015
1 Antworten
Lover543
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Mai 2014
35 Antworten
Ambergray
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Mai 2006
52 Antworten