Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhütungspanne

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Maxi171, 9 September 2007.

  1. Maxi171
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich hatte am letzten Donnerstag mit meiner Freundin Sex. Ich bin 15 Jahre alt, nur zur Info.

    Wir haben mit Kondom verhütet, doch als ich zum Orgasmus kam, ist das Kondom an der Spitze geplatzt. Nun ist Sperma in die Scheide geflossen.

    Meine Frage ist, ob sie schwanger sein könnte!!

    Dazu noch ein paar Fakten:

    1. Wir hatten ca. 4 Tage nach dem Eisprung Sex, soweit ich weiß, soll es eine sicher unbefruchtbare Phase sein. Stimmt das?

    2. Sie war ein paar Minuten danach auf der Toilette, hat das Sperma rauslaufen lassen und in den folgenden 30 Minuten war sie 2mal "Wasser lassen", das soll angeblich auch eine Schwangerschaft verhindern.


    Was meint ihr nun?
    Kann sie schwanger sein und wenn ja, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

    mfg

    PS: Bitte helft mir, meiner Freundin und mir geht es gar net gut!
     
    #1
    Maxi171, 9 September 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    1. Woher wisst ihr genau, wann der Eisprung war?
    Wenn deine Freundin ebenfalls noch so jung ist ist der Zyklus und der Eisprung nicht grade immer regelmäßig.

    2. Ja, sie kann also schwanger sein. Das nächste Mal innerhalb von 72 Stunden die Pille danach holen.

    3. 19 Tage nach dem Unfall nen Schwangerschaftstest machen.
     
    #2
    Numina, 9 September 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, sie kann schwanger sein.

    Die Eisprungberechnerei bringt nichts, es sei denn, sie macht NFP. Der ES kann sich immer mal verschieben, gerade in (ich nehme an, deine Freundin ist nicht viel älter als du) ihrem Alter.
    Rauslaufen lassen und aufs Klo gehen bringt auch nichts. Das Sperma läuft immer (teilweise) wieder raus, trotzdem soll es vorkommen, dass Frauen schwanger werden. Pinkeln spült die Harnröhre, nicht aber die Scheide, also völlig nutzlos.

    Warum habt ihr euch nicht die Pille danach besorgt? Nun ist es dafür zu spät.

    Sie soll 19 Tage nach dem Verkehr einen Schwangerschaftstest machen, dann wisst ihr bescheid. Mehr kann man euch nicht raten.
     
    #3
    User 52655, 9 September 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Klar kann sie schwanger sein... woher wollt ihr denn wissen wann der Eisprung war...
    Und wieso macht ihr euch jetzt erst Gedanken... gleich danach hättet ihr ja mal die Pille danach holen können!

    Macht 19 Tage danach nen Test, dann habt ihr Gewissheit.
     
    #4
    User 48246, 9 September 2007
  5. Maxi171
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Erstmal Danke für eure Antworten!

    Sie sagt, sie schreibt sich auf wann sie ihre Blutung hat und sie sagt mir, dass sie es sicher weiß, dass sie ca. 4 Tage vor dem Eisprung war, denn man kann es ja durch den Muttermund erspüren, das sagte sie, glaub ich.

    Des mit der Pille danach ist net gut gelaufen, des hätten wir machen müssen.

    Wegen dem anderen.

    In einem Heft "In unserer Straße...- Jungsgeschichten" von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

    Ich zitiere:
    Bei aller Vorsicht kann es manchmal auch Pannen geben: Das Kondom rutscht ab oder bekommt einen Riss. Dann kann man sofort etwas tun, um die Risiken einer ungewollten Schwangerschaft oder Ansteckung zu vermindern. Zum Beispiel ist es sinnvoll, sich möglcihst bald äußerlich zu waschen und auf die Toilette zu gehen. Aus der Scheide das Sperma am besten herauslaufen lassen. Auf diese Weise wird Samenflüssigkeit oder Scheidenflüssigkeit soweit möglich entfernt. Falls Sperma in den Mund gekommen ist, so bald wie möglich ausspucken und den Mund spülen.
     
    #5
    Maxi171, 9 September 2007
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wie bitte? Ehm, durch den Mund kann man allerdings nicht schwanger werden, da frage ich mich, wieso das dabei steht.
    Es kann zwar sein, dass es hilfreich ist wenn man gleich auf die toilette geht aber man kann dennoch schwanger werden, die spermien sind ja schon drin, von daher :zwinker:

    Und noch was: Ich glaube kaum, dass sie auf den Tag genau weiß, wann ihr Eisprung ist. Bekommt sie ihre Periode immer auf den tag genau?
     
    #6
    User 37284, 10 September 2007
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 September 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ja, hört sich zumindest plausibel an^^
     
    #8
    User 37284, 10 September 2007
  9. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 September 2007
  10. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenn mir unbegreiflich ist, warum schwangerschaft dabei steht, diese Aussagen beziehen sich hauptsächlich auf Krankheiten wie z.b. AIDS/HIV...

    edit: zu spät...
     
    #10
    Arashi, 10 September 2007
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, herzlichen Glückwunsch. Wenn sie wirklich 4 Tage vor dem ES war, war sie genau in ihrer fruchtbaren Phase.

    Wenn du sagst, sie tastet den Muttermund ab, misst sie dann auch ihre Temperatur? Das wäre dann NFP und der einzige Weg, seinen ES-Zeitpunkt einigermaßen sicher zu bestimmen. In dem Fall sollte sie aber wissen, wann sie fruchtbar ist...

    Das mit den Geschlechtskrankheiten wurde ja bereits erwähnt...
     
    #11
    User 52655, 10 September 2007
  12. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich

    was denn nun?
     
    #12
    Arashi, 10 September 2007
  13. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *lol*

    So wie du es beschreibst war sie genau in ihrer fruchtbaren Zeit.

    Wenn sie NFP macht müsste sie das eigentlich wissen :ratlos:

    :kopfschue Dazu sag ich mal nichts.

    Macht 19 Tage nach diesem Sex einen SST und dann wisst ihr Bescheid.
     
    #13
    haeschen007, 10 September 2007
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    pipi machen nachm sex kann nur vor ner blasenentzündung schützen, aber vor ner schwangerschaft nicht. außerdem kommt das sperma immer wieder raus, wann ist egal, schwanger kann man da trotzdem sehr gut werden. und ich weiß ja nicht, ob deine freundin sich gut genug mit ihrem zyklus auskennt, um sicher behaupten zu können, wann ihr eisprung ist. selbst wenn man den muttermund abtastet, muss man ja die genaue beschaffenheit des schleims kennen und einordnen. dazu mal eine kleine info und ein bild.

    das ist nur auf geschlechtskrankheiten bezogen!
     
    #14
    CCFly, 10 September 2007
  15. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Single
    Genau meine Gedanken!

    Erdnuss
     
    #15
    Erdnuss, 10 September 2007
  16. Maxi171
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Also, wir hatten ca. 4 Tage nach ihrem Eisprung soweit sie mir das sagt!

    Sie hat jetzt ihre Tage! Jetzt bin ich erleichtert, aber ich frag mich auch, ob sie sich wirklich mit ihrem Körper gut auskennt...
     
    #16
    Maxi171, 10 September 2007
  17. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    man kann auch schwanger sein und trotzdem seine tage bekommen, macht auf jeden fall einen schwangerschaftstest
     
    #17
    User 54961, 11 September 2007
  18. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    :jaa:
    Macht auf jeden Fall einen Test.
     
    #18
    haeschen007, 11 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhütungspanne
Kruemelmonster01
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Februar 2015
4 Antworten
Anna83plus1
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juni 2011
7 Antworten
Lara-Maus
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2011
87 Antworten
Test