Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vergeht das Verliebtsein bei einer Frau?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von verliebt2009, 10 Mai 2009.

  1. verliebt2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich habe vor 4 Monaten eine erwachsene Frau (mitte Zwangzig) zum ersten gesehen und kennengelernt. Wir haben uns paar mal gesehen und unterhalten. Wenn ich die Zeichen richtig deute hat sie Interesse an mir. (Anlächeln und Angucken). Aber ich habe manchmal glaube ich ziemlich desinteressiert ihr gegenüber gewirkt, da ich ziemlich schüchtern bin. Aber sie ist immer dran geblieben und hat mich weiter angelächelt und gegrüßt. Letztes mal als wir gesehen haben wirkte sie einbisschen verärgert, ich denke dass sie frustriert ist da ich trotz ihrer Zeichen nicht aktiv geworden bin. Aber ich habe mich doch nicht getraut ihr nach einem Treffen zu fragen. So habe ich mir den Mut zusammengenommen und ihr vor 45 h eine E-Mail geschrieben und ihr nach einem Date gefragt(in der ich auch schrieb dass ich mich nicht traute und schüchtern bin). Aber ich habe bis jetzt noch keine Antwort von ihr zurück bekommen. Ich habe echt Angst dass sie jetzt doch ihr Interesse an mir verloren hat, da ich lange nichts unternommen habe und manchmal auch einbisschen desinteressiert wirke. (Aber ich bin nur SCHÜCHTERN und ich habe mich auch in sie verliebt)


    Wie lange dauert eigentlich das Verliebtsein bei einer Frau? Habe ich es jetzt schon verkackt? Ich bin sehr dankbar für eure zahlreiche Einschätzungen! Ich fühle mich so mies! Wenn ich bloss die Zeit zurückdrehen könnte! Ich hasse mich!
     
    #1
    verliebt2009, 10 Mai 2009
  2. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    wie lange das "verliebtsein" oder nennen wir es eher "verknallt-sein" dauert, ist immer verschieden. es kommt doch auf die persönlichkeit des mädchens selber an und natürlich die umstände.

    manchmal vergeht das interesse nach nur einem tag, manchmal erst nach einem jahr. manchmal vergeht das "verknallt-sein", wenn "zu lange" nichts passiert... ja, man/frau vergisst es einfach. aber das "verknallt-sein" kann schnell wieder kommen, wenn ein mann darum kämpft.

    ob du es verkackt hast? das weiß keiner. aber ich denke nicht, dass sie dir das schüchtern sein übel nehmen wird. was passiert sein könnte, ist das sie sich inzwischen anderweitig verguckt hat oder einfach tatsächlich kein interesse mehr hat. aber das wird sich ja noch herausstellen. bist du dir sicher, dass sie die email empfangen hat? vielleicht war sie auch noch gar nicht online.

    bei so sachen mit internet-kontaktaufnahme muss man immer vorsichtig sein. emails landen schnell im spam, kommen manchmal gar nicht an oder werden schlichtweg mal überlesen. versuch sie doch mal anzurufen oder irgendwie persönlich wieder zu treffen. vielleicht weißt du ja, wo sie sich öfter mal aufhält.
     
    #2
    Xorah, 10 Mai 2009
  3. verliebt2009
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    27
    26
    0
    nicht angegeben
    wo sind denn Frauen? Bitte schreibt eure Meinungen oder Einschätzungen dazu! Danke!
     
    #3
    verliebt2009, 10 Mai 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Klar, kann natürlich sein, dass sie das Interesse bereits verloren hat. Ich stehe auch nicht auf Männer, die per E-mail nach einem Date fragen und schreiben, dass sie zu schüchtern sind und sich nicht getraut haben, mich im realen Leben anzusprechen.
     
    #4
    xoxo, 10 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vergeht Verliebtsein Frau
Erbokul
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
8 Antworten
HansiPaulsen
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2010
3 Antworten