Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verbrauch Gasetagenheizung

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Olga, 6 Oktober 2006.

  1. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich ziehe voraussichtlich demnächst in eine Wohnung mit Gasetagenheizung. Ich kenn mich mit sowas gar nicht aus, deshalb kann ich den Verbrauch auch nicht richtig einschätzen. Irgendwer meinte, 1€/m² sei realistisch; im Internet hab ich jetzt eine Seite gefunden, auf der man Größe der Wohnung, Anzahl der Bewohner etc. eingeben kann und die kommen da auf einen Wert, der mir aber viel zu hoch scheint (über 2€/m²!).
    Hat hier vielleicht jemand Erfahrung damit und kann mir sagen, ob es irgendeinen Wert gibt, an dem man sich grob orientieren kann? (Dass das grundsätzlich vom persönlichen Verbrauch abhängt, weiß ich...)

    Danke!
     
    #1
    Olga, 6 Oktober 2006
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Wir zahlen 115 € an Eon. Für die Heizung und somit eben auch das warme Wasser und ich glaube, irgendwas ist da noch mit drin, was ich jetzt vergessen habe. Achja, Strom müsste das sein, aber das ist wohl eher der geringere Teil.

    Also vielleicht 70 € fürs Gas bei 120 m². Wir nutzen nur die Fußbodenheizung auf niedriger Stufe.
     
    #2
    User 18889, 6 Oktober 2006
  3. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich habe für eine 27m² Wohnung für Gas UND Strom (wobei Strom der kleinere Posten war) 80 EUR bezahlt.
     
    #3
    Lisa, 6 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten