Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhalten von meinem Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mrs.JesseBlue, 5 Juli 2006.

  1. Mrs.JesseBlue
    0
    Hallo; würde gerne mal wissen wie Ihr das Verhalten meines Freundes findet;ich grad unmöglich- wurde grade angemacht mit Szene (was soll denn das- null einfühlungsvermögen etc.) weil er das halbfinale der deutschen elf nur zur hälfte gesehen hat und dann eingepennt ist(weil er von der arbeit und zuvor gehabten sex voll kaputt war hab ich ihn mal lieber schlafen lassen ; sonst interessiert er sich auch null und nichts für fußball;wird sonst meist auch grantig wenn man ihn weckt- hab ihn aber in der verlängerung rechtzeitig geweckt, so das er wenigstens die tore zu sehen bekommen hat.Meinte dann ne viertelstunde später wie ich nur so gemein sein kann, hatte sich doch so darauf gefreut;er täte doch auch alles für mich etc.etc. Das er das soooooooo wichtig nimmt hatte ich aber den ganzen abend und die anderen spiele zuvor auch nicht gemerkt(hat er auch nicht gezeigt!)Bin ich nun schuld das Deutschland verloren hat oder was?:cry: Und noch eine Geschichte; am Montag sollte ich einen neuen Job antreten- erster tag- aber ein naher angehöriger meiner familie (hab nur 2 familienmitglieder) lag sogut wie im sterben, so das ich da nun wirklich nicht an den job denken konnte; mein freund aber meinte ich hätte zum job gehen müßen um jeden preis- egal was passiert ; meinte ich hätte ihn ja schon sonntag ins krankenhaus bringen lassen können statt montag und dann zum job gehen; sollte nicht nur an andere sondern auch an mich denken; im prinzip richtig, job ist ja auch wichtig- aber wenn jemand nun mal andem tag sogut wie stirbt, was ist wirklich in dem moment wichtig? für mich meine familie- verstand er nicht und machte mich am telefon eine halbe stunde mit vorwürfen nieder; abends meinte er er hätte vielleicht übertrieben, aber er mache sich halt sorgen um mich.Ist ja auch nett , aber muß er mich an einem solchen tag so nieder machen , kann man das nicht behutsamer formulieren? Weiß auch nicht:cry:
     
    #1
    Mrs.JesseBlue, 5 Juli 2006
  2. Nexus
    Nexus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Mrs.JesseBlue,

    also erstmal muss ich sagen dass ich deinen Freund zwar einerseits verstehen kann wegen dem Finale, hat sich halt drauf gefreut und war ihm wichtig etc... aber andererseits find ichs nicht grad die feine Art wie er das an dir auslässt. Und nein, DU bist garantiert nicht Schuld das wir verloren haben. Sicher hätte er das Spiel gerne komplett gesehen aber wenn er dabei einpennt is das seine Schuld, nicht deine. Ich denke mal wenn du ihn alle 2 Minuten hättest wecken müssen hätt er dich genauso angemeckert. Kenn das von mir selber :zwinker:

    Fußball verleitet Männer manchmal zu ziemlich dämlichen Reaktionen:grin:

    Nimm das nicht so tragisch, morgen wirds ihm sicher leid tun.

    Die andere Sache mit deinem Job und dem Angehörigen der im sterben lag.......da gibts gar keine Diskussion drüber, da hast du die richtige Entscheidung getroffen. Da kann ich seine Reaktion absolut nicht nachvollziehen. Sicher macht er sich Sorgen um dich und will wahrscheinlich auch nur dein bestes und dich beschützen aber es gibt einfach Dinge die sind wichtiger als ein Job. Ich finde darüber solltest du auch mit ihm reden, ihm klarmachen warum du dich so entschieden hast. Einen Job kannst du morgen auch noch finden aber der Angehörige stirb nur einmal ( soll nicht pietätlos klingen ). Das muss er ganz einfach verstehen. Auch Männer liegen manchmal falsch in ihren Ansichten. Bin mir sicher, wenn er dich liebt wird er das auch verstehen.

    mfg
    Nexus
     
    #2
    Nexus, 5 Juli 2006
  3. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Wer kommt denn ins Krankenhaus? Da wird doch sicher ein Familienmitglied einspringen können oder?

    Am ersten Arbeitstag schon nicht erscheinen, könnte für dich ärgerlich werden und wenn es wirklich so ernst ist, dann hoff ich, hast du den Chef schon Samstag darüber informiert.
    Man darf ja nicht vergessen, daß man selbst auch noch seine Verpflichtungen und einen eigenen Lebensablauf hat. Bei mir liegen auch Leute im sterben, müssen eigentlich 24 Stunden verpflegt werden, aber wir können hier auch nicht alle fünft aufhören zu arbeiten und nur neben dem Bett sitzen und warten bis einer stirbt, da reicht, wenn 2 da sind und der Rest zumindest bißchen was macht.
    Du kannst ja auch zur Arbeit gehen und wenn sich am Zustand des Familienangehörigen was veschlechtert, dann wird man dich auf jeden Fall sofort heim schicken.


    Und das mit dem Fußball versteh ich schon. Solche Kleinigkeiten sind Männern halt wichtig, genauso wie uns Frauen gewisse Kleinigkeiten auch wichtig sind :zwinker:
     
    #3
    Witwe, 5 Juli 2006
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single

    lol also is das jetzt sarkastisch oder ernst gemeint?

    ich für meinen teil meine, dass ihr freund übertrieben hat, fußball is nicht die ganze welt.....und meine güte! der soll sich nicht so aufplustern! :wuerg:
    wenn mal bei ihm was wichtiges ist......möcht ich mal sein gesicht sehen, wenn er ne szene bekommt. dann würde er sich sicher auch aufregen. ("wegen sowas macht die so ne szene") :angryfire
     
    #4
    SpiritFire, 5 Juli 2006
  5. Insomnifier
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ist aber nett von dir... :grin: klingt so schön neutral!

    Einmal im Jahr darf man sich schon aufplustern. Und er bekommt bestimmt auch mal ne Szene.
     
    #5
    Insomnifier, 5 Juli 2006
  6. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Ich finde es interessant. Aufbrausendes Temperament, aber grundsätzlich kein schlechter Mensch.
    Ich denke nicht. Aber wer kann das schon so genau wissen. Und ist die Schuldfrage so wichtig?
    Schwierig. Ich hätte mich trotzdem für den Job entschieden, ausser es wäre meine Frau oder eins meiner Kinder gewesen. Interessant finde ich die Formulierung 'so gut wie stirbt' - weiss nicht so recht, was das sein soll.
    Können kann er das schon, aber müssen muss er es nicht.

    Gruss,
    Glen.
     
    #6
    Glen, 5 Juli 2006
  7. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich

    hmmm, hoert sich fuer mich auch wie ein unoetiger streit an
    scheinbar war der ferund bis auf sich selbst weil er eingepennt war und hat das dann an dir ausgelassen -> ein ganz schlimmes beziehungstabu. aber trotzdem ich das verhalten von deinem freund wie du es dargestellt hast laecherlich finde, wuerde ich gerne mal hoeren wie er die sache sieht, wenn man beiden zuhoert hoert man ja manchmal 2 ganz verschiedene geschichten.

    p.s.: auch fussballspiele kann man fuer den fall des falles aufnehmen, fuer deinen freund :smile:

    hmmm, gibts noch irgendwelche maenner ausser mir die nicht wissen was fussballsache ist, welche es aber auch nicht im geringsten interessiert? :smile:

    ausser das psychische phaenomen waere mal interessant zu analysieren.

    gruesse aus scheiss-tastatur-tschechien
     
    #7
    normallyinsane, 5 Juli 2006
  8. Angie25
    Angie25 (35)
    Benutzer gesperrt
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Wegen dem Spiel: Ich nehm mal an, er hat momentan viel Stress (wenn er sogar bei dem Spiel einpennt ;-)) und hat das zum Teil an dir ausgelassen. Manchmal kann man halt nicht aus seiner Haut raus. Klar, das ist nicht okay dir gegenüber, aber wenn du merkst, dass es ihm danach leid tut, würd ich mich da nicht so kränken.

    Die Job-Sache: Er hat ja gesagt, dass er sich Sorgen macht und deshalb überreagiert hat. Er scheint im Moment nicht so feinfühlig zu reagieren, was auch mit Stress zu tun haben kann. Aber frag ihn mal in einem ruhigen Moment, warum er manchmal so reagiert dir gegenüber. Vielleicht gibt es ja auch von seiner Seite aus unaugesprochene Dinge, die ihn nerven und die dann in bestimmten Situationen ausbrechen, die vllt. gar nichts mit dem eigenelichen Problemen zu tun haben. Manchmal steckt mehr hinter solch einem Verhalten, manchmal nicht, das kannst du nur mit Reden rausfinden.

    lg
     
    #8
    Angie25, 5 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhalten meinem Freund
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
sternlein22
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2016
13 Antworten
Sweetlove3
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2016
54 Antworten