Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verheimlichung und Lügen bitte um Rat

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MichaelaGraz, 12 September 2005.

  1. MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich hab folgendes Problem:

    Bin seit 9 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ich bin 22 und er ist 34. Der Altersunterschied spielt allerdings keine Rolle. Haben uns auch relativ schnell verlobt und uns beiden war klar, dass wir für immer zusammen bleiben wollen.

    Vor einigen Jahren hatte er mit Geld irrsinnige Schwierigkeiten, da er nicht damit umgehen konnte. Er hatte viele Schulden bis hin zur Exekution. Er war ganz tief unten und erst als jeder gesagt hat, wir helfen dir da nicht mehr raus, hat er gemerkt, dass es so nicht weitergehen kann. Das hat er mir alles erzählt und jetzt hat er keine Schulden mehr sondern alles abbezahlt. Dachte ich.

    Zu mir hat er gesagt, für das Motorrad, welches er voriges Jahr gekauft hatte, musste er noch einen kleinen Kredit aufnehmen, welchen er jedoch bereits abbezahlt hatte. Da ich diesbezüglich immer schon misstrauisch war suchte ich in seinen Laden im Schlafzimmer nach Beweisen. Und ich fand einen aktuellen Kontoauszug von ihm, auf welchem er fast Eur 5.000,- im Minus war. Ich war geschockt. Daneben in der Lade lag ein Schreiben von der Bank, dass diese damit einverstanden sind, den Kredit von derzeit Eur 5.000,- auf Eur 10.000,- zu erhöhen und sie ihm diesen Betrag demnächst auf sein Konto überweisen und er monatlich Eur 255,- zurückbezahlen muss.

    Er weiß dass ich keinen Mann haben möchte, der Schulden hat. Er hat mir auf mein Ansuchen hin immer gesagt er hat keine Schulden und würde mich nicht anlügen.

    Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Ich kann ihm nicht sagen: Du pass auf, ich hab deine Laden durchstöbert und du hast sehr wohl Schulden und mich angelogen!
    Andererseits will ich auch nicht mit einem Mann zusammen sein, der mich belügt und Schulden hat und noch immer nicht mit Geld umgehen kann (er kauft sich trotzdem allerhand was nicht unbedingt sein muss).

    Bitte um Rat!
    Danke!
     
    #1
    MichaelaGraz, 12 September 2005
  2. MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    kann mir denn niemand helfen? weiß keiner einen rat?
     
    #2
    MichaelaGraz, 15 September 2005
  3. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Wenn du darüber Klärung benötigst, kommst du nicht drumrum ihn darauf anzusprechen.
    Natürlich war es nicht richtig von dir zu suchen, aber wenn er nach dem Motto lebt "Was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß", wird er von alleine nicht zu dir kommen - hätte er ja sonst längst.

    Gilead
     
    #3
    Gilead, 15 September 2005
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Naja, wenn er auf dem Kontoauszug 5000 Euro im Soll war, heißt das, er hatte keinen Kredit, sondern ne Überziehung. Dann hat er Dich zu dem Zeitpunkt auch nicht angelogen, als er meinte, er hätte keinen Kredit. Er hat Dir nur verschwiegen, dass er einen aufnimmt.

    Übrigens sind 10000 Euro nicht soooo superviel. Du solltest aber trotzdem mit ihm reden, weil das "Verheimlichen" auch nicht gerade die beste Lösung ist... Wieso redet ihr nicht mal richtig übers Geld und er lässt sich von Dir in seinen Ausgaben bremsen? Vielleicht gehts dann...
     
    #4
    SottoVoce, 15 September 2005
  5. BlackUnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dir nur die Hand geben,ich hab fast das gleiche Problem mit dem Lügen und die Schulden.Wobei die Schulden jetzt endlich bezahlt sind (Hoffe das das stimmt).
    Sprich ihn drauf an (ja das gibt Zoff,aber anderst geht es nicht),und frag ihn ob er nicht zu ner Beratung will oder ob ihr nicht gemeinsam aufschreiben wollt wie ihr monatlich erst mal die neuen Schulden weg bekommt ohne noch mehr Schulden zu machen...ohne reden gehts leider nicht.
     
    #5
    BlackUnicorn, 15 September 2005
  6. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Ich weiss nich ob es dir selber nochnicht aufgefallen ist, aber es ist ziehmlich mies, um nicht zu sagen scheisse, seinem Partner so hinterher zu schnüffeln. Schonmal auf die Idee gekommen dass er "schulden" anders definiert? Also ich meine jetzt aus dem Blickwinkel "10.000 is nich die welt"... Du redest von "seinem geschäft" klingt als sei er selbstständig? Da spricht man dann eh in anderen dimensionen, woher willst du wissen dass es nicht eine nötige geschäftliche anschaffung war? Ich hab jedenfalls für sowas kein Verständnis.
     
    #6
    Teac, 15 September 2005
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    habt ihr gemeinsame kasse? kauft er sich also "unnützes zeug" von gemeinsamen geldquellen? das wär natürlich nicht richtig.

    oder ist das sein privatvergnügen? da kannste natürlich mal sagen, dass du findest, dass er zu locker mit geld umgeht. aber es ist trotzdem seine entscheidung (wenn er nicht mit ausgaben gemeinsame pläne über den haufen wirft).

    er hatte halt vorher mal aus irgendwelchen gründen miese. 5.000 sind nicht wenig, aber auch nicht viel.

    und jetzt kümmert er sich drum, das wieder loszuwerden. sein ding. das ist privat. einfach mal in seinen schubladen suchen und briefe der bank an IHN lesen, find ich unter aller sau.

    er hat dir sachen verschwiegen - aber ich vermute, dass ihm das auch etwas unangenehm ist und er sich nicht vor dir rechtfertigen will (und auch nicht muss), und im vergleich zu früher ist jetzt ja "alles okay". ihr nehmt das eben verschieden war. wer mal sehr verschuldet war, für den ist ein kredit bei der bank sicher nicht so groß und schlimm wie für dich, die jegliche form von schulden sehr ablehnt.

    du willst keinen mann haben, der schulden hat? willst du auch keinen, der arbeitslos ist? klar ist es angenehmer, KEINE schulden zu haben. und ich hätte auch ein problem mit einem, der ständig mit vollen händen geld aus dem fenster wirft und aus jux und dollerei herumprasst. aber man kann schon in die situation kommen, einige unerwartete ausgaben zu haben und nicht genug einnahmen.

    und die aktuelle situation ist überschaubar, er ist nicht so "unten" und verschuldet, wie er es mal erlebt hat. deswegen sieht er das wohl als gut zu bewältigen an - im gegensatz zu früher. davon hat er dir berichtet, das zeugt von vertrauen. hätte sicher nicht jeder erzählt. (ist exekution ein österreichischer ausdruck? für "vollstreckung" oder pfändung? ich kenns im zusammenhang mit töten und war etwas irritiert...)

    du drehst es nur so, dass er dich jetzt belügt.

    was sind denn die unnötigen ausgaben aus deiner sicht? was "muss nicht sein"?
     
    #7
    User 20976, 15 September 2005
  8. Dentulus
    Dentulus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    103
    1
    Verheiratet
    Ganz so "es ist ja sein Ding" würde ich das nicht sehen. Schließlich wollt Ihr heiraten. Und falls kein Ehevertrag geschlossen werden soll, gehen in der Regel die Besitztümer ins gemeinsame Vermögen über. Da sollte man schon wissen, welche Schulden der andere hat. Sonst darfst Du Dich am Ende nämlich kräftig am Abbezahlen beteiligen!

    Es ist zwar nicht OK, wenn Du in seinen Sachen wühlst, aber hat dann Eure Ehe eine Grundlage? Er erzählt Dir evtl. nicht die Wahrheit, Du misstraust ihm!

    Das müsst Ihr klären. Baldmöglichst! Sonst sehe ich für Eure Ehe noch vor der Trauung erste ernsthafte Probleme!

    cu

    Dentulus
     
    #8
    Dentulus, 15 September 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ja, sie sind verlobt, stimmt. habt ihr denn vor, sehr bald zu heiraten, steht schon ein ungefährer termin? oder nur "so in zwei-drei jahren"? gibt ja heute auch verlobungen, weil man es "schön" findet, verlobt zu sein (nicht so mein ding).

    und wie wollt ihr da das mit dem geld regeln, gibt ja verschiedene möglichkeiten...
     
    #9
    User 20976, 15 September 2005
  10. Soulcore
    Gast
    0
    Erstmal sind insg. 15 000€ kein Weltuntergang, zweitens, es wurde ja bereits gesagt: Ist er selbstständig ? ISt das möglicherweise ein geschäftlicher Kredit ? Da sind 10 000 € nämlich wirklich keine große Sache.
    Frag ihn doch mal wie das Geschäft läuft ,wenn er dir sagt es läuft alles super, lügt er und du kannst ihn mal drauf ansprechen.
     
    #10
    Soulcore, 15 September 2005
  11. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das musst du wissen, ob du dir das ganze antun willst. In deinem Alter fängt das Leben erst richtig an. Du musst wissen, ob du dir das zumuten kannst. Wenn ihr so glücklich miteinander seit, werdet ihr das bestimmt schaffen. Aber ob du diese Verantwortung und seine Leichtsinnigkeit übernehmen kannst?
     
    #11
    missy001, 15 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verheimlichung Lügen bitte
whereislife
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2016
17 Antworten
lolybabysandri
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2016
12 Antworten
Lainy
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
35 Antworten
Test