Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verknallt in meine Kundenbetreuung (Bank)

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von suited, 20 Juli 2010.

  1. suited
    suited (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Verliebt
    Hallo Leute,

    heute hatte ich einen Termin bei meiner Bank.
    Ich war pünktlich, und dann das:

    Sie hat mich vom ersten Moment an umgehauen, das Gespräch war eigentlich nur angesetzt, um nach 1,5 Jahren mal wieder dort zu sein und um auf den aktuellen Stand zu kommen....
    Ich kannte Sie vorher nicht, bin aber dort schon seit vielen Jahren Kunde...

    Jedenfalls haben wir die maximal-Zeit von 1,5 h zusammen gesprochen, auch über "dies und das"..Und Sie war/ist so süss :smile:
    Auch haben wir viel gelacht und gescherzt, sowas habe ich echt noch nie erlebt. Ich dachte ich spinne^^ Ich komm' dahin , und dann so ein Hammer...

    Am Ende meinte Sie, "Oh die Zeit ist ja schon um", "habe gleich noch einen weiteren Kundentermin", wie würde es morgen zur selben Zeit passen, um die noch ausstehenden Themen zu besprechen?

    Machen wir, ok :smile:

    Ich habe natürlich ja gesagt. Aber was mache ich nun? Soll ich es versuchen und Sie ansprechen? Aber wie? Ich bin vollkommen verknalllt? Hat Jemand eine Idee?

    Vielen Dank an Euch :smile:

    LG
     
    #1
    suited, 20 Juli 2010
  2. LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    113
    27
    nicht angegeben
    Sie scheint wohl Interesse zu haben. Du sowieso. Also was spricht dagegen sie einfach mal auf einen Kaffee oder so einzuladen und Handynummern auszutauschen? Mehr als nein sagen kann sie ja wohl nicht. :zwinker:
     
    #2
    LittleFlame, 20 Juli 2010
  3. kinkyvanilla
    0
    Einfach ganz unkompliziert fragen so wie der Vorposter schon geschrieben hat. Wenn es nicht klappt, hast du es immerhin versucht und kannst dir keinen Vorwurf machen.
     
    #3
    kinkyvanilla, 20 Juli 2010
  4. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    jaaa hingehen und Termin machen oder sie nach nem Date rumkriegen. Also, dass du Interesse an ihrere Person hast und gerne mehr von ihr erfahren möchtest.

    Nur Mut kleiner Tiger!
     
    #4
    LiebesPessimist, 20 Juli 2010
  5. Sam82
    Sam82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    33
    1
    Single
    Ich würde auch sagen, vorsichtig ansprechen ob sie nicht mal Lust hat auf ein kaffe oder in Ihrer Pause mal was Essen zu gehe. Es gibt doch niemanden der sich da nicht geschmeichelt fühlt!
    Mehr als nein sagen kann sie nicht!
     
    #5
    Sam82, 20 Juli 2010
  6. suited
    suited (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    hi,

    zunächst mal lieben Dank an Euch, die Ihr hier geschrieben habt, um mir Mut zuzusprechen. <3 <3

    Das Update von heute:

    Ich war natürlich wie vereinbart wieder vor Ort und habe mich dieses Mal "extra" etwas besser noch gekleidet :smile:..
    Dann lief es wie erwartet. Wir haben erneut viel geplaudert, gelacht, auch ueber unwesentliches^^; irgendwann waren fast alle anderen Mitarbeiter schon außer Haus. Ich sass dort geschlagene 3 Stunden..:ashamed: Das muss es doch sein dachte ich mir und fragte Sie einfach mal spontan, ob wir uns "Duzen" wollen/können :smile:... Sie lachte und sagte es sei zwar ok egtl., allerdings nicht unbedingt während und im Job...

    Soweit so gut; als wir nun alles unter Dach und Fach gebracht hatten, nach dem 2. Cappuccino und unzähligen wirklich netten Momenten, brachte Sie mich vor die Tür.

    Ich war wie paralysiert und habe mich bedankt und verabschiedet...

    Schon aus der Tür und 1min später fiel mir ein, dass ich meine Park-Karte noch nicht hab abstempeln lassen und bin zurück an die Klingel/Tür..

    Dann fasste ich mir ein Herz und fragte Sie(mglweise ungünstig so), ob wir uns nicht auch einmal so treffen wollen..

    Sie hielt kurz inne, lächelte und sagte (LEIDER!!!), dass das nicht möglich sei, wir aber auch weiterhin eine gute geschäftliche "Beziehung" haben könnten..Ich bedankte mich nochmals für das außerordentlich nette Gespräch und bin -anschliessend den Tränen Nahe- raus und vom Parkdeck gefahren..

    WAS habe ich verkehrt gemacht? Das gibts doch nicht, dass man so lange und so nett miteinander Zeit verbringt, auch wenn es um geschäftliches geht..
    Ich weiß nichtmal, ob Sie einen Freund hat..Liegt es daran, dass Sie vllt Angst um Ihren Job hat? "Man kann doch unmöglich etwas mit seinem Kunden machen privat"

    Was mache ich jetzt? Liegenlassen oder kämpfen? Vielleicht war es ein unglücklicher Moment , in dem ich gefragt habe?? Kann man mir noch helfen? Ich bin heute noch schlimmer als zuvor verknallt in eine Frau, die ich so noch nie gesehen und erlebt habe...


    Danke Euch! <3
     
    #6
    suited, 20 Juli 2010
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Entweder ist sie sehr gut trainiert, auf jeden Kunden so gut einzugehen,
    oder es hat ihr Spaß gemacht, mit Dir zu flirten.

    Warum sie das Private abblockt, kann rein beruflich sein, oder sie hat einen Freund oder einen anderen Kunden im Blickfeld...

    Das ist wohl das größte Geheimnis des Kennen- und Liebenlernens... es muß eben auf beiden Seiten passen.

    Steiger Dich also bitte nicht mehr weiter rein und vergiss sie besser ganz schnell wieder (als mögliche private Beziehung).
    Sonst machst Du Dich nur unglücklich.

    :engel:
     
    #7
    User 35148, 20 Juli 2010
  8. Sunshaker
    Sunshaker (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Hm. Die Gute ist irgendwie seltsam. Einerseits so verbindlich zu Dir, anderseits hängt sie auch wieder voll die Berufsfrau raus. Was würdet Ihr ihm raten, Mädels? Ich bin etwas ratlos.
     
    #8
    Sunshaker, 20 Juli 2010
  9. SchwarzeFee
    0
    Ich sehe das ähnlich wie einsamerengel.
    Für mich klingt das so, als wenn sie entweder einen Freund hat oder aus irgendeinem anderen privaten Grund einfach nicht möchte.
    Ich würde dir maximal zu noch einem weiteren Versuch raten. Vielleicht noch einmal freundlich um ein Treffen bitten... wenn sie dann immernoch abblockt, dann lass sie in Ruhe und vergiss es.
    Aber ich frage mich wirklich, warum sie sich sooo viel Zeit für dich genommen hat. Das war doch dann schon nicht mehr nur aus beruflicher Sicht... sondern da steckte doch mehr dahinter... vielleicht wollte sie es auch einfach nicht überstürmen, sondern sich selbst noch Zeit geben, um über das Geschehene nachzudenken...
    Wie gesagt, ein Versuch würde ich sagen, haste noch... aber nur, weil sie sich so viel Zeit für dich genommen hat.... danach ist es Geschichte.
     
    #9
    SchwarzeFee, 20 Juli 2010
  10. suited
    suited (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    GENAU das frage ich mich auch die ganze Zeit. Es ist absolut nicht möglich und sowas gibt es doch bestimmt sonst gar nicht...Es kann schlichtweg nicht besser laufen. Nirgenwo m.E. Nicht auf der Strasse, im Supermarkt oder in der Disco.

    Ich war mir so sicher nach den insgesamt 4,5 Stunden, dass Sie mich auch mag...
    Aber ok, vielleicht ist es auch einfach nicht die richtige Ausgangsbasis.. Ich meine selbst wenn Sie mich nett findet, Sie kann / darf es nicht tun..

    Aber wenn 1 Versuch frei? Wann ist der Zeitpunkt? Möglicherweise muss Sie auch erst überlegen usw..Sie wollte mich morgen auch nochmal wegen eines Details via SMS (vom Computer aus) informieren.
    Selbst wenn Sie es zunächst abgelehnt hat, ich will wirklich nichts hineininterpretieren, aber warum lächelt man dabei noch? Ich habe sonst immer nur ansatzweise ernste Gesichter erlebt in vergleichbaren Situationen...

    Es ist einfach schlimm :frown: . Zum zweiten Mal erst in meinem Leben -nach 6 Jahren- empfinde ich derart viel für einen Menschen. Und es ist eine Frau, der ich stundenlang in die Augen geschaut habe (und sie mir auch :smile:) und die mich einfach fasziniert hat...
     
    #10
    suited, 20 Juli 2010
  11. SchwarzeFee
    0
    Gib ihr erstmal Zeit. Ich würde jetzt nicht zu schnell vorpreschen, damit verunsicherst du sie nur noch mehr.
    Warte also die SMS morgen ab... aber so wie ich sie von deinen Erzählungen einschätze, wird sie in der SMS voll und ganz Geschäftsfrau sein.

    Ob du wirklich viel empfindest, ist in meinen Augen noch fraglich. Du bist faziniert und hin und weg... aber inwiefern da Gefühle die entscheidene Rolle spielen, weißt du doch noch gar nicht... kannst du ja auch nicht, denn du kennst sie ja nicht wirklich.

    Über was habt ihr euch denn eigentlich in den 4,5 Stunden unterhalten? Doch nicht etwa nur über Bankgeschäfte, oder?
     
    #11
    SchwarzeFee, 20 Juli 2010
  12. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Ok, ich hab den Thread jetzt erst gesehen... aber wie kommen nur alle darauf, dir irgendwas einzureden?
    Wenn sie sich mit dir trifft, riskiert sie ihren Job! So einfach ist das.
    Sie ist Personal und du bist Kunde. Der Kunde ist könig... und das wars dann auch schon. Sie ist nicht freundlich, weil sie Intresse hat, sondern weil sie muss. Das hat aber vom Prinzip her nichts mit dir persöhnlich zu tun und der einzige Fehler den du gemacht hast, war dass du ihr Verhalten, OHNE BERÜCKSICHTIGUNG der äußeren Umstände interpretiert hast.

    ThirdKing
     
    #12
    ThirdKing, 20 Juli 2010
  13. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Oder weil er einfach ein sehr sympathischer und fröhlicher Zeitgenosse ist... Also ich könnte nie über 4.5 Stunden lang überfreundlich sein zu einer Person, die ich nicht mag... da drehste doch durch... :zwinker:


    Ich würde mich erstmal über das tolle Gespräch freuen, das ihr hattet... :jaa:

    Und ansonsten würde ich wie die anderen auf gar keinen Fall die Sache überstürzen...


    Off-Topic:

    Irgendwie finde ich das total lächerlich, dass zwischen Kunden und Personal nichts laufen darf...
    Geld hin oder her... das macht auf lange Sicht eh nicht glücklich, wenn man niemand hat mit dem man es teilen kann und die Gefühle der Menschen, die Verbundenheit mit einer anderen Person, das Verliebtsein ist doch tausend Mal mehr erfüllender als jedes Geld der Welt
     
    #13
    Little_Romeo, 21 Juli 2010
  14. suited
    suited (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    NEIN, auch über Privates..zT echt nur darüber..


    Kann eh nicht schlafen..Klar, manche sagen "schenk' es weg", aber ich bin ein Kämpfer Typ, erst Recht in dieser Situation..Auch wenn ich "nackt"(aufgrund der tatsache, dass sie meine Konten kennt usw) bin Ihr ggüber, ich kann es versuchen. Klappt es aber erneut nicht, dann muss ich resignieren, und das wäre dann eben so: Nur will ich wenigstens den vermeintlich "perfekten" Augenblick erwischen, um es dann doch erneut zu wagen..

    tbc

    <3 an Euch!
     
    #14
    suited, 21 Juli 2010
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich will dir ja nicht die Illusionen rauben, aber weißt du eigentlich, was für einen knochenharten Job so eine Kundenberaterin in der Bank ausüben muss?
    Da zählen nur noch Verkaufszahlen und wenn sie ihre monatlichen Vorgaben nicht bringt, dann wird der Druck noch größer sein als er ohnehin schon ist.
    Das bedeutet, dass der Kundenstamm regelmäßig durchforstet wird, Gesprächstermine vereinbart werden müssen, weil das wieder einen Strich auf der Liste gibt.

    Sie sich für dich die Zeit genommen, (und glaube mir, hätte sie was Besseres und Wichtigeres zu erledigen gehabt, dann wäre das 2. Gespräch auch nicht 3 Stunden gegangen - außerdem gibt es einfach Kunden, die sind einem sympathischer als die anderen) um sich auch vorzustellen und in einem guten Licht zu präsentieren.
    Das bedeutet euch, dass man besonders freundlich ist, hin und wieder einen kleinen Scherz macht, vielleicht sogar ein wenig flirtet - eine gute Bankberaterin weiß ganz genau, wie sie vorgehen muss, um an ihre Kunden heranzukommen und manche sind halt vom Typ her nicht bierernst und trocken, sondern offen und wahnsinnig empathisch.
    Eigentlich kann man dazu echt nur sagen, dass das Ganze mittlerweile an Prostitution grenzt - nur um Bausparer, Versicherungen, Investmentfonds, Sparverträge etc. abzuschließen und ich bin mir sicher, dass du sicherlich schon Angebote (allerdings nicht solche, die du dir momentan erhoffst) erhalten hast oder in nächster Zeit bekommen wirst.

    Also mache dir nicht allzu große Hoffnungen - ich kenne eigentlich kaum jemanden aus der Bankbranche, der mit einem seiner Kunden angebandelt und dann auch verbandelt war...selbst wenn das -entgegen obenstehender Meinung- nicht zwangsläufig und automatisch den Job kosten wird - so lange dort nicht irgendwelche Manipulationen oder Betrügereien entstehen.
     
    #15
    munich-lion, 21 Juli 2010
  16. Augen|Blick
    0
    Das liegt doch ziemlich nahe.
    Sie wird Dich schon sympathisch finden, vermutlich hat sie die Beratung auch etwas ausführlicher gemacht, als es beruflich nötig gewesen wäre. Aber zwischen ein wenig flirten im beruflichen Kontext und einem private "Date", liegt ja dann doch noch ein klitzekleiner Unterschied, vor allem, wenn sie vergeben ist.

    Und gerade wenn sie so entzückend ist wie Du beschreibst, dazu dermaßen locker und beruflich gewohnt auf Menschen zuzugehen, wie hoch schätzt Du denn da die Wahrscheinlichkeit ein, dass sie Single ist? Dürfte doch ziemlich gering sein.
     
    #16
    Augen|Blick, 21 Juli 2010
  17. Sam82
    Sam82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    33
    1
    Single
    An deiner Stelle würde ich es nochmal versuchen! Was soll schon schlimmes passieren.
     
    #17
    Sam82, 21 Juli 2010
  18. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Ich würde da nicht groß drüber nachdenken. Du hast dich mit ihr nett unterhalten, hast versucht das ganze auf eine private(re) Ebene zu bringen, sie möchte nicht und damit sollte es gut sein.

    Wie das Gespräch war weiß ich nicht, die Frage nach einem privaten Treffen war gut, damit seh ich also keine größeren Fehler auf deiner Seite. Hat halt nicht geklappt, auf zur nächsten...
     
    #18
    Subway, 21 Juli 2010
  19. Augen|Blick
    0
    *amen* :teufel:

    Aber ich fürchte, der arme Teufel hat sich verannt. Und süß ist es ja irgendwo, aber ein nein bleibt ein nein, Arschkarte halt.
     
    #19
    Augen|Blick, 21 Juli 2010
  20. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Wen ich deine Beiträge lesen, frage ich mich ob du neben dieser Frau noch andere Frauen hast mit welcher du eine Beziehung eingehen könntest. Du steigerst dich da in etwas hinein, aber sieh selbst:
    Und das hilft? Du ziehst deine besten Klamotten an, obwohl du weist das Sie deinen Finanziellen Rahmen sehr gut einschätzen kann.
    Das sollte dir sagen das Sie dich nicht als Partner in betracht zieht, nichteinmal als einen Freund.
    .
    Das ist nur eine Frau.
    Zeit "nett" mit einer Frau verbringen und sich "gut" unterhalten ist kein Flirten.
    Dir eine andere suchen. Und wenn du am suchen bist, probiere viele aus!
    Sie muß zu dir freundlich sein! AndereFrauen die du auf der Straße/Bar/Disco triffst müssen das nicht...
     
    #20
    Wette, 21 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test