Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sunny222
    Sunny222 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #1

    Verdacht auf Fehlbildung

    Hallo,

    ich komme gerade vom FA und bin ziemlich fertig.

    Ich bin jetzt in der 16. Woche. Der Arzt hat heute wieder Ultraschall gemacht. Und was er gesehen hat, hat ihm nicht so gefallen. Das Kind lag ganz komisch, in einer extremen Beugehaltung und sah im großen und ganzen eigenartig aus. Er hat ganz lange geschallt und kaum was gesagt.
    Ich hab jetzt für nächste Woche Donnerstag einen Termin zur Feindiagnostik im Krankenhaus zum Ausschluss Fetaler Anomalien.

    Ich mach mir solche Sorgen das was nicht stimmt mit unserem Krümel.

    Hatte jemand von euch auch solch einen Verdacht? Was war bei euch nicht in Ordnung und ist dann alles gut geworden?

    LG, Sunny (15+5)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Verdacht auf Schwangerschaft
  • Heather1987
    0
    6 Juni 2007
    #2
    Oje, tut mir leid!

    Hoffe für dich, dass alles gut wird!

    :gruppe::knuddel:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #3
    vielleicht hat sich das Baby auch einfach komisch hingelegt! drücke dir die Daumen, dass alles in Ordnung ist!!! :smile:
     
  • Butterblümschen
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verheiratet
    6 Juni 2007
    #4
    Huhu Sunny,
    ich bin jetzt in der 28ten SSw und war vor 3 wochen auch zur feindiagnostik da der kopf ne woche zu weit war un der körper des kindes viel zu klein im verhältniss dazu!hab mir auch die ganze woche nen kopf gemacht wie bescheuert und im endeffekt ist mit meinem bübchen alles ok es hat einfach zu blöd gelegen um es richtig zu vermessen das ist leider verdammt oft!
    Ich drücke dir die daumen das alles ok ist:knuddel:
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    6 Juni 2007
    #5
    :gruppe: Ich drücke dir auch ganz dolle die Daumen,dass dein Krümel einfach nur falsch liegt!Würde mir für dich echt Leid tun,wenns nich so wäre,da du ja schonmal Pech hattest...:herz: :knuddel:

    P.S.Am 20.11.habe ich Burzeltag.Mal sehen,vielleicht kommt dein Krümel ja an dem Tag zur Welt.Und hoffentlich gesund und munter!!!
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #6
    Hey Sunny!
    Erstmal fühl dich gedrückt :knuddel:

    Ich kann gut verstehen, dass du dir jetzt große Sorgen machst. Ich drücke dir ganz doll die Daumen für den Feinultraschall!

    Der Krümel hat bestimmt einfach nur eine absolut verquere Position gehabt, weils so im Wasser eben bequemer ist.

    Ich denke auf jeden Fall an euch! Wird schon nix schlimmes sein, ganz bestimmt!

    LG
    Engelchen (24+1)
     
  • Sunny222
    Sunny222 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #7
    danke für eure aufbauenden worte.

    ich versuche mich nicht allzu verrückt zu machen und hoffe das die woche schnell vorbei geht. aber ich befürchte sie wird sich ziehen wie gummi...

    sagt mal, kann es auch sein das meine gebärmutter noch zu klein ist und das krümel keinen platz hat und deshalb so gekrümmt drin liegt? ich zermürbe mir schon die ganze zeit mein gehirn wieso das heute so komisch aussah... krümel sah richtig reingezwängt aus in die fruchthülle...
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #8
    Kann ich mir schon vorstellen, dass es auch daran liegen könnte.
    Die Babys schwimmen ja die ganze Zeit im Wasser und haben, je nach Fruchtblasengröße und Fruchtwassermenge unterschiedlich viel Platz. Außerdem habe ich bei mir schon auf dem US gesehen, dass die die dollsten Verrenkungen machen. Also warum nicht mal länger in so ner komischen Position verharren oder sogar so schlafen?
     
  • Sunny222
    Sunny222 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #9
    geschlafen hat es schon mal nicht, soviel kann ich sagen. es hat sich bewegt...

    aber die kleinen sind doch bestimmt noch extrem biegsam, oder? wenn krümel einfach mal so den kopf auf dem bauch liegen hat. und die arme und beine sonst wo hängen... :ratlos:

    ach ja, ich will hofen das es nächste woche normal liegt, alles ok ist und ich meine schwangerschaft wider genießen kann...
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #10
    Die sind superbiegsam. Babys haben noch viel mehr Knochen als Erwachsene, die wachsen erst in der Kindheit allmählich zusammen. Hab die genauen Zahlen nicht im Kopf aber Babys kommen mit über 300 Knochen zur Welt während Erwachsene um die 280 (?) Knochen haben
     
  • CherryPlum
    CherryPlum (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verheiratet
    6 Juni 2007
    #11
    Lass dich auch mal knuddeln von mir.
    Ich finde der Arzt hätte dir ruhig eher nen Termin geben können. Das muss er sich doch denken dass du jetzt die ganze Woche Angst hast und an nichts anderes mehr denken kannst. :kopfschue
     
  • Utila
    Utila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    6 Juni 2007
    #12
    Ich hatte diese Diagnose auch.
    Verdacht auf Fehlbildung im Gehirn und Herzen, mein kleiner lag aber auch absolut besch...
    Habe gott sei dank den Termin zur Feindiagnostik 2 Tage später erhalten und - alles Fehlalarm.

    Ich drücke dir die Daumen!
    :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    6 Juni 2007
    #13
    ich schätze mal, dass sie zu einem anderen arzt, vll sogar ins kh muss zum feinUS.. sonst hätte der arzt es ja gleich machen können (is ja auch nur US, nur eben mit viel besserer ausflösung)
    und diese termine sind eben nunmal sehr ausgebucht.

    ich drück dir die daumen, dass wirklich nix is :knuddel_alt:
     
  • xihix
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    103
    2
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #14
    Hi Sunny,
    ich kann mir vorstellen wir du dich jetzt fühlst. Lass dich mal ganz lieb drücken.
    Aber versuch positiv zu denken, dein Krümel lag bestimmt nur komisch. Bei Utila wars ja auch so und jetzt ist doch alles in Ordnung.
    Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass alles ok ist.
    Lg, Xihix
     
  • hatschii
    hatschii (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    7 Juni 2007
    #15
    oh sunny ich hoffe auch ganz fest das beste für dich. vielleicht hilfts dir, meiner lag auch bei einer untersuchung seltsam und das sah beängstigend aus - aber mein dok sagte gleich dass die kleinen sich schon drehen und winden können wie ein aal, manchmal liegen die eben etwas seltsam.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2007
    #16
    Hallo,
    ich hoffe für euch, dass es nur ein Fehlalarm ist und Dein kleiner Krümel ganz gesund ist.
     
  • Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.029
    121
    0
    Verheiratet
    11 Juni 2007
    #17
    ich hoffe es ist wirklich nur ein fehlalarm
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    14 Juni 2007
    #18
    Hey Sunny, ist nicht heute der Termin zum Feinultraschall?
    Bitte schreib, wenn du was neues weißt

    Ich drücke euch gaaaaaaanz doll die Daumen
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    14 Juni 2007
    #19
    Ja, ich Dir auch :smile: !
    Hoffentlich geht alles gut...
     
  • Sunny222
    Sunny222 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #20
    Hallo,

    so ich bin gerade zurück aus dem krankenhaus und es ist alles bestens!!! :smile: ich bin ja soooo erleichtert und glücklich.

    also, der arzt hat sich alles ganz genau angesehen. das gehirn ist ok, nasenbein ist vorhanden, nackenbereich unauffällig, es liegt keine lippenspaltung vor. herz ist ok, bauchdecke unauffällig, magen, darm, nieren usw. alles ok. hab bestimmt die hälfte vergessen aber es gab keine negativen auffälligkeiten. krümel hat fleissig mit den beinen gestrampelt, das sah sooo süß aus. die kleinen füße mit den zehen oh so süß. er hat mir noch mal die vorderwandplazenta bestätigt, aber das ist jetzt erstmal nicht weiter tragisch...

    und er hat auch schon einen verdacht bezüglich den geschlechts geäußert: es sieht aus wie ein mädchen :drool: mein freund hat sich total gefreut, er wünscht sich ja ein mädchen. aber der arzt sage es sein nur ein verdacht, so früh legt er sich noch nicht fest! und überhaupt war mein freund heute das erste mal beim ultraschall dabei und total gerührt unser kleines zu sehen...

    am ende hat der arzt sogar mal kurz 4D gemacht und mir davon auch 2 Bilder ausgedruckt. das war toll das kleine so "echt" zu sehen...

    ich muss aber nochmal zur feindiagnostik, so um die 20. ssw weil es ja jetzt ziemlich früh war. dann aber zur regulären feindiagnostik ohne irgendeinen bösen verdacht...

    so und hier sind jetzt noch die 3 bilder für euch die ich heute bekommen habe:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG, sunny (17. ssw)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste