Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verknallt in beste Freundin?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von I.C.D.F.U., 5 Juli 2004.

  1. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute!
    Hab echt nen Problem...
    Ich hab ne echt sehr gute Freundin mit der ich über wirklich alles reden kann...wir verstehen uns prima...nur ist das Problem das ich mich irgendwie in sie verliebt habe und dauernt an sie denken muss und ich weiss jetzt nicht was ich machen soll...ich will es ihr sagen traue mich aber nicht weil ich nicht weiss wie ich es ihr klar machen soll...ich habe auch angst das ich sie dann als beste freundin verliere...vielleicht hat ja einer von euch einen Rat für mich...ist wirklich wichtig!

    mfg
     
    #1
    I.C.D.F.U., 5 Juli 2004
  2. danose
    danose (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    vergeben und glücklich
    Also glaub mir eins ich kenne diese Situation nur zu genau!

    Deine Chancen das es was wird stehen nicht gut. Meistens empfinden Frauen jemanden anziehend oder sie haben nur rein freundschaftliche Gefühle. Beides gibt sehr selten und selbst wenn es was werden sollte halten diese Beziehungen ,eist nicht sehr lange und dann ist die Freundschaft auch hin.

    Ob du es ihr deine Gefühle gestehen sollst? Keine Ahnung! Das Risiko ist der Verlust der Freundschaft; ob du aber so weitermachen kannst stell ich auch mal in Frage ????

    Lg auch wenn ich dir nicht viel weiterhelfen kann!
     
    #2
    danose, 6 Juli 2004
  3. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    danke schonma für den Anfang...
    wie hasst du das denn gemacht? Also hast du ihr das erzählt?
    bei mir isses halt so das ich sofort eiversüchtig werde wenn jemand anderes sie anfässt ... ist halt aus reflex... und ob ich so weitermachen kann? ich weiss es nicht...mir gehts manchmal ziemlich scheisse...
     
    #3
    I.C.D.F.U., 6 Juli 2004
  4. danose
    danose (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    vergeben und glücklich
    Das war bei ein längerer Prozess hatte auch nicht gleich tiefere Gefühle für sie. Mit der Zeit wurde der Zustand aber so unerträglich das ich es ihr erzählt habe. Da ich ein relativ direkter Typ bin hab ich ihr dann meine Gefühle gestanden, aber sie hatte eben keine für mich!
    Ich bin ihr dann noch recht lang hinterher gelaufen und hab mir Hoffnungen gemacht, aber das war ziemlich bescheuert. Heute haben wir eigentlich wieder ein gutes freundschaftliches verhältnis miteinander und ich könnte mir auch keine Beziehung mehr mit ihr vorstellen! (Das ganze ist aber auch schon ein paar Jahre her)

    Gruss
     
    #4
    danose, 6 Juli 2004
  5. elle
    elle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein jetziger freund und ich waren auch lange zeit beste freunde. Ich habe gemerkt dass er was von mir wollte, habe ihn aber nicht drauf angesprochen, weil ich mir in bezug auf meine gefühle selbst nicht sicher war. Irgendwann hat er mir dann aber doch seine liebe gestanden, und wir sind zusammen gekommen. Und sind jetzt seit über einem jahr restlos glücklich!!!! Er ist die liebe meines lebens, das weiß ich jetzt. Er ist praktisch immer noch mein "bester freund", wir verstehen uns besser denn je und führen die glücklichste Beziehung. Ich kann dir nur mut machen, es zu versuchen.
    Wahrscheinlichhat sie schon gemerkt, dass du in sie verkallt bist, ich hab das damals auch gemerkt, nur aus rücksichtsnahme auf dich spricht sie es nicht an.
    Aber du musst es versuchen, vielleicht entgeht dir die liebe deines lebens. Es ist zwar ein risiko, aber für diesen preis würde ich es eingehen!
    elle
     
    #5
    elle, 6 Juli 2004
  6. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    danke für eure Hilfe...
    und Elle...ich hoffe sie denkt so wie du :schuechte
     
    #6
    I.C.D.F.U., 6 Juli 2004
  7. Sleepless
    Sleepless (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    also bei mir war es so das ich auch zuerst ewig lang gebraucht
    habe bis ich es ihr gestehen konnte. Ich hab aber schon gehant
    das sie diese gefühle nicht erwiedert und hatte auch Angst das die
    Freundschaft and dem zerrbricht. Irgendwann hab ich es ihr dann gesagt und wie ich gehant habe wollte sie nichts von mir unsere Freundschaft ist
    aber genau durch diese Situation immer noch tiefer und fester geworden
    heute hab ich und sie ein Freund/Freundin. Ich komm mit ihr und ihrem Freund bestens aus. Das es mal so wird wie es heute ist hätte ich mir damals nie vorstellen können doch die Zeit bringt neues ins Leben und läst alles Verweilen und verschwinden.

    Jedenfalls folge deinem Herzen.
    Denn das wird das richtige sein egal wie es ausgeht, weil
    wenn die Freundschaft richtig gut ist überlebt sie auch solche
    kriesen.

    Viel Glück
     
    #7
    Sleepless, 6 Juli 2004
  8. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Oh je...

    Also, kurze Geschichte:

    mein allerallerbester, langjähriger Kumpel, hat mir vor etwas mehr als einem Jahr gesagt, dass er sich in mich verliebt hat (da hatte ich schon ein halbes Jahr eine Beziehung) Ich hätte damit kein Problem gehabt, ich sagte ihm, er weiß, wie viel er mir beudetet, aber ich habe einen Freund den ich liebe und nicht aufgeben werde. Dass er sich aber keine Sorgen machen muss, es bleibt alleas, wie es ist. Dann wollte ich ihn umarmen und er hat sich umgedreht und ist gegangen.. Das war das letzte Mal, dass ich mit ihm gesprochen habe, obwohl ich es immer und immer wieder versucht habe. Er guckt mich nicht mehr an. Freunde meinten, er habe sich seitdem extrem verändert..

    Sei dir im Klaren ob du einen Korb vertragen kannst.. und deiner Freundin nicht auch so wehtust. Dann würde ich mit ihr reden, ich denke du kannst ihr sicher alles anvertrauen.
     
    #8
    User 12616, 6 Juli 2004
  9. TropicalBreeze
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    (Vorneweg: Ich bin zu blöd zum fett schreiben in Zitaten. Stellt euch "über wirklich alles reden" einfach fett unterstrichen kursiv vor.)
    Und wo liegt dann das Problem? Wenn dem tatsächlich so ist, kann man solche Dinge auch ansprechen, ohne dass man bei unterschiedlichen Gefühlen/Ansichten/Auffassungen etc.pp. gleich schmollend und wütend den Kontakt abbricht.
    Wäre natürlich trotzdem sinnvoll, das unter passenden Rahmenbedingungen anzusprechen.
     
    #9
    TropicalBreeze, 6 Juli 2004
  10. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    hab darüber auch schon nachgedacht...ich werd's warscheinlich erst ansprechen wenn ein günstiger Zeitpunkt besteht...sonst wäre es eh sinnlos...
     
    #10
    I.C.D.F.U., 6 Juli 2004
  11. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    es ist jetzt schon wieder einige Zeit her...ich wollte keinen neuen thread aufmachen und hab deswegen den alten hier wieder ausgekramt und wollte etwas schreiben...ich wollte mich ja überwinden es ihr zu sagen...aber in letzter zeit ist ja einiges dazwischen gekommen erst war sie angeblich schwanger was sie nun aber doch nicht war *aufatmentut* dann zu meiner großen überraschung kam sie vorgestern mit einem Typen zusammen dem sie schon einige zeit hinterher läuft naja dieser hat gestern wieder schluss gemacht weil er meinte das er sehr schlecht von einer freundschaft in eine beziehung kommt ... gut ... ok... ich möchte es ihr wirklich gerne sagen aber ich habe wirklich wirklich angst das dabei unsere freundschaft kaputt geht die im moment wirklich gut läuft....es ist nur einfach schlimm und tut weh ... wenn mans so ausdrückt leide ich ... ich träume nachts von ihr...muss andauernt an sie denken wenn ich jemanden auf der straße sehe der ihr auch nur ansatzweise ähnlich sieht...ich weiss nicht was ich machen soll wenn ich dann wieder bei ihr bin ist alles in ordnung mir gehts super und ich bin zufrieden aber wenn sie dann wieder weg ist und mir wieder etwas vorschwärmt von ihrem traumboy bekomm ich das frusten

    :madgo:

    HELP!!!!!!
     
    #11
    I.C.D.F.U., 25 September 2004
  12. renate
    renate (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Sag es ihr!

    hallo I.C.D.F.U.,

    du steckst echt in einer verzwickten lage. mein vorschlag wäre, dass du es ihr einfach sagst. vielleicht ist sie ja in der selben situation wie du und es geht gut, ich wünsche es dir sehr! auch wenn sich für dich keine gefühle hat, muss es nicht das ende der freundschaft bedeuten.

    kleine geschichte von mir: ein freund von mir hat sich auch in mich verliebt. ich konnte meine gefühle nicht einordnen und wusste nicht so recht, ob ich ich auch für ihn etwas empfand. wir kamen schließlich doch zusammen, es wollte aber nich so recht funktionieren, weil wir doch eher für eine freundschaft bestimmt waren. und nun: wir verstehen uns besser denn je!

    also trau dich, denn auch wenn sie nicht mehr als freundschaft von dir möchte, bliebe dir wenigstens ihre schwärmerei von anderen typen erspart, denn das wird sie dann dir zu liebe sicher unterlassen.

    ich wünsch dir alles gute!
    lg renate
     
    #12
    renate, 25 September 2004
  13. ice-FLash
    Gast
    0
    ich stecke in einer ähnlichen lage.. nur hab ich schonmal nen korb von ihr bekommen.. und obwohl wir uns schon gut verstanden.. verstehen wir uns jetzt noch besser.. aber mir kommt es mittderweile schon so vor als ob sie was von mir will.. ich lass es mir aber nicht mehr anmerken das ich was von ihr will.. denn ich will die freundschaft auf keinen fall gefährden..
    mittderweile bin ich sogar schon so drauf das ich in ihrer gegenwart andere weiber anmache... naja ist doch alles scheisse
    hab ihr gestern ne sms geschickt angefangen mit hi kleine süsse maus.. eigentlich ja ganz normal würde es jeder anderen tusie auch schreiben.. aber nu hat sie mich angelabert ob ich nicht doch etwas wieder von ihr will.. ach scheisse.. ist doch alles scheisse..

    wenn du´s ihr sagst wird eure freundschaft jedenfalls nie wieder so sein wie sie es im moment ist..
     
    #13
    ice-FLash, 26 September 2004
  14. Muli83
    Muli83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dieses hin-und-her durfte ich mit meiner besten Freundin auch erleben .. Hab es ihr vor ca. 1/2 Jahr gesagt, war für unsere Freundschaft kein Problem, die ist dadurch eher noch besser geworden, konnten gut drüber reden. Sie hat mir indirekt nen Korb gegeben, war sich mit mir nicht sicher, ich war 1 Monat weg (USA), sie hat sich in der Zeit in nen anderen verliebt .. tolles Ding :rolleyes2

    Naja, als ich das letzte mal gut drüber weg war mit den Gefühlen und ihr davon erzählte, dass ich da eine ganz nette Person kennengelernt habe etc. gingen die Andeutungen von ihrer Seite plötzlich wieder los, keine Ahnung warum.

    Ich denke auf dauer ist es gesünder für dich, wenn du ihr davon erzählst, oder zumindest versuchst herauszufinden, ob bei ihr auch nur der Ansatz von Gegenseitigkeit besteht!!!
    Wenn von ihrer Seite auch mehr zu sein scheint als Freundschaft würd ich an deiner Stelle ihr es sagen, auch wenn es verletzend sein kann ..
    Wenn die Freundschaft dadurch in die Brüche geht, war sie dann wirklich SO gut? Natürlich musst du ne Grenze haben, wenn sie "nein" sagt musst du das leider akzeptieren. Aber sonst machst du dich am Ende noch selber innerlich kaputt, und vielleicht vergibst du die Chance deines Lebens? :zwinker:

    @ice-FLash:
    Richtig, ist es einmal raus wird es anders .. entweder ist komplett Eiszeit, es wird ne Beziehung draus, oder ein Zwischending, dass irgendwie auch nicht das beste ist ..
     
    #14
    Muli83, 26 September 2004
  15. ice-FLash
    Gast
    0
    in diesen zwischending stecke ich irgendwie fest..
    irgendwie ist das voll grässlich..
    werd die woche mal mit ihr bishen was saufen gehn und so..
    viellecht kann ich ja was erreichen wenn sie besoffen ist..
    ich muss aus diesen zwischending weg..
    ich mein ja meine kollegen wolln eh nichts mit der zu tun haben von daher würde es nichts ausmachen wenn cih den kontakt mit ihr voll beschränken würde.. aber die arme schiebt eh schon voll die depris..
    sie sieht nicht gut aus.. aber wie ein kollege mal meinte : zum spass haben reicht es aber nicht mehr..
    ich hab sie ja nichteinmal so richtig angemacht, aber sie kommt mir jetzt auch irgendwie so eingebildet vor...
    werd mich also mal richtig an sie ranmachen.. und wenn sie mich dann nochmal abweist werde ich den kontakt bishen abbrechen bzw beschränken..

    also dieses zwischending ist echt das schlimmste.. da weiss man einfach nicht woran man ist.. und dann immer diese andeutungen.. und wenn cih sie mal ganz normal behandle wie eigentlich jedes andere weibchen auch denkt sie wieder ich will was von ihr.. argh
    ich glaube mein lieblingslied beschreibt es am besten.. no Doubt - Don´t Speak
     
    #15
    ice-FLash, 26 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verknallt beste Freundin
JustLove
Kummerkasten Forum
26 August 2013
3 Antworten
Phoe-Nix
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2007
2 Antworten