Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verknallt in besten Freund><

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina16, 24 Juni 2006.

  1. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So ...brauche mal wieder euren Rat... is echt verflixt><

    Also, ich bin mit meinem Freund (18) jetzt zwei monate zusammen.
    Aber ich habe gemerkt, dass mir sein bester Freund immer wichtiger wird.
    Wir unternehmen immer sehr viel zu 4.
    Der beste Freund hatte bis vor einer Woche noch seine Freundin, die auch meine Freundin ist, allerdings haben sie sich getrennt.
    Ich glaub nun habe ich mich echt in ihn verknallt ><
    Am Anfang fand ich ihn einfach nur sympatisch, dann kann ich immer super mit ihm reden...und jetzt als Single merk ich wie verknallt ich eigentlich bin....:schuechte
    Das is sooo doof >< es ist der beste Freund von meinem Freund><
    Es geht einfach nicht...aber es is so schwer><

    Davon weiß bis jetz nur eine sehr gute Freundin aus der Schule... bin echt verzweifelt....
     
    #1
    Sabrina16, 24 Juni 2006
  2. User 1515
    User 1515 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.695
    198
    813
    Single
    Hi Sabrina,

    die Frage muss doch sein: Wie läuft deine aktuelle Beziehung? Liebt dich dein Freund? Liebst du deinen Freund noch? Bekommst du genug Liebe von ihm? Ist der Sex gut? Habt ihr noch Sex?
    Und falls dennoch alle Antworten negativ ausfallen: Möchtest du deine jetzige Beziehung retten oder nicht?

    Ich möchte nicht, daß du die Antworten hier ins Forum schreibst, sondern daß du sie dir selbst stellst und beantwortest. Wenn du nämlich deinen jetzigen Freund nicht mehr liebst und du meinst, daß da nix mehr zu retten ist, dann ist das erste was du tun musst, mit ihm darüber zu reden und ihm klar zumachen, daß es so nicht weitergeht.

    Mach auf keinen Fall den Fehler und knutsch einfach so hinter seinem Rücken mit dem Anderen. Den das wäre ganz klar die falsche Entscheidung.

    Ich wünsche dir, daß alles so wird wie du es dir erträumst. Liebe Grüße mrX. :smile:
     
    #2
    User 1515, 24 Juni 2006
  3. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Eine Sache: Du bist verknallt. Das kommt und geht auch bei guten Freunden und ist nicht von Dauer.

    Du musst Dich echt frage, ob Du die Beziehung (Liebe? = mehr als Verliebtheit) aufgeben willst für ein kurzlebiges Gefühl, was Du im Moment hast. Verlieben wirst Du Dich oft, wenn Du noch mit jemandem zusammen bist. Das ist aber kein Grund die Liebe zu Deinem Freund in Frage zu stellen.

    Also: Sei ehrlich zu Deinem Freund. Bevor Du ihn betrügst, mach mit ihm Schluss. Überleg Dir aber vorher, ob Dein Freund es nicht wert ist, um die Beziehung etwas zu kämpfen, indem Du Dich der Verknalltheit nicht einfach hingibst, sondern widerstehst. Das geht vorbei, glaub mir :zwinker:

    Nix überstürzen. Wenn Du bei Deinem Freund bleiben willst, geh dem anderen ne Zeit lang (paar Wochen) aus dem Weg, dann kühlt die Verknalltheit auch wieder ab.
     
    #3
    lovely, 24 Juni 2006
  4. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke ihr zwei, das sind sehr gute Ratschläge.
    Ihr habt mir sehr damit geholfen, weil ihr echt Recht habt....
    Für so ne kleine Sache die Beziehung zu gefährden ist sinnlos- das weiß ich...
     
    #4
    Sabrina16, 24 Juni 2006
  5. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Wobei mich jetzt dein Status ein wenig stutzig macht: Vergeben und Unglücklich. Oder liegt das jetzt an deiner Situation, die du beschrieben hast. Eine Freundschaft hält meistens länger als eine Beziehung, denk daran. Wenn du Pech hast verleirst du beide. Du musst entscheiden, wie du am glücklichsten bist. Wünsche dir viel Erfolg und Kraft ein Lösung zufinden, die für dich am besten scheint.

    Off-Topic:
    Rede ja fast wie ein Pastor. :zwinker:
     
    #5
    ToreadorDaniel, 24 Juni 2006
  6. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja unsere Beziehung ist mehr wie eine gute Freundschaft- deshalb glaub ich ja auch, dass es DAS der Grund ist warum ich mich in den anderen verguckt hab.. weil ich ihn einfach nur hot finde...was ich von meinem jetzigen Freund nciht behaupten kann...

    Allerdings ist mir die Beziehung so wichtig><

    Und wenn ich schluss mache, dann wird es fast unmöglich sich mit seinem besten Freund zu treffen und gemeinsam was zu unternehmen....

    Ich weiß nicht, ob ich mcih vlt doch noch in meinen Freund verliebe...2 Monate sind ja noch keine zu lange Zeit...
    und ich weiß auch nciht, ob das mit der Verknalltheit nur ne kurze Phase ist.

    Aber im Moment tendiere ich dazu, nicht schluss zu machen...ich will es einfach versuchen- vlt kommt ja wirklich noch Liebe ins Spiel mit meinem Freund
    (Anmerkung: wir sind unter komischen Umständen zusammengekommen-zu dem Zeitpunkt wollten wir glaub ich beide nichts sexuelles voneinander... mehr platonisch- bisher war ich auch sehr glücklich so.....aber so langsam möchte ich auch wieder geliebt werden und das Gefühl haben begehrt zu sein was mir mein Freund nicht gibt.....

    Ich wurde davor von nem Kerl verarscht und ausgenutzt und er von ner Frau....wir haben uns dann ausgesprochen weil wir beste Freunde sind- haben dann beschlossen, dass wir jetz zusammen sind, weil wir beide auf etwas ernstes aus ...
    Damals dachte ich, jetzt wird alles gut... aber so richtig glücklich bin ich jetzt nach zwei Monaten nicht....
    hatte immer geglaubt ich verliebe mich noch in ihn....)
     
    #6
    Sabrina16, 24 Juni 2006
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ahm, dann mach Schluss, so werdet ihr beide nicht glücklich. Dann lasst es lieber als gute Freundschaft laufen. Da habt ihr mehr von als so ein hin und her. Dann würde ich doch eher der verliebtheit nachgehen und mein Glück probieren. So hat das alles keine Zukunft. Glaube mir.
     
    #7
    ToreadorDaniel, 24 Juni 2006
  8. Sabrina16
    Sabrina16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Aber wenn ich Schluss mache, dann ist auch unsere Freundschaft kaputt ><
    Und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht vorstellen ><
     
    #8
    Sabrina16, 24 Juni 2006
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Warum sollte dann eure Freundschaft kaputt sein?? Ich meine so wie du es bis jetzt beschreibst ist es doch nicht mehr. Eine Beziehung ohne Liebe ist doch sinnlos oder meinst du nicht. Ihr würdet dann nur nicht mehr als Paar angesehen sonder als Freunde, was zur Zeit eigentlich besser wäre denke ich.
     
    #9
    ToreadorDaniel, 24 Juni 2006
  10. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Arg! Das kann ich nicht verstehen... Es ist nicht eine Beziehung ohne Liebe. Sondern ohne Verliebtheit im Moment. Eine Beziehung zu beenden, weil im MOment die Spannung fehlt, halte ich für unreif. Außerdem ist nicht gesagt, dass sich aus der Beziehung eine Freundschaft entwickelt. Dass müssen beide wollen und können.

    @ Sab: überlege Dir, was wichtig für Dich ist. Verliebtheit kommt un d geht. Wenn Du offen dafür bleibst, kommt sie auch in Deiner Beziehung wieder :zwinker: Entscheidest Du Dich, die Beziehung noch nicht aufzugeben, versuch etwas Spannung wieder hineinzubringen.
     
    #10
    lovely, 24 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verknallt besten Freund><
Superior95
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2013
1 Antworten
tera
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2012
16 Antworten
Aqua
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2004
6 Antworten
Test