Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verkehrszählung

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von DieKatze, 9 April 2005.

  1. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Habt ihr schon mal an einer Verkehrszählung teilgenommen?
    Wie lange hat sie gedauert?
    Was musstet ihr genau machen?
    War es sehr langweilig?
    Wieviel Geld habt ihr dafür bekommen?
    Ja, diese Fragen bzw. die Antworten darauf interessieren mich :zwinker:. Hört sich ziemlich langweilig an, finde ich. Ich wollte mal hören, was ihr damit so für Erfahrungen gemacht habt.
    Viele Grüße
     
    #1
    DieKatze, 9 April 2005
  2. Händchen900
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Habt ihr schon mal an einer Verkehrszählung teilgenommen?
    Schon Unzählige!


    Wie lange hat sie gedauert?
    Unterschiedlich, kam immer auf die Art der Verkehrszählung an, sprich kam auf die Fragestellung! Von 15 Minuten bis 4 Stunden.


    Was musstet ihr genau machen?

    Ebenfalls sehr unterschiedlich, kam auch immer auf die Fragestellung an.


    War es sehr langweilig?
    Selten!


    Wieviel Geld habt ihr dafür bekommen?
    Da ich auch oft die Auswertung gemacht habe und alles ein Pauschalbetrag war, lässt sich das nicht einfach umlegen (hab die Stunden nicht gezählt, zumal die Auswertung anders zu gewichten ist als die Zählung selbst). Oft gab es aber auch gar nichts. Dies liegt daran, dass dies dann eine Studienarbeit oder ähnliches war.

    Ich nehme mal an, dass Du irgendeine Anzeige oder so gesehen hast, in der nach Zählpersonal gesucht wird. Da in diesem Jahr wieder die Fünfjahreszählung ansteht, gehe ich davon aus das Du die meinst.

    Im Normalfall (bei der Fünfjahreszählung), sind das morgens 2 oder 2,5 Stunden (ca. 6: 30 bis 8:30 oder 9:00) Und nachmittags 3 Stunden (15h bis 18h). Man bekommt Formulare in denen dann mit Stichliste die Fahrzeuge einträgt, und zwar nach Fahrzeugarten und Richtung (Bei viel Verkehr bekommt man nur eine Zählrichtung zugewiesen) getrennt (Rad, Krad, PKW, [Lieferwagen], Bus, LKW, LZ= Lastzug], alle 5 Minuten muss man eine neue Zeile anfangen und die Zeit notieren. Wenn viel Verkehr ist und man Gewissenhaft vorgeht, kann das schnell Stressig werden.

    Tipp: Wetterfeste Kleidung anziehen
    Campingstuhl oder andere Sitzgelegenheit mitnehmen.
    Klemmbrett zum bequemeren Notieren mitnehmen
     
    #2
    Händchen900, 9 April 2005
  3. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Genau, ich habe so eine Anzeige gelesen. Na ja, ich stelle mir das recht langweilig vor, aber bei dem Stundenlohn ziehe ich mal in Betracht mich darauf zu melden... Wie sieht das denn mit den Zeiten aus? Morgens habe ich ja keine Zeit, da ich Schülerin bin.
    Viele Grüße
     
    #3
    DieKatze, 9 April 2005
  4. Händchen900
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Wenn das wirklich die Fünfjahreszählung ist, wird Montag bis Sonntag gezählt; Samstag und Sonntag zu anderen Zeiten! Die Allerweinigsten können jeden Tag zählen. Deshalb wird vorher vereinbart an welchen Tagen und zu welchen Zeiten gezählt wird. Und das können dann auch nur einzelne Tage sein, oder auch nur die Nachmittagszählungen. Sollte also im Normalfall kein Problem darstellen. Wenn Du allerdings nur die Nachmittagszählungen willst, kannst Du aber dennoch Probleme bekommen, da dies die beliebtere Zählzeit darstellt. Und dann werden zu erst die mit Nachmittagsschichten versorgt, die auch morgens ab und zu Zählen, sozusagen als Belohnung.

    Tipp: bei der erst besten Gelegenheit erwähnen das man auch Samstag und oder Sonntag zählen kann / möchte (dies sind ebenfalls unbeliebte Zählzeiten).
     
    #4
    Händchen900, 9 April 2005
  5. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ok, danke für die Hinweise. Na ja, ich werde mal gucken, wie das ablaufen soll.
    Viele Grüße
     
    #5
    DieKatze, 9 April 2005
  6. HaveABreak
    Gast
    0
    Habt ihr schon mal an einer Verkehrszählung teilgenommen?
    Jup.

    Wie lange hat sie gedauert?
    2 Stunden

    Was musstet ihr genau machen?
    In absoluter Eiseskälte immer fleissig hochspringen damit man nicht erfriert
    und nebenbei zählen wieviele Autos in welche Strasse inbiegen.


    War es sehr langweilig?
    Anfangs schon, aber wir haben uns dann mit Glühwein versorgen lassen und
    unsere Laune wurde (völlig überraschend :grin: ) mit jedem Glas besser!

    Wieviel Geld habt ihr dafür bekommen?
    Gar nix, weil ich Verkehrswesen studiere und somit so etwas zu meinem
    Studium dazugehört.
     
    #6
    HaveABreak, 9 April 2005
  7. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    ... und am Ende wurde jedes Auto doppelt gezaehlt! :link: :tongue:
     
    #7
    whitewolf, 10 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test