Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verdammt schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von dragoon4, 8 Oktober 2007.

  1. dragoon4
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Verdammt Leute,
    bitte ich brauche gewissheit meine Freundin hat ihre Pille heute um 8 nehmen müssen hat sie aber erst um halb 10 genommen! Um 9 haben wir miteinandergeschlafen! Besteht Grund zur beunruhigung?


    Bitte um Gewissheit

    dragoon4
     
    #1
    dragoon4, 8 Oktober 2007
  2. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    nein. das sollte sie aber auch selber wissen finde ich.
    du brauchst dir absolut keine sorgen machen. wenn die letzte Pille nicht mehr als 36 std her ist.
     
    #2
    erbsenbaby, 8 Oktober 2007
  3. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich nehme nicht die Pille, aber waren das nicht 12 Stunden?
     
    #3
    User 50283, 8 Oktober 2007
  4. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    nein, ich meine das so, dass von der pille, die sie am tag davor genommen hat, nicht mehr als 36 std vergehen dürfen.
    du meinst, dass von 8 uhr (wo sie sie eig hätte nehmen sollen) nicht mehr als 12 std vergehen dürfen, bis sie die pille nachnimmt. richtig?

    hoffe, das ist iwie verständlich.
     
    #4
    erbsenbaby, 8 Oktober 2007
  5. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ja, ich habs auf die letzte planmäßige Pilleneinnahmezeit bezogen. Tut mir leid, nicht genau genug gelesen.
     
    #5
    User 50283, 8 Oktober 2007
  6. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    macht ja nix :zwinker:
     
    #6
    erbsenbaby, 8 Oktober 2007
  7. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    ja, der besteht insofern dass es schlimm ist, dass deine Freundin das nicht selbst weiss. DAS ist wirklich beunruhigend.
    Außerdem steht das in der Packungsbeilage, die könnte man auch mal lesen.
    Lernt ihr im Sexualkundeunterricht eigentlich noch etwas darüber?? Oder fragt ihr nicht beim Arzt nach wie die Pille wirkt? Oder geht das bei einem Ohr rein und beim anderen wieder hinaus? :kopfschue
     
    #7
    Gazalia, 8 Oktober 2007
  8. Kakaokuh
    Kakaokuh (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Ich finde ja sowas sollte man vorher wissen
     
    #8
    Kakaokuh, 8 Oktober 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Welche Pille genau nimmt sie?

    Nachfrage zu den Uhrzeiten:
    Meinst du acht Uhr morgens und halb zehn morgens?
    Oder acht Uhr morgens und halb zehn ABENDS?

    Das ist ein wichtiger Unterschied...


    Wenn sie die Pille am Vortag um acht Uhr morgens genommen hat und heute statt wie gewohnt um acht morgens um halb zehn MORGENS genommen hat, gibt es keinen Grund zur Beunruhigung.

    Wenn sie hingegen sonst um acht morgens die Pille nimmt und heute erst um 21.30 Uhr, also halb zehn ABENDS, dann hätte sie das "Zeitfenster" von zwölf Stunden Nachnehmezeit überschritten.

    In welcher Einnahmewoche des Blisters ist sie?

    Im Übrigen besteht die Möglichkeit, die Pille danach zu nehmen. Zur Entscheidung, ob das nötig ist, benötigt man aber noch mehr Informationen...siehe gestellte Fragen.
     
    #9
    User 20976, 8 Oktober 2007
  10. dragoon4
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja, ich werde es ihr ausrichten!!!! Aber es besteht hundertprozentig kein Grund zur Beunruhigung!!!! Wir waren im ersten Moment so geschockt, dass wir nichts mehr wussten und zur Vorsicht lieber mal nachgefragt haben!!!!


    Vielen Dank

    Dragoon4

    Die Pille heißt Belara!!!! Es handelt sich um Abends!!! Sie sollte um 20 Uhr die Pille genommen haben, hat sie aber erst um 21:30 genommen und wir hatten um 21 Uhr Geschlechtsverkehr!!!


    Bitte um Antwort

    Dragoon 4
     
    #10
    dragoon4, 8 Oktober 2007
  11. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #11
    Golden_Dawn, 8 Oktober 2007
  12. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ist überhaupt kein problem.
    siehe erster beitrag.

    edit: aber pb durchlesen geht dann doch schneller, oder??
     
    #12
    erbsenbaby, 8 Oktober 2007
  13. dragoon4
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja, es handelt sich um 20 und 21:30 Uhr!!!!


    Dragoon4
     
    #13
    dragoon4, 8 Oktober 2007
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ein Punkt oder EIN Ausrufezeichen am Satzende genügt :engel:


    Packungsbeilage lesen - dort steht drin, wie oft die Pille einzunehmen ist und was im Fall eines Vergessens gilt. Sie hat sie ja nicht VERGESSEN, sondern mit leichter Verspätung eingenommen. Das ist bei der genannten Verspätungszeit unkritisch.

    Im Übrigen gibt es auch noch die "Pille danach", die bis zu 72 h nach dem "Unfall" eingenommen werden kann. Das ist ein anderes, spezielles Präparat und nicht die reguläre Pille, die müsste man sich verschreiben lassen. Ist aber hier unnötig!

    Und dass ihr heute um 21 Uhr Sex hattet, ist relativ unwichtig. Die Pille schützt PERMANENT, wenn sie korrekt eingenommen wird, ob ihr heute Sex hattet, ist für die HEUTIGE Pilleneinnahme nicht wichtig. Hätte sie hingegen die Pille wirklich VERGESSEN, und zwar länger als eben zwölf Stunden, dann wäre der Schutz auch für folgende Sex-Aktionen futsch (und für vorherige).

    Grund: Ein Einnahmefehler kann einen Eisprung auslösen. Da Sperma im Körper einige Zeit überleben kann, kann auch der Sex VOR einem Einnahmefehler noch zu einer Schwangerschaft führen.

    Am besten lest Ihr Euch mal gemeinsam die Beilage durch und stellt ggf. hier dann Fragen, wenn was unklar ist. Okay?
     
    #14
    User 20976, 8 Oktober 2007
  15. dragoon4
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    In der Packungsbeilage steht, dass der schutz bis 12 stunden nach vergessen gewehrleistet ist, aber nur, wenn die pille in den 12 h nachgenommen wird. also würde das für uns heißen, dass wir uns keine sorgen machen müssen, denn sie hat die pille ja innerhalb der 12 h nachgenommen!

    dragoon4
     
    #15
    dragoon4, 8 Oktober 2007
  16. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    richtig!
    ich habe meinem freund auch letztens die PB meiner pille gegeben (hab immer 2).
     
    #16
    erbsenbaby, 8 Oktober 2007
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ja, exakt: Kein Anlass zur Sorge, Beilage richtig verstanden!
     
    #17
    User 20976, 8 Oktober 2007
  18. *Sonnenblume*
    0
    Die Pille braucht man grundsätzlich nicht auf die Stunde genau einnehmen! Das mache ich auch nie. Es reicht, wenn man die Einnahmezeit grob einteilt, d.h. man nimmt sie entweder morgens oder mittags oder am Abend.
    Ich nehme sie beispielsweise immer abends ein, aber nie auf die Stunde genau. Mal um 20 Uhr, mal um 22 Uhr...
    Meine Frauenärztin meinte, das wäre völlig okay so!
     
    #18
    *Sonnenblume*, 8 Oktober 2007
  19. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Ich halte es für Unfug, mit der Pille zu hantieren, wenn man nicht weiß, was man im Falle eines Notfalls alles machen muß.
    ABer ich halte es für verantwortungsbewußt, das du deiner Freundin wenigstens die Arbeit abnimmst, und dich selbst darüber zu erkundigen. Großes Lob!
    Im Übrigen kann man in der Apotheke nachfragen, wenn man sich über etwas unsicher ist. Ärzte sind nämilch meist auch ziemliche Ärsche und verschreiben so gut wie jedem die Pille ohne nachzufragen, ob man sich damit überhaupt auskennt. Hab meine damals auch einfach in die Hand gedrückt bekommen und bin dann da gestanden ohne von tuten und blasen eine Ahnung zu haben.
     
    #19
    darkages, 8 Oktober 2007
  20. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    da geb ich dir vollkommen recht!
    find ich auch absolut nicht ok, dass sie die pille nimmt, ohne DAS zu wissen. denn sowas passiert immer mal. ich nehme sie auch oft mal 2 std früher oder 2 std später ein, als meine eigentliche uhrzeit ist.

    also mach dir keine sorgen, aber red mal mit deiner freundin darüber, dass sie sich die pb vllt mal durchlesen sollte, bevor ihr nochmal sex ohne kondom habt.
    sonst hat sie irgendwann noch unmittelbar nach der pilleneinnahme durchfall und ihr habt sex ohne kondom, weil sie nciht weiß, dass die pille dann nciht mehr wirken könnte, wenn sie keine nachnimmt :ratlos:
    mag gar nicht daran denken :geknickt:
     
    #20
    erbsenbaby, 9 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verdammt schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Schnupsi
Aufklärung & Verhütung Forum
30 November 2010
10 Antworten
seti
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Juli 2010
15 Antworten