Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verkorkste Oma- Was tun?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Malin, 14 März 2008.

  1. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Wir haben einen Familienbetrieb und wohnen auch im selben Haus. Meine Oma wohnt auch hier und sie arbeitet ein wenig mit. Sie spült dann meistens Bleche und sowas. Sie müsste das aber nicht tun, sie ist fast so eine Art Workaholic. An Tagen an denen das Geschäft geschlossen ist hat sie keine Ruhe. Sie muss ständig irgendetwas arbeiten. Das Verhältniss zwischen allen hier wäre eigentlich in Ordnung, nur sie schafft es immer wieder stunk zu machen.
    Ok, das Verhältniss zwischen meinem Vater und ihr ist angespannt seit ich denken kann, aber dafür ist sie wiederum selbst verantwortlich. Sie hat ihn als Kind gegenüber den Schwestern wohl sehr ungerecht und lieblos behandelt, er wurde mehr von seiner Oma (also meiner Ur-Oma) aufgezogen, als von ihr. Aber das erkennt sie nicht. Sie sieht sich selbst IMMER nur als das Opfer. Niemand tut oder sagt etwas gegen sie, aber von ihr kommen laufend vorwurfsvolle kommentare wie "Ich bin ja doch nur im Weg". Jeder Versuch mit freundlichen Gesprächen auf sie zu zugehen scheitert, während sie sich immer mehr in die Opferschiene presst und uns von Tag zu Tag größere Vorwürfe macht. Ein gutes Beispiel ist z.B. dass sie beim Frühstück nur noch ganz am Rand an der Tischkante sitzt um sofort aufspringen zu können, wenn jemand in den Raum kommt. Dann kommen immer solche Sachen wie "ich trau mich ja nicht". Sie sieht Verschwörungen wo keine sind.... und in letzter Zeit wird es immer schlimmer und immer unerträglicher. Mittlerweile ist es wirklich schon soweit, dass wir alle beginnen sie zu meiden, weil keiner mehr Lust hat sich ihre vollkommen unbegründeten Vorwürfe anzuhören. Es hat NIE jemand diese Dinge gesagt, getan oder sonst irgendwie geäußert die sie uns vorwirft.
    Man muss auch dazu sagen, dass das nicht die nette, alte Dame ist, die nie ein Wässerchen trüben könnte. Sie hat in der Vergangenheit oft genug gezeigt, dass sie sehr gemein sein kann.
    In der Familie meiner Tante ist es ungefähr dasselbe. Alles ist ok, aber kaum ist Oma auf Besuch herrscht auch da Stunk.
    Sie sperrt sich selbst ganz schön heftig aus der Familie aus und will uns weiß machen, dass wir daran Schuld sind...
    Ich könnte hier noch tausend geschichten erzählen, aber das führt jetzt zu weit. Jedenfalls wird es mit ihr immer schlimmer und ich weiß auch nicht mehr was tun...
     
    #1
    Malin, 14 März 2008
  2. Cassis
    Cassis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    113
    24
    vergeben und glücklich
    ich würde mal sagen, da kannst du fast gar nichts tun...

    Wenn sie wieder irgendwelche Vorwürfe oder so macht, einfach umdrehen und ihr sagen, dass du dich nicht für irgendwas beschuldigen lässt, für das du nichts kannst.

    Meine Oma ist teilweise auch sehr gemein.
    Neulich hat sie zum Beispiel ihren Radiergummi nicht mehr gefunden, da waren wir natürlich schuld, weil wir hätten den geklaut.
    Allerdings hat meine Oma auch Demenz und das hängt wohl damit zusammen.
    Wir sagen dann einfach nichts oder wenn es mal ganz schlimm wird (z.B. erzählt sie manchmal, dass mein Vater schuld wäre, dass ihr Mann verstorben ist) sagen wir ihr einfach, dass sie nochmal nachdenken soll, ob sie das wirklich so meint und gehen dann.

    Ich glaube, viel mehr kannst du da nicht machen. Nimms einfach nicht zu schwer!
     
    #2
    Cassis, 16 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verkorkste Oma tun
?¿?¿
Off-Topic-Location Forum
17 Juli 2016
10 Antworten
Malin
Off-Topic-Location Forum
4 März 2010
9 Antworten
Dupdidu
Off-Topic-Location Forum
20 August 2008
10 Antworten