Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhütung nach der Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Stina, 5 Januar 2005.

  1. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi, ich schon wieder.

    Bin gerade mit meinem Freund am diskutieren, wie wir am besten nach der SS verhüten sollen/wollen.
    Eigentlich hatten wir uns beide vorgestellt, das ein Kind vollkommen reicht und er wollte sich dann sterilisieren lassen. Ist bei Männern ja recht unproblematisch, mein Papa hat sich das auch schon vor Jahren machen lassen. Mein Freund ist übrigens 27 Jahre, ich 24.
    Jetzt haben wir uns halt Gedanken gemacht, wenn wir evtl. doch ein zweites Kind wollen, oder es könnte ja sein, was ich nicht hoffe, das unser Kind es nicht schafft oder was weiss ich für ein UNglück oder so. Wenn wir dann nochmal eins wollten wäre das ja ein problem.

    Ich weiss, das man bei Männern die Sterilisation oft auch rückgängig gemacht werden kann, aber das möchte ich ihm dann auch nicht zumuten. Die Sache an sich stellt für meinen Freund aber kein Problem dar.
    Wir überlegen jetzt halt, mit der Sterilisation doch noch drei bis fünf Jahre zu warten.

    Hat jemand von Euch/Euren Kerlen denn mit der Sterilisation Erfahrung?

    Dann habe ich mir überlegt, da ich keine Pille möchte usw., ich mir ja dann (hoffentlich) eine Spirale einsetzen lassen könnte. Soweit ich weiss kjann das recht kurzfristig nach der Geburt gemacht werden, so ca 8 Wochen danach.

    Ich wollte eigentlich vorher schon eien Spirale haben, aber mein AF wollte mir die nicht einsetzen, zum einen weil ich da noch so jung war und noch keine Kinder bekommen habe und zum anderen wegen Infektionen/Entzündungen usw.

    Dafü bin ich halt auch anfällig, deshalb weiss ich nicht so recht was wir am besten machen werden.

    Wer von Euch hat eine Spirale? Hormon- oder Kupfer?

    Erfahrungsberichte wären echt toll!

    Danke, Gruss stina
     
    #1
    Stina, 5 Januar 2005
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich bin zwar weder sterilisiert, noch hab ich schon mal mit der spirale verhütet, ABER:
    die sterilisation kann oft, aber nicht immer rückgängig gemacht werden, darum würde ich mich auf keinen fall so früh sterilisieren lassen!

    wer weiß, was noch alles passiert, vielleicht wollt ihr auch irgendwann ein zweites kind, das könnt ihr jetzt noch nicht wissen, also würde ich raten auf jeden fall anders zu verhüten.
     
    #2
    JuliaB, 5 Januar 2005
  3. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde das auch nciht machen mit der sterilisation ... ich weiss ja nciht was ist denn mit diesem chip den man unter die haut bekommt ? käme so was in frage für dich ?

    hab da nen artikel gefunden vielleicht hilft der dir ja weiter

    link

    und hier
    link
     
    #3
    illina, 5 Januar 2005
  4. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi.

    Danke für die Links!

    Also, dieses Stäbchen unter die Haut gepflanzt zu bekommen finde ich jetzt auch nicht so der Hit. Ich dachte halt auch an die Kupfer-Spirale, weil Hormone möchte ich nur noch sehr ungerne benutzen.

    Ich habe fast 5 Jahre die Pille genommen, seit ich die vor ca. drei Jahren abgesetzt habe geht es mir wesentlich besser. Zu der Zeit hatte ich auch massive Probleme mit dem Magen/Darm, da war das eh immer so eine Sache, ein bissl Durchfall und dann wars das für den Monat. Ich bin damals bei einem Heilpraktiker gewesen, ich habe dann ERnährung und einiges umgestellt und halt unter anderem auch die Pille abgesetzt, seitdem fühl ich mich super und ich möchte keine Hormone mehr.

    Oder wenn es sich gar nicht vermeiden lässt die geringte Hormonmenge die geht, ist doch bei der Hormon-spirale auch sehr niedrig, oder??

    Die Sterilisation ist natürlich schon ziemlich endgültig, aber andererseits hat man dann den Kopf frei und braucht sich keine Sorgen mehr zu machen...

    bin für weitere Meinungen echt dankbar, wir überlegen ja auch jetzt erstmal wie und was wir machen.

    Stina
     
    #4
    Stina, 5 Januar 2005
  5. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    öhm, hast du mal an den Nuvaring gedacht?
    da hättest du trotz durchfall, erbrechen etc. schutz, die hormonkonzentration ist viel geringer usw. usf.
     
    #5
    JuliaB, 5 Januar 2005
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also im moment verhüten wir mit Kondom...aber ich werd mir wohl auch die spirale einsetzen lassen...

    soweit ich weiß, wird zumindest die hormonspirale am ersten tag der regel eingesetzt.. das kann bei dir wenns gutgeht dauern, bis du abstillst...
     
    #6
    Beastie, 6 Januar 2005
  7. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Also.. ich melde mich mal zu Wort..weil ich habe die Spirale.. ich bin zwar
    nicht Mama.. aber kann dann wohl trotzdem was zum Thema sagen. :smile:

    Habe die Kupferspirale.. nun seit November und bin wirklich richtig glücklich
    damit. Ich vertrage sie gut und es ist einfach herrlich an nichts mehr
    denken zu müssen, außer an die regelmäßigen Kontrollbesuche.

    Eingesetzt wird die Spirale an den abklingenden Tagen der Periode.. Weil da
    ist der Muttermund noch schön weich und es ist nicht so unangenehm.

    Ja.. Liegezeit ist 3 Jahre.. Preis.. ~ 150 Euro, wurde bei mir noch von der
    Krankenkasse bezahlt. Mein Arzt setzte sie mir ein, weil die Märchen die da
    drum schweben, von wegen, Unfruchtbar werden, und dass die nicht gut für
    Frauen ohne Kinder ist, völlig überholt sind...
    Die Entzündungsgefahr ist größer.. ja.. aber nur bei wechselnden Sexualpartnern,
    und wenn man einen festen hat.. spielt das ja keine Rolle mehr... Und das andere,
    naja,.. du bist ja dann Mama.. :smile:

    WIe ich schon sagte, ich fühle mich pudelwohl.. ich habe nur ein wenig stärker
    meine Periode als vorher.. und ich habe ein wenig Bauchschmerzen, aber ist
    alles doch sehr erträglich und sehr angenehm.

    Kanns eigentlich nur weiterempfehlen...

    Tinu
     
    #7
    Tinu, 6 Januar 2005
  8. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also während der Stillzeit solltest du eventuell mit der Minipille verhüten, weil die Hormone ja in die Muttermilch eingehen und das ist nur bei Gestagenen unbedenklich, bei den Östrogenen nicht.

    Was du machst, wenn du micht (mehr) stillst oder abgestillt hast, nun, ich hab mit der Pille nur gute Erfahrungen gemacht, ansonsten würd ich mich an deiner Stelle allerdings auch mal über den Nuvaring informieren.

    Mit Spirale habe ich keine Erfahrungen gemacht, ich weiß nur, dass man sie laut Auskunft meiner Frauenärztin schon mindestens vier bis fünf Jahre drin lassen sollte, weil sich der Anschaffungspreis sonst nicht rentiert.
     
    #8
    CassieBurns, 6 Januar 2005
  9. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Meine Arbeitskollegin ist jetzt seit 4 Monaten auch Mama und sie will zukünftig mit Persona verhüten, weil sie weg von den Hormonen will. Nur diesem komischen Ding trau ich keinen Meter.....
     
    #9
    Deufelinsche, 6 Januar 2005
  10. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich will die Spirale dann auch schon langfristig drin lassen. Wenn überhaupt eine zweites Kind in Frage kommt, dann h nicht in den nächsten drei Jahren. Allein schon weil mein Freund ab diesem Jahr ein dreijährige Umschulung macht und das auch finanziell dann nicht hinhaut, es ist so schon knapp.

    Wechselnde Sexpartner habe ich ja eh nicht, von daher auch kein Problem.

    Ich habe über diese Comuter nchgedacht, bevor ich schwanger wurde. Persiona soll auch gar nicht so gut sein, aber es gibt wohl eineige Computer, ich komme jetzt nicht drauf von welcher Firma die sind, die sollen schon sehr sicher sein. Allerdings ist dann auch ieder das problem, das ich warten muss, bis sich meine Periode wieder eingependelt hat, das kann unter Umständen Monate dauern...
     
    #10
    Stina, 6 Januar 2005
  11. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Also auch wenn ich noch net schwanger bin aber ich werde wohl in dem Fall (wenns denn klappt *g*) nach ner Geburt weiterhin mit meinem LAdycomp verhüten. War vorher schon sehr zufriedenstellend und ich wüste jetzte net, wieso er es dannach net mehr sein sollte)

    Kat
     
    #11
    Sylphinja, 7 Januar 2005
  12. Jacqui
    Gast
    0
    Ich hab jetzt bereits seit guten 8 Jahren die Spirale (nee, natürlich nich die ein und selbe :tongue: ) und hab echt nur gute Erfahrungen damit gemacht.
    Das Ding wird eingesetzt während der Periode - weil's da am leichtesten geht. Es zwickt etwas und das war's!!!
    Nach meinem ersten Kind hab ich die Pille nicht mehr vertragen - ich bekam Zysten davon und mußte andauernd absetzen. Mein FA schlug mir die Spirale vor und gab mir so'n Merkblatt mit den Risiken einer Spirale mit nach Hause. Als ich das fertig durchgelesen hab, hab ich mich gefragt ob mein FA vielleicht nen Knall hat mir sowas gefährliches überhaupt anzubieten *lach* da stehen ja Sachen drauf......nee, das war mir nich geheuer und es hat auch noch ne Weile gedauert bis ich mich dann doch dazu entschieden hab...aber ich hab's auch bis heute noch ned bereut.
    Wenn man regelmäßig das Dingen vom FA kontrollieren läßt - also ob's richtig sitzt und so, denk ich is das alles ziemlich bedenkenlos. Man kann nix vergessen, man braucht keine Sorge zu haben wegen zuvielen Hormonen im Körper...ich find's rundum wunderbar!!!
    Ich bleib allerdings auch bei der gewöhnlichen Spirale, ne Freundin von mir hat diese Hormon-Spirale wo es ja auch heißt das man sehr wahrscheinlich seine Periode überhaupt ned mehr bekommt. Hört sich ja schon irgendwie verlockend an - scheint aber auch ned so zu stimmen. Also die Spirale is teurer, macht aber auch nich viel mehr aus als die gewöhnliche so wie ich das bisher gehört hab.

    Gruß
    Jacqui
     
    #12
    Jacqui, 8 Januar 2005
  13. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Hey, genau den hatte ich gemeint. Den wollte ich mir auch kaufen, bevor ich schwanger gworden bin und sich das dann erstmal erledigt hatte *g*


    Ich werde am Montag meinen FA auf jeden Fall wegen der Spriale fragen, fie scheint mir am unproblematischsten und einfachsten zu sein... muss man die immer selbst bezahlen?
     
    #13
    Stina, 8 Januar 2005
  14. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich hatte auch eine Kupferspirale drinnen nach der Schwangerschaft, weil ich wegen dem Stillen keine Hormone wie die Pille nehmen konnte, da ist die Gefahr, dass die Milch versiegt, zu groß. Ich hab ja voll gestillt. Die Spirale wurde 8 Wochen nach der Geburt eingesetzt, ich hab 30 (damals noch) DM für die Spirale bezahlen müssen, aber nichts fürs einsetzen, ich war da schon 18.

    Ich werd mir aber nach dem nächsten Kind vermutlich irgendwas anderes überlegen, da ist von Haus aus schon sehr starke Tage habe, und mit der Spirale wurden sie NOCH stärker. Ich hatte zwar nicht so schreckliche Schmerzen oder so, aber ich hab viel zu viel Blut verloren und ohne Hormone hab ich nen natürlichen Zyklus von 21 Tagen, der ist viel zu kurz. Bei dem wahnsinnigen Blutverlust durch die Spiralen-Tage bin ich in der Zeit dann dauernd fast umgekippt, ich hab mir die Spirale dann vorzeitig rausnehmen lassen, als ich abgestillt hatte (also die hätte man ruhig noch länger drinlassen können).
     
    #14
    SottoVoce, 9 Januar 2005
  15. gwyneth
    Gast
    0
    die hormonspirale hat so geringe mengen an hormonen, dass man sie auch in der stillzeit benutzen kann. ich habe sie mir 8 wochen nach der geburt einsetzen lassen, da es da am einfachsten ist. bis auf ein leichtes ziehen an diesem einen tag hatte ich keinerlei probleme. die tage beschränken sich bei mir auch auf eine leichte, 2 tage dauernde schmierblutung, was ich eigentlich auch sehr angenehm finde. im großen und ganzen bin ich sehr positiv überrascht.
     
    #15
    gwyneth, 9 Januar 2005
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du musst jede verhütung selbst bezahlen, wenn du über 18 (20??) bist

    gwyn: was hat sie gekostet?
     
    #16
    Beastie, 10 Januar 2005
  17. gwyneth
    Gast
    0
    200 euro :eek: allerdings war es mir wert, dass ich 5 jahre lang nicht mehr über verhütung nachdenken muss und die hormone (bzw. auch die viel geringere menge) für mich viel besser verträglich ist, da ich bei der pille massive probleme hat und bei den anderen mitteln, die menschliche versagensrate doch relativ hoch ist
    (und ein kind hab ich schon aus ner zeit, wo ich nur mit kondom verhütet hab)

    ja, ich steh dazu, ich bin einfach ungeschickt und nachlässig, da ist mir etwas lieber, das für mich denkt :smile:
     
    #17
    gwyneth, 10 Januar 2005
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    weißt du zufällig auch, was die andere spirale kostet??


    oder gibts die auch für verschiedene längen??
    weil wir spätestens in zwei jahren wieder ansetzen (müssen), damit ich vom muschu in den muschu gehe (sonst muss ich evtl kündigen, weil ich inzwischen 300 km von meinen ag entfernt wohne :grin:)
     
    #18
    Beastie, 10 Januar 2005
  19. gwyneth
    Gast
    0
    die andere spirale kam für mich nicht in frage, weil ich zu sowieso vorher schon immer recht starke blutungen hatte und die dann ja noch stärker werden können

    die mirena kann man jederzeit wieder entfernen
    allerdings ist sie in eurem fall dann nicht so geeignet (denk ich mal), denn ich persönlich glaub ja, dass es schwierig sein könnte, sofort wiedr schwanger zu werden, bei einem derartigen eingriff, sowohl vor ort als auch noch mit hormonen
    bei mir ist halt dr fall, dass ich mir ein weiteres kind auf keinen fall leisten kann, deshalb ist es am sinnvollsten.
     
    #19
    gwyneth, 10 Januar 2005
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    hach man... ich weiß auch nich...

    ichhab einfach keinen sex mehr :grin: (außer wenn ich schwanger werden will)
     
    #20
    Beastie, 10 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhütung Schwangerschaft
Lunae
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
9 September 2008
7 Antworten
dieJule
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 Mai 2006
3 Antworten
Lissy_20
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
9 März 2004
11 Antworten
Test