Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhütungsstäbchen/Implanon

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von *HoneyVany*, 22 März 2007.

  1. *HoneyVany*
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    ich hab mich jetzt nach langem Überlegen für das Verhütungsstäbchen entschieden. Es soll in 3 Wochen eingesetzt werden.:smile: Hab mich gründlich darüber informiert, mit meinem FA gesprochen und in verschiedenen Foren gelesen.
    Meine Mutter hat heut Informationen aus der Apotheke mitgebracht, wo drin steht, dass das Stäbchen im Arm "verschwinden" kann. :cry: In der Broschüre über das Implanon steht drin, dass das in keinem Fall passieren kann.
    Ausserdem sagte meine Mutter, dass ich später Schwierigkeiten bekommen kann Kinder zu kriegen, wenn ich mir jetzt das Implantat einsetzen lasse, weil es so viele Hormone aufeinmal sind.(Mein größter Wunsch ist es, irgendwann mal eine Familie zu gründen)
    Über Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme und Akne bin ich mir im Klaren und nehme sie in Kauf.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Implanon?
    Ist es bei irgendjemandem schonmal "verschwunden"?
    Weiß jemand etwas über die Schwangerschaftssituation nach dem Verhütungsstäbchen?

    Auch über andere Beiträge zum Thema Verhütungsstäbchen würd ich mich freuen!

    Vielen Dank :smile:
     
    #1
    *HoneyVany*, 22 März 2007
  2. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Implanon? Ja ich hatte es 3 Jahre
    Ist es bei irgendjemandem schonmal "verschwunden"?Nein, und das habe ich auch noch nie gehört. Wo soll es denn hin?
    Weiß jemand etwas über die Schwangerschaftssituation nach dem Verhütungsstäbchen? Das was deine Mutter sagt, ist Blödsinn. Das Implanon gibt täglich geringere Mengen Hormone ab als die Pille. Schwanger kannst du ganz normal dann werden.

    Es kursieren genug Schauermärchen über das Implanon, brauchst du nur bei http://www.ciao.com reingehen, und "Implanon" eingeben. Lass dich davon nicht verrückt machen, bei mir war weder das Einsetzen noch das Entfernen ein Problem. Dass es sich "verschiebt" kommt - selten aber doch - vor, aber dass es "verschwinden" kann, wäre mir neu.
     
    #2
    User 30735, 22 März 2007
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich habe zwar nicht direkt Erfahrungen damit aber eine Freundin von mir hatte das Implanon und war super zufrieden. Es blieb 3 jahre drin und sie hatte weder Akne, noch Probleme mit der Periode oder sonstwas. Das hat alles wunderbar geklappt und was das schwanger werden betrifft: ich habe noch nie gehört, dass man dadurch probleme bekommen könnte. bei der Pille ist das ja genauso , es kann höchstens etwas länger dauern, muss aber nicht :zwinker:

    Für mich persönlich wäre es nichts, da ich Angst vor irgendwelchen Nebenwirkungen hätte..
     
    #3
    User 37284, 22 März 2007
  4. *HoneyVany*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    vielen Dank für die schnellen Antworten :smile:

    @ Manhatten:
    das mit dem "verschwinden" stand unter "persönliche negative Erfahrungen" in der Information der Apotheke. In der Broschüre steht drin, dass das Implantat sich ein wenig bewegen kann aber nicht gravierend. Stimmst du mir da zu?
    Hast du sonst Nebenwirkungen gehabt?

    Über weiter Antworten freu ich mich :grin:
     
    #4
    *HoneyVany*, 22 März 2007
  5. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Trotzdem würde ich mich davon nicht verrückt machen lassen. Hm, nein kann ich eigentlich nicht bestätigen. Die "Einsetzstelle" ist fast haargenau an der "Entfernstelle" bei meinem Arm, hoffe du hast das jetzt verstanden :smile: Ja Nebenwirkungen: Extrem unregelmäßige, manchmal lange und starke Blutungen. Aber damit konnte ich leben. Nervig war's halt schon. Aber sonst nichts. Keine Gewichtszunahme, keine Akne, keine Stimmungsschwankungen oÄ.
     
    #5
    User 30735, 22 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhütungsstäbchen Implanon
Kiss_me_or_leave_me
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Juli 2012
10 Antworten