Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Spaetzuender22m
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    91
    0
    Single
    18 März 2010
    #1

    Verhütungsmittel ohne Rezept

    Hi,

    da meine Freundin zu BEQUEM ist zum Frauenarzt zu gehen...mich aber gleichzeitig auch jedes mal zuheult jetzt schwanger zu sein....

    Gibt es für die Frau ein verträgliches und sicheres Vehütungsmittel welches ich einfach so ohne Rezept in der Apotheke bekomme ?
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    18 März 2010
    #2
    Kondome!? Die kann die Frau kaufen und ihrem Mann (bzw. seinem besten Stück) überstülpen. :zwinker:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    18 März 2010
    #3
    Nee, das hat schon seinen Sinn, dass Pille und Co. verschreibungspflichtig sind, mal abgesehen davon, dass so ein Kontrollbesuch ab und zu auch nicht schadet. Außer Kondomen fällt mir da nix ein.
     
  • Spaetzuender22m
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    91
    0
    Single
    18 März 2010
    #4
    Also laut dieser Liste gibt es sehr gute Möglichkeiten:

    Patentex oval
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    18 März 2010
    #5
    "Sehr gut" ist relativ. Wenn ich mir anschaue, dass manche davon einen Pearl Index von bis zu 36 haben, das würde ich nicht als "sehr gut" betiteln. :zwinker: Natürlich hat auf der Seite dieses Patentex Zeug den besten PI von den rezeptfreien Mitteln, so ein Zufall. :tongue:
     
  • User 86199
    User 86199 (37)
    Meistens hier zu finden
    819
    128
    173
    Verheiratet
    18 März 2010
    #6
    Wenn du mal verkäuferunabhängige Seiten googelst, findest du deutlich andere Angaben: PI von chemischen Verhütungsmitteln 3-21! Auf manchen Seiten steht auch der Zusatz, dass die Sicherheit vom Hersteller anders angegeben wird... Das wär mir zu heikel!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 März 2010
    #7
    Abgesehen davon, dass die PI-Quelle für das Zeug von 1984 ist......
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    18 März 2010
    #8
    Diese Zäpfchen und Gels sollte man nur in Kombination mit Kondomen oder Diaphragma benutzen.
    Ausserdem ist die verträglichkeit nicht sehr gut-die meisten Zäpfchen und Gels zerstören die empfindliche Schleimhaut auf Dauer.

    Warum gehst du nicht in die Drogerie und kaufst Kondome?!
    Habt ihr bis jetzt etwa gar nicht verhütet?? :eek:
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.159
    Verheiratet
    18 März 2010
    #9
    Und mit so jemandem hast du Sex??
     
  • aiks
    Gast
    0
    18 März 2010
    #10
    Da würd ich einfach sagen: Keine Kontrolle - kein Sex.

    Ich muss mich jetzt auch wieder zum Frauenarzt bequemen, was noch viel anstrengender ist, weil ich mir einen neuen suchen muss :/ Aber ich will Sex und dann tu ich mir das auch an.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    18 März 2010
    #11
    ER ist aber auch nicht besser.
    Warum wird immer von den Frauen erwartet das sie sich um die Verhütung kümmern?
    Er hätte das genauso tun können.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    18 März 2010
    #12
    Ich versteh auch nicht, warum ihr nicht einfach Kondome benutzt.
    Wenn ihr euch noch nicht auf Krankheiten habt testen lassen, dann sollten die ohnehin Pflicht sein.
     
  • sososo
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    113
    34
    vergeben und glücklich
    18 März 2010
    #13
    Ich bin irgendwie einfach davon ausgegangen, dass sie Kondome verwenden und ihr das aber zu unsicher ist (obwohl das nirgendwo steht-ich weiss).

    Naja, vielleicht meldet sich der Ts ja nochmal und äußert sich zu der grandiosen Idee mit den Kondomen...^^
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.159
    Verheiratet
    18 März 2010
    #14
    Ja klar, die verhalten sich beide total dumm. So war das nicht gemeint. Aber ich verstehe nicht, wieso sie dauernd jammert, dass sie Schwanger wird, und beide nichts machen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    18 März 2010
    #15
    Sie wird dauernd schwanger oder wie? Oder hat sie Angst davor?

    Manchmal frage ich mich echt...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    18 März 2010
    #16
    kondome, diaphragma, pessar, femidom, nfp... fällt mir grad so ein... aber deine freundin ist ja nicht sehr verantwortungsbewusst. wenn man sex haben will, ohne dass es konsequenzen hat, muss man sich um ne verhütung kümmern, die man verträgt und die zu einem passt. und das beinhaltet dann auch, dafür zum arzt und in die apotheke zu gehen, wenn es vonnöten ist. das machen millionen von frauen so, und auch männer, die für ihre partnerin mal die pille holen oder kondome kaufen. die soll sich mal nicht so anstellen. und du solltest dir über ne geeignete verhütung mit deiner freundin zusammen gedanken machen und keine fremden leute fragen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste