Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vergewaltigung- wie ist das möglich?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von daniel-81, 5 April 2004.

  1. daniel-81
    Gast
    0
    Ich habe mal ein ernstes Thema.
    Man sagt ja immer das wenn eine Frau nicht mit einem Mann schlafen möchte sich die Muskeln am Scheideneingang verkrampfen und die Scheide der Frau nicht feucht wird.
    Jetzt meine Frage: Wie kommt der Mann in die Frau hinein?

    Wennn meine Freundin noch nicht so richtig feucht war habe ich das sofort gemerkt und auch gemerkt das es mir selbst weh tat wenn ich auch nur versucht habe trotzdem in sie einzudringen. Das tut dann uns beiden weh, ist ja klar. Seit dem achte ich natürlich darauf. Ich bin 23 Jahre alt aber diese Frage beschäftigt mich bis Heute
     
    #1
    daniel-81, 5 April 2004
  2. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Da die Typen sie sowas machen sowieso krank sind,denk ich mal,dass sie das nicht spüren oder es ihnen egal ist.
    Ich frag mich zwar auch,wie das funktionieren soll,aber irgendwie muss es ja gehen,sonst würde das nicht ständig passieren!
     
    #2
    Knöpfchen, 5 April 2004
  3. daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    bei einer vergewaltigung fügt der mann der frau doch verletztungen im intimbereich zu eben weil er mit gewalt in sie eindringt...

    und auch wenn sie nicht feucht ist und ihre scheidenmuskeln verkrampft sind kann man mit sehr viel gewalt eindringen...
     
    #3
    daPepper, 5 April 2004
  4. SummerStar
    Gast
    0
    genau das habe ich mich dieses wochenende auch noch gefragt. ich und mein freund merken auch, dass wenn ich nicht genug feucht bin, dass es dann fast überhaupt nicht geht. aber ich denke, dass bei einer vergewaltigung alles mit gewalt gemacht wird. diese leute, die das machen, sind krank im kopf und wahrscheinlich stehen sie noch auf schmerzen! da spüren die doch nicht mehr viel. ich stelle es mir soo grausam und schmerzhaft vor .. :frown: ich mag da gar nicht dran denken, wie schrecklich das doch sein muss .. und ich denke, dass man das mit gewalt und überlegenheit noch recht gut schaffen kann ..
     
    #4
    SummerStar, 5 April 2004
  5. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    ..zumal bei einer vergewaltigung "meistens" ein Kondom benutzt wird und somit ein wenig "feuchtigkeit" vorhanden ist...
     
    #5
    Speedy5530, 5 April 2004
  6. Eric Draven
    0
    Naja das trifft nicht wirklich zu.
    Die wenigsten Vergewaltigungen sind auch so kurze Minutenakte. Der Vergewaltiger hat meist Zeit Speichel oder ähnliches als Gleitmittel zu verwenden.
     
    #6
    Eric Draven, 5 April 2004
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Eric

    Naja, würde so viel ohne Kondom vergewaltigen, würde man mehr Täter schnappen. So dumm werden die meisten dieser kranken Typen heutzutage net mehr sein.

    Juvia
     
    #7
    User 1539, 5 April 2004
  8. Eric Draven
    0

    Da ich beruflich damit zu tun habe, kann ich Dir sagen, daß genug so dumm sind.
    Nach der Polizeilichen Kriminalstatistik im Jahr 2000 wurden 76% aller Vergewaltigungen aufgeklärt.

    Das größte Hindernis bei der Aufklärung von Vergewaltigungen liegt mistens darin, daß durch die Ermittlungen die Frau nicht sekundär viktimisiert werden soll, also quasi durch Befragungenund Untersuchungen ein zweites mal zum Opfer werden soll.

    Nicht zu vergessen ist auch die hohe Dunkelziffer, also die Zahl der vergewaltigungen, die gar nicht angezeigt werden, aus Scham oder anderen gefühlen heraus.
     
    #8
    Eric Draven, 6 April 2004
  9. Schneewitchen
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich muss dir leider sagen, dass es scheißegal ist wie verkrampft Frau ist, wenn mann sie Vergewaltigen will tut er das, ich spreche da aus erfahrung...es tut scheiße weh weil er da halt mit gewalt eindringt..aber dem Mann is das auch scheißegal!

    Liebe Grüße Moon
     
    #9
    Schneewitchen, 6 April 2004
  10. wie kommste drauf, dass bei vergewaltigung ein kondom benutzt wird?
    is doch eher so, dass man druch abstriche sein sperma findet, die spermien kommen ja nich mit gummi in die frau.
     
    #10
    Terminator1987, 6 April 2004
  11. delicacy
    Gast
    0
    Ich denke dem Vergewaltiger is das scheiss egal ob es IHM wehtut, weil es nicht feucht ist. Ich denke die grenzenlose Geilheit siegt :angryfire
     
    #11
    delicacy, 6 April 2004
  12. shabba
    Gast
    0
    ich denke das hat mit geilheit nichts so tun. du verteufelst das wort geilheit, dabei ist geilheit nichts schlimmes. du musst bedenken, dass vergewaltiger krank im kopf sind, nicht einfach nur geil. sonst waer ja jeder mann ein potentieller vergewaltiger. ich denke da spielen andere faktoren (macht) ne groeßere rolle. was das thema angeht: ich hab' mich das auch mal gefragt, zumal ich es mir nicht vorstellen kann...das muss doch auch dem kerl schweinemaeßig weh tun...der reisst sich doch auch was..?!
     
    #12
    shabba, 6 April 2004
  13. Eric Draven
    0
    Man muß ja nichtmal krank sein um Vergewaltiger zu seien.
    Meist handelt es sich bei den betreffenden nur um völlig rücksichtslose Menschen, für die eine Frau keinen wert hat.

    Und es gibt ja auch Themen wie Vergewaltigung in der Ehe...
     
    #13
    Eric Draven, 6 April 2004
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Vergewaltigung hat nichts mit "Lust" zu tun, sondern ist fast immer Ausübung von "Macht". Und diese Typen sind echt krank im Kopf. Man(n) nimmt sich mit Gewalt, was man sonst freiwillig nicht bekommt.
    Und ähhh... , Speedy und Juvia, ähhh ... seid ihr es wirklich oder hat da jemand unter eurem Namen gepostet :rolleyes2 . Wegen Kondom und so *kopfschüttel*
     
    #14
    waschbär2, 6 April 2004
  15. trallala
    trallala (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    das klingt zunächst wirklich abwägigi, dass vergewaltiger kondome benutzen, aber die beiden haben auf jeden fall recht: das wäre doch ein abnormal guter beweis, weil man dann ganz leicht einen scheidenabstrich machen kann!
     
    #15
    trallala, 6 April 2004
  16. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Das bringt aber nur was, wenn der Verdacht entweder auf den Vergewaltiger fällt oder diese Person bereits straffällig geworden ist... Mit ersterem wird der Vergewaltiger eher nicht rechnen (nehme ich an), von daher macht es nur bei bereits aufgefallenen Vergewaltigern Sinn, dass sie Kondome nutzen (ich denke nicht, dass sich ein Vergewaltiger um Geschlechtskrankheiten Gedanken macht)... So zumindest mein Gedankengang
     
    #16
    daedalus, 6 April 2004
  17. Engelchen212
    0
    Es ist echt egal wie verkrampft man ist und wie wenig feucht man ist, wenn ein Mann eine Frau vergewaltigen will, dann schafft er das auch. Das tut dann sehr weh beim eindringen, aber das interessiert den Mann ja nicht. Also das ist echt kein Problem für diese kranken Typen.

    Und zum Thema Kondom, sicher benutzen viele Vergewaltiger Kondome. Ich habe sehr viel mit dem Thema am Hut, wir haben auf der Arbeit so viele Fälle von Vergewaltigungen, wo die meisten Täter immer ein Kondom benutzt haben, damit man sie nicht anhand ihres Spermas ausfindig machen kann.
     
    #17
    Engelchen212, 6 April 2004
  18. Eric Draven
    0
    Es gibt solche und solche Vergewaltiger. Da keine Statistiken vorliegen, kann jeder der mit Opfern/Tätern zu tun hat nur seine subjektiven Erfahrungen heranziehen.

    Fakt ist aber, ein Täter der geplant vorgeht, der eine Vergewaltigung lange im Vorfelde plant wird sicher ein Kondom benuzen wenn er glaubt, daß sein Opfer zur Polizei geht.

    Eine "spontane" Vergewaltigung, meiner Meinung nach die häufigste Variante, nach einer Party, nach einem gemeinsamen abend oder einfach aus guter Gelegenheit heraus, im Alkohol oder Drogenrausch, wird meist im Affekt begangen, so daß der Täter nicht an ein Konom denkt.

    Ein Vergewaltiger wird jedoch nicht nur über Sperma identifiziert, er hinterlässt eine Vielzahl von Spuren, Blut aus Kampfesverletzungen, Hautreste unter den fingernägeln des Opfers, Schamhaare, Faserspuren der Kleidung, Speichelspuren und so weiter und so fort.
    Mit der heutigen Technik ist die Überführung eines Vergewaltigers sehr wahrscheinlich, was die Aufklärungsquote von 70-80% erklärt.
     
    #18
    Eric Draven, 6 April 2004
  19. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    und was ist an der aussage bezüglich eines kondoms nun sooo "zum kopfschütteln" gewesen???...

    letztendlich bezog sich meine aussage auch auf die nicht vorhandene feuchtigkeit der frau...was ja auch bestandteil der frage gewesen ist...
     
    #19
    Speedy5530, 6 April 2004
  20. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    @ Eric Draven
    Danke für die ausführlichen und richtigen Erklärungen.

    @ speedy
    Hier gehts um Vergewaltigung, nicht um sexuellen Missbrauch (was genauso schlimm ist).
    Meinst Du echt, dass sich dieser Schweinehund mittendrin darüber Gedanken macht "Oh, ich zieh jetzt nen Gummi drüber, damit ich nicht erwischt werde" ?
    Ich kenne zwei Frauen, die vergewaltigt wurden und da ist es ein wenig anders abgelaufen .....
    Könnte solche Typen echt .... :angryfire :angryfire :angryfire

    @topic
    Wie schon gesagt, hat das nichts mit sexueller Lust zu tun, sondern mit etwas, was man mit aller Macht erzwingen will. Und das ist was ganz anderes.
    Mit Gewalt kann man jeden Nagel in ein Holz klopfen ....

    Oh, wie ich mich bei diesem Thema aufregen könnte .... :wuerg:
     
    #20
    waschbär2, 6 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vergewaltigung möglich
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2016
10 Antworten