Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Vereinbart ihr beim GV ungefährt wann er ejakulieren soll?

  1. Nein, wir überlassen das immer dem Zufall.

    5 Stimme(n)
    41,7%
  2. Schön wär's. Er ejakuliert so oder so viel zu früh. Da nützt keine Vereinbarung.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  3. Sie sagt ihm wann er kommen soll.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Wir vereinbaren einvernehmlich wann er kommen soll.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  5. Er bestimmt selber wann er kommt./Ich bestimme selber wann ich komme.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  6. Er ejakuliert immer dann, wenn sie kurz vorher ein Signal gibt.

    2 Stimme(n)
    16,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    12 September 2008
    #1

    Vereinbart ihr beim GV ungefähr wann er ejakulieren soll?

    Bei Männern ist es ja häufig so, dass nach der Ejakulation bald Schluss ist mit dem schönen Sex. Schlimmstenfalls :sleep:
    :kopfschue
    Deshalb möchte frau eigentlich, dass er nicht zu früh ejakuliert bzw. dass der Sex nicht zu früh endet. Vereinbart ihr beim Sex, wann er ungefähr ejakulieren soll und nicht vor xx Minuten oder bevor ihr die Stellung gewechselt habt oder so? Oder überlasst ihr dass der Natur, also wenn er ejakulieren muss, soll er das auch?
     
  • drehtür
    drehtür (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    12 September 2008
    #2
    Was das für ein Quatsch?

    Haste dann ne Stopuhr mit im Bett und nach ner halben Stunde: "So, Schatz, du darfst jetzt kommen" ?!

    Würde ich nicht mitspielen, wenn ich ne Freundin hätte die sowas von einem verlangen würde.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    12 September 2008
    #3
    :ratlos:

    Naja, er soll immer exakt 6,5343242 Sekunden nach meinem Zeichen kommen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    12 September 2008
    #4
    Er muss nach 3, 45 Minuten kommen:ROFLMAO: quuatsch

    alles Zufall
     
  • 12 September 2008
    #5
    wer sagt, dass nach einer Runde Schluss ist? :engel:
    Wenn er zu früh kommt, kann er sicher noch ne weitere Runde und die dauert meist länger :zwinker:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    12 September 2008
    #6
    Nach dem Sex ist vor dem Sex :jaa:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    12 September 2008
    #7
    Wir kommunizieren durchaus beim Sex und er fragt auch manchmal, ob ich noch lange brauch, aber letztlich ejakuliert er dann, wenn er eben so weit ist. :zwinker:
     
  • Charmy
    Charmy (30)
    Benutzer gesperrt
    18
    26
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2008
    #8
    Wie sollte man das "vereinbaren" können?:ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 September 2008
    #9
    Wenn ich mit meinem Partner SM Spielchen spiele, dann kann ich ihm recht genau sagen, wann er kommen darf.
    Es erfordert unglaubliche Anstrengung und Konzentration seinerseits.
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    13 September 2008
    #10
    Normalerweise komme ich kurz nach ihr, früher leider immer kurz vor ihr :schuechte
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 September 2008
    #11
    natürlich nicht. es passiert oder es passiert nicht. abgesprochen wird da gar nix!
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    13 September 2008
    #12
    Herrje, natürlich nicht :ratlos: !
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste