Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlange ich zu viel?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Andee1982, 24 Dezember 2008.

  1. Andee1982
    Gast
    0
    Ich habe einen total netten Typen im Internet kennengelernt. Er ist Deutscher, arbeitet aber zur Zeit in den USA. Das lustige daran ist, dass er in dem Ort arbeitet, in dem ich vor 5 Jahren als Au Pair war und ich werde im März auch wieder rüberfliegen um meine Gastfamilie und Freunde dort zu treffen....und ihn will ich auch treffen und er mich auch. Wir haben uns schon oft gemailt und er schreibt auch meistens total viel, was ich echt toll finde. Wir schreiben uns auch so gut wie jeden Tag, wenn er in den USA ist außer als er geschäftlich sehr viel zu tun hatte, aber da wusste ich ja auch den Grund wieso ich nicht so oft von ihm höre.
    Nun aber zu dem Grund wieso ich hier schreibe: Er meinte letzte Woche noch, dass er sich wieder bei mir meldet, sobald er in Deutschland ist...er ist am Samstag hier gelandet und hat sich nicht gemeldet. Ich hab ihm nun gestern eine SMS geschickt und ihm Frohe Weihnachten gewünscht und ohne meinen Namen unter die SMS zu schreiben....er wusste allerdings wer ich bin und hat mir heute auch geantwortet und mir auch Frohe Weihnachten gewünscht. Allerdings habe ich das Gefühl, dass er sich nicht gemeldet hätte, wenn ich es nicht getan hättte. Es passt mir nicht wirklich, dass er sich nicht von alleine gemeldet hat und deshalb ist nun meine Frage, ob ich zu viel von ihm verlange? Schließlich kennen wir uns ja noch gar nicht persönlich.
     
    #1
    Andee1982, 24 Dezember 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm... ich denke nicht daß Du zuviel von ihm verlangst, wenn Du damit meinst, daß er sich mal melden könnte.
    Allerdings hättest Du Dich durchaus etwas gedulden können.
    Vielleicht war die Weihnachts-SMS ganz gut, nur versteh ich nicht wieso Du nicht Deinen Namen drunter geschrieben hast. :ratlos:

    Vielleicht hat er einfach zuviel um die Ohren, und ist grad im "Familienstress".

    Lass ihn erstmal, und schau ob er sich von alleine zwischen den Feiertagen oder im neuen Jahr meldet.

    Wenn er sich nicht meldet, dann hatte er Dich doch vergessen,
    oder er traut sich nicht, sich mit Dir zu treffen.
    Vielleicht hat er doch eine Frau/Freundin, oder was auch immer für Hindernisse, und er genießt ausschließlich die Chatterei mit Dir.

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 24 Dezember 2008
  3. Andee1982
    Gast
    0
    achso..vielleicht sollte ich sagen, dass er hier in deutschland ca 200 km von mir weg wohnt..von demher können wir uns nicht einfach mal spontan treffen.

    was die sms und den namen angeht: ich wollte einfach nur sehen ob er meine nummer in sein handy abgespeichert hat

    eine freundin hat er nicht...falls er doch eine haben sollte, hat er mich angelogen, was ich aber nicht glaube
     
    #3
    Andee1982, 24 Dezember 2008
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Also ehrlich, auf solche "Freundschaftsbeweistests" kann man doch echt verzichten. Das sieht eher wie ein kleines Eifersuchtsspielchen aus, denkst Du nicht doch auch?

    Ich meine das jetzt nicht böse, doch er könnte das durchaus in den falschen Hals bekommen haben.

    Wart einfach ab, ob er sich nochmal meldet, und dann kannst Du Dir immer noch überlegen was Du machen willst :engel:

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 24 Dezember 2008
  5. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Also er hat dir doch geschrieben, und ist doch alles gut, oder?

    Ich meld mich auch nicht immer, sondern warte bis sie mir was schreibt, und wenn nicht, dann halt nicht.
     
    #5
    Prof_Tom, 24 Dezember 2008
  6. Andee1982
    Gast
    0
    genau das ist das problem: und wenn nicht, dann halt nicht
    das bedeutet doch, wenn sie dir nicht schreibt, dann hast du auch kein interesse, oder?
     
    #6
    Andee1982, 24 Dezember 2008
  7. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    würde er sich nicht melden, meldest du dich doch auch nicht!
    dann hast du auch kein interesse, oder?
    verstehst du was ich meine?

    ich hasse es wenn frauen imer darauf warten, dass ich immer die initiative ergreife!
    so ist es doch schön und gut! aber verdammt: nicht immer und schon garnicht wenn sie das verlangen hat sich zu melden aber denkt:
    "nee ich meld mich nicht! soll er sich melden!"

    sowas geht mir echt am a..... und dann beschweren!*arrrr*

    lg Meph
     
    #7
    Mephisto2001, 24 Dezember 2008
  8. Andee1982
    Gast
    0
    ich beschwer mich doch nicht...schließlich hab ich ihm zuerst die sms geschickt....die frage ist nur: haben männer wirklich kein interesse, wenn sie sich nicht melden??? oder hoffen sie einfach nur drauf, dass frauen sich zuerst melden???
     
    #8
    Andee1982, 24 Dezember 2008
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Katze Schwanz Beiß ....

    Was für ein albernes Kinderspielchen.

    Wenn du wissen willst, ob er interessiert ist, dann FRAGE IHN und befrage nicht die Glaskugel nach irgendwelchen Anzeichen von Verhaltensweisen, die 100.000 Ursachen haben können.
     
    #9
    waschbär2, 24 Dezember 2008
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Weder noch, das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

    Bei manchen ist es einfach Vergesslichkeit oder "Verpeiltheit",
    bei anderen kann es durchaus abwartend sein.

    Du sagst ihr kennt euch nicht persönlich?
    Dann kannes ja eigentlich egal sein was er macht...

    Er wird sein Deutschland-Programm durchziehen, mit Familie und Freunden besuchen, und wenn er überhaupt noch Zeit hat nachzudenken, wird er Dich kontaktieren.

    Bist Du denn sicher daß er Dich erkannt hat?
    Oder hat er einfach "blind" freundlich geantwortet, ohne sich weiter zu fragen wer das ist?

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 24 Dezember 2008
  11. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben

    aus meiner erfahrung, ja.


    und nun hängt mich :tongue:
     
    #11
    SandraChristina, 25 Dezember 2008
  12. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Ja, machen wir :tongue:
    An den Weihnachtsbaum, und kitzeln Dich durch :drool: :engel:
     
    #12
    User 35148, 25 Dezember 2008
  13. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    du vamp, du :drool:



    im ernst, so hab ichs erlebt, ich hab viele männer befragt... und von allen kam nur eine antwort:

    "wenn ich eine haben will, versetz ich berge um sie zu bekommen"

    ich bin da altmodisch, ich glaube das männer in der hinsicht jäger sind. wann immer ich mich jagen lies, hats super funktioniert.

    musste ich einen jagen, gings bei mir immer schief, bei meinen freundinnen auch... im grunde wars mit dem ersten hinterher telefonieren immer vorbei.
    entweder die verschwanden dann gleich auf nimmer wiedersehen nach usbekistan, oder haben sich noch zu ein paar dates herabgelassen, bei denen sie nur halbherzig dabei waren.


    zu dem thema evtl. hat er so stress:
    mal ehrlich mädels: wann hatten wir jemals so stress, dass wir vergessen haben, an unseren auserwählten zu denken?

    sorry, bei mir könnte die sonne runter kommen, mein erster gedanke wäre, "wo ist er jetzt?"

    ich glaube nicht, dass männer für tage vergessen können, dass sie grade ihre traumfrau kennen gelernt haben.
    die dauer eine sms zu schreiben, oder anzurufen, beläuft sich auf ca. 2 minuten, das geht zur not am klo.



    warum in was hoffnungen stecken, das noch nicht mal begonnen hat?
    das schöne: man kann ja noch nicht mal was verlieren. man hatte vorher ja auch nix... doch eine sache hat man gewonnen: erfahrung.

    steckt die energie in euch selbst




    für gegenargumentationen bin ich gern zu haben :engel:
     
    #13
    SandraChristina, 25 Dezember 2008
  14. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Gegenargumente? Bitteschön:

    es ist eine reine Internet"Beziehung".
    Und da von Liebe bzw. Verliebtheit zu sprechen ist doch sehr gewagt.
    Vor allem wenn man sich noch nicht so lange kennt.

    So richtig von Liebe kann man doch erst sprechen, wenn man sich persönlich kennt, sich in den Armen hatte, und eine Zeit lang viele schöne Dinge zusammen erlebt hat.

    Ich fürchte, Andee hat sich in eine Traum- oder Scheinwelt verrant.
    Derartige Internetbeziehungen sind sicher und praktisch. Weil sie auf der Entfernung basieren. Weil man sie ein- und ausschalten kann, wie man es gerade braucht.
    Und sie sind ein Spielfeld für die eigenen Bedürfnisse und Experimente.
    Und man steigert sich in etwas hinein, weil man alle eigenen Wünsche und Träume auf eine Präsenz projeziert, von der man nur etwas Text und Fotos hat, vielleicht auch mal Videochats.
    Aber keine Nähe, keine wirklichen und vor allem keine erwiderten Gefühle!
    Es ist und bleibt eine Scheinwelt!

    Andee, hast Du denn keine realen Freunde, die bei Dir in der Nähe wohnen, in die Du Dich verlieben könntest?
    Er lebt und wohnt "drüben", würdest Du denn erntshaft zu ihm ziehen?
    Nur wegen eines bisher relativ flüchtigen Kontakts?

    Sicher, Du solltest ihn durchaus mal persönlich kennen lernen, dagegen spricht nichts.

    Aber sei doch bitte geduldig. Ungeduld ist doch der Killer jeglicher Kontaktaufnahme :kopfschue

    :engel_alt:
     
    #14
    User 35148, 25 Dezember 2008
  15. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    also, engelchen, das gegenteilige in deinen argumenten hab ich jetzt nich gefunden :engel:

    aber ich geb dir zu hundert prozent recht :grin:


    spannend was du aufgeworfen hast: ist etwas im internet wirklich jemals etwas reales? selbst wenns zu treffen kommt?

    will man wirklich eine feste Beziehung, wenn man sich bewusst einen potentiellen partner sucht, der hunderte kilometer weg wohnt, oder gar auf einem anderen kontinent?

    oder spielt da das liebe unbewusste mal wieder seine streiche, und sorgt von vornherein dafür, dass eh nicht zu viel nähe aufkommt?

    weil man sich so vor nähe ängstigt, dass man lieber einen unerreichbaren partner in kauf nimmt, nur um sich seiner angst nicht zu stellen?

    angst vor nähe zu anderen, ist die angst vor sich selbst. ich muss mit mir klar kommen, ansonsten werde ich binnen kürzester zeit mit dem gegenüber in konflikt geraten.

    praktisch: such ich mir doch einen aus, der weit weg wohnt, sich von seiner mutter oder ex nicht gelöst hat, am pc wieder abgeschalten werden kann, verheiratet ist, oder einfach kaum interesse an mir zeigt, und die telefonnummer auf mysteriöse art und weise immer wieder aufs neue zu verlieren scheint...

    alle energie steck ich dann in die andere person, er wirkt ungeheim interessant, denn eingentlich find ich mich selbst nicht toll, ich muss über mich selbst nicht nachdenken, verantwortung muss ich auch keine tragen, und das beste: von außen wird man ein wenig bemuttert, denn die opferrolle bringt krankheitsgewinn.

    liebe ts, ob das alles auf dich zutrifft, weis nur eine person, nämlich du selbst.

    zu nahe treten will ich dir keinesfalls, es sind die ganz normalen probleme des menschlichen wahnsinns, kaum einer steht da von sich aus drüber,
    so was muss erlernt werden :zwinker:

    meine metarmophose im leben :grin:
     
    #15
    SandraChristina, 25 Dezember 2008
  16. Andee1982
    Gast
    0
    ja, ich bin mir sicher, dass er wusste wer ich bin, da er meinen namen genannt hat


    Doch, ich habe reale Freunde, aber männliche eigentlich keine guten...wenn dann sind sie nur Kollegen oder ehemalige Klassenkameraden.....wenn ich hier Männer kennen lerne, dann sind die eh nur auf das eine aus und darauf hab ich keine Lust. Sorry, aber das sind eben die Erfahrungen, die ich hier so gemacht habe, was anderes kenn ich nicht hier in Deutschland.

    Rüber zu ziehen wäre kein Problem-..hab ja schonmal 1 Jahr dort gewohnt und auch noch Freunde dort..allerdings wird er auch nicht für immer dort bleiben. Aber übers umziehen hab ich eigentlich noch nicht gedacht, denn dafür muss ich ihn wirklich erst persönlich kennenlernen.

    Und was die Ungeduld angeht: Das liegt in meiner Natur :grin: Ich hasse es zu warten und ich glaube das ist mein Fehler
     
    #16
    Andee1982, 25 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlange viel
amelfina4
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
8 Antworten
nati_love
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2015
10 Antworten
Friedolin1301
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2015
17 Antworten
Test