Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlange ich denn zuviel von einer Beziehung? HELP! BITTE!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zuckerstern, 4 Oktober 2005.

  1. Zuckerstern
    0
    Hallo an alle,

    da es ein Thema ist, über das man nicht mit jedem reden kann.. jetzt hier im Forum: BItte um Eure Meinung...hoffe es ist nicht zu lange...

    Ich habe schon eine 10-jährige Beziehung hinter mir, in der der Partner sehr gefühlskalt war, aber trotzdem immer Sex wollte und ich wollte nicht.
    Dann war zwei Jahre Schluß und ich habe meinen Traummann gefunden.
    Ich bin jetzt 1 1/2 Jahre mit ihm zusammen und wohne auch schon mit ihm zusammen. Ich begehre ihn total.
    Er ist ein ziemlich schwieriger Mensch.. hat Angst Gefühle zuzugeben verbunden mit Angstattacken und war auch teilweise spielsüchtig.. Seit wir zusammenwohnen spielt er nicht mehr.. Er gibt mir auch das, was in meiner letzten Beziehung gefehlt hat.. Er knuddelt mich, will immer in meiner Nähe sein und will Kinder und Zukunft mit mir... Er weiß, daß ich ein sehr treuer Typ bin, und sehr attraktiv bin, aber habe nur Augen für ihn.. Wir haben sehr wenig gemeinsame Zeit, da er Schichtarbeiter ist und ständig im Fußball. Fünf Mal die Woche Training und am Wochende ein Spiel. So sehen wir wirklich selten. Ist ja klar, daß ich diese wenige Zeit nutzen möchte.
    Ich bin total verliebt in ihn, tue alles für ihn, akzeptiere seine "Schwächen".. doch im Thema Bett habe ich wirklich Probleme..:

    Es ist so, daß er mir zwar ständig Komplimente macht über mein Aussehen und wie sehr er mich begehrt usw.. kann es aber nicht in die Tat umsetzen.. Ständig bin ich diejenige, die nach S.. fragen muß. Hat ER keine Lust, kann er mir eiskalt widerstehen.. Will ER aber, dann muß es auch so sein und holt sich was er braucht. Da ich eindeutig mehr will, als er, kann ICH natürlich wieder nicht widerstehen und nehme es dann mit, weil ich nicht weiß, wann es das nächste Mal sein wird. Ich "verwöhne" ihn oft und ständig, weil er es liebt und auch so meistens nur zum Höhepunkt kommt. Dann liege ich im Bett und bin total scharf auf ihn, aber er kapiert es einfach nicht :madgo: !! Dann sag ich: Schatz, ich bin aber auch total scharf auf dich. Dann dreht er sich mühsam nochmal um und frägt: Ja schatz.. ok.. soll ich dich dann auch verwöhnen? so halbherzig aber und dann sag ich aus verletztem Stolz; Ach nee.. laß mal du bist ja so müde.. Er dann: Ok... dann Gute Nacht mein Schatz... Dann kommt der 30 Sekunden Schlaf gleich hinterher... :geknickt:
    Ich bin dann total gekniggt und beiße oft ins Kissen, weil ich echt voll Bock habe und er das einfach nicht kapiert, daß er sich doch auch mal um mich kümmern soll. von selbst natürlich.. Habe schon oft mit ihm darüber geredet, ob es daran liegt, dass er mich nicht begehrt oder besondere Vorlieben hat.. Er sagt: Nein... ich bin halt so.. mache das nicht mit Absicht..es tut mir leid.. ich bin ein Arsch... Ich sagte dann zu ihm, daß ich mich etwas zurückziehe und seinen Jagdinstinkt herausfordere sagt er: Nein.. bleib so wie du bist, das habe ich mir immer so gewünscht, sonst bekommen wir Streit.. und das will er nicht... Er habe früher nie dürfen und er hat sich immer so eine Frau gewünscht, die immer will.
    ABER WIESO LÄSST ER MICH DANN IMMER ABBLITZEN? Würde am liebsten jeden Tag!! :flennen:
    Sonst ist er total liebevoll und zärtlich... ABER es macht mich wahnsinnig! Fühle mich ausgetrocknet und habe das Gefühl, daß ich ihn überfordere.. Letzte Nacht habe ich nicht mal mehr was dazu gesagt! Habe versucht meine Lust mit Schlaf abzustellen...
    WAS MACHT ER NUR MIT MIR? Oder mache ich was falsch? Überfordere ich ihn? Bin ich blöd oder tue ich ihm Unrecht?
    Sonst läuft alles prima, aber dieses Gefühl "ER BEGEHRT MICH NICHT macht mich kaputt, auch daß er so selten in mir kommt, nur bei "verwöhnen".. Er braucht auch keine Angst haben, daß ich schwanger werde. Das weiß er aber auch..

    BITTE HELFT MIR! Habe ihm heute nochmal meine Gefühle erklärt und er sagte nur: Es ist nichts, er weiß gar nicht was ich habe und er war schon immer so bla bla bal.. Wie immer halt!

    Wenn Ich einen Fehler mache, dann bitte sagt mir doch, wie ich meine Lust stillen kann und ihm seine Ruhe lassen kann. Ich schaffe das nicht... Will ihn aber auch nicht verlieren..

    LG
     
    #1
    Zuckerstern, 4 Oktober 2005
  2. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Dann sag doch nächstes Mal einfach "ja, schatzi, verwöhn mich jetzt!". Vielleicht versteht ers dann ja...
     
    #2
    einTil, 4 Oktober 2005
  3. Zuckerstern
    0
    Das habe ich auch schon.. aber ich will nicht immer auf diese Art verwöhnt werden... Ich will ihn auch mal spüren... weißt du was ich meine?
     
    #3
    Zuckerstern, 4 Oktober 2005
  4. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    ich dachte das problem gibts nur bei männern ?!

    ich möchte ja nix sagen aber hast du schon mal an einen kleinen überfall gedacht und ihn, sagen wir, mal richtig überforderst.
    das thema ist wirklich heikel
    wenn du möchstest will er nicht und wenn er will bist du so begeisetert das er es sofort bekommt
    ich würde ihn etwas "tretten" damit er in die gänge kommt und dich auch mal "verwöhnt"
    das du erst auf deine kosten kommen willst bevor er darf.
    mag zwar hart geben aber mach dich wirklich mal ra und locke ihn etwas raus. wenn er keine herrausforderung mehr sieht um zubekommen was er will, wird er auch nicht dafür arbeiten woll


    sein standhaft und zeig ihn das du auch bedürfnisse hast
     
    #4
    WOLF359, 4 Oktober 2005
  5. Zuckerstern
    0
    es geht mir wohl mehr darum, warum ER mir immer wiederstehen kann und ich ihm nicht... Da liegt eine Frau, die total scharf auf ihn ist und er registriert es einfach nicht. WEnn er wenigstens sagen würde: Baby.. sorry aber ich habe heute echt KEIN BOCK (was ich finde bei Männern selten vorkommt).. dann wäre das ja ok.. Aber ich streichele an ihm rum.. sage es ihm und es kommt gar keine Reaktion... Dann raste ich irgendwann aus und wir streiten...

    Er will immer nur schlafen..schlafen... schlafen..
     
    #5
    Zuckerstern, 4 Oktober 2005
  6. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    hm, das is ne doofe situation!

    ich finde es auch ehrlich gesagt nicht wirklich prickelnd, wenn man selbst immer derjenige ist, der alles einleitet und darauf hinweist, etwas andeutet oder sich irgendwie die mühe macht den anderen/die andere zu erobern oder veführen...

    es ist echt ein leidiges thema und wenn du das optimale heilmittel gefunden hast, gib mir bescheid....danke


    nun zu obigem....

    ich denke der vorschlag mit der "überforderung" war gar nicht mal so schlecht... warum nicht mal überaus übertrieben auf ihn einwirken....

    willkommen in reizwäsche bla bli blub, der phantasie sind keine grenzen gesetzt..... wenn selbst sowas nicht wirkt dann kanns immer noch krachen...

    wobei wie gesagt, ich kann durchaus nachvollziehen wie du dich fühlst...
     
    #6
    *schepper*, 4 Oktober 2005
  7. Zuckerstern
    0
    Ja genau.. das ist es ja Wolf... er hat wohl keine Herausforderung mehr, da ich ja immer gleich anspringe, wenn er will!! Dann denke ich: Yes.. das nehm ich doch mal mit.... ABER ER DENKT HALT NICHT SO.. Er kann einfach einschlafen, wenn ich will...

    Und eben wie ihr schon sagt: Ich dachte das gibt es nur bei Männern!!? :grrr:

    Ich würde halt schon gerne mal nach 2-3 TAgen (auch öfter, aber das würde ich mich ja gar nicht mehr getrauen zuzugeben *grins).. Ist das zuviel verlangt? Wie soll ich mich rar machen, wenn er sagt: ne ne mein Engel.. bleib so wie du bist, ich bin ja froh, daß du so gerne und gern oft mit mir schlafen willst... sonst (wie schon erwähnt) würden wir ja STreß bekommen , wie er immer sagt.. bin echt verzweifelt..

    Ich bin ganz ehrlich.. es gibt wirklich viele Männer, die einen Freudentanz machen würden, wenn ich mit ihnen schlafen wollte.. ABer die will ich NICHT! Ich will IHN!!!

    Wie macht man sich rar und unterdrückt seine Gefühle um ihn zu locken? Einfach auf die Zähne beißen? <hehe> :smile:

    ich habe ihn auch schon gefragt, ob er auf was "außergewöhnliches" steht..
    Er verneinte.. denn ich wäre auch für "alles" offen. Im Rahmen halt.
    Aber das isses auch nicht.

    Ihr meint ich soll ihn überfallen? Wirklich?

    oh mein Gott.. es ist mir so unendlich peinlich, als attraktive Frau so etwas posten zu müssen...
    Kennt denn ein Mann auch so was? Wo die Frau mehr will, als er?
    Deren Meinung würde ich echt gerne mal hören..
     
    #7
    Zuckerstern, 4 Oktober 2005
  8. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Hast du dir schon mal überleget
    Dadurch das früher immer wollte und seine Ex nicht,
    das du es jetzt bist die es ausbaden muß??
    Damit mal wer weiß wie das ist??


    Oder das er genau weiß das du IHN willst und wenn er dich ein bischen kürzer hält du noch mehr möchtest und es genau das ist was er will.
    Abhänigkeit??

    Klingt zwar blöd aber das war das erste was ich mir gedacht habe beim lesen.
     
    #8
    Ilenia, 4 Oktober 2005
  9. Zuckerstern
    0
    Ja Ilenia.. ich glaube, daß du Recht hast.. Seine Ex wollte nie und hat ihn sogar total mies behandelt so von wegen: Was willst DU denn überhaupt, bist ja nicht mal beschnitten und krumm ist dein Teil und du bringst es doch gar nicht....usw. usw."

    Das hat ihn wohl geprägt und er hat es sich dann in der 10 jährigen Beziehung woanders geholt. Ist ja klar. Sie dann auch... Irgendwann hat er sich dran gewöhnt, daß sie nicht will und ihn ja nur rund macht...

    Jetzt hat er mich, sein Traum, und kann es viel. nicht wirklich umsetzen und ist total egoistisch geworden? Das hat er gerade am TElefon gesagt...er wäre wohl zu egoistisch und denkt nur an sich und merkt es gar nicht.. wortwörtlich..

    Und es sieht wohl so aus, daß er jetzt den Spies viel. umdrehen will, daß JETZT mal jemand von ihm abhängig ist und nicht mehr umgekehrt. Aber ich weiß und fühle, daß er das nicht mit Absicht macht, sondern unbewußt.. Ein gebranntes Kind...

    Was soll ich nur tun?

    Sie hat ihn nämlich auch ständig und immer wieder verwöhnt, damit Ruhe ist und daran hat ER sich wiederum gewöhnt... Besser als beleidigt zu werden und zu akzeptieren.

    Muß ich das jetzt ausbaden? Ich würde ihm so gerne helfen und mir natürlich auch, daß wir einen Weg finden.. :frown:
     
    #9
    Zuckerstern, 4 Oktober 2005
  10. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    warum fragst du das ihn nicht mal? ob du das nun ausbaden musst?

    leg doch einfach mal den finger in die Wunde....

    Karten auf'n Tisch
     
    #10
    *schepper*, 4 Oktober 2005
  11. kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    7
    nicht angegeben
    is jetzt ne saudoofe antwort von mir, aber
    schütt ihm doch mal "wolllusttropfen" in den Kaffee...
    vielleicht will er dann auch mal länger?!
     
    #11
    kleineSchnecke, 4 Oktober 2005
  12. Zuckerstern
    0
    ich habe ihn das schon mal gefragt, ganz am Anfang.
    Da gab er es schon durch die Blume zu.
    Aber ich dachte einfach nach 1 1/2 Jahren wird sich das doch mal einpendeln....und er müßte kapiert haben, daß ich ihn sehr begehre.
    oder geht sowas länger?

    Er tut mir einerseits auch leid, daß er so gedemütigt worden ist, ständig
    als Versager hingestellt worden ist.. und jetzt komm ich auch noch...
    :kotz:

    Aber hätte ich meine GEfühle bei mir behalten sollen? Hätte ich stillschweigend leiden sollen?
    Und was macht man mit solchen gebrannten Kindern?

    Was sind das für Tropfen???????? *lach*
    Wenn es sowas gibt, sofort die Adresse her, wo man sowas
    kaufen kann!!! :grin:

    und meint ihr, daß das "Nicht in mir kommen können" auch damit zusammenhängt?
    Es ist wirklich so, daß es ewig geht und geht und geht... ich dann nicht mehr kann und er dann nur noch kommt, wenn ich ihn "anders" verwöhne.

    Bis dahin bin ich fix und fertig....
     
    #12
    Zuckerstern, 4 Oktober 2005
  13. hot icecream
    0
    HI!
    Das klingt ja wirklich nicht sehr überzeugend... vielleicht solltest du dich ihm nicht direkt enthalten, aber die Idee mit dem überfordern kann man ja bisschen abwandeln: Verbinde ihm doch gleich mal die Augen und streichel ihn... du hörst aber immer wieder auf bis er mal was macht... so kannst du immer weitermachen, muss ja nicht immer mit streicheln sein. Durch die verbundenen Augen wird er ungeduldiger, weil er nicht weiß, wann du weitermachst.
    LG
     
    #13
    hot icecream, 4 Oktober 2005
  14. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Zuckerstern!

    Ich kenne das auch, zwar nicht so krass aber ich weiß genau wie du dich fühlst wenn er dieses " soll ich dich auch noch verwöhnen?" sagt!
    Wie schon jmd. hier sagte " dann lass dich doch einfach verwöhnen"...das geht dann auch nicht mehr. Irgendwie fühle ich mich dann immer total gekränkt manchmal fühle ich mich auch etwas gedemütigt.
    Es ist wirklich genauso wie bei dir. Ich könnte andauernd mit meinem Schatz schlafen, was er aber nicht will. Aber wenn er dann mal Lust hat muss ich natürlich mitmachen und er hört dann auch nicht auf bis ich mit ihm schlafe(was ja nicht schwer ist, weil ich sowieso immer Lust habe). Ich verwöhne ihn dann immer voller Lust & Hingabe und sobald er "fertig" ist werde ich dann nicht mehr beachtet.
    Mittlerweile traue ich mich auch nicht mehr zu sagen " Schatz, was ist mit mir?!" denn dann kommt eben so´ne dumme Antwort.

    Ich weiß auch nicht woher das kommt - ob´s einfach nur "Unlust" ist aber helfen konnt ich mir bis jetzt auch noch nicht.
    Bin wirklich gespannt was bei diesem Tread noch raus kommt....

    Liebe Grüße
    Ichicky
     
    #14
    Ichicky, 4 Oktober 2005
  15. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    NACHHAKEN!

    mein gott, ich mein reden ist gold!

    ich weiß ich hab auch nicht immer bock immer die selbe scheiße zu labern, aber ich denke irgendwann, da platz ich dann einfach und dann gehts los!!! :grin: dann muss alles raus! also verbal ;-P

    naja und irgendwann klappts dann oder es hat halt keinen zweck, entweder damit leben können oder finito de la musica (???) ... müssen schon beide glücklich sein wollen!!!

    vlg
     
    #15
    *schepper*, 4 Oktober 2005
  16. Zuckerstern
    0
    Sodele alle zusammen.... :grin:
    Ich habe gestern eine Stunde lang das Thema mit
    ihm diskutiert.

    Rausgekommen ist folgendes:
    Ich habe ihm meine ganzen Gefühle, Ängste und Gekränktheit erklärt und bat ihn ehrlich darauf zu antworten. :angryfire

    Er saß am Tisch wie ein Häufchen Elend ihm liefen die Tränen über die Wange und er fing an zu erzählen... :cry:

    Er sagte er könne es nicht verstehen und erklären, daß die absolute Hammerfrau und seine Traumfrau, die Frau, die er sich immer gewünscht hat, vor ihm sitzt und er kann sie nicht glücklich machen. Er sagt es müße wohl doch an seiner Vergangenheit liegen (siehe Texte weiter oben), daß er sich angewöhnt hat immer STARK und KALT zu bleiben. So können eine Verletzung erst gar nicht mehr entstehen. Im Prinzip hat er unbewußt seine Ängste, die er damals bei seiner Ex hatte auf mich projeziert. Daß er mich damit so verletzt hat er gar nicht gemerkt, weil ich Depp JETZT erst mal richtig auf den Tisch gehauen habe.
    Das sagte er im Bezug auf "Begehren" und auch zeigen, daß man Eifersüchtig ist und so weiter..
    Dann sagte er, daß er einfach so viele Probleme und andere Ängste in seinem Kopf hat (Muttter geht es schlecht, Vater hat kein Geld, STreß bei der Arbeit, Bruder frisch getrennt usw.) und vor allem tausend Menschen in seinem Kopf, daß er es regelrecht "vergisst" an Sex zu denken...
    Seine Ängste und Gefühle und Sorgen haben ihn wie betäubt.

    Er würde mich total begehren und kriegt schon ein ROHR *grins* wenn er an mich denkt, aber wenn es dann dazu kommen soll, verlässt ihn alles...

    Er spielt sich was vor und gibt eine Person vor, die er im Inneren gar nicht ist. Er verstellt sich und versucht eisern kalt und hart zu bleiben.
    Aber wie soll ich das merken, wenn er sich SO nicht verhält :ratlos:
    Wenn er mir kein Gefühl und keine Lust zeigt, dann ich denke ich natürlich das wäre Desinteresse...

    Tja... in meinem Fall ist das wohl das Problem.. er will sich ändern und versuchen seine wahren Gefühle wieder zu zeigen und seine Sorgen etwas einzudämmen...
    Ich glaube das wird nicht einfach und weiß jetzt auch gar nicht wie ich genau damit umgehen soll...

    Sodele.. jetzt mal abwarten.. Vielleicht hat REDEN ja hier was genutzt!!
    Somit rate ich allen: REDET LEUTE! ES BRINGT IMMER WAS!

    LG
     
    #16
    Zuckerstern, 5 Oktober 2005
  17. Zuckerstern
    0
    Ich möchte mich auch bei allen für die Ratschläge super lieb bedanken und
    ein Kompliment an das FORUM machen! Ist wirklich supi, daß man
    hier "anonym" seine Probleme diskutieren kann.
    Und der beste Rat können immer nur Menschen geben, die selbst
    ihre Erfahrungen gemacht haben!

    DANKE :kiss:
     
    #17
    Zuckerstern, 5 Oktober 2005
  18. Zuckerstern
    0
    ....
     
    #18
    Zuckerstern, 5 Oktober 2005
  19. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hey Zuckersternchen!

    Ich finds mutig und klasse von dir, dass du dich deinem Problem gestellt hast und versucht hast, eine Lösung zu finden, erst hier, und dann auch mit ihm geredet hast!

    So, das musste ich einfach mal sagen.
     
    #19
    Shiny Flame, 5 Oktober 2005
  20. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    1 A ! ! !

    funktioniert doch super ;-)

    da musste einfach mehr hinter stecken ...

    jetzt hast du ihm türen geöffnet und musst ihm nur noch helfen über die schwelle zu treten....

    bleibt beide am ball, redet, dann wird alles besser als ihr euch vooooorstelleeeen kööööönnt :smile:

    grüßele
     
    #20
    *schepper*, 5 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlange denn zuviel
cxy0ztrewq
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Januar 2016
3 Antworten
littykitty
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2015
8 Antworten
fast-arrow
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2014
68 Antworten
Test