Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vererbbare Infektion?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *MuhKuh*, 15 Januar 2007.

  1. *MuhKuh*
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    Hi Leute

    ich habe seid vielen monaten so einen komischen ausfluss der auch immer etwas gerochen hat jedoch hat meine umwelt es nie mitbekommen ich habe mir auch ein termin beim frauenarzt machen lassen jedoch dauert es noch sehr lange bis ich hin gehen kann...

    ich habe mich also ein tag mal mit meiner schwester drüber unterhalten sie sagte sie hat das selbe auch diesen eigenartigen ausfluss und diesen geruch sie sagte auch das man es nur selbst riecht...

    sie sagte ich habe vorraussichtlich eine pilzinfektion sie war wegen der sache schon einmal beim arzt sie hat eine art zäpfchen bekommen sagte sie... jedoch hielt es nicht auf dauer nach einigen wochen kam es wieder

    meine mutter hat das auch... jedoch habe ich so gut wie keinen kontakt mit ihr ich weiß also nicht ob sie es immer noch hat

    als ich am freitag letzer woche in der schule war sagte eine aus meiner bankreihe es riecht so als wenn sich jemand nicht gründlich wäscht unten rum (ich mach es jeden morgen doch der geruch kommt immer wenn ich lange sitze) denn habe ich total angst bekommen das sie das rumtratscht jedoch hat sie jemand anderes verdächtigt weil ich eigendlich immer gepflegt aussehe und nie rieche!!!

    ich hatte heute wieder diesen geruch und seid ca. zwei wochen ist es so das man es stärker riecht

    ich wäre sehr sehr dankbar wenn mir jemand einen rat geben kann wie ich den geruch unterbinden kann (ausser mit gründliches reinigen denn das tu ich jeden morgen)

    ich habe seid neusten auch einen freund und ich habe angst mit ihm zu schlafen deswegen

    ich wäre wirklich sehr dankbar um eure hilfe

    (tut mir leid wenn der thread so direkt ist)

    Lieben Gruß *MK*
     
    #1
    *MuhKuh*, 15 Januar 2007
  2. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Geh bitte zum Frauenarzt, mehr kann man dir hier kaum raten.
    Hast du auch ein Jucken oder andere Beschwerden?

    Deine Beschreibung hört sich sehr nach einem Vaginalpilz an, der ist aber nicht vererbbar. Wenn du beim FA anrufst und sagst, dass du Verdacht auf nen Pilz hast, wirst du auch eher rangenommen. Ich geh auch manchmal einfach so hin, wenn ich Beschwerden hab, dann schieben die mich meistens rein.

    Wenn du doch noch mit deinem Freund Sex hast, bevor du beim FA warst, muss er mitbehandelt werden, da sich der Pilz sonst immer wieder zurücküberträgt (Pingpongeffekt).

    Gruß, Silent
     
    #2
    User 20526, 15 Januar 2007
  3. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    warst du schon beim Arzt? Wenn nicht, würd ich da mal als erstes hin. Viele Frauen bekommen irgendwann mal nen Pilz und es muss dir nicht peinlich sein.

    Tip: Vlt. eine Joghurt Kur - dh. ein Tampon mit Joghurt (natur und bloß kein Zucker drin) um die Scheidenflora im Gleichgewicht zu halten
     
    #3
    Sonnenaufgang, 15 Januar 2007
  4. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Was mir noch eingefallen ist: Wasch dich nicht mit Duschgel oder Seife in der Intimregion, da das die Bedingungen für Pilze verbessert, weil das natürlich saure Scheidenmilieu gestört wird!
     
    #4
    User 20526, 15 Januar 2007
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    jap deswegen am besten intim wasch lotion bzw. reines wasser
     
    #5
    SpiritFire, 15 Januar 2007
  6. *MuhKuh*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    Single
    Vielen dank für eure tips ich werde morgen gleich beim arzt anrufen mal sehen ob die mich vorschieben können aber das mit dem joughurt habe ich nicht ganz verstanden =/ naja erstmal versuche ich das weiterhin so zu machen ich habe nur so angst das meine klassenkameraden irgendwann mit kriegen das der duft von mir kommt aber vielen dank soweit ihr seid echt lieb es wäre nur nett wenn du mir das mit dem joughurt erklären könntest =/

    Lieben Gruß *MK*
     
    #6
    *MuhKuh*, 15 Januar 2007
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Einfach ein normales Tampon in Naturjoghurt tunken und den Tampon einführen, 20 Minuten drinnen lassen, dann wieder entfernen. Das stellt den natürlichen PH-Wert der Scheidenflora wieder her und hilft so, dass Bakterien / Pilze sich nicht so leicht ansiedeln können. bei einer echten Infektion hilft das aber schon nicht mehr - da muss man unbedingt schnellstens zum Arzt gehen! (Wenn Dich Dein Arzt nicht vorziehen kann, geh zu einem andern...)
     
    #7
    SottoVoce, 15 Januar 2007
  8. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich geh davon aus, die Bakterienkulturen im Joghurt sind gut für die körpereigenen.
    Mal ne andere Frage, wie alt bist du? Bin kein Frauenarzt (wär ja noch besser...) aber das könnte vielleicht auch ein Hinweis sein.
     
    #8
    BenNation, 15 Januar 2007
  9. *MuhKuh*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    91
    0
    Single
    hmm ok danke schön und ich bin 16

    Lieben Gruß *MK*
     
    #9
    *MuhKuh*, 15 Januar 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wofür soll das denn ein Hinweis sein, wie alt sie ist??:ratlos:

    Zum Thema:
    Da kann und muss nur ein FA helfen und wenn du sagst, dass es dringend ist, dann bekommst du auch einen Termin.
    Gute Besserung!
     
    #10
    krava, 15 Januar 2007
  11. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie lange hast du das denn schon? Seit mehreren jahren oder erst seit Wochen/Monaten???
    Ich hatte auch mal eine Zeit während der Pubertät (so mit 15/16) wo ich starken Aufluss hatte, der etwas streng gerochen hat. Doch das hat sich mit der Zeit gegeben und inzwicshen hab ich gar keinen Ausfluss mehr und es riecht auch nichts mehr unangenehm. Wenn du es aber erst seit einigen Wochen hast, dann tippe ich auch auf den Pilz. Mit den Joghurttampons solltest du aber auf jeden Fall warten, bis der Arzt den Pilz ausgeschlossen hat. Wenn der Ausfluss entwicklungsbedingt ist, kann die Pille manchmal helfen, damit er verschwindet. Nimmst du die Pille???
    Schau auf jeden Fall das du so schnell wie möglich zum FA kommst, dass kann in jedem Fall nicht schaden :smile:
     
    #11
    B*WitchedX, 16 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vererbbare Infektion
Würmchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Oktober 2015
20 Antworten
Nobody2013
Aufklärung & Verhütung Forum
2 August 2015
5 Antworten