Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verheiratet und nun???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von C.J.-27, 1 August 2005.

  1. C.J.-27
    Gast
    0
    Hallo zusammen....erstmal...sehr interessantes Forum!

    Nun zu meinem kleinen, großen Problem.

    Bin seit, ja erst, 1 Jahr nun verheiratet, wir kennen uns jetzt 3 1/2 Jahre.
    Als wir uns kennen gelernt haben, dachte ich wirklich zum ersten mal im Leben, das ist
    die Frau fürs Leben.....das hat sich dann bis zur Hochzeit hingezogen.
    Die Hochzeit war wunderschön.....eigentlich könnte man sagen sie war perfekt!

    Wir waren kaum 2 Monate verheiratet schon kamen auch die Probleme mit in die Ehe.

    Ich muss dazu sagen, ich sehe ein das ich auch Fehler habe, wie jeder andere auch, aber ich stehe zu
    meinen Fehlern und weiß wann ich was falsch gemacht habe.
    Da ich als Koch arbeite, habe ich uns sehr oft ein gemütliches Abendessen gekocht, mit Kerzen usw.
    ,habe oft das Badewasser eingelassen dort auch Kerzen hingestellt und Musik eingeschaltet, habe sie
    fast nackt überwältigt als sie nach hause kam und renne sehr oft mit "fast nix" zu Hause rum.

    Ich kann euch genau sagen was meine Frau sich mal hat einfallen lassen....es war vor der Hochzeit
    wir waren 6 Wochen zusammen, hat sie vor mir gestrippt......das wars. Außer rumgemäckere und alles
    nur schlecht machen kommt leider nix.

    Unser Sexleben gleicht des eines 50 - 60 Jahren altes Paares. Bin eigentlich was Sex angeht ein offener Mensch und
    lebe ihn eigentlich auch gerne aus, aber bei so vielen absagen von meiner Frau als ich sie
    verführen wollte....vergeht mir langsam die Lust was zu tun.
    Wir hatten genau 1x Sex im Freien....aber auch nur weil ich das eingefädelt habe....sie hat
    gesagt es hat ihr sehr gefallen....aber warum zeigt sie mir nich das sie mich begehrt.
    Ich würde so gerne mal mehr ausprobieren, als immer nur BlümchenSex...aber da sie in der
    "Sexsache" ziemlich altmodisch denkt und immer bei jeder kleinigkeit denkt das sie was falsch macht, obwohl ich ihr das Gegenteil zeige
    getraue ich mich gar nicht mit ihr über das Thema zu reden, ich will ihr ja auch nicht das Gefühl
    geben das ich mit unserem Sexleben so unzufieden bin.....aber alle 2 Monate mal Sex und dann ohne Vorspiel
    weil es ihr zu lange dauert ist mir zu wenig.

    Wenn ich sie drauf anspreche heißt es nur, Nein, Schatz es ist alles in Ordung ich bin glücklich
    so wie es ist. Wenn ich ihr dann sage, das ich mir eigentlich mehr vorgestellt habe und wie ich
    fühle....kommt von ihr nur, Nimm mich so wie ich bin.

    Langsam denke ich, wir haben geheiretet und meine Frau denkt sie müsste nix mehr tun,
    da sie mich ja schon hat.
    Ist es nur einer Frau gestattet gezeigt zu bekommen das sie Attraktiv und Sexy ist,
    das sie ein Mensch ist den man liebt???

    Ich weiß echt nicht mehr weiter.....
     
    #1
    C.J.-27, 1 August 2005
  2. Link
    Link (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    also ich kann dir nur raten deiner frau zu sagen was du willst.....wenn du das nicht machen willst , versuche sie doch mal ein wenig eiversüchtig zu machen....vielleicht denkt sie dann ja das sie mehr tun muss um dich zu behalten!!Gruß Link :bier:
     
    #2
    Link, 1 August 2005
  3. Eiri
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wieso sagst du nicht GENAU DAS, was du hier gerade geschrieben hast deiner frau??? ohne scheiß, das ist das beste, was du machen kannst. sei offen und ehrlich. zeig ihr, dass du da bist und dass du bestimmte bedürfnisse hast. frag sie, ob sie etwas stört und versucht eine gemeinsame lösung zu finden!
     
    #3
    Eiri, 1 August 2005
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Du schreibst, eure Beziehung wäre vor der Hochzeit "wunderschön" gewesen. Gab's da denn auch schon die sexuellen Probleme und es ist dir nur nicht so aufgefallen? Denn das, was du schreibst, klingt ja schon nach ziemlichen Problem - sie will nur alle zwei Monate, will nur Blümchensex, hat eine "altmodische Einstellung"...

    Ich meine, eigentlich müßte man sowas doch VOR der Hochzeit merken, oder? :ratlos: Und wenn vor der Hochzeit alles anders war, dann fehlt es zumindest nicht an ihrer grundlegenden Einstellung zu Sex, sondern höchstens an der Motivation/Umsetzung/Probierfreudigkeit.

    Wie gesagt, wenn das früher anders war, solltest du sie mal ganz direkt fragen, was sich für sie geändert hat seit der Hochzeit.
    Wenn es früher schon genauso war - na ja, dann hättest du eigentlich wissen müssen, worauf du dich "einläßt"... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 1 August 2005
  5. C.J.-27
    Gast
    0
    Danke für den Tipp...aber das habe ich ja schon gemacht, glaube wir haben das Thema schon tot geredet!

    Aso...ich kann sie leider nicht eifersüchtig machen, da ich "leider" nicht mehr angebaggert werde, ist komisch, aber seitdem ich vergeben bin, werde ich von anderen Frauen nicht mehr beachtet. Info für die lustigen unter euch, Nein, ich bin nicht hässlich und auch nicht zu dick!

    @ Sternschnuppe

    Früher war es auch anders....Ja....wir hatten fast jeden Tag Sex, ausgiebige Verwöhnspiele usw. wa jetzt nicht mehr der Fall ist.

    Wenn ich sie direkt drauf an spreche und ihr das sage, meint sie nur: "Ich weiß auch nicht, ist alles so kompliziert geworden warum kann es einfach nicht so sein wie in den ganzen Filmen, da schaut es alles so einfach aus."

    Verstehe ich nicht...denn es liegt ja an einem selber wie einfach man es sich es macht und wenn sie früher damit kein Problem hatte es umzusetzen ...warum jetzt?


    @ Eiri

    Das habe ich doch schon gemacht...naja....bis auf den ausgefallen Sex schon.
    War auch schon kurz davor meine Sachen zu packen und zu gehen da wir nur gestritten haben, sie hat angefangen zu weinen hat gesagt sie würde sich ändern und 3 Tage später war es wieder alles beim alten
     
    #5
    C.J.-27, 1 August 2005
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Habt ihr denn noch andere Probleme, außer Sex? Denn danach klingt dieses "...in den Filmen sieht alles so einfach aus". Habt ihr vor der Hochzeit über eure Vorstellungen vom Verlauf einer Beziehung nach der Hochzeit, einer Ehe geredet? Vielleicht hat sie etwas anderes erwartet? Vielleicht hatte sie nicht damit gerechnet, daß der "Ehe-Alltag" so schnell einzieht? Vielleicht merkt sie langsam, daß eine Ehe wirklich etwas "Endgültiges" ist und kann deshalb nicht mehr so "unbeschwert" mit dem Thema Sex umgehen bzw. fühlt sich dadurch belastet?

    Sind alles nur Ratereien meinerseits... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 1 August 2005
  7. P®¤t¤týp3
    0
    Tja, du bist jetzt verheiratet. Damit gehörst du ihr und sie kann sich gehen
    lassen...
     
    #7
    P®¤t¤týp3, 1 August 2005
  8. C.J.-27
    Gast
    0
    @ Sternschnuppe

    Ja...wir haben darüber vor der Hochzeit geredet und sie war der Meinung das man jeden Tag für die Beziehung kämpfen muss. Ich weiß das der Alltag leicht die Überhand nehmen kann.

    Aber ist es nicht irgendwann verständlich, das man kein Bock mehr hat alleine für die Ehe zu kämpfen?

    Ich weiß allerdings nicht ob sich jeder den Post richtig durchliest....denn da steht sehr oft drinn das ich sehr oft mit ihr darüber geredet habe!
     
    #8
    C.J.-27, 1 August 2005
  9. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich habe deine Posts gelesen - auch genau, und gelesen, dass du schon mit deiner Frau oftmals geredet hast. Allerdings sind ihr die Konsequenzen aus ihrem Verhalten anscheinend nicht bewusst. Und da bist du an der Reihe: du musst ihr sagen, dass es für dich auf Dauer so nicht weiter geht und wenn sie nicht bereit ist, etwas für euer Beziehung zu tun, dann wirst du wohl für dich eine Lösung anstreben (sprich: auf Abstand gehen, Beziehung beenden, Sex bei anderen holen o.ä.). Und wenn sie das dann immer noch kalt lässt und du als Antwort bekommst, dass sie eben so ist, dann bedeutet ihr die Ehe wohl nicht besonders viel, sondern ist eben einfach praktisch oder Gewohnheit.
     
    #9
    orbitohnezucker, 1 August 2005
  10. büschel
    Gast
    0
    scheiden lassen ; neue holen

    ich glaub nicht, dass ne ehe dazu ist um zu leiden
     
    #10
    büschel, 2 August 2005
  11. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    ich glaub das sind so die typischen probs. einer beziehung

    mach dir nix drauß mit den streitereien wir hatten gestern unseren ersten ehekrach ging aber nicht um sex und wir sind grad mal erst seit dem 15.7. verheiratet zusammen sind wir bald 2 3/4 Jahre

    auch bei uns gabs schon sex streit und wir hatten bis jetzt leider auch nur 1 mal sex im Wald im freien so gesehen 2 mal wenn man den balkon mitzählt :smile:

    So wie du dein probs schreibst geht es mir manchmal umgedreht das ich vermisse das man mich sexy findet.

    Was ist wenn du sie mal etwas dämpfst, vielleicht auch in ihrem ego ankratzt.

    Also mal kurzes beispiel bin eigentlich eine frau die 2 tage ohne sex nicht leben kann und dann echt wenn ich 2 tage nix bekomme (außer ich hab meine Tage) eine frustrierte zicke bin. - war früher nicht so, nur bei ihm.

    Es war mal ein tag da wollte ich, er gab mir einen miesen korb, ich fuhr sauer zu meiner freundin und ließ ihn am nächsten Tag auflaufen (ein herrliches gefühl) dann abends beim zu bett gehen war ich auch noch nett, freundlich und lieb (war nie meine art wenn ich sauer war oder sonstiges) nächster morgen ganz lieb guten morgen gesagt usw. hab mich normal verhalten als wäre nix und dann platzte er :smile:
    auch wenn er es nicht zugegeben hat ich wusste ich hab an seinem ego gekratzt, weil er mich nicht dann kriegen wollte wann er will, da wollte eben die frau die immer will eben nicht :smile:

    vielleicht versteht deine frau mehr wenn du sie mal auflaufen lässt ihr mal nicht das gibst was sie will!
     
    #11
    Unicorn1984, 9 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verheiratet
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
Kairacute
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
15 Antworten
Zauberkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten
Test