Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verhaltensänderung - sorgen machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Entropy, 24 Juli 2008.

  1. Entropy
    Gast
    0
    hey ihr, ich bins mal wieder
    also wie ichs mir schon gedacht hab, hat sich das mit meiner freundin wieder gebessert und ich bin wieder ziemlich happy. nur ne kleinigkeit von heute irritiert mich irgendwie...

    wir sind ja schon über ein jahr zusammen, hatten aber bis jetzt immer nur petting. das war immer das gleiche eigentlich, zwar trotzdem sehr schön mit ihr, aber doch etwas langweilig. ich dachte mir eben, sie ist so, hab sie auch nie anders mitbekommen.
    heute hat sie mich dann ganz plötzlich oral befriedigt. ich war erstmal total baff, war auch sehr gut :smile:
    mich wundert es nur total, dass sie auf einmal soetwas macht, ich sie aber davor nichteinmal ausziehen durfte, wenn keine decke über ihr liegt. sie war sonst auch immer eher passiv und zurückhaltend, und heute geht sie voll ran
    denkt ihr, ich sollt mir da sorgen machen, weil sie sich plötzlich in dieser Beziehung von einen tag auf den anderen so sehr ändert? oder soll ich mich einfach weiter freuen und das gibts eben manchmal?
    lg entropy
     
    #1
    Entropy, 24 Juli 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nein nien :zwinker: keine sorgen machen-> genießen.

    bei manch einer brauchts einfach den Klick oder das gewisse warme Gefühl, bevor sie sich sinnbildlich auch "ohne decke über dem nackten Körper" wohlfühlt.
     
    #2
    User 70315, 24 Juli 2008
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    lol man kann sich auch Probleme machen, wo keine sind. Genieße es einfach und warte ab, was sie noch für Überraschungen bereithält. Wirkliche Sorgen brauchst du dir nicht machen!! Oder meinst du sie geht dir fremd??
     
    #3
    ToreadorDaniel, 24 Juli 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Freu dich einfach :smile: Manche brauchen eben ein bissl länger. Kein Grund sich Sorgen zu machen.

    Aber wenn du möchtest, dann red einfach mit ihr und sag ihr wie schön du die veränderung findest. Vielleicht kann sie dir erklären warum er plötzlich "klick" gemacht hat.
     
    #4
    User 48246, 24 Juli 2008
  5. Entropy
    Gast
    0
    na total freuen und es genießen tu ichs schon. ich weiß, ist auch irgendwie lächerlich, dass ich mir da gedanken drüber mach. aber der sprung, von unter der decke angezogen kuscheln hin zum blasen ist ja schon etwas groß, vorallem, wenn sich das in 2 tagen abspielt

    aber schon ok, ich beschwer mich ja garnicht :zwinker:
    @toreadorDaniel:
    naja, sie war zwar gestern weg, aber mit ner guten gemeinsamen freundin, die bei ihr gepennt hat...das hät ich dann schon erfahren denke ich
     
    #5
    Entropy, 24 Juli 2008
  6. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ja also. Sprich mit ihr und alles wird gut. :zwinker:

    Off-Topic:
    neidisch werd
     
    #6
    ToreadorDaniel, 24 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verhaltensänderung sorgen
Mummelbärchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
4 Antworten
whereislife
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2016
17 Antworten
Cerox
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2016
25 Antworten
Test