Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    4 November 2005
    #1

    verdammt ich lie... gespräch beendet!

    mhm, tja, mein freund und ich haben diskutiert und irgendwie is ihm das wohl so rausgerutscht, und gestern meinte er zu mir dass da ja was da sein muss, sonst hätt ers ja nicht laut gedacht! aber naja, sagen könnt ichs auch noch nciht, is das ernst zu nehmen? wie soll ich das deuten? er hat dann gleich weggeschaut und über was anderes geredet nachdem es ihm über die lippen kam... :schuechte
     
  • jochen998
    Gast
    0
    4 November 2005
    #2
    Was ist ihm denn rausgerutscht? :ratlos:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    4 November 2005
    #3
    Ich schätze mal, "Ich liebe Dich" :link:
     
  • Bombardil
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2005
    #4
    Hey,
    ein bißchen durch den Wind? Was ist ihm rausgerutscht? Das er Dich liebt?
     
  • Starsplash
    Starsplash (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2005
    #5
    So wie ich das verstanden habe, hätte ihr Freund am Telefon beinahe gesagt "ich lieb(e) dich" und hat sich dann nur schnell unterbrochen.
    Ich versteh das Problem grade nicht, ihr seid doch zusammen? Ist es da so abwegig, sich das mal zu sagen? :ratlos:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    4 November 2005
    #6
    Ich glaube das liegt daran, daß sie wohl noch nicht so lange zusammen sind.
    Vielleicht hält sie es für zu früh und denk, daß es nur so daher gesagt wird und nicht ernstgemeint ist. :ratlos:

    :schuechte Wäre zumindest meine Interpretation :engel:



    Bitte um Auflösung des Rätsels !! :grin:
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    4 November 2005
    #7
    hehe :zwinker: wir sind im auto gesessen und er hat im gespräch gesagt dass er mich liebt, naja, ganz hat ers nicht gesagt, aber doch... dann hat er schnell weggeschaut und über was anderes geredet :tongue:

    so wars...

    mein problem damit is dass wir erst seit etwas über einem monat zusammen sind, und ich das für zu früh halte, ich weiß nicht, aber solche gefühle entwickeln sich doch nicht so schnell, oder???

    ach ich weiß nciht, hab keine ahnung was ich davon halten soll... besonders weil er sonst ned so is
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    4 November 2005
    #8
    Lag ich ja gar nicht so daneben :tongue:

    So gings mir mit meinem jetztigen Freund damals auch.
    Ich hatte dieses Gefühl auch sehr, sehr schnell und habs mir immer verkniffen :tongue: , weil ich dachte, so schnell können sich so intensive Gefühle gar nicht entwickeln. :herz:

    War aber wohl tatsächlich so. :herz:
     
  • Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    Single
    4 November 2005
    #9
    wenn ihm en monat reicht, is doch gut! freu dich doch dass du so jemanden hast und mach dir keine gedanken darüber! gibts da en nachteil durch...nein, also!
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    4 November 2005
    #10
    aber ich kann noch nicht damit umgehen, ich wills noch ned hören, hab das gefühl dass es noch zu früh ist, vor allem weils mich unter druck setzt, was soll ich denn sagen wenn ers sagt, ich kann einfahc ncoh ncith ich dich auch sagen... wie erklär ich ihms dann?
     
  • Bombardil
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2005
    #11
    Sehe ich auch so. Nach einem Monat schon von Liebe zu reden ist mir unheimlich. Ging mir ähnlich und bisher dachte ich, nur Mädels würden so schnell von - argh, da sträubt sich ja die Tastatur - LIebe reden. :tongue:
    Ich an Deiner Stelle würde erst mal abwarten und weitermachen wie bisher. Wenn er an dem Tag ein bißchen neben sich gestanden hat, wird er keine Probleme damit haben. Wir reden alle mal Quatsch.
    Wenn er wirklich über seine Liebe zu Dir reden will, wird er nochmal ansetzen. Und dann mußt Du eben durch, hilft nichts. Sag ihm halt, daß so etwas nach Deiner Ansicht wachsen muß. Und das er immerhin schon mal weit gekommen ist oder so.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    4 November 2005
    #12
    hab ihn grad nochmal drauf angesprochen und er meinte dass wir uns noch zeit lassen sollten udn es ihm rausgerutscht is, es is zwar was da, aber er kanns noch nciht einordnen und weiß nicht so genau was er fühlt :tongue: schön zu wissen dass wir ähnlich denken :gluecklic
     
  • gummiB
    gummiB (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2005
    #13
    na oag

    hab deinen beitrag auf loot.at auch schon gelesen :smile:

    wie ichs schon geschrieben hab,...

    ich bin mit meiner jetzt wieder eine woche zusammen und habs auch schon zu ihr gesagt,... war irgendwie komisch,... is wahrscheinlich die gewohnheit gewesen die es gesagt hat und nicht mein herz,...

    aber bei dir,.. wie gesagt wenn du es sagen willst,... dann gehtz von allein

    :smile:

    greEetz ,... red ihn doch einfach einmal drauf an,... wenns ihm schon rausrutscht is ja maybe doch was dran :smile:

    greEetz
     
  • kleinerschuft
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2005
    #14
    Doch. Und Dein Problem ist, das Du es für zu früh *hältst*.

    Es ist so, wenn er so fühlt. Liebe funktioniert nicht nach Regeln.

    Oder wo steht "Man(n) darf erst nach x Monaten sagen ich liebe Dich" ?

    Also, nimm es hin. Es wird so sein.

    Viele Grüße
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    4 November 2005
    #15
    Vielleicht ist sie sich nur nicht sicher, ob sie auf Dauer was mit dem Jungen anfangen kann.
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    4 November 2005
    #16
    ich bin mir sicher dass ich ihn auch auf dauer will, aber für mich ist ein "ich liebe dich" als würde ich einen vertrag unterschreiben, das is auch eine entshceidung, und beinhaltet für mich einfach dinge für die ich noch nicht bereit bin...
     
  • Brody
    Gast
    0
    4 November 2005
    #17
    also mein freund hatte mir das damals schon nach zwei wochen gesagt.fand ich sehr bedenklich weil ichs mir nich vorstellen konnte.tu ich in prinzip immer noch nich.jedenfalls hab ich ihm gesagt das ich das noch nich so sehe und das ichs nich sagen kann.
    er war ziemlich verletzt aber er hats akzeptiert.
    ich denk ma das beste is wenn du ihm das erklärst und sagst das er dir wichtig is und so aber das für dich liebe mehr bedeutet oder so
     
  • Slyfox
    Slyfox (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    4 November 2005
    #18
    Ich habe auch schon nach 2 Wochen zu meiner letzten Freundin Ich Liebe Dich gesagt. Sie hat es dann auch erwiedert. Waren danach fast 5 wunderschöne Jahre zusammen. Bloß gegen Ende der Beziehung waren ihre Gefühle nicht mehr so stark für eine Beziehung.
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    4 November 2005
    #19
    Strange... das überrascht mich dann doch mal.
    Wieso ist das so was besonderes, in einer festen Beziehung "Ich liebe dich" zu sagen? Bei mir war das immer umgekehrt: Erst wurde ILD gesagt (oder verdeutlicht, oder was auch immer), und dann begann die Beziehung erst. Ich dachte, ohne Liebe kann man nicht zusammen sein. Die Liebe zueinander ist doch überhaupt Voraussetzung für eine Beziehung, oder seh ich da was falsch? Ich komm doch nicht mit jemandem zusammen, den ich nicht liebe und der mich nicht liebt... und wenn das so ist, dann sagt man sich's doch auch.

    findet RC
     
  • Problem
    Gast
    0
    4 November 2005
    #20
    Lol wollt ihr mich (uns) verarschen? :grin:

    Also wenn ihr mich fragt, liebt man sich doch wenn man zusammen ist! Sonst is man nicht zusammen sondern befreundet! :rolleyes2

    Es gibt schon komische leute.. oder nur ich bin komisch und alle andern sind normal.. kann natürlich sein :link:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste