Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhalten eines guten Freundes. Könnt ihr es verstehen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Jamie1987, 18 April 2007.

  1. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    so ich brauche mal euern Rat. Ich werde hier noch total bekloppt.
    Ganz unabhängig zu den anderen Threads die ich jemals gestartet habe sollte man es sehen und einstufen.

    Ein Freund hatte seinen Freund den ich vorher noch nicht gesehen hatte kurzfristig eingeladen.
    Er bat mich darum meine Wohnung sauber zu machen. Ich habe also für seinen Besuch meine Wohnung sauber gemacht. Der gute Freund von mir kam dann rein und ich bat ihn weil er Dreck mit reinbrachte seine Schuhe auszuziehen, was tat er? Er schmierte mit Absicht riesen schwarze Flecken auf dem Boden (wir hatten vorher eine Diskussion geführt die ihm nicht passte!) und zog seine Schuhe nicht aus.

    Naja dafür hat er sich dann auch im Nachhinein nach viel Theater entschuldigt. Dann kam sein Freund vorbei und wir fuhren zur Videothek und haben Football Factory ausgeliehen und ein wenig was getrunken (ich hasse Fussball aber das war egal!), naja hatten dann ein Trinkspiel begonnen. Das ruhig verlief und sind dann in die Kneipe gegangen. In der Kneipe war auch alles toll. Er hat sich zwar garnicht mit mir unterhalten aber es lief ja sein Fussball. Ich durfte mich dann mit seinem Freund amüsieren.

    Er hatte mich ja gefragt ob ich mit will. kann ich dann nicht das Recht haben auch wenn er mich jeden Tag sieht das er mich genauso behandelt wie seinen Kollegen den er vielleicht 5 Monate nicht gesehen hat?

    Naja... war alles okay... dann bin ich schon nach Hause gegangen (nachdem wir noch ein wenig Dart gespielt hatten) Die beiden Jungs sind nach MC Donalds gegangen, ich lag zu Hause im Bett. Naja... dann kam sein Freund einfach in MEIN schlafzimmer und warf sich aufs Bett. Okay... meinetwegen! Bin dann auch mit nach unten gegangen und habe halt gehört das sein Handy geklaut worden ist weil er es auf dem Tisch hat liegen lassen. Ich meinte dann mit neckischen Grinsen nru eben "Selbst in Schuld" aber eher mit n Lachen. Er schnauzt rum und sagt HAAAAALT DIE FRESSE, sein Kollege darf darüber lachen und er sagt garnichts.

    Naja... heute morgen wollte er sich noch nicht mal drauf einlassen nachdem ich seinen Müll schon alleine weggemacht habe die die beiden gestern mit mir gemacht haben (wohnung sauber machen) mit mir uns seinem Kollegen hier frühstücken zu gehen. Neeeeein! Muss ja unbedingt das Alex sein was 25 Minuten weit weg ist. Sind dann im Endeffekt ins Extrablatt gegangen.
    Was solls. Da hatten wir dann gefrühstückt und er meinte dann auf einmal in einem Gespräch : " ja dann hau doch ab". (Im Nachhinein meinte er dann das er sich wünschen würde öfters so mit mir reden zu können ohne das ich an die Palme gehe.

    Mir ist das aber peinlich gewesen das er es so sagt und dann auch noch vor seinem Kumpel der sich so ein total komisches Bild macht.

    Vorhin haben wir dann noch DVD geguckt.
    Der erste Film war okay- der 2. war echt makaber (ich vertrage Filme aber gut). H6 hiess der. War halt sowas wie Jack The Ripper.
    NUr frauen die gefesselt in Strapse auf dem Tisch liegen und vergewaltigt werden und dann kam der Kerl halt an und hat ihr das Bein absägen wollen. Der Kollege von meinem Freund meinte dann lachen zu müssen. (der Film war echt heftig makaber gegenüber Frauen) worauf ich dann sagte "Hehe sehr lustig" was macht mein Kumpel? Brüllt mich an? Ich habe ja noch nicht mal mit ihm geredet.

    Was soll ich davon halten?
    Jetzt nennt er mich gerade Psychopathin nur weil ich ein Danke hören wollte.

    Das macht mich gerade doch schon sehr traurig und ich weiss einfach nicht wie ich darauf reagieren soll. Ich brauche ihn als Kumpel sehr, aber wieso war er so.
    Er meint ich bin es in Schuld das er so geworden ist und sich so verhält, aber er findet es anscheinend okay mich so zu behandeln.
     
    #1
    Jamie1987, 18 April 2007
  2. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    Und sowas nennst du einen Freund?
    Ich find sein Verhalten total assozial und hätte ihn schon, als er den Dreck aufn Boden geschmiert hat hochkant rausgeschmissen.

    Auf so "Freunde" kann man doch pfeifen.
    Sowas macht man einfach net!
     
    #2
    Browneyedsoul, 18 April 2007
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich finde das auch total unverschämt, vor allem das mit dem Dreck! Kann es denn sein, dass er vor seinem kumpel einfach gut dastehen wollte??? Ich würde nochmal mit ihm quatschen und wenn er sich sowas nochmal erlaubt mich einfach nimmer melden, auf so einen könnt ich verzichten.
     
    #3
    User 37284, 18 April 2007
  4. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ähm... mit was für Leuten hängst Du denn ab? :ratlos:
     
    #4
    Novalis, 18 April 2007
  5. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    danke, das wollte ich auch grad fragen!?

    das ist kein freund, sondern ein vollidiot!

    nichts rechtfertigt so ein verhalten von ihm dir gegenüber.........du machst dich da für ihn noch voll zum horst und er is noch gemein zu dir!
     
    #5
    Cariat, 18 April 2007
  6. PinkButterfly
    0
    Ich bin gerade echt geschockt!! Warum laesst du dich denn wie den letzten Dreck behandeln?? Sorry, aber das ist ja unter aller Sau.. schau bloss, dass du da wegkommst!

    LG
     
    #6
    PinkButterfly, 18 April 2007
  7. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Das Verhalten von deinem Freund und ebenso das von seinem Kumpel find ich unter aller Sau. Da würde ich nochmal ein Wörtchen mit ihm drüber sprechen, falls das überhaupt möglich ist :ratlos: Kann doch nicht sein, sich wie ein Vollarsch gegenüber seiner guten Freundin zu benehmen.
     
    #7
    Jolle, 18 April 2007
  8. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre
    252
    0
    0
    Single
    voll die spacko kids sind das

    was willst mit dem kackvogel ?
    jag ihn weg
     
    #8
    1234512345, 18 April 2007
  9. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    hört sich verdammt stark nach dortmund an. wohnst du in dortmund?
     
    #9
    Crash Ete, 18 April 2007
  10. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    nein in Münster
     
    #10
    Jamie1987, 18 April 2007
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.334
    248
    626
    vergeben und glücklich
    vielleicht auch auf die anderen fragen antworten.
     
    #11
    Sonata Arctica, 18 April 2007
  12. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das ist ja total krank alles miteinander. :kopfschue
     
    #12
    capricorn84, 19 April 2007
  13. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Es gab schon Leute, denen ich für weniger die Freundschaft gekündigt habe. Irgendwo hat man ja wohl auch seinen Stolz. Hätte deinen Kumpel wahrscheinlich schon rausgeschmissen, als er den Teppich dreckig gemacht hat. Kann ja wohl nit angehen.
    Wieso lässt du dich von dem so unterbuttern ? :kopfschue
    Denke nicht, dass das eine wirklich fruchtbare Freundschaft ist. An deiner Stelle würde ich überlegen ob du solche Freunde ernsthaft brauchst.
     
    #13
    Mephorium, 19 April 2007
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sorry, wenn ich mal so die Frage in die Runde werfe...aber wo lernst Du solch kaputte Typen kennen?:ratlos: :kopfschue
     
    #14
    User 48403, 19 April 2007
  15. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will ihn nicht im Schutz nehmen, er ist eigentlich ganz ordentlich, hat eine eigene Wohung, ein eigenes Auto, einen guten und vor allem sicheren Beruf, also kaputt ist er mit Sicherheit nicht.

    Die Sache hatte sich geklärt. Ich bin auf ihn zugegangen, habe mir seine hände geschnappt und gefragt warum er so reagiert hatte.
    Er sagte dann das es ihm ja leid tun würde aber das er momentan einfach mit den Nerven am Ende ist und egal wo er ist etwas reingewürgt bekommt.

    Die Sache hat sich also geklärt- es war einfach nur total komisch wie er sich verhalten hat.

    Naja. Ende gut Alles gut, man muss ja auch nicht über alles und jeden tagelang diskutieren. Das bringt mir ja auch nichts.

    Lieber Moderator, meinetwegen kannst du den Thread schließen.
    Dankeschön trotzdem an alle, war ja doch schön zu hören das ich da Recht hatte
     
    #15
    Jamie1987, 19 April 2007
  16. pnk_lady
    pnk_lady (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    auch wenn das jetzt komisch klingt, aber ist dieser Freund von dir evtl schwul? Ist nur so ne Vermutung.
    Vielleicht läuft zwischen den beiden auch so ein bisschen was und sie mussten dir eben beweisen, wie männlich sie doch sind...
     
    #16
    pnk_lady, 19 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhalten guten Freundes
_______lars_______
Kummerkasten Forum
21 April 2016
4 Antworten
grüner Schlumpf
Kummerkasten Forum
21 September 2011
16 Antworten