Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhalten gegenüber Ex beim Treffen nach 2 Wochen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Suite000, 20 September 2009.

  1. Suite000
    Suite000 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle :smile:

    Vor ein paar Tagen habe ich schon einmal über die Situation zwischen meinem Ex und mir geschrieben. Hier nochmal für alle die Kurzform: Er hat sich am 9.9.09 (ja, das ist echt sehr lustig :tongue:) aus heiterem Himmel von mir getrennt. Ich war überglücklich in der Beziehung bis dahin. Seine Begründung: Ihm fehlte die Freiheit, die er sich wünscht und gleichzeitig war er sich mit seinen Gefühlen unsicher. Am gleichnamigen 'Trennungstag' konnte ich ihn aber noch von einem Treffen überzeugen, welches dann für morgen (nach langem hin und her, siehe letzter post) stattfinden wird. Das Treffen ist eigentlich dazu da, zumindest für mich, um Klarheit zu bekommen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das die Gefühle einfach verschwinden können (etwa ein halbes Jahr zusammen gewesen) und naja, das mit der Freiheit ist das geringste Problem. Ich wäre in jeder Hinsicht dazu bereit Kompromisse einzugehen, damit er und ich in der Beziehung zufrieden sind. Dazu zu sagen ist, dass wir uns in letzter Zeit wirklich oft (wahrscheinlich doch zu oft) gesehen haben und das zu seiner 'kurzschluss-reaktion' beigetragen hat. Wer noch mehr über das ganze erfahren möchte, kann natürlich meinen letzten Post durchlesen, aber okay.
    Wie ihr euch vorstellen könnt bin ich echt super nervös wegen morgen, möchet nichts falsch machen und hoffe unsere Beziehung hat eine Chance. Was vielleicht noch dazuzufügen ist, dass wir auf eine Schule (wir sind beide 17) gehen, sogar den selben Deutschkurs besuchen und uns seit dem 9.9.09 regelmäßig gegrüßt haben und zwischendurch ein paar SMS ausgetauscht haben (von mir, aber das war okay und er hat auch immer sehr freundlich geantwortet). Letzten Freitag habe ich dann endlich nach dem lang ersehnten Treffen gefragt und auch das Gespräch lief sehr positiv ab. Am Ende des Tages hat er mich dazu noch sehr freundlich, und mir kam es gleichzeit intensiver als sonst, angelächelt.
    Puh, das war ein wirklich langer Zusatz, aber jetzt seit ihr wenigstens informiert :zwinker:

    Morgen ist das Treffen, zum hundertsen Mal gesagt :tongue: Und naja, ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, was ich fragen soll und wie ich die besten Chancen auf einen Neuanfang mit ihm habe.

    Ich würde mich über Antworten freuen und vielleicht kann mir ja jemand noch ein bisschen Hoffnung schenken :zwinker:

    Liebe Grüße
     
    #1
    Suite000, 20 September 2009
  2. Shay
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    103
    20
    Verliebt
    Was du fragen sollst? :smile:
    Naja immerhin möchtest du ja dieses Treffen bzw. hast es vorgeschlagen - da muss dir doch ne Frage einfallen ^^
    Du willst Klarheit.. dann frag einfach los und du wirst sicherlich eine Antwort bekommen..
    Schlag das mit den Kompromissen vor (Freiheit) und sowas.. das wird schon :smile:

    Viel Glück
     
    #2
    Shay, 20 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhalten gegenüber beim
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten
Josephine93
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
4 Antworten
Phil209
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2012
6 Antworten