Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhalten auf die Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von bine78, 29 Juni 2006.

  1. bine78
    bine78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So ihr lieben, aller guten dinge sind drei. Nicht nur das es mittlerweile das problem mit der arbeit gibt,nein es gibt da auch noch ein problem mit meinem partner!
    Kurz vor weg: ich war letztes jahr um die zeit schon mal schwanger(auch von meinem jetzigen partner) und hatte einen abbruch den ich teilweise bis heute noch nicht so ganz verwunden habe. Er(36) war verheiratet und hat schon 3 kinder(5,6 und 9 jahre). Damals sagte er das funktioniert nicht mit kind nr. 4 finanziell gesehen. Naja und bei mir...ich war arbeitssuchend,wir kannten uns auch noch nicht so lang und haben da auch noch getrennt gewohnt. Da habe ich mich mehr oder weniger von ihm zum abbruch überreden lassen und habe fast alles alleine geregelt. ER ist nur mit zur "op" mitgekommen. So nun bin ich ja wieder schwanger (FA hatte dann festgestellt das ich eigendlich eine zu schwache Pille genommen habe) und ER wollte wieder das ich abtreibe. Nur tun wollte er nichts dafür. Nicht mit zu den terminen(beratung) usw. hat mich schön hängen lassen obwohl ich ihm von anfang an eine klare ansage gegeben habe das ER die termine macht und mit kommt. ICH habe die termine gemacht und war ALLEINE da. Letzten freitag habe ich ihm dann ganz klar gesagt wenn ER das SO möchte macht ER den OP termin und das bis spätestens montag 26.06! Hat er natürlich nicht getan schiebt aber die schuld auf mich. Dann kommen kommentare wie: dann mußt du sehn wie du alleine zurecht kommst (sprich ich kann gehn),ich werde mich da raushalten ich mache nichts,das kannst du mal schön meinen eltern erklären usw.! Also bis jetzt wohnen wir noch zusammen und es geht auch so einigermaßen,bis auf gestern wieder. ICH bin schuld,das ist MEIN problem,Ich solle es seinen eltern erklären usw.

    Wie soll ich mich jetzt nur ihm gegen über verhalten,was tun?
    Ich hoffe ihr steigt da etwas durch,ansonsten einfach fragen wenn was unklar ist. Bin dankbar für jeden antwort und anregung!

    L.G bine
     
    #1
    bine78, 29 Juni 2006
  2. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    :knuddel: oh man, das klingt verdammt hart bei dir! könnt ihr nicht nochmal ganz in ruhe reden? warum ist so extrem gegen ein kind mit dir? weil er schon 3 hat und ein 4. finanziell nicht drin wäre?:eek:
     
    #2
    KleinerEngel83, 29 Juni 2006
  3. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    lass dich kurz in den arm nehmen*drück*

    du hast ja einen tollen freund! sehr verständisvoll,verantwortlich,eifühlen*IRONIE*!!!

    er weis schon,dass er gleich viel zu einer schwangerschaft beiträgt?

    wie sieht es sonst in eurer Beziehung aus?liebst du ihn?liebt er dich?

    meine meinung: ich wüsste nicht,ob ich ein kind von einem solchen mann,auch wenn ich ihn lieben würde, austragen könnte,besonders weil das kind auf ein verhütungsversagen zu rück zu führen ist....

    keien ahnung,was ich noch sagen/helfen könnte, hab auch nicht so eine grosse lebenserfahrung....
     
    #3
    CrazyJo, 29 Juni 2006
  4. bine78
    bine78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Er meint halt es ginge dann nichts mehr. Aussagen von ihm: da kann ich mein auto abmelden,kein go-kart mehr fahren,nicht mehr weggehn,kein urlaub. Und ich sage dann immer ironisch hinter her: wir laufen in kartoffelsäcken rum,essen vom boden und ernähren uns nur noch von insekten und co.,und werden nicht ein möbelstück haben,am besten wir verkaufen dein aus auf der stelle und leben unter der brücke. ER ist sozusagen selbständig,zur zeit noch "angestellt" bei seinem vater. Aber in 2-3jahren soll er das geschäft ganz übernehmen. Und er hat einen job den man doch als sicher bezeichnen kann,den gestorben wird immer(er ist bestatter). Er macht das alles sehr dramatisch,und reden........meißt rede ich. Und ihm muß man jedes wort aus der nase ziehn. Das einzige was ER immer dazu gesagt hat ist: du kennst meine meinung, das funktioniert nicht(finanziell),es ist nicht mein problem.
    Wo wir uns vor 2 jahren kennen gelernt haben wußte ich von seinen 3 kids,deshalb habe ich da gleich nachgefragt ob es für ihn noch mal in frage kommt vater zu werden oder zu heiraten. ER hat da nicht eindeutig NEIN gesagt sonder das kommt auf die frau und situation drauf an. Hätte er DA NEIN gesagt hätte ich mich auch nicht sooooo auf ihn eingelassen.
    Tja alles nicht so einfach:geknickt: hab schon überlegt ob ich ihn wirklich mal so aus der sache raushalten soll(klamotten,name,untersuchung usw.) das er dann evt. mal von alleine kommt??? Ach menno...............:geknickt: :cry:
     
    #4
    bine78, 29 Juni 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Oh du arme :frown:
    Alle deine Threads lassen ja darauf schließen dass es grad gar nicht toll läuft für dich.... :knuddel: :knuddel:
    Und er will nur wegen dem Geld kein Kind mit dir??
    Dann würd ich aber nicht wollen dass das KInd seinen Namen bekommt!!!
    Ich finds ausserdem echt mies von ihm dich zu nem Abbruch zu überreden....
    Weiß nicht mehr ob ichs überlesen hab, aber das KInd war wohl nicht geplant oder??
    Wünsch dir auf jeden Fall alles gute... dass sich das bald alles wieder einrenkt und alles Liebe für die Schwangerschaft!! :smile:

    :herz: :knuddel: :herz:
     
    #5
    User 48246, 29 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhalten Schwangerschaft
DANGER LP
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2016
1 Antworten
SilentBob81
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
23 März 2010
7 Antworten
Sassenach82
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
8 Januar 2007
19 Antworten