Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verknallt in einen Mann, der über 20 Jahre älter ist als ich!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Naila89, 20 Oktober 2009.

  1. Naila89
    Gast
    0
    Ich bin momentan in einem totalen Gefühlschaos! Ich habe mich in einen Mann verliebt, der sicher über 20 Jahre älter ist als ich. Ich bin 20 und er ist sicher über 40.

    Ich weiss dass er geschieden ist und alles, aber trotzdem hab ich das Gefühl, dass es falsch wäre, was mit ihm anzufangen. Insbesondere deswegen, weil seine Tochter eine Freundin von mir ist.

    Er kennt mich, denn ich mache gerade ein Praktikum in seinem Büro. Ich hab schon das Gefühl, dass er zumindest sexuell Interesse an mir hat. Ich weiss nicht, ob ich mich in das Abenteuer stürzen soll und mich trauen auf ihn zuzugehen oder ob ich lieber abwarte, bis das Praktikum vorbei ist und ihn vergesse. Was meint ihr?:confused:
     
    #1
    Naila89, 20 Oktober 2009
  2. Aladyn
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    12
    nicht angegeben
    Stürz dich auf ihn!
    Solange deine Freundin damit zurecht kommt, finde ich spricht nicht wirklich viel dagegen...
    LG
     
    #2
    Aladyn, 20 Oktober 2009
  3. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    einzig guter tipp ist da nur: Höre auf dein Herz!

    Willst du was mit ihn anfangen, dann tue es.
    Willst du nichts mit ihn anfangen weil du vielleicht nicht einfach nur nen ONS oder Affaire willst, die er wollen könnte dann lass es.


    Höre einfach auf dein Gefühl und handle danach.

    Altersunterschiede sollten bei sowas nie ne rolle spielen.

    Viel Glück!

    LG ViolaAnn
     
    #3
    ViolaAnn, 20 Oktober 2009
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.242
    Verliebt
    Solange das Praktikum dauert, würde ich ohnhin die Finger weglassen. "never fuck the company", ist ein eisernens Gesetz.:zwinker:

    Und danach würde ich es mir auch genau überlegen, wenn dir Sex allein reicht und du dich da nicht emotional reingezogen fühlst kannst du es evt. wagen, aber auf was Beziehungsartiges würde ich bei dem Altersunterschied eher nicht hoffen, früher oder später ist es den reiferen Männern dann doch ein wenig zu viel "junges Gemüse".:zwinker:
     
    #4
    User 71335, 20 Oktober 2009
  5. Naila89
    Gast
    0
    also ich wär wohl schon enttäuscht, wenn es bei einem ons bliebe, weiss auch nicht, ob eine lange Beziehung möglich ist. Auf der anderen seite bin ich auf jeden fal auch ... sexuell neugierig, wie so etwas wäre mit einem älteren Mann. Irgendwie find ich die Vorstellung prickelnd, weiss auch nicht. Dann wärs vielleicht auch nicht so schlimm, wenn es eine kurze sexuelle beziehung bliebe. Wie gesagt, ich hab gemischte Gefühle.

    Auf jeden Fall hab ich das Bauchgefühl, dass es mir sehr peinlich wäre, wenn es meine Freundin rausbekäme. Aber das sollte es nicht, oder?

    Bin verwirrt... also ihr meint, es wäre ok, wenn ich auf ihn zugehe? Hör ich aus den Antworten so raus.
     
    #5
    Naila89, 20 Oktober 2009
  6. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Wenn es wirklich das ist was du willst, dann ja.

    Außerdem sollte man sich nie wegen Freundinnen verstellen und die finger von lassen, wenn man es selbst will.

    Wenn du ne längere Beziehung willst kannst ihn ja mal wenn du dich traust drauf ansprechen vielleicht ist er ja doch nicht so ganz abgeneigt und ich mein 20 Jahre unterschied sollten ja wohl nicht das Problem sein. Mein Freund ist zwar nur 5 Jahre älter und nicht 20 aber da klappt das auch. Genauso wie es zwischen seinen Eltern klappt und die sind 10 Jahre auseinander vom Alter her. Also warum sollten dann 10 Jahre mehr was machen?

    Dieses ganzes "Alt und jung geht nicht" finde ich eh schwachsinnig. Kann auch mit einem 20 Jährigen nicht klappen.

    LG ViolaAnn
     
    #6
    ViolaAnn, 20 Oktober 2009
  7. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt

    Ich weiß nicht, wie förderlich das für eure Freundschaft wäre. Stell du dir doch mal vor, du wüsstest, dass sie mit deinem Vater in die Kiste steigt und ihr anschließend gemeinsam ins Kino geht...?
     
    #7
    Chérie, 20 Oktober 2009
  8. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    wenn du dein Praktikum auch in Sachen Sex machen willst, solltest du rann gehen.

    Ansonsten - was versprichst du dir davon. Mehr als ein Sexabenteuer wird es höchstwahrscheinlich nicht. Und wenn die Affaire bekannt wirde - was ist mit seiner Frau, mit seiner Tochter, die ja deine Freundin ist.

    Vielleicht solltest du das Ende des Praktikums abwarten, dann legt sich auch die Schwärmerei.
     
    #8
    Dandy77, 20 Oktober 2009
  9. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Tut mir leid, aber ich finde mit so einer Einstellung kann man auch ganz schön auf die Fresse fliegen. Da muss sie sich schon fragen "Ist es das wert?" Denn sie müsste schon eine extrem lockere Freundin haben, wenn die damit kein Problem hätte und es nicht als Vertrauensbruch ansähe.
     
    #9
    Chérie, 20 Oktober 2009
  10. Naila89
    Gast
    0
    das ist eben das problem. Ich bin mit ihr im sportverein und den würde ich ja nicht wegen sowas verlassen wollen. Ausserdem will ich sie nicht schocken. Naja, vielleicht würde es sie ja gar nicht schocken wer weiss, ist ja vielleicht nur eine Annahme von mir.

    Aber viola Ann hat recht und ich will nicht wegen nur ihr darauf verzichten.
     
    #10
    Naila89, 20 Oktober 2009
  11. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Wo ist das ein Vertrauensbruch? Hat sie sie betrogen? hintergangen? angelogen? Nein sie findet einfach nur ihren Vater attraktiv. Es könnte auch jeder X-beliebige Mann sein! Das es ihr Vater ist ist reiner Zufall. Und sollte jemanden nicht hintern wenn man es wirklich von ganzen herzen will.

    Das doch schwachsinnig wo kommt man denn da hin?

    Was maßen sich hier eigentlich alle an zu sagen "Mehr als ein Sex Abenteuer wird es nicht" Das kann niemand wissen, wir kennen den Mann nicht und wissen nur das er 20 Jahre älter ist. Es gibt genug 40 oder 50 Jährige die mit einer 20 Jährigen Verheiratet sind nachdem sie sich von ihren Frauen haben scheiden lassen.

    Demnach ist die Frau nicht mehr seine Frau sondern Ex Frau.
    Und ich würde mich an der Stelle der Tochter schämen wenn ich meiner Freundin nur weil sie sich in meinen Vater verliebt einen strick draus drehen würde. Wenn die zwei was mit einander anfangen wollen egal ob Affaire oder Beziehung ist das denen ihrer Sache. Beide sind alt genug um selbst entscheiden zu können.

    Und wo die Anziehung/Liebe oder sonstiges hinfällt kann eh keiner vor raus sehen.

    LG ViolaAnn
     
    #11
    ViolaAnn, 20 Oktober 2009
  12. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Dann solltest du aber wirklich so lange warten, bis das Praktikum vorbei ist und dich dann fragen, ob die Schwärmerei nur auf den täglichen Kontakt und das Chef-Angestellten-Verhältnis zurückzuführen ist, oder ob da mehr dahinter steckt.

    Hier etwas zu überstürzen kann erfahrungsgemäß nur daneben gehen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:59 -----------

    Sie findet den Vater nicht nur attraktiv, sie will mit ihm ins Bett und malt sich eine Beziehung aus. Weiß ihre Freundin und seine Tochter das? Nein! Und auch wenn man das Verhältnis von Vater und Tochter nicht kennt, auch das dürfte durch solch eine Aktion nicht unbedingt besser werden.
    Schwachsinnig ist es, nur an sich selbst zu denken und wegen ein paar überschwappender Hormone Dinge in Bewegung zu setzen, deren Konsequenzen man in keiner Weise abschätzen kann.
     
    #12
    Chérie, 20 Oktober 2009
  13. Naila89
    Gast
    0
    ich weiss, dass er momentan keine Beziehung hat und die Ehe ist seit 10 Jahren geschieden. Sowas würd ich nicht machen, in eine Beziehung reinfunken.
     
    #13
    Naila89, 20 Oktober 2009
  14. donmartin
    Gast
    1.903
    Wir kennen diesen Mann nicht. Du musst wohl oder übel mal die rosarote Brille abnehmen und dir überlegen, was dir eine sexuelle Beziehung zu diesem Mann wert ist.
    Er wird sich sicherlich geschmeichelt fühlen und nicht abgeneigt sein.
    Du bist neugierig und suchst den "Kick".

    Alles das wird vorüber gehen, wenn (deine) Erwartungen nicht erfüllt werden.
    Wenn er der Typ ist, der gerne auf Abenteuer eingeht, wird er bei der nächsten auch nicht Nein sagen.
    Und dann?

    Um ihn nicht in Bedrängnis geraten zu lassen, würde ich auch warten bis das Praktikum abgeschlossen ist.
    Es wird schnell geredet, falls es jemand mitbekommt, dass er sein "Chef-Verhältnis" ausgenutzt hat. Da wird er Prioritäten setzten müssen, (sein Büro - ist er selbstständig? ) das wird seinem Ruf nicht gut tun.

    Das Verhältnis zu deiner Freundin. Freundschaft (vielleicht langjährig) versus Abenteuer?

    Vielleicht mögt ihr trotz des Altersunterschiedes eine Zeit glücklich werden. Es ist nicht dieser Unterschied, es wird die Umwelt sein, die Menschen um euch herum, die euch das Leben hinter der RosaBrille schwer machen werden.
    Leider ist es heutzutage immer noch so, Dein Ruf wird ruiniert sein ( hast du mal irgendwann Erfolg, heisst es schnell, "die schläft sich nach oben"), sein Ruf privat wie beruflich wird darunter leiden, vielleicht stehst du dann nachher ganz Allein da.

    Das "Hoffen" wird auf deiner Seite stärker sein. Irgendwann kann es zu einseitig werden.

    Aber was nutzt alles Abwägen, wenn das Leben eine Geschichte schreibt und man sich verknallt hat.
    Es KANN ganz schön weh tun, möchte Dir auch nicht irgendetwas madig machen, aber in dem Fall würden Aussenstehende einbezogen - mir wäre es das nicht Wert.

    Dein Gefühl sagt Nein, dann lass es.
    Trotzdem wünsche ich dir viel Glück.....
     
    #14
    donmartin, 20 Oktober 2009
  15. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Dann sollte die Menschheit wohl niemals mit irgendwem ne Beziehung eingehen. Denn am Anfang sind es immer nur Überschwappende Hormone die uns zu dem anderen hingezogen fühlen lassen.

    Und ich finde es mehr als normal wenn man mit jemanden den man Attraktiv findet ins Bett will.

    Wenn ne Freundin von mir nun interesse an meinen Vater zeigen würde und ich es selbst im ersten Moment nicht wüsste, würde ich es wohl früher oder Später mitbekommen. Mir wäre das egal, vielleicht bin ich in sowas aber einfach auch nur zu offen. Denn ich denke jeder sollte selbst entscheiden können mit wem er was eingehen will. Und in sowas darf man dann meiner Meinung nach auch nur an SICH denken!

    Weil ANDERE einen dann egal sein können, solange man SELBST mit der Situation glücklich ist.

    Naila89, ich kann dir nur raten wenn du es willst starte einen Versuch und lass dir nicht komische Sachen einreden von wegen es hat keine Zukunft wenn du es selbst nicht mal weist. sowas kann man nur sicher sagen wenn du mit ihm geredet hast und er es dir sagt das es keine Zukunft haben wird.

    Die Sachen solltest du wohl erstmal abklären danach kann man weiter sehen.

    LG ViolaAnn
     
    #15
    ViolaAnn, 20 Oktober 2009
  16. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Tut mir leid, aber das ist nun wirklich total asozial.
     
    #16
    Chérie, 20 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Wieso?
    Zählt das Persönliche Glück denn deiner Meinung nach überhaupt nicht?
    Verstehe ich nicht. Würdest du dir wirklich bei sowas rein reden lassen und dein Glück einfach so gehen lassen, auch wenn du weist das du es evtl. bereuen könntest?

    Wenn dann tut es mir für dich leid.
    Bei Zuneigung zu Männern hört bei mir leider Freundschaft auf, so weit kommt es noch das ich nur aus Rücksicht auf Freundschaften mir Ne mögliche Beziehung oder evtl auch Affaire wenn ich denn eine haben will, entgehen lasse.

    Das ist nicht Asozial sondern normal. Ich würde niemals von jemanden verlangen nur wegen mir auf sein Glück zu verzichten! Denn so viel Respekt habe ich zu Menschen!

    Und Jeder Mensch hat das Recht Beziehungen jeglicher Art mit jeden Menschen ein zugehen den er will!!!


    Ich lass mir von Freunden in sowas niemals rein reden, weil ich selbst wissen muss was gut für mich ist! Und wenn ne Freundin damit nicht zurecht kommt ist es ihr Problem. Aber dann ist es auch keine wirklich gute Freundschaft wenn diese verlangt, seinen Zuneigungen nicht nach zu geben.

    LG ViolaAnn
     
    #17
    ViolaAnn, 20 Oktober 2009
  18. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Absoluter Blödsinn. Das, was du hier propagierst ist meiner Meinung ganz und gar nicht normal. Sein persönliches Gelück über alle Belange und Gefühle seiner Umwelt zu stellen kann nur böse ausgehen.

    Vermutlich warst du noch nie in der Situation, dass du eine Beziehung gegen einige Widerstände geführt hast. Das freut mich für dich. Aber wenn du es mal getan hast, dann wirst auch anders darüber denken.
     
    #18
    Chérie, 20 Oktober 2009
  19. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    und wenn der moment kommt in welchem du auf deine Freunde gerne zurückgreifen möchtest, oder deine Familie?
     
    #19
    sAnderl, 20 Oktober 2009
  20. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Schön das man wieder verallgemeinert ohne die Situation von einzelnen zu kenne. Glaub mir ich habe viel durch. Und ich habe solche eine Geführt. Und beinah alles damit kaputt gemacht. Ich bin aber Froh das ich es kitten konnte.

    Man sollte niemals nur weil jemand eine andere Meinung hat, denken das er solche Situationen noch nie hatte.

    @sAnderl: Was nützen mir Freunde, welche nicht wollen das ich Glücklich bin?
    Nichts! Das ist einfach Fakt, auf so Freundschaften kann ich verzichten. Wer mich wirklich mag, der würde es nicht verhindern wollen oder mir die Freundschaft kündigen sondern dahinter stehen. Und Mir sowie seinen Vater alles gute wünschen.

    Mehr hab ich aber auch nicht mehr zu sagen, da es eh sinnlos ist.

    Bleibt nur noch eins zu sagen @ Naila89: Egal was du tust, ich hoffe das du für dich den richtigen weg finden wirst.

    LG ViolaAnn
     
    #20
    ViolaAnn, 20 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verknallt Mann Jahre
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
75 Antworten
stinesch
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2016
10 Antworten
Lavinia
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2012
14 Antworten