Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verdammte Zahnschmerzen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 12616, 9 Dezember 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also ich dreh wirklich am Rad.

    Vor zwei Monaten war ich beim Zahnarzt weil ich ein Loch im Zahn hatte.
    Hab ne Blombe reingekriegt, fertig.
    Nach ner Woche fiel die Blombe raus. Ich wieder hin, Blombe nochmal reingesetzt, wieder rumgebohrt.
    Blombe ist inzwischen das zweite Mal rausgefallen.
    Ich zu nem anderen Zahnarzt, wieder ewig rumgebohrt, wieder ne Blombe rein.
    Das war gestern.
    Heute hab ich immer noch Schmerzen.
    Mir tut das Kiefergelenk auf der Seite weh und wenn ich was trinke z.B: tut das an dem Zahn auch weh.

    Was is das?
    Kann das sein dass sich das noch gibt?
    Und was sind das für Schmerzen im Kiefer?
    Das ist eig. ein sehr guter Zahnarzt bei dem ich zuletzt war.

    Achja, es wurde betäubt.

    Ich dreh bald durch ich glaub ich lass mir den Zahn ziehen und dann wars das.
    Durch die Schmerzen im kuiefer hab ich jetzt auch noch Kopfweh bekommen. :mad:
     
    #1
    User 12616, 9 Dezember 2005
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Viell. wurde ein Nerv getroffen, und das merkst erst heute, nachdem die Betäubung ganz weg ist.
    Meine Mama hatte das auch mal, bei ihr kamen die Schmerzen allerdings daher, dass ein Teil der Plombe gegen einen anderen Zahn gedrückt hat (also minimal nicht richtig abgeschleift). Würde aber noch n bissl warten.
     
    #2
    Chérie, 9 Dezember 2005
  3. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    kich würde sagen da ist ein nerv entzündet!hatte mein bruder neulich auch,er ist aber erst zum arzt gegangen als er nächtelang wegen den kopfschmerzen nicht schlafen konnte!
     
    #3
    Sonata Arctica, 9 Dezember 2005
  4. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da ich von zahnschmerzen ein lied singen kann, kann ich mit dir fühlen.
    hatte das auch schon das zahnarztbesuch nix gebracht hat, und erst nachdem er röntge, wurde festgestellt das die wurzel es war. da musste ich mir etliche wurzelbehandlungen über mich ergehen lassen.
    gehe auf alle fälle sofort nochmal zum arzt.
     
    #4
    gyurimo, 9 Dezember 2005
  5. Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Falls die Schmerzen wieder weg sind, war der Nerv nur überreizt. Kommt schnell mal vor.

    Was ich nicht verstehe ist, dass die Plomben rausfallen. War das eine Provisorische? Bei den Keramikteilen ist das so, wenn die mit Speichel in Berührung kommen, dass die sich noch weiter ausdehnen. D.h. die sitzen dann bombenfest und fallen nicht mehr raus :zwinker:
     
    #5
    Der_Diplomat, 11 Dezember 2005
  6. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ist immernoch nicht weg.
    Der eigentliche Schmerz am Zahn ist etwas weniger geworden, aber so im Kiefer isses immernoch gleich.. irgendwie.. son Druck oder so.


    Der letzte Zahnarzt meinte dass der Zahnarzt davor total falsch gebohrt hätte, viel zu flach irgendwie.
     
    #6
    User 12616, 11 Dezember 2005
  7. Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Wenn du einen Druck verspürst, muss der Zahn evtl wieder aufgemacht werden...
    Spül mal ein bissel mit Kamillentee...
     
    #7
    Der_Diplomat, 11 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verdammte Zahnschmerzen
Malin
Lifestyle & Sport Forum
15 November 2011
9 Antworten
Jolle
Lifestyle & Sport Forum
29 Oktober 2009
4 Antworten