Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhüten mit Stäbchen???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von SweetyWonne, 27 April 2005.

  1. SweetyWonne
    0
    Hallo!

    Ich habe da mal ne Frage und zwar vertrag ich die Pille nicht und die Dreimonatsspritze will ich auch ncht mehr. Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir dieses Stäbchen in den Oberarm setzen lassen soll.

    Hat jemand da schon Erfahrung mit gemacht und wenn ja wie ist es mit dem Ding???
     
    #1
    SweetyWonne, 27 April 2005
  2. Muffine86
    Gast
    0
    also ich wollte es mir auch noch vor meinem 18ten geburtstag einsetzten lassen und hörte mich deshalb mal um. hab aber mehr negatives als positives gehört. eine freundin von mir hat seit 3 jarhen diesen stäbchen, und hat sich es vor kurzen auswechseln lassen. seitdem hat sie immer blutungen, und das ejtzt schon seit 3 monaten. und davon kenn ich noch einige geschichten!

    ich würde dir raten die von deinem Fa aufklären zu lassen.
     
    #2
    Muffine86, 27 April 2005
  3. brokenblue
    brokenblue (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    Single
    Mein FA hat mir auch abgeraten, er hat nur erzählt, das es nur Probleme damit gab und er keine mehr einsetzt bzw. es nicht empfiehlt. Was genau für Probleme es gab kann ich leider nicht sagen, habe nicht weitergefragt, weil für mich nicht zu diskussion stand..
     
    #3
    brokenblue, 27 April 2005
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    da hab ich mal irgendwas drüber gelesen, und zwar dass es ned wirklich empfehlenswert ist, weil da evtl sogar narben zurückbleiben und noch was war da... weiß ich aber leider nimmer! :schuechte
     
    #4
    tierchen, 27 April 2005
  5. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Klär dich lieber selber auf! Ich war heute auf der Suche nach der Mirena Spirale, und hab ein sehr interessantes Forum gefunden. Die meisten Frauen berichten da, die FA's hätten nur so geschwärmt von ihr, dabei leiden die meisten nur darunter :frown:

    Wenn ich dich wär würd ich wirklich mehr auf erfahrungsberichte gehn als auf den FA
     
    #5
    zasa, 27 April 2005
  6. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    naja also narben sind ja nu wirklich nüscht schlimmes... aber ich hab au net viel gutes drüber gehört.
     
    #6
    darksilvergirl, 27 April 2005
  7. SweetyWonne
    0
    Ja aber das Problem ist halt das ich die Pille nicht vertrage und Kondome ätzend sind. Ob ich mir die Spirale einsetzen lassen würde glaub ich nicht meine Schwester hatte sie nämlich und war nicht zufrieden, da sie nur Beschwerden hatte. Und ie anderen Verhüterlis wie Diaphragma, Scheidenzäpfchen und so sind mir zu riskant.
    Hat jemand vll. noch etwas was er mir empfehlen könnte???

    Und danke für die Antworten
     
    #7
    SweetyWonne, 28 April 2005
  8. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenn mich da ned wirklich aus, aber wenn du die Pille ned verträgst, wie ists mit dem verhütungspflaster oder Nuvaring? wahrscheinlich auch nicht?

    naja ansonsten bleibt eh fast nix anderes übrig. nur noch diese persona-computer, aber die sind doch auch nur dann empfehlenswert, wenn frau evtl auch schwangerschaft "in kauf nehmen" kann
     
    #8
    tierchen, 28 April 2005
  9. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn du die Pille nicht verträgst und mit Hormonen im allgemeinen nicht so klar kommst, glaube ich ehrlich gesagt nicht, das du das Implanon verträgst.

    Wie wäre es denn mit der Gynefix?

    Also, es gibt schon noch mehr natürliche Verhütungsmethoden als Persona :zwinker: Wobei Persona am unsichersten ist, da stimme ich dir zu.
     
    #9
    rainy, 28 April 2005
  10. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    :eek: bloss nicht, mach alles aber tu mir das nicht an! Ich bin seit gestern die Spiralegegenerin schlechthin! Bin auf ein Forum gestossen :kotz: und trag ja selber die Spirale... leider nur Probleme damit!
    In welchem Sinne verträgst du den die Spirale nicht? Übelkeit? Den vielleicht liegts nur an der stärke der Pille... Meloden 21 und leios sind meines Wissens die schwächsten...
     
    #10
    zasa, 28 April 2005
  11. Schildi
    Schildi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo!

    Also erst mal an alle die nur was über das Implanon gelesen haben, wie könnt ihr das dann beurteilen?

    Ich selber hatte mich auch zuerst aus Erfahrungsberichten schlau gemacht. Da die aber so total unterschiedlich waren von supergenial bis absolut :kotz: hab ich mit meiner Ärztin geredet.

    Es gibt eine Pille, die genau die gleichen Hormone enthält wie dieses Stäbchen. Die nimmt man vorher 3 Monate um zu schauen ob man es verträgt und damit klarkommt. Die Pille heißt Cerazette. Sie wird 4 Wochen eingenommen und ohne Pause dann gleich die nächste Packung. Also wirklich wie das Stäbchen dann wirkt. Dadurch dass diese Pille (und natürlich das Implanon) nur eines der beiden Hormone hat (in normalen Pillen sind es 2) vertragen auch welche die die normale Pille nicht vertragen.

    DIE WIRKUNG MUSS WIRKLICH JEDER SELBER TESTEN WEIL JEDER ANDERS DARAUF REAGIERT.

    Ich selber nehme jetzt seit 1 1/2 Monaten diese Pille. In 6 bis 8 Wochen lass ich mir das Stäbchen setzten. Die Wirkungen bei mir waren: etwas hat sich die Brust vergrössert, ein bisschen mehr Pickel als vorher mit anderer Pille. Und meine Tage hatte ich fast nicht. Nur n Hauch von rosa in der Unterhose an 2 Tagen.

    Ne Freundin von mir hatte gar keine Nebenwirkungen. Aber sie hat halt immer wieder Zwischenblutungen (leichte Schmierblutungen) Da sie das nicht weiter stört hat sie auch das Stäbchen. Schon seit über 1 Jahr.

    Ach ja. Nebenwirkung dieses Implanons kann sein dass man seine Tage nur noch wenig oder gar nicht mehr kriegt. Kann aber echt zum Vorteil sein :grin:

    Also ich kann nur empfehlen lest euch mal unter Google-Suche n paar Infos durch die ihr unter Implanon findet, überlegt euch gut, redet mit eurem Arzt und probliert UNBEDINGT diese Cerazette aus bevor ihr euch das Stäbchen setzen lasst. Lasst euch da von niemand sonst reinquatschen. Ihr müsst damit klarkommen!

    Liebe Grüße
     
    #11
    Schildi, 4 Mai 2005
  12. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    ich habe das seit 1 1/2 jahren und bin sehr zufrieden damit. nur es verträgt halt nicht jede gleich, also hilfts dir jetzt auch nicht wirklich weiter wenn ich dir sage dass ICH damit gut klarkomme
     
    #12
    User 30735, 4 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhüten Stäbchen
SuperQualli
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Januar 2009
9 Antworten
Pitti
Aufklärung & Verhütung Forum
13 November 2005
1 Antworten
Test