Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #1

    Verdrehter Penis?

    Sorry für den komischen Titel, mir ist aber nix besseres eingefallen...
    Ich wollte mal was nachfragen und zwar ist es bei mir so, dass die Eichel nicht wirklich "gerade" ist, sondern ein paar Grad nach links verdreht. Also jetzt keine Vierteldrehung oder sowas, aber halt ein bisschen. Man sieht es halt und merkt es beim pinkeln und abspritzen -> nicht direkt nach vorne, sondern leicht zur Seite.

    Gibt es sowas öfters? (oder ist es sogar immer so, ich hab jetzt noch nicht wirklich viele Schwänze gesehen, bin ja nicht schwul, sondern hetero) Ich habe bisher immer nur was von krummen oder gebogenen Schwänzen gehört, aber noch nie von einem verdrehten :ratlos: :ratlos:

    Es stört mich jetzt nicht unbedingt, aber interessieren würde es mich schon.
     
  • User 77441
    User 77441 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #2
    weiß nciht, ob es das öfters gibt. bei den männern die mri bsiher nahe kamen hat es geradeaus anch vorn gespritzt
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #3
    hab ich auch noch nichts von gehört. Aber solange es dir keine Schmerzen bereitet ist es doch ok.
     
  • HollowEyes
    HollowEyes (34)
    Benutzer gesperrt
    424
    43
    9
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #4
    Soweit ich das sagen kann ist nicht jeder Penis pfeilgerade, sondern die meisten haben eine "Neigung". Aber so lange du dein Ziel nicht völlig verfehlst ist doch alles in Butter. :zwinker:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #5
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    26 Januar 2008
    #6
    Ich glaube, er meint aber nicht, dass der Penis ab der Eichel krumm ist, sondern dass sie nicht ganz "gerade" auf dem Schaft sitzt.
    Also die Oberseite der Eichel ist nicht bündig mit der Oberseite des Schaftes, sondern dagegen verdreht.

    P.S.: habe ich schonmal in etwas deutlicherer Form (eigentliche Eicheloberseite befand sich eher an der Seite :eek: ) gesehen. Kommt also durchaus vor, weiss aber nicht, ob es dafür einen Fachausdruck gibt.
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #7

    Ja, genau das mein ich, wenigstens hats einer verstanden :grin: Ich wusste echt nicht, wie ich es besser beschreiben soll! Nicht gekrümmt, sondern verdreht.

    Nee, Schmerzen hab ich keine, ich wunder mich nur, weil ich noch nie von so was gehört habe! Glaub jetzt auch nicht, dass das schlimm ist, bisher hatte ich noch keine Probleme!
     
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #8
    Solange du dich nicht ein Pissoir weiter rechts stellen mußt um das Richtige zu treffen ist das vollkommen egal! :zwinker:
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    28 Januar 2008
    #9
    Ja egal ist es mir schon mehr oder weniger, ich kann ja eh nix dran ändern...Mich würd nur mal interessieren, ob das so was ausergewöhnliches ist, oder ob das öfters vorkommt.
     
  • blackbetty
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    15 Februar 2009
    #10
    hy


    Hy bin zwar erst 13 habe aber das selbe problem wie Sie hab einen bekannten gefragt er sagte er hat es nicht. Mache mir seit dem sorgen da mein Penis noch nicht ausgewachsen ist.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    15 Februar 2009
    #11
    @ dreader, blackbetty:

    Ich war oft am FKK-Strand bzw. Sauna und habe das schon öfter bei Männern gesehen, dass die Eichel etwas nach einer Seite "verdreht" ist. Also keine Sorge, liegt ganz sicher im Bereich des Normalen.
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #12
    Gut, was ist schon "normal"...? Aber ich hab sowas vorher mal noch nie gesehen...

    Wow, es gibt doch jemand, dem es auch so geht. Aber siezen musst du mich hier nicht^^

    Ne, ich denke solange es niemanden wirklich stört ist es ja auch egal...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste