Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verknallt trotz ihrer Religion

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Einsamer_, 26 April 2005.

  1. Einsamer_
    Gast
    0
    Hi,

    ich versuche mal, mein "Problem" etwas darzustellen.... Also es gibt da ein Mädchen in meiner Klasse.. und was das heißt, wisst ihr ja wohl :tongue:

    Das komische ist nur, sie ist religiöser Abstammung der Moslem oder so.. Also jetzt nicht die Person, die Kopftücher trägt oder sonstwas. Auf den ersten und sogar zweiten Blick sieht man ihr das überhaupt nicht an, ein total normales Mädchen, wie jedes andere auch... Nur etwas besonderes, in meinen Augen...

    Heute haben wir eine Klassenarbeit geschrieben, es hat auch so hingehauen, dass ich einer der ersten war, die gegangen sind.. habe kurz vor der Tür gewartet und sie kam auch.. habe das so abgeschätzt. Na ja, sind dann ein Stück gegangen und haben geredet. (Ich Trottel, wieso hab ich sie nicht da schon gefragt? :madgo: ).

    Na ja, morgen schreiben wir wieder eine Arbeit und ich möchte das genauso abschätzen, dass ich mit ihr alleine ein Stück gehen kann.. und dann möchte ich sie eigentlich fragen, ob sie mal was mit mir unternehmen möchte...

    Nur, was mach ich jetzt? Was ist, wenn sie schon einen Freund hat? (Theoretisch glaube ich(!) darf man mit dieser religiösen Abstammung gar keinen Freund haben und Disco abends ist auch Tabu.. meinte sich auch mal erwähnt zu haben...).

    Ich bin etwas ratlos.. soll ich sie nun fragen? Hab nur so 'ne Angst vor ner Abfuhr :flennen:

    Gruß
     
    #1
    Einsamer_, 26 April 2005
  2. Dreamerin
    Gast
    0
    In erster Linie solltest du das Blatt nicht abgeben, bevor du alles beantwortet hast :grin:
     
    #2
    Dreamerin, 26 April 2005
  3. re_invi
    Gast
    0
    tja mit religiösen leuten vor allem moslems ist das ganz schwierig. e könnte klappen, ja, aber bedenke, dass die islamisten immer noch im patriarchat leben und du ziemlichen stress mit ihrer familie kriegen kannst wenn du sie irgendwann abservierst. ich pers. glaube dass atheisten bzw. christen mit moslems nicht kompatibel sind. früher oder später kommt immer die religion durch und die ist vielen wichtiger als der partner. insofern würd ich mir as genauestens überlegen. versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen andere religionen oder ausländer und ich hasse leute die sagen "alle islamisten sind terroristen", aber kulturell ist da wohl noch einiges zu divergent.

    inv_
     
    #3
    re_invi, 26 April 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Eine gute Freundin von mir ist mit einem Türken zusammen.
    Keine Probleme.
    Glaub aber, dass es bei dem alles nicht so streng ist.
    Schwein isst er aber keins... soviel weiß ich.
     
    #4
    Dreamerin, 26 April 2005
  5. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben

    Die Geschlechter spielen da eine große Rolle.

    kannste nicht vergleichen...

    Also ich persönlich würd mich niemals auf so eine Beziehung einlassen.
     
    #5
    2Play, 26 April 2005
  6. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Kann mir schon vorstellen dass es Probleme geben könnte...

    Nicht weil dass von der Religion nicht erlaubt wäre, sondern weil es von der Familie nicht toleriert wird... weil es in Muslemischen Familien oft Tradition ist die Kinder schon kurz nach der Geburt irgendwelchen anderen zu versprechen... :angryfire

    @ Dreamerin: Das Problem taucht dann natürlich bei deiner Freundin nicht auf, weil ja er Moslem ist und nicht sie.

    @ Threadstarter: Probieren solltest du es trotzdem, vielleicht ist ihre Familie ja sehr modern eingestellt, wenn du sagst dass sie kein Kopftuch trägt ist das ja schonmal ein Zeichen dafür dass ihre Familie es nicht ganz so genau mit der Religion nimmt :smile:

    Gruß Koyote
     
    #6
    Koyote, 26 April 2005
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich erinnere mich:

    Der Freund meiner Freundin hatte mal eine Türkin, wollte aber mit der keinen Sex, weil das so viel wie ein "Heiratsversprechen" gewesen wäre...

    Nur mal so am Rande...

    Überleg dir also gut, für wen du das Blatt (zu früh?) abgibst :grin:
     
    #7
    Dreamerin, 26 April 2005
  8. Einsamer_
    Gast
    0
    Erstmal danke für die Antworten.

    Ja, da könntest du Recht haben.. Hab irgendwann mal so im Gespräch mit ihrer Freundin mitgehört: "...Ach was, meine Eltern sind eh keine Moslems/Türken." Nach dem Motto, du hast doch keine Ahnung..

    Es ist ja nur das was mich stutzig macht, bei Kommentaren ihrer Freudinnen z.B. "Jaja.. und du hast noch keinen Sex vor der Ehe.." Da hat sie nur abwesend geschmunzelt :rolleyes2

    Na ja, also ich versuch mein Glück einfach mal, wenn es morgen so hinpasst, wie ich es mir vorstelle.. und
    @Dreamerin, nein, zu früh gebe ich nicht ab :tongue:

    Gruß
     
    #8
    Einsamer_, 26 April 2005
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Viel Glück :gluecklic
     
    #9
    Dreamerin, 26 April 2005
  10. re_invi
    Gast
    0
    versuch es, aber sei vorsichtig wenn du in tiefere gewässer kommst (hohoho der war zweideutig ^^)

    inv_
     
    #10
    re_invi, 26 April 2005
  11. Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    momentchen Leute! Es gibt jene und jene Moslems! Meine beste Freundin ist ebenfalls Moslem, sie ist in Marokko geboren, ihre Mutter trägt ein Kopftuch und spricht auch nur sehr wenig deutsch (obwohl sie seit über 10 Jahren hier wohnen... schrecklich.. aber das ist ein anderes Thema). Sie selbst jedoch hatte schon einige Freunde, trägt keine Kopftücher und ist genauso wie alle anderen Mädels! Ihre Schwester ist sogar erst 16 und sie hat ihren festen Freund seit einem Jahr, da gibt es wirklich keine Probleme. Ihr Bruder hat ne deutsche Freundin seit einigen Jahren, ohne irgendein Versprechen :zwinker:

    Also pauschalisieren kann man das alles nicht. Natürlich gibt es auch welche von der anderen Sorte! Das sie schon einmal kein Kopftuch tragen muss, ist schon ein gutes Zeichen!

    Ich würde sagen, lass die Vorurteile mal raus und lerne sie erst richtig kennen, frag sie, ob sie etwas mit dir unternehmen will und wenn ihr öfters mal weg seit kannst du sie ja ganz offen fragen, ob sie sehr religiös und ähnliches ist. Sie wird sich dann eher freuen, dass du dich dafür interessierst :smile:
     
    #11
    Knuffeline19, 26 April 2005
  12. re_invi
    Gast
    0
    arg natürlich kann uns muss man pauschalisieren! wie will man sich sonst urteile bilden? klar sollte man leute erst kennenlernen, aber man sollte sich auch über folgen und bestimmte fakten im klaren sein.

    inv_
     
    #12
    re_invi, 26 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test