Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verkrampft beim Sex

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von apfelsiene, 20 Februar 2007.

  1. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo mal wieder.

    Ich bin immer so verkrampft, wenn mein Schatz und ich miteinander schlafen. Aber nur, wenn wir Geschlechtsverkehr miteinander haben.
    Wenn wir miteinander kuscheln und küssen und uns gegenseitig streicheln und berühren, ist alles voll okay. Und das ist auch sehr schön.
    Aber immer, wenn wir dann weiter gehen, verkrampfe ich mich ziemlich und bin total angespannt. Und dann is das ganze nie sehr schön für mich. Ich will aber, daß es auch beim Sex schön ist. Nur schaff ich es eben nie, mich wirklich zu entspannen.
    Kann mir da wer weiter helfen?

    lg,
    apfelsiene
     
    #1
    apfelsiene, 20 Februar 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum verkrampfst du dich denn?
    Hast du vor irgendwas Angst?
    Ihr hattet schon Sex oder? Also ist es nicht dein erstes Mal.

    Wenn du wirklich Lust darauf hast, mit deinem Freund zu schlafen, dann versteh ich nicht, warum du verkrampfst. Wenn du Lust hast, müsstest du eigentlich locker sein und sozusagen in freudiger Erwartung.

    Versuch mal, die Ursachen zu erforschen und verlängert evtl. das Vorspiel oder nehmt eine andere stellung. Vielleicht fühlst du dich dann wohler. :smile:
     
    #2
    krava, 20 Februar 2007
  3. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo krava.

    Danke für deine Antwort.
    Ich weiß selbst nicht so genau, woran das liegt, sonst würd ich was dagegen machen.
    Vielleicht hat es auch damit zu tun, daß ich nervös werde, wenn es zur Sache geht und das es so ganz anders ist, als in meiner Vorstellung. Es fühlt sich anders an und es ist so ungewohnt. Es ist eh sehr schön, aber eben völlig neu und anders und das verunsichert mich halt sehr.
    Und nein, es ist mein erstes Mal. Dadurch, daß ich immer so verkrampfe, kriegen wir das nie wirklich hin.

    lg,
     
    #3
    apfelsiene, 21 Februar 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du noch mehr Zeit brauchst, dann nimm sie dir einfach. Dein Freund wird das sicherlich verstehen.

    Neu ist es natürlich, aber nach meinem ersten Mal mit meinem jetzigen Freund wurde ich gradezu süchtig danach und ich hab mich beinahe zu schnell daran gewöhnt. :zwinker:

    Wenn deine Verkrampfung reine Kopfsache ist, dann versuch, dich da ein bisschen freier zu machen. Überlege dir, was du möchtest. Deinem Freund ganz nah sein? Vertraust du ihm genug, um dich fallenzulassen?
    Wenn du lieber noch warten möchtest, dann sag ihm das.
    Aber wenn nicht, dann lass dich auf das Schöne ein. Sex ist was schönes, daran musst du denken. Freu dich einfach drauf! :smile:
     
    #4
    krava, 21 Februar 2007
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Hey.

    Ich hab auch immer verkrampft. Beim ersten Mal genauso wie bei den vielen Male die danach kamen. Hatte sogar noch Schmerzen nach einem Jahr und länger. Von dem Zeitpunkt an wo er ihn einführt bis zu dem Teil wo wir halt richtig anfangen, tut alles weh.

    Keine Ahnung woran das liegt.
     
    #5
    capricorn84, 25 Februar 2007
  6. mystica87
    mystica87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen?
    Ich denke mal, wenn man den Freund lange und gut genug kennt, dann kann man sich Ihm ganz gelassen und locker hingeben.
    Dass du nervös bist vorm ersten Mal kann ich verstehen, wer ist das nicht.
    Aber wenn du dich da zu viel reinsteigerst ist das nicht zielführend.
    Ein guter Grundstein ist es schon mal, wenn du deinem Partner vertraust - und zwar zu 100%, du weißt, dass er nur soweit geht wie du ihn lässt und du dir auch ganz sicher bist, dass er nie etwas machen würde, dass DIR wehtut.
    Zum ersten Mal: kann wehtun, muss aber nicht
    Falls du Angst hast, dass er dir weh tun könnte beim Einführen, so macht einen Deal, dass er nur ganz langsam macht und bei Stopp sofort aufhört.
    Mir persönlich hat es beim ersten Mal schon weh getan (ich war einfach nicht feucht genug)
    Vielleicht ist ja das auch eine Ursache deines Problems:
    das ganze kann ein wahrer Teufelskreis sein::wuerg:
    Hast du Angst davor, wirst du vor Anspannung nicht feucht (genug), bist du nicht feucht genug, tut's nun mal weh beim Einführen, tut's weh beim Einführen, so verkrampfst du was dann wiederum dazu führt, dass die Angst steigt und du nicht feucht wirst.

    Kann es sein, dass du, bevor er ihn einführt, daran denkst, dass es nun wieder weh tun könnte und deswegen schon automatisch verkrampst und nicht feucht wirst?

    Mein Rat: warte mit dem 1. Mal so lange, bis die Lust auf den Sex mit deinen Freund größer ist als eventuelle Zweifeln oder Ängste.
     
    #6
    mystica87, 27 Februar 2007
  7. apfelsiene
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wow hätte nciht gedacht, daß dazu noch Antowrten kommen. Aber danke dafür. :smile:

    @ capricorn:
    Bin echt froh zu hören, daß es nicht nur mir so geht. Wobei, froh ist da vielleicht der falsche Ausdruck für. Es ist nicht toll sich zu verkrampfen und den Grund nicht wirklich dafür zu kennen. :geknickt:

    @ mystica:
    Ich bin seit ungefähr vier Monaten mit meinem Freund zusammen, aber kennen tu ich ihn schon seit drei Jahren. Ich kenn ihn recht gut und ich vertrau ihm vorbehaltlos.

    Ja, es ist echt irre. Ich hätte mir nie vorgestellt, daß ich so nervös deswegen sein würde. Ich meine, ich stell mir schon seit ewigen Zeiten vor, wie es mal wäre, mit einem Mann zu schlafen und in meiner Vorstellung war ich nie nervös. Aber in meiner Vorstellung gab es auch keine Probleme, sondern es lief alles glatt und Problemlos ab. Tja, wie die Vorstellung doch von der Realität abweichen kann.

    Das is nicht so leicht, so einen Deal mit ihm zu machen. Er hat nämlich leichte Probleme mit seinem Stehvermögen. Aber nur, wenn es zum Geschlechtsverkehr kommen soll. Ansonsten funktioniert es bei ihm tadellos. Ich hab schon von sehr vielen hier gehört, daß ihnen genau das gleiche passiert ist. Es ist ein deutliches Anzeichen für Nervosität, ob nun bewußt, oder unbewußt. Und in den meisten Fällen dauert es, bis sich die gelegt hat.
    Beim letzten Mal hätte es beinah geklappt, wenn ich eben nicht verkrampft hätte.
    Aber ich denke, daß es auch ohne meinem verkrampfen nicht funktioniert hätte, weil ich nicht feucht genug war.

    Ich hab eigentlich von vorne herein damit gerechnet, daß es weh tun würde. Ich hab das von allen Seiten her gehört und somit eigentlich eh von Anfang an damit gerechnet. So gesehen, hab ich keine Angst davor.
    Aber wovor ich Angst hab ist, daß es nicht funktionieren könnte. Und ich hab irgendwie den Eindruck, daß es genau deswegen nicht funktioniert. Wahrscheinlich ist das mein Teufelskreis.
    Und wahrscheinlich mach ich mir viel zu viele Gedanken darüber. Was auch nicht gut ist. :geknickt:

    Nein, ich denke eigentlich eher daran, hoffentlich geht seine Errektion nicht wieder flöten, aber ich denke, daß is eins zu eins, egal, ob ich mir jetzt Gedanken darüber mache, oder andere.

    Du meinst, ich soll also einfach meine Zweifel und Ängste vergessen. Hm, ich weiß nicht, ob das so leicht ist. Mal ganz abgesehen davon, daß ich ein sehr grüblerischer Mensch bin, der viel zu viel Zeit zum Nachdenken hat, Zweifel und Ängste sind sehr hartnäckig, die gehen nicht so einfach wieder weg. Meistens verstärken sie sich eher noch, als das sie verschwinden. :cry:

    lg,
    apfelsiene
     
    #7
    apfelsiene, 28 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verkrampft beim Sex
il.chchudeluri
Das erste Mal Forum
4 Januar 2014
11 Antworten
mb98
Das erste Mal Forum
23 August 2012
6 Antworten
Apfelsinenmann
Das erste Mal Forum
6 Februar 2006
11 Antworten
Test