Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verdi Gewerkschaft für Jugendliche

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Schnuckl20, 27 August 2003.

  1. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ist jemand von euch bei dieser Gewerkschaft dabei? Habt ihr Erfahrungen (positiv/negativ) damit gemacht?
    Ich überlege mir nämlich ob ich da beitreten soll wegen meinen Problemen in der Ausbildung.
     
    #1
    Schnuckl20, 27 August 2003
  2. Nightfly
    Gast
    0
    Ich denke wenn du Probs in der Ausbildung bzw mit deinem Ausbildungsbetrieb hast solltest du dich lieber an die IHK wenden.

    Was für Probleme hast du denn?
     
    #2
    Nightfly, 27 August 2003
  3. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Die Gewerkschaft ist nicht dazu da, individuelle Probleme von Mitgliedern zu lösen, sondern Tarifverhandlungen mit Arbeitgebern durchzuführen und wichtige notwendige gesellschafts-, sozial- & wirtschaftspolitische Reformen mutwillig zu blockieren.

    Für deine Probleme ist wohl eher der Betriebsrat zuständig. Wenn du in einer größeren Firma arbeitest wird es mit Sicherheit einen spziell hierfür eingesetzten Mitarbeiter geben.
     
    #3
    manager, 27 August 2003
  4. Nightfly
    Gast
    0
    Hihi...da spricht an wahrer Gewerkschaftsfreund...:grin:

    @Topic
    Stimme Manager zu, auch der Betriebsrat kann dir helfen wenn ihr einen habt. Das ist vielleicht erstmal besser als gleich zur IHK zu rennen. Aber wenn ihr keinen BR habt, oder er dir nicht helfen kann, dann solltest du den Weg zur IHK nicht scheuen.
     
    #4
    Nightfly, 27 August 2003
  5. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Zum Thema IHK: der zuständige ist ein Kumpel vom Chef und hat mir indirekt zu verstehen gegeben dass er sich da nicht kümmern wird.
    Und bei der "großen" IHK sagen sie, sie seien für mich nicht zuständig, das muss die Kammer aus meiner Region machen. Das Problem -> siehe erster Satz :grin:

    Thema Betriebsrat: alles was mit meinem Betrieb zu tun, auf das brauch ich nicht im geringsten zu hoffen. Ehrlich!

    Ich hab mich schon überall erkundigt, weiß aber nicht mehr was ich machen soll.

    Ich wollte Beratung was sich der Betrieb mit mir als Azubi alles erlauben kann, z.B. Sonntagsarbeit, Arbeit die nicht das geringste mit meiner Ausbildung zu tun hat etc.
    Ich hab mich da im Netz etwas erkundigt und mir wurde zu dieser Gewerkschaft geraten, die sich um solche Dinge kümmert. Deswegen frag ich eben weil ich mich da null auskenn
    :engel:
     
    #5
    Schnuckl20, 27 August 2003
  6. Nightfly
    Gast
    0
    Der Kumpel wird doch auch einen vorgesetzten haben....ruf den an.

    Zum Thema Gewerkschaft:
    Ich halte auch nicht viel davon und ich vermute das sie dir nicht werden helfen können....
    Aber wenn es echt so scheisse bei dir aussieht, dann solltest du es versuchen.
     
    #6
    Nightfly, 27 August 2003
  7. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Du hast noch nie was enger mit einer IHK zu tun gehabt, richtig? :zwinker:

    etwas pauschal das Urteil. Ich bin auch alles andere als ein Freund der Gewerksschaftsfunktionäre, aber an der Basis leisten die (schwankend, wie überall) häufig ganz gute Arbeit. In jedem Fall gibt's Rechtsberatung und häufig auch Rechtsschutz in Sachen Arbeitsrecht - und darum geht's ja bei ihr, hatte sie in einem anderen Thread schonmal ausführlicher erzählt.
     
    #7
    opossum, 27 August 2003
  8. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Danke opossum, du hast mein Anliegen und das Problem mit der IHK verstanden :engel:

    Leider läuft es nicht einfach so dass man mal wo anruft, sich beschwert und alle springen. Heutzutage läuft alles nur noch über Vitamin B - und da hast dann keine Chance bei solche "Verschwörungen" denn eine Hand wäscht da die andere..:angryfire
     
    #8
    Schnuckl20, 27 August 2003
  9. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Bin in der Gewerkschaft. Vorteile:

    Unfallversicherung inkl.
    Haben mir bei der Kriegsdienstverweigerung geholfen.
    Jedes Jahr mehr Cash durch Lohnverhandlungen.
    günstige Telefonkarte

    Wenn es Probleme gibt zum Betriebsrat - denn der ist auch in der Gewerkschaft, das gibt den Doppelbonus!
     
    #9
    DocDebil, 27 August 2003
  10. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Da kann ich mich nur anschließen! Der Frank Bsirske ist einer der Gewerkschaftsfunktionäre, die dafür verantwortlich sind, dass sich der Staat von den Gewerkschaften erpressen lässt. Nur durch die Gewerkschaften sind Reformen nicht möglich!
     
    #10
    muenti, 27 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verdi Gewerkschaft Jugendliche
Ashakra
Off-Topic-Location Forum
19 März 2016
34 Antworten
MF 1997
Off-Topic-Location Forum
27 November 2011
12 Antworten
Ambergray
Off-Topic-Location Forum
10 Juni 2007
6 Antworten
Test