Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vergangenheit lässt mich nicht los

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sweetbutterfly, 17 Dezember 2005.

  1. sweetbutterfly
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Konnte mich jetzt lange Zeit nicht melden und jetzt wo ichs kann, gleich nen Beitrag im Kummerkasten
    Naja, jetzt genau seit 3 Monaten ist mit meinem Ex Freund schluß, mit dem ich eine eigene Wohnung hatte und seitdem läuft gar nichts so richtig.Zuerst wurde ich durch richtgen Pyschoterror aus meiner alten Wohnung "vertrieben" und lebe jetzt zur vorübergehend bei meinem Chef auf der Arbeit wo ich ein eigenes kleines Zimmer habe und jetzt nervt mich mein Ex Freund, weil er sicheine riesen Telefonrechnung gemacht hat, diese nicht bezahlen kann und versucht von mir Geld zu bekommen, wobei ich immer nur angerufen worden bin.

    Wie sieht es eigentlich aus,wenn man sich in einer Beziehung zusammen einen Hund angerschafft hat und beide Namen im Vertrag drinne stehen, aber ich für alles Geldmäßige zuständig war : Also Futter,impfen (tierarztakte läuft auf meinen namen), hundesteuer (läuft auch auf mich) , versicherung (auch auf meinem Namen) , hat er dann noch irgend ein recht auf den Hund?

    euere sweeti
     
    #1
    sweetbutterfly, 17 Dezember 2005
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Ach man, das ist immer besch***, wenn man sich trennt und dann noch gemeinsame Sachen auseinander rechnen muss. Kann man nicht bei einer detailierten Telefonrechnung sehen, wer was zahlen muss? Wenn du dir sicher bist, dass du nix vertelefoniert hast, würde ich auch nix zahlen. Habt ihr den Vertrag beide beim Telefonanbieter? Dann ist das schlecht, wenn er nicht zahlt, dann bekommst du genauso das Inkassoverfahren an den Hals. BIst du denn sonst aus allen Verträgen gelöscht worden? Das gilt nämlich dann nicht nur für die Telefonrechnung. Wenn er nicht zahlt, kommen die automatisch auch zu dir.

    Das mit dem Hund, da kann ich dir leider gar nix sagen. Vielleicht lässt es sich irgendwie anders aufteilen mit anderen Sachen, die du ihm überlässt?!

    Ich kenne so ein "Das-Ist-Meins"-Gedänge nach einer Beziehung, das ist kein Zuckerschlecken. :frown:

    Ich wünsche dir viel Glück!

    LG
     
    #2
    Lysanne, 17 Dezember 2005
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Mit 17 ist man doch noch gar nicht voll geschäftsfähig oder? Was soll dir da die Telefonrechnung untergejubelt werden? Ich durfte meinen Handyvertrag damals auch nicht selber unterschreiben. Mit dem Hund weiß ich das auch nicht, aber grundsätzlich sollte auch der zahlen, der ihn hat.
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 17 Dezember 2005
  4. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    3
    Single
    jap, im normalfall ist man mit 17 noch beschränkt geschäftsfähig..
     
    #4
    xman2, 17 Dezember 2005
  5. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Was die Telefonrechnung angeht: wer war denn der Vertragspartner? Wohl eher Dein Ex-Freund, richtig? Das mit der Geschäftsfähigkeit wurde ja schon gesagt. Anders gesagt: soll er doch versuchen, die Kohle von Dir zu bekommen, wird er wenig Glück mit haben. Und vor Briefen des Anbieters oder gar von Inkassounternehmen hätte ich mal wenig Angst, wenn was kommt, Forderung bestreiten, nicht weiter reagieren, sollen sie doch klagen. Chance null. Die werden sich aber so oder so an Deinen Ex halten, keine Sorge. Und Ansprüche gegen Dich wegen angeblich verursachter Kosten müßte er nachweisen, und versuchen gerichtlich durchzusetzen, wenn Du (sinnvollerweise) auf stur schaltest. Das würde ja kaum was werden, bei dem zu vermutenden Streitwert eh nicht, da übersteigen die Kosten für den Kläger ja vermutlich den Betrag. Und dann gegen eine nicht Volljährige.

    Was den Hund angeht: wenn er den nicht freiwillig rausrückt, wird da nur ein Anwalt weiterhelfen. Die Ansprüche an dem Tier würde Dir bei der Sachlage mit Sicherheit jeder Richter zusprechen, die Forderung durchzusetzen ist leider eine andere Sache :geknickt:

    Einen Anwalt in der Bekanntschaft zufällig? Eine normale Rechtsberatung kostet leider auch bereits Kohle, wäre aber sinnvoll, ich denke mal, Du hängst an dem Tier. Und Schreiben von Anwälten bewirken bei manchen Leuten wahre Wunder, so unschön das auch bei einer Trennung ist.
     
    #5
    opossum, 17 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vergangenheit lässt mich
CreamyVanilla
Kummerkasten Forum
5 April 2016
6 Antworten
Karotti-lotti
Kummerkasten Forum
31 August 2015
28 Antworten
ocean-blue
Kummerkasten Forum
9 Januar 2013
5 Antworten