Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlassen und dann gemobbt. HILFE

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Anna2004, 18 Juni 2017.

  1. Anna2004
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo libes Forum.
    Ich (12) war bis vor 3 Wochen in einer Fernbeziehung . Er (13 ) wohnt in Stuttgart. Vor drei Wochen hat er Schluss gemacht. Mir ging dass sehr nah aber nach einer Woche ging es wieder. Plötzlich ruft er an und sagt dass er es nicht so gemeint hat . Ich hab gesagt dass er aufhören soll mich anzurufen und das ich ihn hasse.Nach zwei Minuten blockiert er mich auf WhatsApp , schreibt Schlampe umd Magersüchtige unter jedes Insta Bild von mir.
    Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Meine Freunde machen sich schon Sorgen um mich weil ich nichts mehr essen will. Kann mich bitte jemand aufmuntern
     
    #1
    Anna2004, 18 Juni 2017
  2. User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.860
    398
    4.068
    vergeben und glücklich
    Das ist natürlich dummes Verhalten.
    Vielleicht ist das für dich aber auch ein Punkt, darüber nachzudenken, was eine "Beziehung" für dich bedeutet und was stimmen muss, damit man sie eingeht (möglicherweise auch ein gewisses Maß an persönlicher Reife beider Beteiligter, denn wenn man sich gegenseitig mobbt und "hasst", ist man vielleicht doch noch nicht so weit...)

    Abgesehen davon kann man auf allen sozialen Medien sowie auf Handys und Mailadressen Menschen blockieren. Das sind jetzt ein Mal 15 Minuten und das Thema ist erledigt. Es sei denn, du spielst das Spielchen weiter mit.
     
    #2
    User 34612, 18 Juni 2017
  3. User 27300
    User 27300 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    113
    66
    Single
    Vielleicht bin ich ja einfach zu alt dafür, realistisch einzuschätzen, wie die Kinder heute so drauf sind. Aber das sind die Gründe warum ich der Meinung bin, dass 12 oder 13 Jährige 1) eigentlich noch zu jung sind, ernsthafte Beziehungen zu führen und 2) auch auf sozialen Netzwerken eigentlich noch nicht wirklich was zu suchen habe (zumindest nicht mit eigenen Accounts und unbaufsichtigt).

    Und das jetzt bitte auch nicht falsch verstehen. Ich denke, dass wenn du hier Rat suchst und nach Tipps fragst, du diese natürlich auch bekommen solltest. Aber irgendwo im Hinterkopf gehen trotzdem die Alarmglocken an, wenn ich überlege, dass hier auf dieser Plattform wahrscheinlich 90% der Themen für dich noch nicht wirklich geignet sind, weil du mit 12 dafür einfach noch zu sehr Kind bist (zumindest aber zu jung, um diesen Themenbereich im Internet mit wildfremden Menschen zu diskutieren).
     
    #3
    User 27300, 18 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  4. Anna2004
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Es ist kompliziert
    Okay danke für die Antworten
    PS : Ich bin 13 Einhalb ( hab mich vertippt ) und meine Mutter hat Insta gelöscht als sie die Beiträge gelesen hat
     
    #4
    Anna2004, 18 Juni 2017
  5. User 34612
    User 34612 (39)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.860
    398
    4.068
    vergeben und glücklich
    Ob nun 12 oder 13,5 - eine Beziehung führt man ja nun nicht im Netz.
    Wenn du wirklich meinst, dass das unbedingt schon sein muss, dann such dir doch jemanden, den du auch regelmäßig treffen kannst. Selbst Erwachsene tun sich meistens nicht leicht mit Fernbeziehungen.
    Gut, dass deine Ma darauf achtet.
     
    #5
    User 34612, 18 Juni 2017
  6. User 154123
    Benutzer gesperrt
    273
    68
    103
    nicht angegeben
    Weiß das deine Mutter? Kannst du mit ihr über deine Sorgen reden?
     
    #6
    User 154123, 19 Juni 2017
  7. User 157222
    Benutzer gesperrt
    370
    53
    65
    Verliebt
    Off-Topic:
    Müsstest du in deinem Alter um 00:29 Uhr nicht im Bett liegen und schlafen?
     
    #7
    User 157222, 19 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Interessant Interessant x 1
  8. Anna2004
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    Es ist kompliziert
    Nein sie hat gerade viel zu viel um die Ohren.Sie hat sich gerade von meinem Vater getrennt
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 19 Juni 2017 ---
    Nebel hab morgen frei
     
    #8
    Anna2004, 19 Juni 2017
  9. User 154123
    Benutzer gesperrt
    273
    68
    103
    nicht angegeben
    Ich verstehe, dass du dir Sorgen um deine Mutter machst, dass es ihr im Moment schlecht wegen der Trennung gehen kann. Trotzdem kann deine Mutter mit ihrer Situation besser umgehen, weil sie schon erwachsen ist. Ich bin mir sicher, dass sie genug Kraft hat um dir zu helfen. Habe keine Angst sie zu belasten. Sie wird sicher ein Ohr für dich haben und dir gute Ratschläge geben. Geh einfach auf sie zu und erzähl ihr wie du dich fühlst.
     
    #9
    User 154123, 19 Juni 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  10. Steven_003
    Klickt sich gerne rein
    132
    18
    12
    nicht angegeben
    Bist du denn magersüchtig?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 19 Juni 2017 ---

    Blockier ihn einfach und gib ihm keine Angriffsfläche.
     
    #10
    Steven_003, 19 Juni 2017
  11. wonderkatosh
    Verbringt hier viel Zeit
    421
    118
    367
    vergeben und glücklich
    Typen blockieren, so gut es geht abhacken und höchstens nur mit Freunden drüber reden. Steh darüber und lass dich nicht auf sein Niveau herab.

    Bezüglich des essen: warum isst du nichts? Einfach aus Kummer oder aus einem anderen Grund?
     
    #11
    wonderkatosh, 19 Juni 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten