Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhütung in Pornos

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Hayato, 13 Juli 2004.

  1. Hayato
    Gast
    0
    Hallo,

    mich würde interessieren wie in Pornos verhütet wird, weil ja meist kein Kondom zu sehen ist (wieso eigentlich, Vorbildfunktion wegen AIDS Schutz)? Also Spirale? Oder sowas?

    Gruss und dankeschön
     
    #1
    Hayato, 13 Juli 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich hab mal gelesen, dass Pornos mit Kodomen sich halt nicht so gut verkaufen und deswegen eher selten verwendet werden. Wahrscheinlich also mit Pille, vielleicht gibt's ja auch Darsteller die sterilisiert sind, sicher zu gehen.
     
    #2
    Larkin, 13 Juli 2004
  3. Hayato
    Gast
    0
    Wow ganz schön krank sich wegen ein paar Schmuddelfilmen sterilisieren zu lassen. Darauf bin ich ja garnicht gekommen
     
    #3
    Hayato, 13 Juli 2004
  4. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Zumindest in der "gehobenen Pornobranche" wird ein regelmäßiger Gesundheitscheck verlangt, die Darsteller müssen also regelmäßig zum Arzt wegen einem HIV Test z.B..

    Wegen dem Kinder kriegen sicher mit Pille!
     
    #4
    Honeybee, 13 Juli 2004
  5. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    #5
    Larkin, 13 Juli 2004
  6. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Hab neulich auch was gesehen: Viele in der Pornobranche schummeln auch. Denn das Sperma ist oft nicht echt, sondern wird von den Damen kurz zuvor in Form einer Kapsel unten eingesetzt (in einer Drehpause) und diese Kapsel weicht dann irgendwie auf und lässt es "heraustrudeln" (wird dann geschnitten) bzw. bei den Männern geht das auch so ähnlich (aber natürlich wird die Kapsel dann nicht innen eingesetzt sondern irgendwie seitlich "unsichtbar" angebracht).

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #6
    LiaCat, 13 Juli 2004
  7. unsterblich
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    auf jeden fall werden die damen in der pornobranche schon an die verhütung denken. wer will denn ansonsten später einmal seinem kind erzählen, dass es bei einem pornodreh entstanden ist??? :wuerg:
     
    #7
    unsterblich, 13 Juli 2004
  8. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @hey lia
    das ist eine mischung aus eiweis, milch bzw hier in deutschland dosenmilch, teilweise kleister und andere dickungsmittel. jeder requisiteur hat da so seine eigene mischung.

    die kleistermischung findet nur bei "draufspritzaktionen" verwendung. das andere für "innen" und mund.

    hat wirklich jemand gedacht das das was da teilweise auf der frau zu (f)liegen kommt alles aus dem mann ist?
    ich hoffe doch wohl nicht!? :grin:

    die sache mit der kapsel kenne ich gar nicht.

    zur Verhütung.
    viele darstellerinnen nehmen die Pille durch damit sie länger arbeiten können.
    die kondome finden nach und nach immer mehr verbreitung da auf dem gebiet ein umdenken stattfindet.
    in frankreich z.b. darf kein porno mehr ohne gedreht werden. finde ich gut!


    lg
    kerl
     
    #8
    kerl, 13 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhütung Pornos
Angie77
Off-Topic-Location Forum
3 November 2008
9 Antworten