Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verglichen zu werden...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Orga85, 6 Februar 2006.

  1. Orga85
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    hallo,

    sagt mal wie würdet ihr euch denn fühlen wenn ihr immer glaubt auf eine art und weise von eurem partner verglichen zu werden, zwecks exfreunde... das ist ein recht doofes gefühl denn der jetztige partner ist doch die zukunft... und mit den anderen kapiteln sollte man einfach abgeschlossen haben, ist zumindest meine meinung... oder wie seht ihr das...

    mfg
     
    #1
    Orga85, 6 Februar 2006
  2. Annika
    Gast
    0
    ich denk mal irgendwo bleibt bei einem immer der erste (?) partner im gedächtnis und denn wird man auch ne ganz vergessen und es gibt halt immer leute die dann zu solchen vergleichen neigen..
    ich denke aber das muss nicht sein....
     
    #2
    Annika, 6 Februar 2006
  3. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    irgendwie vergleicht jeder mal.
    aber es sollte finde ich nicht zu verletztend sein, wenn man zB was doofes gemacht hat, dann zu hören bekommen "boah, sowas hat meine ex ja nie gemacht" oder "das hab ich shcon bei xy gehasst"
    sowas sollte nicht sein.

    dneke mal, je länger die Beziehung dauert, desto mehr verschwinden die unterbewussten vergleiche
     
    #3
    Pfläumchen, 6 Februar 2006
  4. Pseudonym
    Pseudonym (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    6
    nicht angegeben
    hmm vergleichen tu ich natürlich auch immer , mann muss doch positives und negatives an einer Beziehung irgedwie abwäägen
    dazu ist es doch leicht eine alte beziehung als verleich zu nehmen
    .... was ist nun besser was ist nun schlechter als in der beziehung davor !
    ich hab aber noch nie zu meinem partner gesagt - dass war bei mrs.x besser oder schlechter -das ist der beziehung nicht grad förderlich !
     
    #4
    Pseudonym, 6 Februar 2006
  5. Orga85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    ja im gedächnis ist gut.. aber was ist wenn man die exfreunde teils vor dem neuen partner erwähnt und der eigene partner meint das du so bist wie die exfreunde.. obwohl sie es eigentlich gar nicht so meint, sondern sie es nur im unterbeswußtsein denkt... ick komm darauf nicht klar, das verletzt mich richtig...
     
    #5
    Orga85, 6 Februar 2006
  6. Sharona
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    in einer Beziehung
    Auf Dauer würd's mich wohl nerven, wenn mein Partner ständig vergleichen würde. Egal wie ich dabei wegkomme, positiv oder negativ, ich würd ihn sicher ziemlich bald fragen, ob das irgendwann aufhört oder ob er das zumindest für sich behalten kann...
    Ich ziehe auch Vergleiche, bitte, wer tut das nicht...? Aber ich muss das doch dem Partner nicht zeigen. Ob ich mit ihm glücklich oder unglücklich bin, das merkt er doch ohnehin an meinem Verhalten.
     
    #6
    Sharona, 6 Februar 2006
  7. Orga85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    klar vergleicht jeder irgendwo... aber im gedanken ist das echt normal aber nicht wenn man es ausspricht... die sache zerfrisst mich total, weil ick mich dadurch mit meiner freundin echt gestritten habe... postitives hör ich gerne aber wenn dann auch sachen verglichen werden die zweideutig sind, da kan ick echt nicht mehr...
     
    #7
    Orga85, 6 Februar 2006
  8. Sharona
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hast du ihr denn schonmal gesagt - oder zumindest angedeutet - dass du damit nicht klarkommst? Wahrscheinlich weiß sie gar nicht wie's dir dabei geht bzw. sie merkt gar nicht, wie oft sie solche Sprüche raushaut...?
     
    #8
    Sharona, 6 Februar 2006
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Meist wurde ich selbst auch durch Vergleiche mit Exen verletzt. Ich find das total scheisse. Man bekommt das Gefühl, schlechter als der Ex zu sein. Ich hatte eine Freundin, die es gezielt darauf anlegte, mich in negativem Sinne mit ihrem Ex zu vergleichen:wuerg: :angryfire . Und irgendwann fühlte ich mich wie der letzte Dreck bzw. stellte mir die Frage, wieso sie denn mit mir zusammen ist.:ratlos: :kopfschue
    Warum tun Frauen eigentlich sowas?:kopfschue :cry: (Ich will das aber nicht pauschalisieren)
    Ich würde doch nie auf die Idee kommen, meine Frau mit einer meiner Ex zu vergleichen, mal abgesehen davon, dass ich sie mit keiner meiner Ex vergleichen kann. Ex bleibt Ex und mit diesen habe ich längst abgeschlossen. Und bin auch froh darüber, nicht mehr an diese denken zu müssen.
     
    #9
    User 48403, 7 Februar 2006
  10. Orga85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    genau, das ist auch meine meinung man muss mit dem thema ex abschließen, auch wenns irgendwo trotzdem immernoch tief in einem ist, denn man führt ne neue Beziehung und da gehört das thema ex nicht hin... in dem fall bin ick die zukunft und vergangenes ist vorbei, die zukunft zählt...

    vergleiche passieren mit der zeit mal, das ist klar, in den meisten fällen sieht man ja an dem neuen partner nur das gute, weniger das schlecht... denn jeder mensch ist einzigartig auf seiner art und weise...

    MEIN SCHATZ ICH LIEBE DICH
     
    #10
    Orga85, 7 Februar 2006
  11. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    ich muss sagen mein ex hat mich damals auch immer mit seiner ex verglichen und mir das ständig unter die nase gerieben. das fand ich echt scheiße, hat echt weh getan und irgendwann konnte ich es nicht mehr hören und hab ihn zurecht gestutzt. er meinte das macht doch jeder mal, da meinte ich das kann er in seinen gedanken machen, aber nicht laut äußern.

    ich hoffe für dich das das mal aufhört, sonst sprich mit ihr. wenn sie dich wirklich gern hat, dann wird sie versuchen sich zu bessern!
     
    #11
    dieJule, 7 Februar 2006
  12. Orga85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    danke @ all

    für eure beiträge...

    denke mal das das problem bald behoben sein wird... also danke nochmal...

    mfg der patrick
     
    #12
    Orga85, 7 Februar 2006
  13. someday
    someday (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    93
    1
    vergeben und glücklich
    BIn absolut voll und ganz deiner Meinung!!!!
    Es gibt nix nervigeres und verletztenderes als mit der EX verglichen zu werden, da würd ich ja das Kotzen kriegen wenn er sagen würde "naja Schatz, meine Ex hat mir jeden Tag einen geblasen"...
    Irgendwie vergleicht man sicher automatisch aber das sollte im Kopf ohne verbale Ausbrüche ablaufen, ist zumindest meine Meinung... Vor allem wenn der jetztige Partner negativ abschneidet, da ist doch der Stress vorprogrammiert!!!
    Beim positiven Abschneiden ist es zwar ein nettes Kompliment, würd ich aber auch nicht wissen wollen, weil es mir egal ist wie der Sex mit ihr war oder sonst was, anscheinend hats ja nicht gereicht um miteinander glücklich zu werden und so lange wir zusammen sind erwarte ich das er wenn er ein Problem mit mir hat und einen Wunsch, das auch mit MIR bespricht und es sich von MIR wünscht und nicht weil ne Andre so super toll war und ich das jetzt auch lernen soll...
     
    #13
    someday, 7 Februar 2006
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich persönlich bemerke meist nur,was an meinem aktuellen partner besser ist als an meinem ex,was an meinem ex besser war,bemerk ich eigentlich nie!!deshalb gibts auch nur vergleiche die für meinen aktuellen partner positiv ausfallen :smile:
     
    #14
    Sonata Arctica, 7 Februar 2006
  15. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    ich denke das liegt an der vorangegangenen beziehung. wenn die super war und man sich getrennt hat weils net mehr gepasst hat vergleicht man sicher auch mal andersrum. wenn man sich im negativen getrennt hat, dann vergleicht man desöfterer meist positiv
     
    #15
    dieJule, 7 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verglichen
JennY_
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 März 2012
12 Antworten
whiteape
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 März 2007
28 Antworten
Test