Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verfluchte Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sunshine771, 10 August 2004.

  1. sunshine771
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr,

    ich bin so verzweifelt, vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen.
    Also: ich bin seit Oktober mit meinem Freund zusammen, wir wohnen auch zusammen und er ist ein unheimlich, lieber, netter und zärtlicher Mensche. Ich liebe ihn über alles auf der Welt und habe furchtbare Angst, ihn zu verlieren.

    Doch leider trübt seine Ex ständig unsere Beziehung. D.h. am Anfang hatte er noch ständig Kontakt zu ihr, (hier ne SMS, da ne e-mail) irgendwann nur noch sporadisch. Als ich ihn fragte warum er das macht, sagte er mir, dass sie Stress hat (sie lebt in Scheidung) und er ihr helfen will. Ich habe ihm dann irgendwann gesagt, dass ich das nicht so toll finde und mir das weh tut. Er hatte dann gesagt, dass er keinen Kontakt mehr zu ihr hat. (Was er bis heute auch noch nicht hat). Aber irgendwie ist "sie" doch ständig da. Sei es dass er mir erzählt, wo er letztes Jahr mit ihr im Urlaub war und mit mir dort auch hin will usw.

    Vor ein paar Wochen kam es dann zu einem absoluten Eklat. Wir waren mit Freunden auf einem Fest in einem Nachbarort. Plötzlich tauchte sie auf. Ich hatte sie bis dahin noch nie gesehen. Irgendwann meinte er: Da ist meine Ex! Ich bin total ausgerastet und dann heulend davon gerannt. Er mir hinterher und meinte, dass das nicht so schlimm sei, und mir das immer passieren kann. Aber ich habe das nicht verkraftet. Ich habe ständig Angst, dass sie noch was von ihm will. Das habe ich ihm auch gesagt und er meinte, dass dem nicht so ist, dass er mich liebt und er mich nie verlassen würde....Ich würde ihm ja so gerne glauben, aber irgendwie ist die Angst, dass sie eines Tages auftaucht und ihn mir wegnimmt größer. Gestern habe ich zufälligerweise auf einer Internetseite ein Foto von ihr entdeckt. Ich war total geschockt. Sie sieht mir ziemlich ähnlich. (Haarfarbe, Augenfarbe) Jetzt frage ich mich, ob er mich nur liebt, weil ich ihr ähnlich sehe. Das habe ich ihn nach dem Eklat auch schon gefragt, und er hat es verneint, aber jetzt wo ich das Foto genauer betrachtet habe, bin ich mir nicht mehr so sicher. Ich bin voll durch den Wind und könnte nur noch heulen. Meinem Freund ist natürlich aufgefallen, dass etwas nicht stimmt, aber ich habe Angst ihm was zu sagen, denn ich will ihn nicht wegen ihr verlieren oder ihn ihr direkt in die Arme treiben. Was soll ich denn nur machen?
     
    #1
    sunshine771, 10 August 2004
  2. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hm, erstmal zur Beruhigung: Das ganze klingt für mich wirklich so, als ob da gar nichts ist. Ich meine, du hast doch eigentlich keinen wirklichen Grund für deine Befürchtung? Dass man noch Kontakt hat, vor allem, wenn der andere in einer schwierigen Phase ist, finde ich normal, oder zumindest nicht weiter bedenklich; und dass sie auf einem Fest auftaucht, auf dem ihr beide seid, sowas passiert eben auch mal.

    Warum hast du denn gerade bei ihr diese Angst? Wenn du sagst, sie hat sich scheiden lassen, scheint es ja einige Zeit her sein, dass dein Freund mit ihr zusammen war. Hatte er außer ihr keine Beziehungen? Wie ist das mit anderen Frauen, die er kennt? Ist sie die einzige, bei der du Angst hast, er könnte nochmal mit ihr zusammenkommen?

    Dass ihr euch ähnlich seht, kann auch einfach daran liegen, dass dein Freund eben auf einen bestimmten Typ steht.

    Fürs erste kannst du ja deinen Freund mal bitten, nicht mehr so viel von früher zu erzählen; und dann solltest du dringend lernen, ihm zu vertrauen. Er ist jetzt mit dir zusammen, Punkt.
     
    #2
    Olga, 10 August 2004
  3. morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    manchmal ist es wichtig zu wissen, warum es damals mit seiner ex auseinander ging. hing er noch an ihr und sie machte schluss oder trennte ER sich von ihr, weil sie doch irgendwelche probleme, fehler o.ä. hatte?!?!
    ich finde es wichtig, dass du mit deinem freund redest und er von deinen ängsten weiss.
    dir zuliebe hat er die sms' und mails zu ihr abgebrochen. das ist doch ein klares zeichen! oder warum zweifelst du an seiner liebe zu dir?
    wie handhabst du es eigentlich mit DEINEN ex-freunden? ignorierst du auch alle, was du ja von ihm erwartest?
    ansonsten würde ich sagen, dass man durch übertriebene eifersucht und gängelei wohl mehr kaputt als schützen kann, oder?
    und: vertrauen ist eins der zauberwörter in der liebe.
     
    #3
    morea, 10 August 2004
  4. sunshine771
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe halt Angst, weil die beiden eine Affaire hatten, die sie gestartet hat. Sie hat es wohl nicht so mit der Treue. Hauptsache Spass im Bett. Verstehst Du was ich meine? Außerdem ist sie grade wieder alleine.
     
    #4
    sunshine771, 10 August 2004
  5. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    er bricht doch den kontakt nicht einfach so ab. das ist doch wirklich ein eindeutiges zeiche, dass er viel merh für dich empfindet als für sie. ich glaub, du steigerst dich da viel zu viel rein und machst auf dauer wirklich was kaputt in der Beziehung. dein misstrauen macht nicht nur dich sondern auch ihn unglücklich...
     
    #5
    Lena-Engelchen, 10 August 2004
  6. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Irgendwie sehe ich den Grund dafür nicht ganz. Ich denke, die meisten Leute haben eine/n Ex :zwinker:. Wenn ich mich mit anderen unterhalte, erwähne ich auch oft meine Ex, einfach, weil sie 2,5 Jahre Teil meines Lebens war. Es geht dann aber nicht um sie sondern um irgendein Erlebnis, bei dem sie nunmal dabei war.

    Ich fände es irgendwie komisch, eine Frau, mit der ich in Freundschaft auseinandergegangen bin, dogmatisch aus meinen Erinnerungen auszuschliessen. Ich finde eher, ein lockerer Umgang mit dieser "Vergangenheit" zeigt, dass er damit abgeschlossen hat.

    Scheint eine weit verbreitete Krankheit unter Paaren zu sein. Steigere Dich nicht so in die Beziehung hinein, als gäbe es kein Leben nach ihr. Versuche, etwas unabhängiger zu werden. Wenn Du Dir wegen solcher Sachen zu viele Sorgen machst, setzt Du ihn auch ein wenig unter Druck. Meine Ex meinte mal am Anfang der Beziehung zu mir, ich wäre ihr einziger Anker im Leben. Ich war kurz davor, Schluss zu machen, das wäre mir auf Dauer einfach zu viel geworden und deckt sich auch nicht mir meiner Vorstellung von einer guten Beziehung. Zum glück hat sich das aber dann normalisiert.
    Werde etwas selbstbewusster :zwinker:

    Ich versteh das Problem nicht. Er hat doch schon keinen Kontakt mehr. (Wobei ich selbst das, wenn es im Rahmen bliebe, auch nicht schlimm fände)

    Siehe weiter Oben. Ich würde sagen, es ging ihm dabei eher darum, vom Urlaub zu reden als von ihr. Aber sie war nunmal dabei.

    Seine Reaktion lässt doch darauf schliessen, dass er absolut zu Dir steht...

    Oh mein Gott, das wäre ja furchtbar, denn wie ja jeder weiss, würde jeder Mann sofort zu seiner Verflossenen zurückgehen und seine momentane glückliche Beziehung über den Haufen werfen, sobald die Frau, mit der es schon einmal schiefgegangen ist, wieder was von ihm will :zwinker:

    Dann tu es. Es gibt keinen Grund, etwas anderes zu tun. Und weiterhelfen tut es Dir eh nicht.

    Entschuldigung, aber das ist doch reichlich aus der Luft gegriffen. Es kann auch passieren, dass ein grosser Meteorit auf die Erde fällt und einen Krater genau zwischen ihn und Dich treibt, so dass ihr plötzlich getrennt leben müsst. Aber davor hast Du doch auch keine Angst :zwinker:

    Ähm... ja und? Vielleicht seid ihr einfach nur sein Typ? Ausserdem gehört zu einer Person Gerüchten zufolge ein bisschen mehr als das Aussehen.

    Das ist ja schon paranoid! WARUM jemand einen anderen liebt, können die wenigsten überhaupt sagen. Er tut es einfach, und das ist doch die Hauptsache.

    Und : Es soll tatsächlich schon Leute gegeben haben, die mit ihren Expartnern abgeschlossen haben. Wahnsinn, oder? Kaum zu glauben, ist aber so :zwinker:

    Na ja, ein bisschen Vertrauen gehört zu einer Beziehung schon dazu... Denk doch mal scharf nach, gibt er Dir WIRKLICH Anlass, an seiner Treue oder Liebe zu Dir zu zweifeln?

    Vielleicht liegt genau da das Problem. Komm mal wieder runter. Du bist kurz davor, Dich selbst und wahrscheinlich auch Deinen Liebsten durch diesen Verfolgungswahn in den Wahnsinn zu treiben. :zwinker:

    Ihn ihr in die Arme treiben wirst Du wohl nicht, da er sich schon längst gegen sie und für Dich entschieden hat. Aber von Dir wegtreiben könnte in der Tat passieren auf Dauer. Auch, wenn es für ihn im Moment noch kein Problem ist, es kann mit hoher Wahrscheinlichkeit eins werden...

    Nix. Lehn Dich zurück, geniesse Deine glückliche Zeit und lasse die Dinge einfach passieren. Akzeptiere, dass Du Deinen Freund nicht steuern kannst. Wenn er wirklich zu einer anderen (ob Ex oder wer auch immer) wollte, gäbe es nichts auf der Welt, was Du tun könntest, um ihn bei Dir zu halten.

    Alles, was Du tun kannst, ist, ihm zu vertrauen, dass er nur Dich will. In der Liebe gibt es keine Sicherheiten. Hör auf, zu versuchen, sie zu erzwingen.
     
    #6
    OnleinHein, 10 August 2004
  7. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    onleinhein hat es wunderbar ausgedrückt. besser kann man das kaum beschreiben. dein freund gibt dir absolut keinen grund, eifersüchtig zu sein, bricht den kontakt auf dein verlangen ab und steht auch sonst 100% zu dir.

    aber wenn du wirlich sicher sein willst, dann kaufe ihm eine leine, dass er nicht weiter als sichtweite von dir weg kann. nicht das ihn noch eine frau auf der straße anspringt, und hemungslosen sex hinter der straßenlaterne hat :grin:

    dein freund ist nicht dein eigentum. du solltest also nicht angst haben, dass er dich verlässt, sondern dich freuen, dass er sich ausgerechnet bei dir wohl fühlt, und dein partner sein WILL. wenn du ihn da aber zu sehr kontrollierst und festpresst, dann WILL er vielleicht irgend wann nicht mehr.
    wo denn bitte? er hat(te) ganz normalen freundschaftlichen kontakt. und das sie mal irgendwo auftaucht, wo ihr auch seid, kann man ja nicht als trüben bezeichen.
    als trüben kannst du es von mir aus bezeichenn, wenn sie ihn dauernd anruft, irgendwelche geschichten erfindet um euch auseinander zu bringen, etc.
     
    #7
    User 18780, 10 August 2004
  8. Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jou, finde onlinehein triffts voll auf dem Punkt. Ich sehe auch keinerlei Gefahr, dass er zur Ex zurückgeht, aber eher die, dass Du ihn mit der wohl unbegründeten Eifersucht vertreiben könntest. Du müsstest Dir eher Sorgen machen, wenn er nix von der EX erzählen würde.
     
    #8
    Kater Brumm, 10 August 2004
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich finde nicht, dass du einen Grund hast dir Sorgen zu machen und erstrecht keinen verzweifelt zu sein.
    Dein Freund hat doch sogar den Kontakt zur Ex abgebrochen... was willst du denn noch??
    Und dass sie mal zur Spache kommt, wenn er über irgendwelche Erlebnisse aus seiner Vergangenheit wie Urlaub zB erzählt, ist jawohl ganz normal und unvermeidbar.
    Und dass du so ausgerastet bist, als du sie gesehen hast, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Find ich persönlich etwas überzogen.
    Darüber, dass du ihr ähnlich siehst, würde ich mir auch keine Gedanken machen. Viele stehen nunmal auf einen bestimmten Typen.
     
    #9
    User 7157, 10 August 2004
  10. swen_1
    swen_1 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    einbildung

    hmm hört sich ja echt herb an. sprech mit deinem freund darüber, eifersucht ist etwas was eine beziehung zerstören kann. deshalb wenn dir etwas nicht gegällt sage, wenn du dir gedanken machst was er oder sie nun denken wirst nicht weit kommen. manschmal gibt es dinge die will man garnicht wissen.
     
    #10
    swen_1, 10 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verfluchte
liebe.liebenicht
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2014
3 Antworten
Phillip1984
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2014
14 Antworten
mr.Kummer
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2013
21 Antworten