Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verdammter Smalltalk!

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von 21:31, 3 März 2007.

  1. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Ich bin einfach unfähig! Unfähig ein gespräch zu führen, oder daran teilzunehmen.
    Egal obs jetzt mit Kollegen, mit guten Bekannten, oder genrell mit Frauen ist...einfach unfähig. Ich kann mich nicht Ausdrücken, mir fehlen Worte, Witz, Humor, einfach das gewisse etwas.
    Ich bin verkrampft und langweilig.
    Verdammt...komme grade von ner Party ( gut angetrunken ) und hab quasi mit DER Traumfrau gesproche, nur gaaaanz kurz, ne Minute vielleicht, und auch nur, weil n Kollege von mir schon an ihr dran war...und dann bin abgehauen. Sie war eigentlich voll lieb..egal.

    Genauso mit Kollegen.
    Bin mit Kollegen auf ne Party gefahren...wir sind fast ne ganze Stunde "unter uns" und permanent ich bin ICH derjedenige der versucht n gespräch aufzubauen -> Ich stelle ihm Fragen, er Antwortet...aber ne richtige Konversation kommt einfach nicht zu stande ( Themen: Fussball, Frauen, seine evtl. zukünftige Freundin, lustige geschichten von Kollegen von uns )

    Ich stelle ne Frage, er beantwortet brav und ZACK, das wars!
    ZUM KOTZEN! KEINE KONVERSATION..kein gar nix.

    sooo...später am Abend kommt dann ebenfalls noch n guter Bekannter von meinem Kollegen mit dem ich auf der Party war dazu und die beiden verstehen sich von vorneherein 110%-ig, lachen, albern und rreeeeeeden wie n Wasserfall.
    Ich sitz dumm daneben und tu so, als wenn ich mit dazugehöre, damit wenigstens die Leute um uns herum das nicht bemerketn...wirklich zum kotzen!

    Das ist seit langen mal wieder die erste "Depri"-Phase die ich habe...bzgl. dieses Themas...aber liegt wohl daran, dass ich aus selbstschutz gar nimma auf Partys gegangen bin...maaaaaaan...

    mhhh....irgendwelche Tipps? Wäre nett!

    danke :cry:
     
    #1
    21:31, 3 März 2007
  2. Kebap
    Kebap (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja weiß nich, is schwer zu sagen, ohne dich live zu erleben.

    versuch mal weniger fragen zu stellen,
    und mehr statements zu geben.

    ich war zum beispiel grad auf nem fetzigen ska konzert und hab mir die lunge aus dem körper getanzt. die band kam irgendwie aus italien und ist da wohl DIE skaband schlechthin. komischerweise hab ich vorher paar andere italiener gefragt und keiner kannte die. aber hey, sie waren derbe geil. also nicht immer auf kollegen hören. vor allem hab ich noch ne andere italienerin eingeladen, die ich letztes wochenende kennengelernt habe. sie hatte leider keine zeit, aber hat mich für heute nach enschede eingeladen. ich meine, ich liebe holland, aber heute ist wetten, dass in unserer stadt und da muss ich dringend die saalwette gewinnen gehen. findest du nicht auch?

    was ich sagen will:
    versuch mal weniger fragen zu stellen,
    und mehr statements zu geben.

    wenn ich den text da oben erzähle,
    dann können die mädels anknüpfen,
    an italien, ska, musik, party, tanzen, italien, frauen, kennenlernen, holland, fernsehen, wetten, blabla, whatever

    ist viel besser als so interviewmäßig nur fragen rauszufeuern.
    viel spaß noch! have a nice day :zwinker:
     
    #2
    Kebap, 3 März 2007
  3. Isamona
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Sowas kann man wohl nur üben. Kann es sein, dass du dir zuviele Gedanken darüber machst, wie das, was du sagen möchtest (oder gesagt hast) ankommt? Praktisch Angst davor, dich zu blamieren?
    In Gesprächen gibt es doch genug Pausen, wenn du dich in diesen einbringst, dann werden dich die anderen auch mit einbeziehen. Also nicht Fragen, sondern einfach sagen, was dir gerade dazu durch den Kopf geht.
    Gesprächsstoff wirst du ja den selben haben, wie deine Freunde usw. auch.
    Sie werden sich ja nicht ständig über Fördergelder für Wasserkühlstofftechniken aus China unterhalten.
     
    #3
    Isamona, 3 März 2007
  4. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    mit smalltalk hab ich auch so meine probleme, irgendwie wenn man schon redet, dann wenigstens was halbwegs wichtiges, denke ich mir meist, aber das wird dann halt als kommunikationsgehemmt interpretiert :zwinker:

    aber gibt ja beruflich bspw. auch oft situationen wo smalltalk garnicht mal nötig ist.

    zusammen schweigen kann auch schön sein :zwinker:
     
    #4
    Erwin82, 3 März 2007
  5. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm Bekannter den ich schon seit geraumer Zeit mittlerweile kenne und ich haben uns letztens darüber unterhalten, dass wir uns so wenig unterhalten. :zwinker: Das liegt aber auch häufig an ihm. Er ist manchmal überhaupt nicht zum Reden zu animieren.

    Was ich meine es muss nicht zwingend an dir liegen, TS, wenn dein Kumpel redefaul ist kannst nix dran machen.

    Aber so ein sogenannter Smalltalk kannst du trainieren.
    Sicher gehts nicht von Heute auf Morgen.
    Trainier deine Kreativität, du hast doch bestimmt mehr zu erzählen als irgendwelche Fakten die gerade in den Nachrichten waren oder so.
    Und Beobachte wie und was erzählen andere - da lernst du das meiste.
    mfg
     
    #5
    Jugend.Forscht, 3 März 2007
  6. shabba
    Gast
    0
    #6
    shabba, 3 März 2007
  7. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    296
    101
    0
    Single
    mhhh..bis hierher schomal danke für eure Antworten!
    Ich hoffe auf noch mehr:smile:
     
    #7
    21:31, 4 März 2007
  8. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Du könntest dein Leben evtl. auch interessanter machen.

    Dazu müsste man auch ein kleines interessantes Leben haben.
    Oder es interessant umschreiben.

    Frag mich nicht, wie das geht. Ich denke, dass mein Leben schon ein wenig interessant ist.

    Vllt nicht sofort alles auf einmal erzählen, sondern den Leuten auch mal die Gelegenheit zum Fragenstellen geben.

    LP: "Jaa und ich fahr dann halt Montags nach Dortmund.. is scheisse, wenn die Bahn dann mal ausfällt!"

    Kerl: "Wieso fährstn immer Montags nach Dortmund?"

    LP: "Ha.. :grin: muss Geld verdienen. Bin Lehrer!"

    Kerl: "Ihh.. Lehrer!"

    LP: "Neee, Schlagzeuglehrer.. blabla"

    Kerl: "Blabla"

    so gehts hin und her..

    naja.. probiers einfach mal. Immer dran bleiben!
     
    #8
    LiebesPessimist, 5 März 2007
  9. Lyasia
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja also wenn du auf party bist und die Leute eigentlich eh nicht mehr wiedersiehst kannst du den ja auch einfach scheiße erzählen so sachen über dein Leben die eigentlich garnicht stimmen aber interesant klingen.

    Ich hatte oder habe immernoch Probleme mit Fremden so zu reden und sie kennen zu lernen, das liegt auch daran das die meistens besser Englisch reden... Naja das war halt schon ein Problem und ich hab dann irgentwann einfach Leute angelabert, wo ich wusste das ich sie nie wieder sehen würde und sie sich warscheinlich eh nicht an mich erinnern würden. Ich habe den manchmal erzählt das ich aus Spanien komme und naja son Zeug halt was nicht wirklich der Warheit entspricht. Mit der Zeit wird man immer lockerer und man wird Selbstbewuster und das klappt immer besser.

    Man muss natürlich jetzt nicht immer Lügen um mit jemanden zu reden, aber ist ne gute Übung lol :zwinker:

    Geh einfach auf Leute zu...
     
    #9
    Lyasia, 5 März 2007
  10. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na das ist ja ein waaaaaaaaaahnsinnig toller Tip :rolleyes:
    Mal angenommen, wenn man rumlügt, dass man der erste Mensch auf dem Mond war, oder Herzchirurg ist, und dann reden die Leute plötzlich mit einem... was hat man dann gewonnen? Dass einem das eigene echte Leben armselig vorkommt und man sich minderwertig fühlt..?
    Super Tip. Leute anlügen um Smalltalk zu üben. :kopfschue

    @TS: Das von LP klingt ganz gut, à la "ich fahr immer nach Dortmund" - "und was machste da?", etc... ABER: Das sollte natürlich nicht ausarten, weil immer jedes Wort aus der Nase ziehen lassen ist auf Dauer auch anstrengend.

    Kann es sein, dass Du ungern Dinge von Dir preisgibst? Sei es, weil Du verschlossen bist, oder weil Du denkst, das interessiert eh niemanden? Dann musst Du an dieser Einstellung arbeiten und mal Privates ungefragt zum Besten geben.

    Eco
     
    #10
    EcoRI, 5 März 2007
  11. epm
    epm (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn du nichts zu reden hast, dann kannst auch über andere lästern! Machen Frauen doch auch immer, oder hast du dich noch nie gefragt warum die sooo viel reden können? :tongue: :smile:

    Nein, ernsthaft mal: Ein kleiner sozialkritischer Stich richtig platziert lässt dein Gegenüber sicherlich ein bisschen in Schwung kommen, und dann ist ein Gespräch immer leichter... Denn meist kommt auch was zurück...

    Steck eine Blondine mal klischeemäßig zu den Dummen... Sag einer Frau dass sie nicht Autofahren kann, da es an den Genen liegt... Oder einem BMW-Fahrer, dass er nur seinen kleinen Schwanz und sein schlechtes Selbstbewusstsein mit dem Auto überspielen will... :smile: :tongue:
     
    #11
    epm, 5 März 2007
  12. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    296
    101
    0
    Single
    Ja, das Ding ist halt wirklich, dass ich nicht wüsste, was ich von mir erzählen sollte weil es nunmal wirklich nichts gibt. Ist sehr verrückt.
    Ich hab jetzt schon wieder mit dem Handballspielen angefangen, damit ich endlich ma wieder n anderes Hobby als Pc und Freundin hab.
    Außerdem koche ich recht gerne, aber da kann man ja nicht wirklich drüber reden :zwinker:

    Im Moment mach ich Zividienst in nem Krankenhaus, da könnte man auch einiges erzählen, jedoch ist meine "Erzähl-Weise" auch wirklich ätzend langweilig, das merk ich ja selber :zwinker:

    Wenn ich Personen gut kenne, und ich mich in ner Umgebung wohl fühle ( Restaurant, irgendwo bei jmd. zu Hause ) dann kann ich auch quatschen (halt keinen Smalltalk), aber sobald sich die Umstände ändern läufts einfach nimmer.

    mhhh...ich überleg nochmal weiter und poste späternochmal was!

    MEHR ANTWORTEN :zwinker:
    ciao
     
    #12
    21:31, 5 März 2007
  13. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich

    hehe kann ich nicht empfehlen, habe mal zu ner Frau gesagt das mir Frauen die viel Bier trinken suspekt sind.:eek:
    Naja gab lediglich eine Diskussion. Und weil Internet, Internet ist kam es auch "zu ernst" an.



    @21:31 Na vielleicht sind Partys einfach nicht dein Ding. Exakt um 20 Uhr wenn die Party beginnt, gute Laune haben und soo. Finds auch immer seltsam wie die meisten sich ändern wenn es heist "jetzt feiern wir". Die drehen dann durch als hätten sie 6 richtige im Lotto gewonnen.
    Nix gegen gute Laune aber ich kann sie nicht nach der Uhr stellen. Manche schon. Zu welchen gehörst du?
     
    #13
    Jugend.Forscht, 5 März 2007
  14. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nee, nicht weil "Internet Internet ist" kam es "zu ernst" an, sondern weil solche bescheuerten Sprüche armselig und dumm sind.
    "Uuuh, er versucht mich zu necken..." :wuerg:
    Mit solchen Sprüchen, wie Deiner oder denen von epm, löst man sicher keinen netten Smalltalk aus, denn das Gegenüber wird erstmal vor den Kopf gestoßen und ist in Abwehrhaltung. Tolle Strategie.

    @TS: Du scheinst ja wirklich ein lahmes Leben zu führen, oder zumindest denkst Du, dass es so ist. Du wirst Dich ja wohl für irgendwas interessieren. Sei es Bücher, sei es Fernsehen, wie oft rede ich über die Simpsons mit meinen Kollegen...
    Oder der allmorgendliche Stau, auch immer ein Gespräch wert :zwinker:
    Wenn Du Deine Erzählweise ätzend findest, dann arbeite dran, das lässt sich ja wirklich leicht ändern!

    Eco
     
    #14
    EcoRI, 5 März 2007
  15. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    296
    101
    0
    Single
    Cool, schiess mal los :tongue:
     
    #15
    21:31, 5 März 2007
  16. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, erstmal musst natürlich Du alleine wissen, was Du an Deiner Erzählart blöd findest, bzw. - wichtiger - was Du an anderen Erzählkünstlern gut findest. Sich dessen bewusst werden ist sicherlich ein sehr wichtiger Schritt und sollte nicht leichtfertig abgetan werden.

    Ich weiß ja nicht, worums Dir da jetzt geht? Rhetorische Rafinessen, oder was? Rhetorik kann man gut vorm Spiegel, durch Kamera- und Tonbandaufnahmen üben, so blöd man sich dabei vorkommen muss, es hilft (selber nicht probiert, aber klingt gut).

    Nu ja, ich kenn Dich nicht, und es ist schwer Dir etwas zu raten, weil Du kein genaues Problem nennen kannst, sondern Dich nur allgemein als Smalltalk-unbegabt einstufst.
    Fehlen Dir die Themen zum labern?
    Fehlen Dir die Mittel Deine "Botschaft" rüberzubringen?
    Fehlt Dir die Möglichkeit Zuhörer für Dich zu interessieren?
    ..? :ratlos:

    Eco
     
    #16
    EcoRI, 5 März 2007
  17. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    296
    101
    0
    Single
    Alle 3 Punkte treffen zu!

    ...und nein, ich stell mich hier nicht extra doof oder will dich verarschen!
     
    #17
    21:31, 5 März 2007
  18. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *g* Na, das hoff ich doch!

    Ok, alles trifft zu, dann musst Du Dir aber drüber klar werden, dass alles 3 unterschiedliche Ursachen hat!

    Also was die Themen betrifft: Es gibt immer irgendnen Scheiß zu reden. Mir doch wurscht, ob sich das Gegenüber für das Massensterben in meinem Aquarium interessiert... ich erzähl was ich will, wer nicht zuhören will hat Pech gehabt :engel: Du musst also einfach diese egal-Einstellung bekommen :zwinker:

    Eco
     
    #18
    EcoRI, 5 März 2007
  19. Jugend.Forscht
    Verbringt hier viel Zeit
    896
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm Kenn keinen der's besser ausdrücken könnte. Diese "Egal-Einstellung" bekommst du automatisch wenn du mehr Gespräche mit fremden Leuten führst. Wichtig ist das es immer fremde sind - weil du dann ja jedesmal von vorn beginnst....

    Eine Frage zu dir - wie alt bist du?
    mfg
     
    #19
    Jugend.Forscht, 5 März 2007
  20. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Find ich gar nicht. Ständig mit fremden Leuten reden bringt nur eins: Abstumpfung. Ist das so erstrebenswert?
    Mit der egal-Einstellung meinte ich, dass er an seiner Einstellung arbeiten soll. Er für sich, ohne, dass dauernd "quatsch 50 fremde Leute pro Woche" vorgeschlagen wird. Er soll in sich hineinhören und sich fragen, was ihn daran hindert, von seinem neuen Kopfkissen zu erzählen, oder von seinen neuen Schuhen (wahrscheinlich die Angst, dass es das Gegenüber nicht interessiert). Natürlich muss man das dann auch mal ausprobieren. Abstumpfung zu ersehnen find ich jedenfalls voll krank.

    Off-Topic:
    20? Steht doch neben seinem Namen :ratlos:


    Eco
     
    #20
    EcoRI, 6 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verdammter Smalltalk
stinesch
Flirt & Dating Forum
1 Dezember 2015
13 Antworten
Pornobrille
Flirt & Dating Forum
7 Oktober 2008
5 Antworten
dark-shadow
Flirt & Dating Forum
5 Februar 2007
93 Antworten