Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verhalten meines freundes

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SonAmor, 20 April 2006.

  1. SonAmor
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,
    ich habe da ein problem,seit kurzer zeit streiten mein freund und ich öfters und ich hab angst das die Beziehung auseinander geht.ich weiß zwar das wir beide uns lieben aber trotzdem habe ich das gefühl das die beziehung zu ende geht.heute hatte ich dann einige probleme und wollte einfach nur das er für mich da ist, doch ihn hat es nicht interessiert.dann haben wir uns gestritten und er ist gegangen.
    oder gestern haben wir grundlos gestritten ich verstehe nichtmal warum er hat mich total mieß behandelt er wollte gehen(grundlos) und die beziehung beenden,ich habe geweint und es hat ihn nicht interessiert, er war total kalt und sagt erweiß selber nicht warum es so war. nach einer langen zeit hat er mich in den arm genommen und gesagt : ich liebe dich doch.
    aber warum tut er mir dann so weh???
    was soll ich denn nur tun, ich liebe ihn doch (sind bald 1 1/2 jahre zusammen) aber es verletzt mich auch sehr wie er mit mir umgeht.
    kann mir da jemandhelfen, einen rat geben oder sowas vllt.
     
    #1
    SonAmor, 20 April 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Um was geht es denn bei euren Streitigkeiten? Es muss ja irgendeinen Auslöser dafür geben! Mach dir mal darüber Gedanken und dann sprich mit ihm, denn das ist das wichtigste in solch einer Situation! Sag ihm, welche Ängste du hast und dich eigentlich überhaupt nicht mit ihm streiten willst! Dann solltet ihr eben kompromisse oder Vorschläge finden, wie ihr das alles beheben könntet!
     
    #2
    User 37284, 20 April 2006
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Klingt für mich nach "Pseudoliebe", der Mensch ist ein Gewohnheitstier und bildet sich deswegen ein den anderen noch zu lieben, in Wahrheit ist es aber schon lange keine Liebe mehr.
     
    #3
    Honeybee, 20 April 2006
  4. Dentulus
    Dentulus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    103
    1
    Verheiratet
    Ja, was soll man da antworten?

    1. Er hat irgenndwelche Probleme, mit denen er selbst nicht klar kommt. Versuch mal, durch geschickte Fragen ihn aus der Reserve locken

    2. Er hat mit Eurer Beziehung abgeschlossen, da seine Gefühle für Dich am abflauen sind; er weiß aber nicht so recht, wie es Dir beibringen soll. Nachdem er merkt, wie weh er Dir tut, macht er eine Kehrtwendung, die aber sicherlich nicht lange anhält.

    3. Er hat eine andere oder sich verliebt, und weiß nicht, wie er mit Dir Schluß machen soll. Somit versucht er Dich mies zu behandeln, dass Du diesen Schritt für ihn tust.

    Vertrackte Situation, aus der es imho nur einen Ausweg gibt: Frag ihn direkt, was los ist. Sag ihm, dass er Dir sehr weh tut und Du Dir Ehrlichkeit wünscht. Versuch ihm gegenüber auf Distanz zu bleiben und Deine Traurigkeit (Weinen) zu unterdrücken. Wenn er nicht auf Dich zu kommt, muß Du den ersten Schritt machen. Vielleicht ist alles halb so schlimm (siehe Punkt 1). Für die anderen Fälle gilt die alte Regel: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende, weil sich sonst das Ganze nur mit weiteren Schmerzen für Dich hinzieht!

    Bleib nicht still, und warte was passiert! Das ist auf jeden Fall der flasche Weg. Wenn Ihr so lange zusammen seit, gehört Aufrichtigkeit zur Grundlage Eurer Beziehung. Alles andere ist eine Sackgasse!

    Kopf hoch und Augen zu und Durch! Du schaffst das!

    cu

    Dentulus
     
    #4
    Dentulus, 20 April 2006
  5. SonAmor
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    erstmal danke an alle für eure hilfe.
    also eine andere glaube ich echt nicht.
    ich hab schon öfter mit ihm geredet das ich angst habe das alles auseinander geht und so und dann haben wir beschlossen,dass wir das schon hingrigen.
    gestern haben wir grundlos gestritten und heute weil es mir heute nicht gut ging (habe probleme und grige morgen meine tage,da geht es mir halt mal nicht so gut)
    heute sind wir wirklich total im streit auseinander gegangen sowar das noch nie. es tut mir halt so sehr weh weil ich ihn wirklich liebe.
    ich versuche jetzt mal zu schlafen und drüber nachzudenken,weiß auchj nicht wie ich mich morgen verhalten soll,soll ich ihn anrufen oder nicht ?!? ich bin so ratlos...
     
    #5
    SonAmor, 20 April 2006
  6. Mecharion
    Mecharion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich anrufen... wenn du dich nicht meldest denkt er noch du bist sauer und darauf hin wird er resignieren.

    Würde nochmal mit ihm reden.

    Ein Gewitter reinigt die Luft.

    Drück dir die Daumen
     
    #6
    Mecharion, 20 April 2006
  7. *PennyLane*
    0
    Ich würde mit ihm zusammen die Gründe für sein Verhalten suchen.
    Hat er selber Probleme oder Ähnliches?
    Trotzdem kein Grund, das an dir auszulassen, es wäre also nur fair wenn er mit drüber reden würde.
     
    #7
    *PennyLane*, 20 April 2006
  8. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Naja, wenn er ihr aber noch was bedeutet könnte er ja auch mal auf sie zukommen anstatt immer davon zu laufen
     
    #8
    hiT mYselF!, 20 April 2006
  9. SonAmor
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich habe ihn heute angerufen,weil meij gefühl gesagt hat das es richtig is wenn ich ihn anrufe, aber es is total nach hinten losgegangen. wir haben gestritten.
    er hat mich gefragt ob es mir besser geht und ich habe ja gesagt. daraufhin hat er gemeint,weshalb es mir besser geht und ich habe gesagt, weil ich nicht mehr wollte das es mir schlecht geht. dann war er sauer,dass es mir nicht besser ging wegen seiner "hilfe" ( aber er hat mir nicht geholfen er hat es mir noch schlechter gehen lassen. ) dann meinte er noch, dann können wir die Beziehung auch beenden und hat aufgelegt.
    ich bin total ratlos, ich liebe ihn aber das tut einfach nur weh,was da momentan passiert.
     
    #9
    SonAmor, 20 April 2006
  10. *PennyLane*
    0
    Gut, das klingt nicht so als würde ihm noch wirklich viel an der Beziehung liegen ehrlich gesagt.
    Ich würd ihn jetzt erstmal in Ruhe lassen und abwarten ob er auf dich zu kommt, auch wenn das wirklich schwerfällt, ich kenn das auch:geknickt:.
    Und wenn es wirklich so sein sollte, dass er nicht mehr mit dir zusammen sein möchte, dann kannst du eh nichts mehr tun, außer wenigstens versuchen das zu akzeptieren.
    Ich wünsch dir die Kraft dazu:smile:
     
    #10
    *PennyLane*, 20 April 2006
  11. SonAmor
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke,die kraft kann ich echt gebrauchen.denn das alles ist echt nicht einfach.es ist so schwer zu akzeptieren das 1 1/2 jahre wirklich vorbei sein sollen... :cry:
     
    #11
    SonAmor, 20 April 2006
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Hä? Kommt mir komisch vor. Vielleicht solltet ihr einfach mal ne kleine Sendepause einlegen, so 1 Woche. Solche sinnlosen Streitereien kommen oft davon, dass einem "langweilig" ist :ratlos: Wie alt seid ihr, wenn ich fragen darf?
     
    #12
    Dreamerin, 20 April 2006
  13. SonAmor
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sind beide knapp 18. ich verstehe es nicht ich würde mir so wünschen,dass er anruft und alles ok ist. aber er tut es nicht.
     
    #13
    SonAmor, 20 April 2006
  14. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht will er Schluss machen und hat aber net den Mut dazu, von daher behandelt er dich so damit du SChluss machst und er den Schritt net tun muss.

    So hört es sich halt für mich an .. oder er hat selber grad Probleme und fühlt sich alleine gelassen.
     
    #14
    hiT mYselF!, 20 April 2006
  15. SonAmor
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so nochmal danke an alle :zwinker:
    bei uns ist wieder alles ok.ich freu mich soooooo
    :smile: wir genießen die zeit miteinander un duns gehts gut.
    also danke fürs zurhören und für die ratschläge
     
    #15
    SonAmor, 26 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verhalten meines freundes
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
sternlein22
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2016
13 Antworten
Sweetlove3
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2016
54 Antworten