Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • puRe_sEnSaTiOn
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2006
    #1

    Verhütung beim 1. Mal

    hi

    mein freund und ich hatten schon lange darüber gesprochen gehabt,das wir es bald erleben möchten unser erstes mal.Nun bin ich mir nicht sicher weil ich erst abwarten will bis ich die pille bekomme und dann sind wir doppelt geschüzt durch das kondom + pille.Meint ihr es geht auch ohne das ich als erstes die pille nehme?Ich weiß nicht..ich fühl mich dann sicherer das da wirklich nichts passieren kann:schuechte

    ich hoffe jemand kann mir einen guten rat geben
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Verhütungsfrage
    2. Verhütungsring
    3. Verhütungstipps
    4. Verhütungsalternativen??
    5. Verhütungspflaster
  • ich2006
    ich2006 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2006
    #2

    du fragst dich also, ob nur ein komdom sicher genug ist? hab ich das richtig verstanden?
    also zur antwort: ja auf jeden fall...kannst natürlich trotzdem die pille nehmen.

    würde aber generell beim 1. mal zum kondom raten, flutscht besser :zwinker:
     
  • puRe_sEnSaTiOn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2006
    #3
    ja das sowieso ohne kondom geht nix :grin:
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    29 Mai 2006
    #4
    Du solltest dich vielleicht auch mal fragen wie du dann in Zukunft verhüten willst... mir persönlich wärs ja zu stressig die Pille und ein Kondom jedes Mal zu nehmen.

    Dein Beitrag klingt so, als wärs beim 1. Mal extrem wichtig welches Verhütungsmittel man benutzt (um nicht schwanger zu werden)...
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    29 Mai 2006
    #5
    nimm die pille ist am sichersten und sowieso wunderschön ihn ohne gummi zu spüren.Sei dir aber bewusst das du dann mind. 7 tage warten musst damit du ohne kondom mit ihm schlafen kannst .Ärzte raten aber einen monat zu warten.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    29 Mai 2006
    #6
    Kennst dich aus, was?
    Mit der Pille ist man ab dem ersten Einnahmetag geschützt!
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    29 Mai 2006
    #7
    Dann würd ich warten, bis du die Pille nimmst. Dann kannst du dich besser entspannen und hast nicht ständig Angst, dass mit dem Kondom was schief gehen könnte.
    Nur auf Kondom verlasse ich mich sowieso sehr ungern. Weil man ja vor und nach dem eigentlichen Verkehr auch so aufpassen muss, dass ja kein Sperma rankommt...
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    29 Mai 2006
    #8
    Mir wurde gesagt, dass man die ersten sieben tage noch zusätzlich verhüten sollte.
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    29 Mai 2006
    #9
    nöp, muss man net. die pille wirkt ab dem ersten tag, wenn man sie am ersten tag der periode anfängt zu nehmen.

    zum thema kondom: mein freund und ich haben bei unserem ersten mal auch nur mit kondom verhütet, weils bei mir paar probleme gab wegen der pille nehmen. eigentlich kann man sich schon drauf verlassen. vielleicht solltet ihr das überziehen vorher ausprobieren, falls ihr das noch net gemacht habt.
     
  • ollithewilly
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    30 Mai 2006
    #10
    Hi :zwinker:

    Natürlich wirkt die Pille theoretisch ab dem 1. Tag .... trotzdem sollte man einen Monat warten um zus chauen ob die Pille auch richtig "funktioniert" weil der Mensch eben keien MAschine ist und es durchaus sein kann, das eine Pille nicht wirkt oder es eben das falsch Päparat ist, deswegen sollte man da am anfang schon vorsichtig sein....

    so long
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2006
    #11
    kann man, aber von "man sollte vorsichtig sein" oder "man sollte einen monat warten" würd ich nicht reden. wie bitte willst du denn in diesem monat wartezeit "schauen", ob die pille auch richtig funktioniert?!
    woran willste das erkennen? an der blutung in der pause?

    vorm pillenschlucken war man beim arzt, der vorerkrankungen normalerweise ausschließt und einiges klären sollte. und auch wenn der körper keine maschine ist, für mich war damals keine frage, dass ich mich auf das verlassen kann, was in der packungsbeilage steht: die pille wirkt ab dem ersten einnahmetag.

    wer unsicher ist, kann noch zusätzlich verhüten, nötig ist es nicht, wenn man wie in der gebrauchsinformation beschrieben die einnahme durchführt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste